Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 146 185
Talk 138 149
Börse 7 24
Hot-Stocks 1 12
Rohstoffe 1 7

MANZ Automation AG

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 15.08.17 09:34
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2441
neuester Beitrag: 15.08.17 09:34 von: Gonzo14 Leser gesamt: 517771
davon Heute: 65
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

23779 Postings, 4550 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

 
  
    #1
46
18.09.06 13:58
Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2415 Postings ausgeblendet.

68 Postings, 65 Tage Gonzo14na endlich mal ....

 
  
    #2417
20.07.17 14:56
... es grenzt ja schon fast an ein Wunder .... sind News im Anmarsch ? oder hat da wieder ein Musterdepot für Furore gesorgt ?  

3534 Postings, 4776 Tage naivusdas freut mich

 
  
    #2418
20.07.17 19:03
koala :-)  

615 Postings, 1741 Tage s.wonderWie gewonnen,

 
  
    #2419
21.07.17 13:25
so, zerronnen  

3534 Postings, 4776 Tage naivusAlles immer noch

 
  
    #2420
21.07.17 15:17
Kaufkurse :-)

egal was Steve Wonder

 

610 Postings, 383 Tage fuexlewarum tut sich nichts

 
  
    #2421
31.07.17 09:38
.. in Hinblick Aktienkurses, ich erwäge einzusteigen,
komme von der Aixtronseite und schaue mit Vorsicht die Kursentwicklung an
-ein großer Chinaauftrag
-eine Anzahlung ist da
-kommt ggf die Stornierung des Auftrags, wie Sanan bei Aixtron
- und die Rückzahlung der Anzahlung
- hinzu kommt das ca 20 % der Manzaktien schon in chinesicher Hand sind. Die können Manz in jede Richtung treiben vor allem nach unten wenn sie raushauen. Es bedarf noch nicht einmal einer Stornierung wie bei Aixtron.

sind Einstiegskurse schon vorbei

 

2 Postings, 17 Tage dreamer89Q2 Zahlen

 
  
    #2422
31.07.17 10:37
Das sind doch jetzt super Einstiegskurse. Da wird jetzt nicht mehr vil passieren, bis nächte Woche die Q2 Zahlen kommen. Auf die wird es ankommen, denke dann wird die Aktie etwas hoch schießen ;).  

610 Postings, 383 Tage fuexlewer weiß wann die HJ zahlen kommen

 
  
    #2423
31.07.17 12:15
wann genau werden sie veröffentlicht?  

2 Postings, 17 Tage dreamer89Q2 Zahlen

 
  
    #2424
31.07.17 12:23
Am 10.08.2017 werden die Q2-Zahlen veröffentlicht. Denke dann wird die Aktie etwas nach obene gehen. Ich bin selbst long investiert. Denke aber erst 2018 wird sich hier richtig was tun. Erst müssen die Zahlen am Ende von 2017 stimmen (Konsolidierung), dann wird man sehen wie sich der Kurs entwickelt.
Das Potenzial ist natürlich rießig, wenn da noch paar Großaufträge rein kommen wird der Kurs explodieren... aber halt auch sehr spekulativ.  

3534 Postings, 4776 Tage naivusnur Geduld

 
  
    #2425
31.07.17 19:08
die Kursbewegungen sind ohne kräftiges Volumen!

ariva.de  

68 Postings, 65 Tage Gonzo14Aktie wie tot

 
  
    #2426
03.08.17 17:26
Hallo zusammen !

Sowohl von Seiten des Aktionärs wie auch Herrn Manz in diversen Interviews wurden gute Entwicklungen im Batteriesektor herbeigeredet . Kooperationen mit Samsung SDI solltenn ja eine "wahre " Auftragsflut herbeiführen .

Wo bleiben diese Aufträge ?

Die Aktie wirkt wie tot. Auch der Newsflow ist quasi null vorhanden .

Was gibt es aus eurer Sicht neues ??

Gruss

Gonzo
 

5780 Postings, 1768 Tage H731400@Gonzo

 
  
    #2427
04.08.17 11:05
seit 5 oder mehr Jahren Verluste und KE, aus dem Speicher Bereich kommen 0 Aufträge, Solar machen die Asiaten bald komplett alleine. Alles nur Blabla Finger weg !  

3534 Postings, 4776 Tage naivusDas ist die Ruhe

 
  
    #2428
2
04.08.17 16:33
vor dem Sturm,
Sammeln ist angesagt,

wenn es jeder mitkriegt sind wir 20% Höher

Manz sucht mittlerweile ca 50 neue Mitarbeiter
https://www.manz.com/de/karriere/stellenangebote/  

3534 Postings, 4776 Tage naivusBatterien

 
  
    #2429
1
04.08.17 16:37
1000 Kilometer Reichweite durch neues Batteriekonzept - Fraunhofer ...
https://www.fraunhofer.de/.../...eite-durch-neues-batteriekonzept....
02.05.2017 - Ein Grund: Die Batterien benötigen viel Platz. ... Partner sind ThyssenKrupp System Engineering und IAV Automotive Engineering.

Terra E mit Thyssen und Manz und...
Vielleicht steigt noch ein Autobauer bis ende des Jahres ein

Und mal sehen was aus den Pilotanlagen wird  

787 Postings, 1612 Tage Leerverkauf@ naivus: und wo bleiben die Aufträge?

 
  
    #2430
08.08.17 11:59
Manz ist immer noch eine Luftnummer..ich bin mal auf die Zahlen Q2 gespannt.  

68 Postings, 65 Tage Gonzo14na dann mal morgen alles Gute

 
  
    #2431
09.08.17 16:28
Was wird uns erwarten ?

Ich weiss es nicht  - aber ich denke kein worst case  - dann hätte man im Vorfeld die Katze aus dem Sack gelassen.

Ich hoffe , dass (endlich ) mal klare Ansagen kommen zum Thema Batteriefabriken .

Angeblich ist da ja eine so dermassen grosse Knappheit  , dass man Tag und Nacht produzieren müsste  , um den kommenden Boom zu bewältigen .

Ich habe mich bewusst dazu entschieden , die Zahlen abzuwarten . Wenn ich den Kursverlauf allerdings wieder so sehe , fällt mir gar nix mehr ein .

Morgen werden wir hoffentlich schlauer und nicht "pleite "sein .

Was sagt eigentlich unser Suuuuuuper Experte Söllner derzeit zu Manz ? Jemand ne Info zur Hand ?

Gutes Gelingen allen Beteiligten und nen netten Resttag

Gonzo14
 

3534 Postings, 4776 Tage naivussöllner

 
  
    #2432
09.08.17 18:14
ist noch in der Maske und bereitet sich vor :-)  

68 Postings, 65 Tage Gonzo14vor den Zahlen ...

 
  
    #2433
10.08.17 19:03
...ist nach den Zahlen.

Was erkenne ich als Laie ?

a: es wurde letztendlich wieder nix geliefert
b: es gibt noch immer keine neuen guten Aufträge  und

c : kommt jetzt wirklich eine richtige Korrektur  , wird manz mit Sicherheit nach unten zu den Outperformern zählen

was sagen unsere Langfrist-Manzer dazu ?  

311 Postings, 740 Tage CDee...

 
  
    #2434
10.08.17 21:29
ich bin ähnlicher Meinung... die Firma kommt irgendwie nicht mehr auf die Beine... mir fehlt der Optimismus, dass es nachhaltig aufwärts geht trotz diesem Großauftrag, der sich aber erst noch als profitabel herausstellen muss... naja man muss dem neuen CEO Zeit geben... ich bin wahnsinnig froh, wenn ich hier irgendwann nochmal mit einem blauen Auge rauskomme...  

68 Postings, 65 Tage Gonzo14was ist denn das heute wieder ?

 
  
    #2435
11.08.17 14:25
Kann mir da mal bitte jemand die Augen öffnen ?

Manz startet durchweg solide bis positiv in den Tag  - und dann wieder das ?

Wenig Umsatz und wieder schöne minus 5?  

787 Postings, 1612 Tage Leerverkauf@ Gonzo14. zum einen liegt es am

 
  
    #2436
11.08.17 17:03
Marktumfeld der letzten 2 Tage, und zum anderen waren die Q2 Zahlen warlich nicht als gut zu bezeichnen. Da können die Sessefu...r schreiben was sie wollen, Manz ist immer noch nicht auf dem richtigen Pfad.  

3534 Postings, 4776 Tage naivussoso

 
  
    #2437
11.08.17 17:20
...
In den Segmenten Electronics und Energy Storage haben wir in die Entwicklung neuer Produkte und den Aufbau von Pilotprojekten investiert und damit die Basis für potenzielle Aufträge für künftige Serienproduktionen geschaffen. Nach den ersten sechs Monaten 2017 sehen wir uns daher insgesamt auf Kurs, um unsere Jahresziele zu erreichen."

Der Auftrag der Chinesen CIGS wurde erst im Juni angearbeitet, somit auch daraus noch nicht viel Umsatz. Die Anzahlungen wirkten sich aber schon positiv aus.

Umsatz Quart 1. 46 mio, war schwach
Umsatz Quart 2, 73 mio, war schon besser

Erwartet fürs Gesamtjahr glaube ich 350Mio Umsatz

da scheint noch einiges zu kommen wenn man die Prognose erfüllen will und das bestätigt!

alleine der CIGS Auftrag hat ein Volumen über 263 Mio ?

Hier brauch man nur Geduld.  

3534 Postings, 4776 Tage naivusPrognose

 
  
    #2438
11.08.17 17:26
...
Für 2017 rechnet der Vorstand der Manz AG in Abhängigkeit vom Projektstart des CIGS-Auftrags, welcher vom Zeitpunkt der Erfüllung aller Closing Conditions bestimmt wird, mit einer signifikanten Steigerung des Umsatzes auf mindestens 350 Mio. EUR bei einem signifikant verbesserten, positiven EBIT....
https://www.manz.com/de/investor-relations/...prognose-fuer-2017-814/

Nur zum Vergleich
2016 Umsatz von 231 Mio  

787 Postings, 1612 Tage LeerverkaufWie oft wurden die Prognosen

 
  
    #2439
11.08.17 17:44
bei Manz nicht eingehalte..??? Fakt ist: auch das operative Ergebnis lag im zweiten Quartal 2017  bei minus 13 Mio. Euro, im bei 9,28 Mio. Euro !!!  

3534 Postings, 4776 Tage naivusschau mal 2437

 
  
    #2440
11.08.17 20:29
da scheinen Investitionen

...In den Segmenten Electronics und Energy Storage haben wir in die Entwicklung neuer Produkte und den Aufbau von Pilotprojekten investiert...

getätigt worden zu sein!

Anscheinend scheint man sich da sicher wofür :-)

Pilotanlagen für einen großen der Szene
Für Aufbau betreff Zellfertigung Für Autobatterien

Ich glaube das ist gut Investiert :-)  

68 Postings, 65 Tage Gonzo14wir wir also mal wieder feststellen ...

 
  
    #2441
15.08.17 09:34
... ist der Kursrückgang nicht dem Markt geschuldet . Es fehlt wohl tatsächlich das Vertrauen und die nachhaltige Phantasie .

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben