Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 51 69
Talk 33 45
Börse 15 19
Hot-Stocks 3 5
Rohstoffe 3 3

MANZ Automation AG

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 31.10.14 08:42
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1354
neuester Beitrag: 31.10.14 08:42 von: H731400 Leser gesamt: 217763
davon Heute: 8
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  

19661 Postings, 3530 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

 
  
    #1
35
18.09.06 13:58
Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1328 Postings ausgeblendet.

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.medien und lemminge

 
  
    #1330
24.09.14 15:38
werden aber wohl drauf abfahren oder ?

haben die einen referenzkunden ?  

2237 Postings, 3108 Tage templerhey h7 und ga, wieso seid ihr so deprimäßig drauf?

 
  
    #1331
2
24.09.14 23:31
manz ist eine absolut coole und erfolgreiche firma, weltweit aufgestellt. laßt ihnen einige zeit um ihre solartechnologie in den weltstandard überzuführen. könnte von mir jetzt ein wenig großkotzig klingen, doch die firma hat echt qualitäten, weltstandarts zu setzen.

das würtembergische hownow im maschinenbau ist zu jeder zeit unschlagbar. manz hat tiefe täler durchschritten und eine perfekte restrukturierung hinbekommen.

lemminge sind außen vor, bei manz
 

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.arbeitest du für manz ?

 
  
    #1332
1
25.09.14 10:28
nenne bitte referenzanlage / kunde für cigs  

2237 Postings, 3108 Tage templernatürlich nicht gegenanleger

 
  
    #1333
25.09.14 20:52
ich habe nur auszüge der letzten pressemeldung zitiert.
die siliziumanlagen sind waren und sind der standard. es ist immer ein holpriger weg neue technologien am markt einzuführen. es wird kommen ...  

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.referenzanlage ?

 
  
    #1334
26.09.14 11:03

730 Postings, 2167 Tage zwiebelfrosch@ GegenAnlege.

 
  
    #1335
2
29.09.14 01:35
Mach Dich doch kundig. Referenzanlage in CIGS-Technology seit 2011 oder 2012 deshalb nicht verkauft, weil der Solarzellenpreis genau in dieser Zeit massiv verfallen ist, deshalb auch die verschiedenen Insolvenzen von deutschen Herstellern in und nach diesem Zeitraum, da der Wettbewerb speziell in China andauern und immer noch stark gefördert wird.

Da aber Manz in der Zwischenzeit den Trend erkannt hat, wurden neue Standbeine auf- und ausgebaut, die im Moment das Geschäft von Manz treiben, wie Battery- und Display. Sollte Manz, und das wird spätestens bis Mitte 2015 die CIGS-Technologie verkaufen können, dann ist der Weg nach 100++ offen. Zumal der Wirkungsgrad der ersten CIGS nochmals erheblich verbessert wurde! Und für alle, die es nicht wissen, FirstSolar aus den USA ist KEIN Anlagenbauer!

Bisher hatten sich die Solarzellenhersteller gerade wegen des Preisverfalls investorisch zurückgehalten, aber spätestens im nächsten Jahr stehen da auch Neuinvestitionen weltweit an. Volumen solcher Investitionen in 2014 geschätzt ca. 3 Mrd., in 2015 geschätzt ca. >6  Mrd. Euronen.

-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.gibt also keine referenzanlage ?

 
  
    #1336
29.09.14 12:04

2237 Postings, 3108 Tage templerkeine ahnung wenn es sie nicht gibt

 
  
    #1337
29.09.14 15:06
wird sie bald kommen  

2237 Postings, 3108 Tage templerder konzernumbau dürfte damit vorerst

 
  
    #1338
29.09.14 20:29
abgeschlossen sein. ich finde manz ist besser aufgestellt denn je. für mich einer der tecdax-favoriten der nächsten jahre.


Manz AG: Bundesbildungsministerin Wanka weiht ZSW Forschungsplattform für industrielle Produktion von Lithium-Ionen-Batterien ein - Zell-Produktionstechnologie kommt von Manz

10:05 29.09.14

DGAP-News: Manz AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Manz AG: Bundesbildungsministerin Wanka weiht ZSW Forschungsplattform
für industrielle Produktion von Lithium-Ionen-Batterien ein -
Zell-Produktionstechnologie kommt von Manz

29.09.2014 / 09:59


--------------------------------------------------


Bundesbildungsministerin Wanka weiht ZSW Forschungsplattform für
industrielle Produktion von Lithium-Ionen-Batterien ein -
Zell-Produktionstechnologie kommt von Manz

  - Nach feierlicher Eröffnung nimmt weltweit einmaliges
    Batterieforschungszentrum am Ulmer Standort des ZSW im Januar 2015 den
    Betrieb auf

  - Manz lieferte wesentliche Teile der Produktionsanlagen und
    unterstreicht Position als führender Maschinenbauer für
    Lithium-Ionen-Batterien

  - Beteiligung als Industriepartner an Entwicklung seriennaher
    Produktionsverfahren eröffnet großes Zukunftspotenzial für Manz

