Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 261 1761
Börse 136 761
Talk 57 696
Hot-Stocks 68 304
DAX 19 106

MANZ Automation AG

Seite 1 von 94
neuester Beitrag: 10.04.17 00:08
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2348
neuester Beitrag: 10.04.17 00:08 von: naivus Leser gesamt: 478298
davon Heute: 61
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  

23438 Postings, 4438 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

 
  
    #1
46
18.09.06 13:58
Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
2322 Postings ausgeblendet.

3019 Postings, 4664 Tage naivusbin gespannt wann die

 
  
    #2324
1
21.02.17 21:23
42 ? überwunden werden, aber dann wirds interessant :-)  

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Zahlen 2016...

 
  
    #2325
07.03.17 08:06
DGAP-News: Manz AG: Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 (deutsch)
Manz AG: Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 DGAP-News: Manz AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis Manz AG: Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr
 

619 Postings, 1917 Tage Elvis123Kursverlauf

 
  
    #2326
1
07.03.17 10:30
Der heutige Verlauf ist schon traurig. Von +2% auf aktuell -2% durchgereicht.
Die Zahlen waren halt nur im Rahmen der Erwartungen.
Wobei das für Manz doch schon sehr gut ist ;)

Die 40 dauerhaft...das wird eine harte Nuss.  

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Wundert mich das es überhaupt eine Bewegung gab...

 
  
    #2327
1
07.03.17 17:56
Die Zahlen waren ja keine Überraschung.
Weiterhin ist Geduld gefragt, aber die nächsten Aufträge werden kommen und dann ist die 40 Geschichte.  

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Könnte ein interessanter Tag werden heute...

 
  
    #2329
10.03.17 13:07
Sieht jedenfalls schon mal deutlich besser aus als die letzten Tage...
Ob die 40 fällt???...
 

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Neuer CFO...

 
  
    #2330
13.03.17 16:35
Gunnar Voss von Dahlen wird neuer CFO bei Manz - FINANCE Magazin
Der bisherige CFO Martin Hipp verlässt Manz, Nachfolger wird Gunnar Voss von Dahlen. Er soll den Erholungstrend des Maschinenbauers fortsetzen.
 

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Der Aktionär...

 
  
    #2331
15.03.17 11:57

21 Postings, 617 Tage Wollenstein+5,47% - gabs hier was?

 
  
    #2333
28.03.17 14:43

war die ganze zeit mit Aurelius beschäftigt cool

 

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Zahlen 2016...

 
  
    #2334
1
30.03.17 07:58
DGAP-News: Manz AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und Prognose für 2017 (deutsch)
Manz AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und Prognose für 2017 DGAP-News: Manz AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Manz AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und Prognose für 2017 30.03.2017
 

988 Postings, 1334 Tage Joker9966Original-Research sagt kaufen...

 
  
    #2335
31.03.17 10:31
Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen
Original-Research: Manz AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Manz AG Unternehmen: Manz AG ISIN: DE000A0JQ5U3 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 31.03.2017 Kursziel:
 

62 Postings, 400 Tage aktie222weiß einer warum es bei Manz

 
  
    #2336
06.04.17 10:24
derzeit abwärts geht?  

7 Postings, 90 Tage Henffy.

 
  
    #2337
06.04.17 12:32
Wahrscheinlich einfach eine Short-Attacke...  

325 Postings, 3509 Tage Obellaganz einfach

 
  
    #2338
06.04.17 13:01

miserable Geschäftszahlen bleiben einfach schlecht   ca. 63,7 Mio. Euro operativ Verlust innerhalb von 2 Jahren , dass will keiner so richtig hören und wird wieder nur schön geredet

EBITDA   - 63,7 Mio. ?
EBT         - 95,1 Mio. ?

und wenn ich dann lese, hat sich deutlich verbessert  statt 58,2 Mio. ?  minus auf 35,9 Mio.?, dann bekomme ich das große Kotzen.

Auszug:
Im operativen Geschäft erzielte die Manz AG daher ein im Vergleich zum Vorjahr signifikant verbessertes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von -21,8 Mio. EUR (Vorjahr: -41,9 Mio. EUR), das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich ebenfalls deutlich auf -35,9 Mio. EUR (Vorjahr: -58,2 Mio. EUR).

Diese Fabrik wird mit dieser Strategie nie Gewinne erzielen, so wie in den letzten 5 Jahren auch.  

7 Postings, 90 Tage HenffySchnee von Gestern,,,

 
  
    #2339
1
06.04.17 13:14
 

1637 Postings, 2668 Tage JuliettePessimisten gucken in die Vergangenheit,

 
  
    #2340
1
06.04.17 13:36
Optimisten in die Zukunft.
Manz ist gerade voll im Turnaround. Mit dem größten Auftrag der Unternehmensgeschichte vor der Brust, prognostiziert Manz für 2017 ein positives EBIT bei stark steigendem Umsatz.
Außerdem ist man gut aufgestellt im stark wachsenden Bereich E-Mobility/autonomes Fahren, wo es gerade erst richtig los geht (siehe z.B. Norcom).  

765 Postings, 1500 Tage LeerverkaufIch würde sagen Obella liegt

 
  
    #2341
06.04.17 14:43
mit seinen Einschätzungen nicht ganz falsch. Was sich Manz in den letzten Monaten geleistet hat,
nehmen die Aktionäre nicht so auf die leichte Schulter. Manz muss sich wieder viel Vertrauen erarbeiten bzw. zurückgewinnen..
 

