Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 381 3157
Talk 142 1389
Börse 171 1265
Hot-Stocks 68 503
Rohstoffe 24 250

MANZ Automation AG

Seite 1 von 52
neuester Beitrag: 24.07.14 20:43
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1300
neuester Beitrag: 24.07.14 20:43 von: Joker9966 Leser gesamt: 195304
davon Heute: 74
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  

19213 Postings, 3435 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

 
  
    #1
34
18.09.06 13:58
Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  
1274 Postings ausgeblendet.

46905 Postings, 2649 Tage ballyAch ja PV

 
  
    #1276
10.07.14 13:47
ist auch wieder am schwächeln , Modulpreise gehen wieder runter .
Aus der Branche kommt so schnell kein Auftrag .  

652 Postings, 874 Tage heitiZyklus Manz

 
  
    #1277
10.07.14 20:56
fing genau letztes Jahr mitte Juli an zu ziehen....davor im August  

69 Postings, 329 Tage Roadwarrior...

 
  
    #1278
11.07.14 14:10
Ganz schön volatil das Schätzchen. Gestern fast 5% runter, heute 5% rauf. Ich könnte auch mit langsam steigenden Kursen leben. ;-)  

98 Postings, 151 Tage elringer13das ist doch einmal eine Aussage!

 
  
    #1279
2
11.07.14 19:25
Bankenhaus Lampe hebt Ziel auf 95 kaufen...wenn diese Aufträge alle bearbeitet wurden
und der Millionendeal im 2. Hj kommt, dann werden im abschließenden Quartal bei
90 Euronen sein. In Reutlingen brummen die Maschinen, man kann es bis auf die schwäbische Alb
hören, dort wo Solar- und Photovoltaikanlagen wieder so richtig "in" sind!
So kann es weiter gehen, jetzt müssen wir nur noch Weltmeister werden und Messi zeigen
was made in Germany heisst - einfach nur top, wie unsere Maschinen auch!  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Hervorragende Aussichten für 2014

 
  
    #1280
11.07.14 20:00
Bei Verkauf einer CIGSfab wird starkes Umsatzwachstum bei deutlich verbessertem EBIT erwartet

Auch ohne Verkauf einer CIGSfab wird aus heutiger Sicht eine deutliche Umsatzsteigerung ggü. 2013 erwartet

Kontinuierliche Steigerung der Profitabilität aufgrund Umsatzwachstum

Ausbau unserer Position als Innovationstreiber in wichtigen Zukunftsmärkten

Konsequente Umsetzung der Diversifizierung in Technologien, Branchen und Regionen

Optimale Steuerung unseres internationalen Produktionsnetzwerks

Ausbau der Kundenbasis innerhalb der Elektronikindustrie

Schnelle Integration von Manz Italy

Technologietransfer und Nutzung neuer Synergien

Erweiterung der Geschäftsaktivitäten im Bereich Consumer Electronics

Erschließung neuer Märkte/Technologien durch Geschäftsbereich New Business

Auftragsbestand bestätigt Wachstumsaussichten für 2014

Auftragsbestand von 126,9 Mio. EUR ist ausgezeichnete Ausgangslage für erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Sehr gute Aussichten auf weitere Neu- und Folgeaufträge im Bereich Display und Battery

Fortgeschrittene Gespräche mit asiatischem Kunden über Kauf einer CIGSfab

Positive Entwicklung im Bereich Solar und im Segment Leiterplatten/OEM

Gute Aussichten für 2014 durch hohes Wachstumspotenzial in allen strategischen Geschäftsbereichen

Anhaltender Investitionsboom in Elektronikindustrie trotz vorübergehend leichter Abnahme der Marktdynamik bei Touch-Panels

Aufschwung der PV-Industrie birgt hohes Upside- Potenzial und schafft gute Bedingungen für Verkauf einer CIGSfab

Positive Impulse im Bereich Battery durch vielversprechende Perspektiven im Bereich der Premium Consumer Electronics