Reutlingen/Ulm, 29. September 2014 - Am Zentrum für Sonnenenergie- und
Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) wurde am vergangenen Freitag
eine neue Forschungsplattform für die Entwicklung und Herstellung großer
und leistungsstarker, automobiltauglicher Lithium-Ionen-Zellen im Beisein
hochrangiger Vertreter aus Wirtschaft und Politik - darunter die
Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Wanka - feierlich
eingeweiht. Die Manz AG, einer der weltweit führenden
Hightech-Maschinenbauer, lieferte als zentralen Bestandteil dieser
Forschungsplattform eine vollautomatisierte Produktionslinie zur
industriellen Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien. Diese wurde nun am
ZSW-Standort in Ulm in Betrieb genommen. Die neue Forschungsplattform ist
ein strategisches Projekt der Nationalen Plattform Elektromobilität der
Bundesregierung.

Zielsetzung dieser Initiative ist es, am Automobilstandort Deutschland
künftig die weltweit leistungsfähigsten Batterien zu entwickeln und
herzustellen. Für diesen Zweck starten BASF, BMW, Daimler, ElringKlinger,
Manz, Robert Bosch, Rockwood Lithium, SGL Carbon und Siemens in einer
einmaligen Partnerschaft unter Beteiligung des Landes Baden-Württemberg und
dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ab Januar 2015 ihre
Forschungs- und Entwicklungsarbeiten am ZSW. Diese umfassen neben der
Entwicklung neuer Aktivmaterialien und der Evaluierung von Komponenten die
seriennahe Produktion von Batteriezellen unter industriellen Bedingungen.
Der Entwicklungsschwerpunkt liegt vor allem auf der Verbesserung der
Kapazität und Sicherheit von Batterien, der Steigerung der Lebensdauer
sowie der Senkung der Produktionskosten, um der Elektromobilität zum
endgültigen Durchbruch zu verhelfen.
 
Dieter Manz, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Manz AG, unterstreicht
die Bedeutung dieses gemeinsamen Projekts: "Lithium-Ionen-Batterien sind
eine Schlüsseltechnologie für die Mobilität der Zukunft. Die neue
Forschungsplattform bietet den beteiligten Unternehmen ideale
Voraussetzungen, um die Forschung im Bereich Elektromobilität zu bündeln
und damit den Automobilstandort Deutschland nachhaltig zu sichern und
auszubauen. Wir sind stolz darauf, als führender Maschinenbauer für die
Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien, dazu einen maßgeblichen Anteil mit
unserer neuentwickelten, vollautomatisierten Produktionslinie beitragen zu
können!"

Die neue Produktionsanlage ermöglicht die Herstellung größerer Stückzahlen
im Vergleich zu Laborlinien, die sich in hoher Qualität reproduzieren
lassen. Der modulare Aufbau der Produktionsanlagen bietet den beteiligten
Unternehmen die Möglichkeit, entlang der gesamten Prozesskette
Herstellungsverfahren und Komponenten in einer prozesssicheren Umgebung zu
testen.

Bereits heute entwickelt und liefert Manz Maschinen zur Herstellung von
Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität, die stationäre
Energiespeicherung und für Consumer Electronics wie beispielsweise
hochwertige Smartphones und Tablet-Computer. Nach der Übernahme der
Maschinenbausparte von Kemet Electronics Italy (ehemals Arcotronics) im
Frühjahr 2014 deckt Manz als einziger Maschinenbauer alle wesentlichen
Produktionstechnologien für alle Lithium-Ionen-Zelltechnologien ab. Durch
die Übernahme erweiterte Manz das Portfolio um ausgewiesenes Know-how in
der Wickel- und Laminiertechnologie. Entsprechend optimistisch schätzt
Dieter Manz die Entwicklung im Geschäftsbereich Battery ein:
"Zukunftsmärkte wie die Elektromobilität sowie die stationäre
Energiespeicherung und Consumer Electronics bieten ausgezeichnete
Perspektiven für Manz. Wir sind hervorragend aufgestellt, um von der
zunehmenden Marktdynamik in diesen Bereichen zu profitieren. Mit unserem
einmaligen Technologie-Portfolio werden wir unsere Marktposition weiter
festigen und die sich uns bietenden Chancen konsequent nutzen."

Unternehmensprofil:

Manz AG - passion for efficiency

Die Manz AG in Reutlingen/Deutschland ist ein weltweit führender
Hightech-Maschinenbauer. Das 1987 gegründete Unternehmen hat sich in den
vergangenen Jahren vom Automatisierungsspezialisten zum Anbieter
integrierter Produktionslinien entwickelt. Manz verfügt über Kompetenz in
sechs Technologiefeldern: Automation, Laserprozesse, Vakuumbeschichtung,
Siebdrucken, Messtechnik und nasschemische Prozesse. Diese Technologien
werden von Manz in den drei strategischen Geschäftsbereichen "Display",
"Solar" und "Battery" eingesetzt und weiterentwickelt.