325 Postings, 3509 Tage ObellaJuliette

 
  
    #2342
2
06.04.17 14:49

korrekt,  aber Realisten haben Erfahrung mit solchen Unternehmen -die meinen  minus x minus ist plus.

Und dann noch das Thema E. Mobility7autonomes Fahren ist ein heiß umkämpfter Markt , sicher auch interessanter Markt, jedoch wird der gesamte Kuchen von Anlagen und Maschinen kleiner und Manz konnte bisher keinen einziger Erfolg , weder in der bisherigen Automobilbranche aufzeigen (Getriebe, Motoren, Aggregate) noch sehe ich kaum Chancen für Manz in diesen Markt sich als Globel Player aufzustellen.  Da gibt es andere Unternehmen  wie MBB (Aumann) , Grob, Thyssen System Engineering Hohenstein-Ernstthal in Pleißa , Thyssen hat von Daimler Kamenz einen Auftrag von 3 Anlagen zur Herstellung für Batterienzellen vor 2 Monaten erhalten ( 2 Anlagen bleiben in Kamenz und 1 geht nach China.

Des weiteren ist Manz nicht nach TS 16949 zertifiziert ohne dem geht nicht in der Automobilindustrie.

Sorry Juliette und anderen Optimisten, ist doch alles schön, dass Ihr so gut gelaunt der Aktie Manz folgt : " doch man wird nicht gemessen was man verspricht, sondern was man hält" hierzu hat Manz in den letzten 5 Jahren, kann nicht mehr so genau erinnern, wann Manz zuletzt Gewinn machte.    

Es gibt genügend Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit die Insolvenz nach tollen Ankündigen machen mussten.  

913 Postings, 2719 Tage GegenAnlegerBetru.wer dieter manz traut

 
  
    #2343
06.04.17 16:49
wurde bisher immer bestraft.

zahlen abwarten, sprüche ignorieren  !  

62 Postings, 400 Tage aktie222und wann

 
  
    #2344
06.04.17 19:03
kommen die Zahlen ?  

3019 Postings, 4664 Tage naivusHier wird geschüttelt

 
  
    #2345
06.04.17 22:34

...
Aktuell besitzt Shanghai Electric knapp 20 Prozent der Aktien und Sie und ihre Frau 27 Prozent. Wie geht es hier weiter?
Shanghai Electric hat das Recht, bis Ende Mai 2017 eine Stimmrechtsvereinbarung mit mir abzuschließen. Dies würde ein Übernahmeangebot an alle übrigen Aktionäre auslösen. Falls Shanghai Electric nach dem Übernahmeangebot nicht auf 30,1 Prozent kommen würde, müsste ich entsprechend Aktien abgeben.



http://www.deraktionaer.de/aktie/...-kann--kann-cigs-auch--299940.htm

Shanghai E. will halt nicht mehr als 39-40 ? für die 30,1% bezahlen, bekommen sie doch sowieso von Manz falls nötig die Gewünschte Stückzahl!
Also wird hier noch etwas geschüttelt damit Dieter nicht alles alleine hinblättern muß.

 

3019 Postings, 4664 Tage naivusHeute wurde schön gefischt

 
  
    #2346
07.04.17 16:24
SL ist meist nicht zu empfehlen  

31 Postings, 2518 Tage Hans-DampfTesla Grohmann trennt sich von allen Kunden

 
  
    #2347
1
08.04.17 15:14
http://www.swr.de/swraktuell/rp/trier/.../nid=1672/1fvyb3y/index.html

Zitat:
"Demnach würden bestehende Aufträge für andere Großkunden entweder sofort abgebrochen oder zurückgegeben, sagte der Betriebsratsvorsitzende."

Im Segment Batterien sind u.a. Daimler und BMW Kunden gewesen. Dies dürfte Manz ein große Chance bieten neue Kunden einzusammeln. Die Altkunden werden definitiv nicht erfreut über den Abbruch der Projekte sein.

Fraglich bleibt aber auch, ob die bestehende Geschäftsbeziehung zu Tesla (Umsatz in Cal2016 15-20 Mio. EUR, Abschätzung aus Geschäftsbericht, abgeleitet von US-Umsätzen). Im Conference-Call vom November hat Dieter Manz verlautbar, dass Grohmann die von Manz gelieferten Anlagen (Verschweißung von Batteriezellen) nicht mühelos liefern kann. Gemäß des oben genannten Artikels scheint Grohmann sich zudem eher auf die Produktionsprozesse für das Model3 zu konzentrieren und nicht die Akkuproduktion von Tesla in Nevada.  

3019 Postings, 4664 Tage naivusob diese Übernahme

 
  
    #2348
10.04.17 00:08
auf Dauer so gut ist kann bezweifelt werden!

Tesla-Technikchef zu Besuch in Prüm - Sie hätten da ein paar Vorschläge

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/...laege;art8111,4621110

Sollte man Großkunden aus Deutschland wirklich vor den Kopf stoßen, wäre das dumm!
Zulieferer, auch wenn man jetzt zu Tesla zählt müssen  reiter aufgestellt sein, aber das soll nicht das Problem von Manz sein
:-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
Munich Re SE (ex Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG)843002
AIXTRON SEA0WMPJ
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655