Marktzugang zu wichtigen internationalen Neukunden durch Akquisition

Positive Entwicklung des Segments OEM/PCB aufgrund Ausdehnung des OEM-Geschäfts auf weitere Industrien und anhaltend hoher Nachfrage nach Consumer Electronics


Quelle: http://www.manz.com/de/investor-relations/...ng/hauptversammlung-2014  

170 Postings, 331 Tage Joker9966elringer13

 
  
    #1281
11.07.14 20:07
...Stimmt höre auch das brummen der Maschinen...
Bin heute eingestiegen, sehe hier noch viel Potential.
Auch wenn die kein Hochdeutsch können...  

98 Postings, 151 Tage elringer13weiter so...volatil gen Norden

 
  
    #1282
14.07.14 10:32
mit diesen positiven Zahlen und
Einstufungen haben wir Ende nächste KW
die 80 geknackt.  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Wenn es nach dem starken Anstieg vom Fr.

 
  
    #1283
14.07.14 12:07
Anschlusskäufe gibt, wonach es i.M. aussieht, wäre das ein gutes Zeichen...  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Schade, geht leider heute südwärts :-(

 
  
    #1284
15.07.14 11:04

170 Postings, 331 Tage Joker9966China wird seine Solar-Panel-Produktion

 
  
    #1285
15.07.14 11:34
China wird seine Solar-Panel-Produktion bis 2017 verdoppeln oekonews.at - Erste Tageszeitung für ERNEUERBARE ENERGIE und Nachhaltigkeit - Zeitung Medium Portal Fachblatt Zeitschrift tagesaktuell Erneuerbare Energien rss xml
Photovoltaikmodule stehen in  Zukunft bei erneuerbaren Energien noch weiter vorne: China setzt auf stärkere Produktion und gleichzeitig mehr Installationen in China Die Online-Zeitung  für österreichische Ökologie-Interessierte! Aktuelle Infos über Erneuerbare Energie und Nachhal ...
bis 2017 verdoppeln.  

46905 Postings, 2649 Tage ballyKleine SKS

 
  
    #1286
15.07.14 16:43
bleibt der Markt schwach , könnte es hier nochmal deutlich
runter gehen . Nächste Unterstützung 60€  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Bankhaus Lampe hat Manz auf seine "Alpha-Liste"

 
  
    #1287
15.07.14 16:48
Lampe setzt Manz auf 'Alpha-Liste' - 'Kaufen', Ziel 95 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Manz auf seine "Alpha-Liste" gesetzt und die Einstufung auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Der Maschinenbauer dürfte nun auch in der Solarsparte
gesetzt.  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Heute wieder nordwärts :-)

 
  
    #1288
16.07.14 12:25
Ganz schön volatil...  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Artikel von der Aktionär

 
  
    #1289
16.07.14 18:43

652 Postings, 874 Tage heitiaufrüsten?

 
  
    #1290
16.07.14 22:53
 

644 Postings, 653 Tage H731400Hanergy kauft Anlagen von Singulus und anderen

 
  
    #1291
1
17.07.14 06:33
Wo kauft First Solar seine Anlagen ? Wo soll denn der Dünnschicht Auftrag herkommen ???
Die Story höre ich seit 3 Jahren.......MAnz ist doch super in den anderen Bereichen aufgestellt....ich glaube eh nicht das Dünnschicht das Rennen macht, verliert weiter Marktanteile...sollten den Bereich schließen......der Akku und Battery Bereich hat Wahnsinns Wachstums Chancen...  

98 Postings, 151 Tage elringer13Bereich Solar

 
  
    #1292
1
17.07.14 09:21
Dieses Segment kann nicht einfach so
abgeschaltet werden weil zu viel investiert wurde!
Der Bereich battery ist noch zu klein.
CIGS wird kommen, ohne battery wären wir
zwar fast verloren, aber ohne Solar-Option auch...
 