Die von Gründer Dieter Manz geführte und seit 2006 in Deutschland
börsennotierte Firmengruppe entwickelt und produziert derzeit in
Deutschland, China, Taiwan, der Slowakei, Ungarn und Italien. Vertriebs-
und Service-Niederlassungen gibt es darüber hinaus in den USA und in
Indien. Die Manz AG beschäftigte zum Halbjahr 2014 rund 1.900 Mitarbeiter,
davon etwa die Hälfte in Asien. Mit dem Claim "passion for efficiency -
Effizienz durch Leidenschaft" gibt Manz das Leistungsversprechen, seinen in
wichtigen Zukunftsbranchen tätigen Kunden immer effizientere
Produktionsanlagen anzubieten. Das Unternehmen trägt als Maschinenbauer
wesentlich dazu bei, die Produktionskosten der Endprodukte zu senken und
diese großen Käuferschichten weltweit zugänglich zu machen.

Investor Relations-Kontakt

cometis AG
Ulrich Wiehle / Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 - 205855-28
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: krause@cometis.de

Manz AG
Axel Bartmann
Tel.: +49 (0)7121 - 9000-395
Fax: +49 (0)7121 - 9000-99
E-Mail: abartmann@manz.com  

16621 Postings, 5230 Tage Robinnächste Unterstützung

 
  
    #1339
07.10.14 09:14
bei Euro 66  

108 Postings, 424 Tage Roadwarrior...

 
  
    #1340
1
07.10.14 14:17
Was hat Manz verdammt nochmal mit GT Advanced zu tun? OMG jetzt gehen alle, die mit Apple irgendwie zu tun haben Pleite?! Schnell verkaufen! ... *Sarkasmus aus*

Mann, Mann, Mann...  

1122 Postings, 748 Tage H731400GT hat 20 Mio Schulden Manz

 
  
    #1341
07.10.14 15:37
für Maschinen deswegen..  

147 Postings, 842 Tage Rostow# 1341

 
  
    #1342
07.10.14 20:40
GT hat 20 Mio Schulden Manz? - versteh ich leider nicht. Meinst du Gt hat 20 Mio ( EUR / USD ) Schulden bei Manz und woher willst du das wissen?  

147 Postings, 842 Tage Rostowhab auch gerade

 
  
    #1343
07.10.14 20:54
einen Bericht im Internet darüber gefunden.
http://www.pv-tech.org/news/...iggest_supplier_hit_by_gtat_bankruptcy

Ich weis nicht was dran ist weil lt. Aktionär es Manz nicht berührt.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...rent-mit-schock-meldung-94910.htm

Was oder wem soll ich glauben?  

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.aktionär = anlegerverblöder

 
  
    #1344
08.10.14 10:18

13 Postings, 303 Tage majdisieht ziemlich offiziell aus das Dokument

 
  
    #1345
08.10.14 10:25

157 Postings, 2154 Tage Kor-ganLöschung

 
  
    #1346
08.10.14 10:28

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 08.10.14 10:50
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Derartige Aussagen bitte nachvollziehbar im Posting belegen, andernfalls vermeiden.

 

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.korgan

 
  
    #1347
08.10.14 10:32
quelle?  

157 Postings, 2154 Tage Kor-ganQuelle

 
  
    #1348
08.10.14 10:44
Manz Flurfunk ;)  

157 Postings, 2154 Tage Kor-ganmehr darf ich dazu nicht sagen

 
  
    #1349
08.10.14 10:46
aber es ist einer der Bescheid weis.  

200 Postings, 1811 Tage GegenAnlegerBetru.korgan

 
  
    #1350
08.10.14 10:50
und sind die 5 mio besichert ? oder ist das nur der unbesicherte anteil  

157 Postings, 2154 Tage Kor-ganSchau mal einer hier:

 
  
    #1351
08.10.14 15:36
http://www.deraktionaer.de/aktie/...ple-partner-gt-advanced-95370.htm

bin wohl nicht der einzige der informiert war  

730 Postings, 2167 Tage zwiebelfroschIch wiederhol' mich gerne "Manz kann's"

 
  
    #1352
28.10.14 02:20
Auch wenn momentan die anscheinend uneinbringlichen Forderungen gegen A. T. alles in Unruhe bringen:
Unser Kandidat ist bestens aufgestellt. Ganz einfach auf die Q3-Zahlen warten und den Verkauf der CIGS abwarten, denn der kommt , so sicher wie das AMEN in der Kirche ist.

Ich freu' mich schon auf Kurse jenseits der 90.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

1122 Postings, 748 Tage H731400Warum CIGS Auftrag ?

 
  
    #1353
28.10.14 07:14
Sehe ich nicht, vielleicht Mitte-Ende 2015, warum soll einer kommen ? Kein Mensch investiert in neue Solarproduktionsanlagen zur Zeit ?  

1122 Postings, 748 Tage H731400CIGS Bereich schließen wäre am besten

 
  
    #1354
31.10.14 08:42

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben