Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 150 4502
Talk 34 2104
Börse 97 1819
Hot-Stocks 19 579
DAX 10 209

MANZ Automation AG

Seite 1 von 108
neuester Beitrag: 14.06.18 08:05
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2687
neuester Beitrag: 14.06.18 08:05 von: Gonzo14 Leser gesamt: 645631
davon Heute: 166
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  

24967 Postings, 4855 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

 
  
    #1
46
18.09.06 13:58
Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
2661 Postings ausgeblendet.

372 Postings, 1045 Tage CDeeLöschung

 
  
    #2663
1
26.03.18 09:27

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.03.18 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung - Wortwahl.

 

 

1017 Postings, 1917 Tage Leerverkauf@ CDee: ich finde den Rausschmiss von

 
  
    #2664
26.03.18 10:21
Gunnar Voss von Dahlen eher positiv. Dennoch bleibe ich bei der Manz weiter an der Seitenlinie, einen nachhaltigen Trentwechsel sehe ich leider noch nicht.
Die Meldung vom 07.02 bezüglich "Geschäft mit Standardmaschinen für die Batterieproduktion nimmt Fahrt auf " war nur ein Mittel um den Kurs zu stabilieiersen deren Wirkung verpufft ist.
http://www.ariva.de/news/...ft-mit-standardmaschinen-fuer-die-6787999
 

4303 Postings, 5081 Tage naivusarmer CDee

 
  
    #2665
26.03.18 10:38
wenn man schon über 3 Jahre hier investiert ist und es nicht geschafft hat zu höheren Kursen zu verkaufen,
ich geb dir mal einen Tipp, Aktienanlage ist kein Sparbuch!

ariva.de
PS:
Dieser Finanzvorstand war noch nicht einmal 1Jahr im unternehmen
Hast du dich beim ausscheiden des Vorgängers auch so geäußert?!  

372 Postings, 1045 Tage CDee...

 
  
    #2666
1
29.03.18 12:41
der Ausblick für 2018 sieht ok aus. Komischerweise hat man jedes Jahr die Hoffnung, dass man endlich wieder in die Gewinnzone, leider zerschlägt sich das dann meistens doch im Laufe des Jahres wieder. Sobald das Teil mal wieder die 40EUR Marke überquert, werde ich verkaufen, es sei denn, es gibt wirklich einen nachhaltigen Trend, der klar nach oben zeigt...  

1017 Postings, 1917 Tage Leerverkauf@ CDee: ... wenn man sich die heutiegn Umsätze

 
  
    #2667
29.03.18 12:54
anschaut locken die Zahlen kaum Käufer an. Einfach mal abwarten wie lange es dauert bis die ersten Verkäufe einsetzen. Der Auftragseingan bei der Manz ist für mein dafürhalten zu schwach.  

4303 Postings, 5081 Tage naivuses fängt an

 
  
    #2668
1
17.04.18 19:55

4303 Postings, 5081 Tage naivusUnd nicht vergessen

 
  
    #2669
21.04.18 14:44

Solar wird in einigen Märkten auch immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Exportschlager Strom?
Der arabische Energie-Frühling beginnt

...
Saudi-Arabien etwa will zum Technologie-Standort werden und plant zusammen mit dem japanischen Tech-Konzern Softbank den Einstieg in die Produktion von Solar-Kollektoren.100.000 neuen Jobs sollen durch die solare Vision entstehen.



https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ehling-beginnt-article20396831.html

Ich glaube nicht das man dort auf veraltete Technik setzt wenn man neue Produktionen aufbaut.
Vielleicht springt da auch was für Manz und die Chinesen dabei raus

:-)  

4303 Postings, 5081 Tage naivusso sieht das aus

 
  
    #2670
24.04.18 23:39
ariva.de

wenn kaum noch verkauft wird , Stundenlang kein Handel! Kaum noch einer verkauft bei diesen Preisen, und morgen versuvht man mit Gap down noch zu fischen,

aber man wird nicht mehr viel einsammeln :-)  

4303 Postings, 5081 Tage naivusund hier noch was betreff Solar

 
  
    #2671
27.04.18 17:41

...
25.04.2018, 12:05 Uhr
Deutsche PV-Ausrüster in China gefragt
Frankfurt ? Die deutschen Anbieter von Solarequipment haben im vierten Quartal 2017 einen deutlich höheren Umsatz erzielt als im Vorquartal. Der Auftragseingang ist jedoch rückläufig. Gefragt ist vor allem Technik für Dünnschicht-PV-Zellen....



http://www.iwr.de/news.php?id=35206  

4303 Postings, 5081 Tage naivusUnd nun mal zu gewissen "Börsenexperten"

 
  
    #2672
29.04.18 11:52

ZB: Vorstandswoche
... 23.04.18 09:27
...2017 seien die Aktienexperten bei Manz auf Distanz. Sie hätten die Aktie bei Kursen von 40 Euro und knapp 34 Euro jeweils zum Verkauf empfohlen.



seltsam

...15.02.17 09:42
Vorstandswoche.de

Haar (www.aktiencheck.de) - Manz-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de":

Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" raten in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Maschinenbauers

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...inger_weg_Aktienanalyse-8538637

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...mpfehlung_Aktienanalyse-7719202

Anscheinend wissen einige Experten nicht mehr wann sie was geschrieben haben :-)  

4303 Postings, 5081 Tage naivusUnd hier der Chart

 
  
    #2673
29.04.18 12:08
ariva.de

Also am Anfang des Jahres wird bei Kursen um die 40 ? zum Kauf geraten.
danach fällt die Aktie bis in den Bereich von 32? :-)

etwa  07.07.2017 rät man zum Meiden der Aktie bei Kursen um die 32,2 ?.
danach steigt die Aktie bis in den Bereich von 40? :-)

und jetzt am 23.04.2018 rät man zum Verkauf der Aktie bei Kursen um die 32 ?

Sind diese sogenannten "Experten" wirklich so schlecht oder Spielen andere Interessen eine Rolle, wohl möglich eigene ? :-)

Man sollte sich immer selber ein Bild von seinem Invest machen, Infos sammeln und alles zu einer Entscheidung heran ziehen.
Wer sich auf solche Börsenbriefe verlässt der sollte sich nicht wundern

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ie_Meiden_Aktienanalyse-7994458
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...inger_weg_Aktienanalyse-8538637  

1017 Postings, 1917 Tage Leerverkauf@ naivus: #2673

 
  
    #2674
30.04.18 09:54
Zitat: Man sollte sich immer selber ein Bild von seinem Invest machen, Infos sammeln und alles zu einer Entscheidung heran ziehen.
Wer sich auf solche Börsenbriefe verlässt der sollte sich nicht wundern

Da bin ich ganz bei dir, wer auf "Börsenbriefe, bzw. deren Schreiberlinge" hört dem ist nicht zu helfen.

Zu Manz selbt habe ich aber immer noch kein Vertrauen, für mein Dafürhalten sind die gemeldeten Aufträge immer noch viel zu wenig um aus der Krise zu kommen..  

748 Postings, 308 Tage andi2322!

 
  
    #2675
30.04.18 13:40
Terra E startet doch jetzt auch das müsste doch viele aufträge geben oder?  

1017 Postings, 1917 Tage Leerverkauf@ andi2322: wo steht das Terra E startet?

 
  
    #2676
01.05.18 13:30
bei der Manz AG in Reutlingen wurde ein Forschungsprojekt Fab4Lib zum Aufbau einer Großserienfertigung für Lithium-Ionen Batteriezellen gestartet. An Forschungsprojekten ist jedoch kein Geld verdient..

https://www.terrae.com/2018/01/24/...b4lib-mit-19-partnern-gestartet/  

748 Postings, 308 Tage andi2322Sorry dachte ich hab gelesen mitte dieses jahr

 
  
    #2677
01.05.18 15:20
Der Produktionsstart soll Ende 2019 erfolgen. Später soll die Fertigungskapazität auf 34 GWh steigen, was dem Volumen der Gigafactory von Tesla entspricht.  

4303 Postings, 5081 Tage naivusCIGS

 
  
    #2678
1
01.05.18 16:36

....
Ein Großteil ihrer Exportquote in Höhe von 87 Prozent entfiel zuletzt auf Ostasien, dort ist nach wie vor das PV-Produktionsequipment deutscher PV-Maschinenbauer gefragt. Vor allem PERC- und Black-Silicon-Anlagen im kristallinen Silizium- sowie aus dem Dünnschichtbereich wurde verstärkt geordert, was den zunehmenden Bedarf an Hocheffizienzzellen widerspiegelt. Dünnschicht-Module und an dieser Stelle besonders CIGS-Zellen bieten sich zunehmend auch als Fassadenelemente an. Dem Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik steht der Boom noch bevor. Denn ab 2020 müssen in der EU alle Nichtwohngebäude als Niedrigstenergiegebäude gebaut werden, was die Verwendung von Dünnschicht-Solarzellen an Fassaden verstärken dürfte.


https://www.industr.com/de/solarenergie-brennstoffe-2327914
 

4303 Postings, 5081 Tage naivusaha, der Produktionsstart soll ende 2019 erfolgen

 
  
    #2679
1
01.05.18 19:23
Dann hat man wohl schon Abnehmer :-)


...
Am Ende des Projektes wird eine konkurrenzfähige Produktionseinheit mit einer

Produktionskapazität von 6 GWh p.a. entwickelt sein
. Diese Einheit kann zukünftig dort modular und vielfach aufgebaut werden, wo die entsprechende Kapazität benötigt wird.



...
Das Projekt mit einem Umfang von 12,1 Mio ? wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 5,5 Mio ? gefördert und wird eine Laufzeit von 18 Monaten haben.

Da man im Januar dieses Jahr angefangen hat ist die Produktionseinheit wohl früher fertig als ende 2019, also etwa  mitte 2019 , bis dahin wird man auch mehr erfahren haben :-)
https://www.terrae.com/2017/12/14/...rdert-forschungsprojekt-fab4lib/
 

4303 Postings, 5081 Tage naivusFestkörper gehört wohl die Zukunft auf die alle

 
  
    #2680
1
01.05.18 19:37
Großen setzen, aber bis dahin ist noch etwas.
Das schöne daran
...
Ende vergangener Woche kündigte die Total-Tochter Saft ebenfalls an, eine Gigawattfertigung für eine neue Generation an Batterien auf Basis von festen Materialien entwickeln zu wollen. Danach soll eine skalierbare Produktionseinheit mit einer Kapazität von einer Gigawattstunde pro Jahr entwickelt werden. Das belgische Unternehmen Solvay soll Chemikalien, Manz seine Expertise bei der Montage von Batterien und Siemens seine Automatisierungslösungen liefern. ...
https://www.pv-magazine.de/2018/02/27/...erstuetzt-plaene-von-terrae/
Und auch da scheint Manz sehr gut Positioniert :-)
Mit Siemens und der Tochter des 4 größten Mineralölkonzern der Welt :-)

Der erste Lithium Akku wurde glaube ich in einer Videokamera verbaut, 1991,
heute hat jeder Laptop, jedes Handy so etwas.

Feststoffbatterien werden wohl die nächste Revolution darstellen



 

4303 Postings, 5081 Tage naivusAlso Jungs

 
  
    #2681
01.05.18 19:38
schön abwarten und einsammeln :-)  

1017 Postings, 1917 Tage LeerverkaufVor 10 Jahren wäre der

 
  
    #2682
04.05.18 10:18
Kurs bei einer News wie die von heute durch die Decke. In letzter Zeit werden gleich wieder Gewinne mitgenommen, wo ist das Vertrauen in die Manz ???  

4303 Postings, 5081 Tage naivusIch habe genug vertrauen für uns beide

 
  
    #2683
1
04.05.18 19:03
:-)
Es kommt nicht darauf an ob wir auf Tages Hoch schließen, sondern wieviel Volumen zu welchem Kurs gehandelt wurde.

anscheinend wurde mehr gekauft als verkauft.

ariva.de

und das schon am 02.05.2018 :-)

Langsamer steigen ist manchmal gesünder und nachhaltiger, aber wer sich nicht an steigenden Kursen erfreut will entweder noch billiger rein oder ist short oder pervers :-)
 

4303 Postings, 5081 Tage naivusBatterie News

 
  
    #2684
23.05.18 20:32
EU legt Aktionsplan für Batterie-Industrie vor



...
Das Frankfurter Unternehmen Terra E begrüßt den Aktionsplan der Europäischen Kommission für die Batterieproduktion in Europa. ?Es ist erfreulich, dass die EU Kommission erkannt hat, wie wichtig ein funktionierendes, innovatives und nachhaltiges Öko-System zur Fertigung von Batteriezellen in Europa ist, und dass seitens der EU-Kommission die politischen und finanziellen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung geschaffen werden?, sagt CEO Holger Gritzka zur Initiative der EU-Kommission. Terra E ist Mitglied der Batterie-Allianz und koordiniert eigenen Angaben zufolge ein Konsortium aus 19 europäischen Firmen und Instituten mit dem Ziel, Batteriezellen in Groß-Serienfertigung in Europa herzustellen....




https://www.pv-magazine.de/2018/05/23/...fuer-batterie-industrie-vor/  

4303 Postings, 5081 Tage naivusCATL

 
  
    #2685
08.06.18 18:56
...
Akku-Gigant CATLStandort Erfurt im Gespräch: Chinesen sollen Batterie-Werk in Deutschland planen

https://www.focus.de/auto/elektroauto/...-deutschland_id_9054741.html

Ob für Manz da was Abfallen könnte
 

4303 Postings, 5081 Tage naivusUps

 
  
    #2686
1
13.06.18 19:41
Directors' Dealings: Manz AG deutsch
Mittwoch, 13.06.2018 17:40

Dieter hat zugeschlagen  

351 Postings, 370 Tage Gonzo14Guten Morgen !

 
  
    #2687
1
14.06.18 08:05
in der Adhoc Meldung steht , dass der Erwerb außerhalb der Börse stattfand . Von wem hat er denn bitte dieses nicht gerade kleine Aktienpaket gekauft ?

Angenehmen Tag zusammen

Gonzo  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: profi108, uljanow, WatcherSG