644 Postings, 653 Tage H731400Interessant

 
  
    #1293
1
19.07.14 15:19
Quelle: RafaelMatsunaga

Tot gezockt – 2012 kam es zum Platzen der Solarblase. Die Unternehmen Q-Cells, Centrotherm, Solon, Solar Millenium, und der Branchenprimus SolarWorld präsentierten hohe Verluste. Doch nun scheint sich die Branche langsam zu erholen. Selbst die längst aufgegebenen deutschen Solar-Titel kommen zurück. Der Boom und anschließende Absturz der Solaraktien 2011/2012 ließ viele mit Grauen an die Dotcom-Blase der 2000er Jahre gemahnen. Viele Unternehmen mussten schließen. Die Solar-Analysten sprachen von einer Marktbereinigung.

Wie konnte es zur Solarblase kommen?

Wie üblich lässt sich ein Hype in der Nachbetrachtung in verschiedene Phasen teilen. Die aus dem Marketing bekannten Lebenszyklen.
Zu Beginn, der technologische Durchbruch auf einem bis dato kaum bis gar nicht beachteten Markt. Anschließend kam es es zu einem rasanten Wachstum mit einhergehenden überzogenen Erwartungen im Hinblick auf die weitere Entwicklung der Branche und der Produktionskapazität. Diese Erwartungen wurden 2011 enttäuscht. Es kommt zur Stagnation – in diesem Fall zu einem tiefen Sturz, denn die bisher vermeintlich boomenden Solar Unternehmen wurden neu, nach den wirklichen Marktgegebenheiten bewertet und von den Analysten abgestraft.

Das übrige tat der chinesische Markt. Dort wurde kräftig in die Solarindustrie investiert. Eine wahre Goldgräberstimmung, verbunden mit einem gigantischen Konjunkturprogramm, führte zu riesigen Überkapazitäten. Folge? Zu großes Angebot bei gleich bleibender Nachfrage, die Preise der europäischen Anbieter sackten in den Keller.


Quelle: Nadine Y. Barclay

Aufschwung der Solarbranche in Asien und Amerika

Die Nachfrage auf dem Photovoltaik-Markt zieht aktuell langsam wieder an. Dafür sind weltweit gerade die Länder USA, China, Nigeria, Chile und Brasilien verantwortlich. Der Bundesverband Solarwirtschaft schätzt die Lage als „mittelfristig hervorragend“ ein. Der Bundesverband prognostiziert ein Wachstum für den Photovoltaik-Markt 2014 um 18 Prozent. Grundlage dafür ist die Annahme, dass sich ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage einpendelt bis hin zu (wenn alles gut  läuft!) die Nachfrage das Angebot übersteigen wird und sich die Preise daraufhin wieder erholen. Prophezeit wird eine Nachfrage von 47 Gigawatt (weltweit) bei einer Produktionskapazität von 45 Gigawatt.

Deutsche Solar-Unternehmen

Nach tiefer Dunkelheit sehen auch deutsche Unternehmen ein Licht am Horizont. Die Solar–Titel SMA Solar  und Phoenix Solar liegen auf ihrem Höchststand seit fast zwei Jahren. Das Bonner  Unternehmen SolarWorld, das in den letzten Jahren in eine tiefe Krise geraten ist, konnten seinen Kurs in den letzten Wochen deutlich in die Höhe treiben. Das gelang vor allem auf Grund von massiven Leerverkäufen.
Kurz zur Erklärung von Leerverkäufen: Leerverkäufe sind eine Möglichkeit im Finanzsektor, die die Verkäufe von Wertpapieren (Solarworld Aktien) bezeichnet, ohne das diese zum Verkaufszeitpunkt tatsächlich verfügbar sind. Der Kurs wird nach oben getrieben, kann aber jederzeit extrem fallen.

Ein zweiter Boom?

Ein richtiger Boom der deutschen Solar  – Unternehmen wird eher nicht erwartet. Deutsche Angebote sind in den Boomländern (China, USA, Brasilien) nicht gefragt. Die Konkurrenz in den entsprechenden Ländern ist zu stark. Ein Lichtblick bleibt aber – den deutschen Solarzulieferern wie Centrotherm, Manz Automation, Roth & Rau und Singulus wird ein positiver Trend zugewiesen. Diese Unternehmen liefern Maschinen zur Produktion von z. B. Solarzellen und Modulen nach China. Auf China werden große Hoffnung gesetzt, denn es ist gelungen, die Überkapazitäten bei den Photovoltaik-Herstellern abzubauen so dass ein angemessener Preis für die Produkte möglich ist.

Bevor es besser wird auf dem deutschen Solar–Markt, wird es nach Prognosen erst einmal noch zu weiteren Firmenpleiten kommen. Ein gesund schrumpfen des Marktes soll den Photovoltaik-Markt in eine Reifephase mit stabilen Marktgegebenheiten führen.  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Man oh Manz jetzt geht's los...

 
  
    #1294
22.07.14 15:31
MANZ - Sind die Käufer zurück? | GodmodeTrader
GodmodeTrader - kostenlose Chartanalysen, aktuelle Börsennews, Echtzeit-Kurse und Trading-Services auf Europas größtem unabhängigen Finanzportal.
Der Boden dürfte gebildet sein, das heute könnte der Aufbruch/Ausbruch nach Norden sein...  

98 Postings, 151 Tage elringer13Tec-Dax Sieger dank Apple

 
  
    #1295
22.07.14 20:50
Was für eine Meldung: Apple will im September 60-70 Millionen neue Modelle auf den
Markt bringen und wir schneiden uns mit unseren Displays ein Stück vom Kuchen ab ;)  

138 Postings, 747 Tage Rostowbin mal gespannt

 
  
    #1296
22.07.14 21:05
was die Leerverkäufer machen die jetzt erst begonnen haben auf fallende Kurse zu spekulieren bzw. zu beeinflussen  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Es werden immer mehr auf Manz aufmerksam werden...

 
  
    #1297
22.07.14 21:57
...so wie ich es auch erst seit kurzem geworden bin.

Schon wieder ist unsere Manz-Aktie die, die heute am stärksten bei den Dax-Werten (Dax, TecDax, SDax) gestiegen ist (und das ohne News von Manz). Auch die letzten Tage hatte sie sich recht gut gehalten, sogar gestern leicht im Plus obwohl fast alles tief rot war.
Solar ist auch wieder im Aufwind bzw. scheint da die Sonne langsam wieder...
Die weltweite Nachfrage nach Smartphones, Tablets ist auch weiter stark steigend.
Manz könnte also zukünftig in allen Kernbereichen noch weiter stark zulegen.
Eine Umsatzverdopplung halte ich in den kommenden Jahren für durchaus möglich.

Die 100 Euro pro Aktie wird sicher noch dieses Jahr überschritten werden :-)




 

299 Postings, 1377 Tage TrekkerNur nicht übertreiben

 
  
    #1298
23.07.14 12:24
@Joker9966: Die 100 Euro pro Aktie wird sicher noch dieses Jahr überschritten werden :-)

Deine Worte in Gottes Ohr  

170 Postings, 331 Tage Joker9966Einen Anstieg von ca. 30% bis Jahresende...

 
  
    #1299
23.07.14 19:28
...ist sicher auch Wunschdenken, aber ich halte es bei den momentanen Aussichten für durchaus möglich. Natürlich ist das nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung.  

170 Postings, 331 Tage Joker996643 ausgeschriebene Stellen bei Manz

 
  
    #1300
24.07.14 20:43
...ohne Schüler, Azubis oder Studenten. Scheinen wohl dringend weiteres Personal für ihre vielen Aufträge zu brauchen :-)

Heute war wieder ein Tag der Leerverkäufer. Das wird aber den Kurs eher weiter anheizen, denn die müssen ja auch wieder zurückkaufen. Bin gespannt wann sie sich wieder von Manz zurückziehen, kann mir nicht vorstellen, dass sich Leerverkäufe i.M. bei Manz lohnt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben