Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 9 50
Talk 6 35
Börse 3 13
DAX 1 3
Hot-Stocks 0 2

MANNKIND - 2013 endlich zum Überflieger?

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 23.09.16 20:34
eröffnet am: 14.02.13 23:07 von: Oki-Wan 2.0 Anzahl Beiträge: 1540
neuester Beitrag: 23.09.16 20:34 von: HHMania Leser gesamt: 154997
davon Heute: 12
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  

617 Postings, 2333 Tage Oki-Wan 2.0MANNKIND - 2013 endlich zum Überflieger?

 
  
    #1
13
14.02.13 23:07
Alle Anzeichen sprechen dafür, dass MannKind 2013 mit den erwarteten Phase III-Ergebnissen für Afrezza den Durchbruch schafft und das langersehnte FDA-Approval bekommt.
Für MannKind wäre es der Meilenstein schlechthin und durch die daraus erwirtschafteten Revenues würden auch die restlichen Pipelines einen riesigen Schub erfahren.
Soviel steht fest: es wird ein heisser Sommer und die kommenden Monate dürfte MannKind stark zulegen, wie es auch bei anderen Biotech-Schmieden kurz vor Phase III-Resultaten oft der Fall ist.
Zur weiteren Lektüre empfehle ich einen Blick hierauf:
1.
http://www.fool.com/investing/general/2013/02/13/...-to-watch-in.aspx
2.
http://finance.yahoo.com/q?s=MNKD
3.
http://www.nasdaq.com/symbol/mnkd/real-time#.UR1fXqVk6-h
und 4.
http://www.mannkindcorp.com

Beste Grüsse,
Oki-Wan 2.0

P.S.: Dies ist nur eine Anregung zur eigenen Recherche und keine Handelsempfehlung!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
1514 Postings ausgeblendet.

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1516
25.08.16 15:17
Aus der heutigen Meldung von der Homepage :www.mannkindcorp.com erfahren wir die Gründe für den schlechten Verschreibungsverlauf sowie den Sieg gegen die Mannkind Klagen, guter Tag zudem der Insiderkauf:

Update on Medicare/Medicaid Coverage

We recently learned that there was a lapse in Medicare and Medicaid coverage for Afrezza as a result of the transition to MannKind?s NDC codes. This issue impacted prescriptions last week and is anticipated to affect reported prescription counts only for the month of August. If you are on Medicare or Medicaid and having trouble filling your prescription for Afrezza, please contact MannKind Cares at 844-323-7399 (1-844-3Afrezza) for an interim solution. We expect that patients will not have any problem filling or refilling their Medicare or Medicaid prescription for Afrezza starting September 1, 2016. We apologize for this inconvenience.  

55 Postings, 236 Tage donfritzos... oh mann ...

 
  
    #1517
26.08.16 16:09
... das kann ja heiter werden. Diese Woche schnell mal -17% ... ich hoffe das hält nicht ewig an. Bin eigentlich davon ausgegangen es könnte auf Basis der aktuellen Lage mal wieder nen Aufwärtstrend geben ... wird doch wohl kein Penny Stock werden !?  

21 Postings, 375 Tage HHManiadas war es dann wohl

 
  
    #1518
27.08.16 16:43
Endgültig....Schade, aber Mannkind hat einfach so was von viel verbockt! Das Management ist eine einzige Katastrophe.....wie lange wird sich Mannkind noch halten können? bis Ende Jahr oder gehn schon früher die Lichter aus?  

31 Postings, 3241 Tage Penny LaneDunkle Nächte (Mächte?)

 
  
    #1519
2
29.08.16 23:32
http://www.newstimes.com/business/article/...91102.php#photo-10845693

Wenn die Nacht am dunkelsten ist, steht der Tag kurz bevor, oder wie war das? MNKD arbeitet jedenfalls fleißig auch am Adrenalin-Inhalator, dauert halt noch ein bisschen ( bis ca. Q1/2017)bis die Details zu ersten Studien vereinbart sind. Mut und Durchhaltevermögen sind gefragt. Am meisten wohl vom MNKD-Management. Aber auch von uns Longs.  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd

 
  
    #1520
30.08.16 10:40
Bei dem Aktienlevel heißt`s Augen zu und durch, entweder in 6 Monaten Vervielfacher oder mausetod!

 

3511 Postings, 4213 Tage martin30smTippe auf Vervielfacher...

 
  
    #1521
30.08.16 10:42

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1522
3
31.08.16 06:59
Michael Castagna Antwort auf Diogenes Seeking-Alpha Gebashe:

Dear Diogenes,
Almost 70% of diabetics are not at goal, this is something we need to focus on.
As you may or may not know over 200 people with diabetes a day get amputations and ~6 people with diabetes an hour start dialysis because they haven't been able to control their blood sugars for a long time (http://tinyurl.com/zvs...).
Now that you understand we are talking about a real disease with real challenges, I would like to highlight some issues with your article:
1) When you want to compare sales rep impact, don't compare and apple to an orange. Your analysis looks at a rep who has been in a territory calling on a doctor for 9+ months and you are comparing to a time period when we didn't even have a sales force present post the ADA meeting and then attempting to make conclusions about their impact. I would suggest you see what the impact our reps have after 9 months of calling on their customers before you say they are ineffective or have an low ROI.
2) Our sales force started the first week of July, mid-year when many lunch appointments were already booked. I am very proud my team has been able to stop an almost 12 month decline in NRx in less than 4 weeks of being in the field and demonstrate growth in NRx during the month of August despite a Medicare/Medicaid challenge. Don't forget for every rep we had, Sanofi had ~7-10 reps in a territory,therefore their NRx per rep would even be less than ours and we are doing this a fraction of the cost and have been making an immediate impact. We have had almost 200 new trialists who wrote their first Afrezza Rx in the last 13 weeks and have had a significant number of sample and copay card requests via our website in the last 4 weeks. These are programs we stated were launching in August and most have only landed in our sales reps hands in the last 3 weeks.
3) I joined MannKind <5 months ago and I would ask you to find a company or team who launched a fully integrated commercial team, built distribution capabilities, managed a smooth inventory transition across 80 distribution centers with new NDCs and built a new marketing campaign along with all the field tools to go with a launch in <90 days. This has to be a record for any company in this industry. I have been doing this a long time and companies spend tens of millions of dollars, a lot more people and 12+ months of planning.
4) While ADA was important for us to meet thought leaders, build international relationships and showcase our new data, this was the foundation of information that is required for us to file for a label change. This is not information our field team can use immediately, so I wouldn't expect an impact from this. I wish more doctors had time to read and review our publications as well as the ADA data as they would then understand our brand and likely prescribe it for even more patients.
5) Please note the significant number of NRx that were previously generated in 2015 rarely converted to refills week after week. Our focus is on making sure patients start appropriately and stay on our product. The strategy between MannKind and Sanofi are completely different and while I understand generating NRx's are important, it is more important we keep patients on our product once we get them and that is a big focus of ours. Everyone understands the beauty of compounding growth versus single hits.
Finally, regarding what Matt may or may not have said about the payor space is in the past. We have deep expertise in this area and are focused on removing barriers for patients to get access to our product. Afrezza has not had a price increase in 2 years, but many insurance companies still penalize patients by putting us on a higher copay/tier despite us holding the price of this product. We know the payor space well and unfortunately these things take time to make changes and I am confident we will share our value proposition with our payor colleagues and enhance access to Afrezza. However, at the current time we have created a reimbursement center to help patients get access to our product as efficiently as possible. It should also be noted that we have significant coverage for commercial plans, but Medicare is a challenge which is ironic because these are government insured patients/voters and the price increases in the insulin market are being paid for by all of us as taxpayers given this is the #1 expense category for payors and healthplans. We should be demanding Medicare open up access for Afrezza so that we can give patients another option that can help them control their disease.
In the future, I hope you find time to write about why insurance companies and Medicare plans are restricting patients access to a product that hasn't taken price increase and in effect are driving up patients out of pocket costs as well as our tax bills and how this prevents patients from getting access to our brand as they attempt to get their disease under control.
I joined this company because I know we will help patients and we serve an unmet need every single day. I get story after story of how our product changed the life of a person living with the disease, a spouse who got their husband back or parent who has more comfort that their college kid can control their disease without having their insulin pump attached to them. I recognize the financial situation of the company and the job of good leaders is to make the right short and long term decisions to grow and sustain. If anyone reacts to 1 week of NRx they are short sighted. This company has survived many doom and gloom reports all the way back to 2005. We finally have our brand FDA approved, in our hands and we will ensure we make Al Mann's vision a reality  

7 Postings, 53 Tage bakerstreetist heute was passiert?

 
  
    #1523
31.08.16 22:38
15% in den USA nach oben....  

342 Postings, 407 Tage calligulaWenn das tatsächlich stimmt,

 
  
    #1524
03.09.16 07:32
dann bedeutet es den vermutlich endgültigen Todesstoß für Afrezza. Quelle: http://food.ndtv.com/health/...nsulin-affect-lungs-says-study-1285770  Die neuen Script- Daten lasse ich einfach mal aus, weil diese abermals zu vernachlässigen waren bzw. sind  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1525
1
03.09.16 10:09
Der Artikel ist vom März 2016, Mnkd hat Tausende von Studienteilnehmern gehabt und keine derartigen Befunde, sonst hätte Mnkd nie die Zulassung für Afrezza erhalten!  

342 Postings, 407 Tage calligulaWollen wir es hoffen Fredy,

 
  
    #1526
03.09.16 10:31
dass es auch so ist. Die Frage die sich mir stellt ist, warum taucht ein solcher Artikel gerade jetzt auf? In all den Jahren in denen ich an der Börse dabei war, habe ich ein solches Investment wie es MNKD darstellt noch nicht erlebt, Wahrheit und Wirklichkeit, die keinesfalls das Gleiche darstellen, prallen hier gnadenlos gegeneinander und lassen keinen exakten Schluss zu, ohne gleichzeitig alle Zweifel ausräumen zu können. Fakt ist aber, das eine solche ?Studie? MNKD bzw. Afrezza nicht gerade dienlich sein wird.  

21 Postings, 375 Tage HHManiaLobby

 
  
    #1527
1
04.09.16 12:10
Die graben jz alles aus was man gegen MNKD gebrauchen kann. Jedoch sollen Sich auch die Patienten mal Fragen. Oder besser nach Antworten Suchen, das InsulinSpritzen auch nicht gefahrlos ist.

Aber eben in den Medien wird nur das gebracht was die GrossenLobbyisten wollen. Ist in der Politik nicht anders. Und wir haben leider das eigenständige Denken verloren.

Eigendlich hat Mannkind das Spiel bereits von Anfang an verloren. Ess wäre zu schön gewesen hätte wiedr mal ein "kleiner" etwas zum besseren verändern können.  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1528
1
04.09.16 20:03
Noch ist Mannkind nicht am Ende, wir haben noch ca. 2 Quartale Zeit und ich gebe uns eine 50/50 Chance, Michael Castagna kauf selber Aktien, die sales force wurde akutell wieder erhöht, das macht man nicht wenn man Pleite geht!  

342 Postings, 407 Tage calligulaDas stellt nun vermutlich den absoluten Gipfel

 
  
    #1529
1
12.09.16 18:08
der wissentlich, vorsätzlichen ?Verarschung? von Patienten mit Diabetes 2 dar. Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/...etikern-helfen-3318656.html Hätte man wirklich die Absicht, so wäre ein tatsächliches Handeln schon längst möglich gewesen. Wer sind hier die eigentlichen ?Falschspieler? ?  

342 Postings, 407 Tage calligulaChef des Ganzen wird Mr. Joshua Riff,

 
  
    #1530
1
12.09.16 18:42
Hoffnung gibt sein Ausspruch; Zitat: "Meine Erfahrung als Arzt und in führenden Consumer-Health-Initiativen hat mich die tägliche Belastung gezeigt mit Diabetes zu leben", sagte Riff in einer Erklärung. "Von der Überwachung der Nahrungsaufnahme zu Testglukosespiegel aktiv die medizinische Versorgung, sowohl die Herausforderungen für die physische und psychische Wohlbefinden eines Menschen mit Diabetes leben, sind unglaublich schwierig. Wir wollen Lösungen zu entwickeln, die Menschen mit Diabetes ermöglichen, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die sie lieben und genießen im Leben durch Werkzeuge zur Verfügung stellt mit ihrer Diabetes weniger belastend zu machen zu tun haben. " Hört sich stark nach Afrezza an, oder? Quelle: http://www.biospace.com/News/...seekercarousel-featurednews-navindex2
Das Werkzeug nennt sich vermutlich Inhalator (Dreamboat) und wird gespeist mit einem hexameren Prandial- Insulinpulver mit Namen ?Afrezza? und wirkt derzeit als einziges weltweit, ULTRA-RAPID-FAST, und kann somit die o.g.  Liebe und den Genuß am eigentlichen Leben nachhaltig wiederherstellen.  Na dann, Feuer frei Verily.
 

342 Postings, 407 Tage calligulaDer absolute Brüller kommt von SNY selbst.

 
  
    #1531
12.09.16 19:19
Zitat: (und das haut einen doch glatt um, denn es zeigt im Umkehrschluss sehr deutlich auf,  wie der ?Verein? vormals ?geführt? wurde) ?Wir beginnen heute innovativ zu sein.? Quelle: http://www.biospace.com/News/...seekercarousel-featurednews-navindex2 Das Statement stammt wohl von keinem geringeren, als von Herrn Stefan Oelrich, Senior Vice President und Leiter der weltweiten Diabetes-Franchise Sanofi. Hört sich irgendwie ?solide und plausibel? an, wenn schon die Selbsterkenntnis dazu langt, dass die bisherigen Produkte als eher ?eingestaubt? und nicht zielführend  angesehen werden müssen. Weiter so, Selbstkritik ist der erste Weg zur Besserung, auch wenn man dadurch zwischenzeitlich weniger Rendite erwirtschaften kann.  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1532
12.09.16 22:34
http://wsw.com/webcast/rrshq26/mnkd

Slide 17+18 super interessant, Afrezza ist noch lange nicht tot und es tut sich was!  

342 Postings, 407 Tage calligulaDie Allianz Onduo (SNY und Google)

 
  
    #1533
13.09.16 04:45
frei übersetzt könnte dies bedeuten, ?auf Beiden? oder aber auch ?zu zweit?. Ein JV (Joint Venture) bedeutet, dass die jeweiligen Partner ihre primären Kernkompetenzen in das JV zum Vorteil der jeweiligen Parteien vorbehaltlos einbringen. Hier nun beginnt die ?neue? Spekulation um MNKD bzw. deren Produkte zur ?digitalen Steuerung? der Diabetes.  Beide Vertragspartner (Onduo) verfügen nachweislich nicht über solche spezifischen Komponenten, dies nennt jedoch MNKD sein Eigen (Inhalator und Afrezza), ist jedoch selbst augenscheinlich nicht in der Lage diesen ?Goldstandart? nachhaltig zu vermarkten. Google als auch SNY, also ?Onduo? und nicht ?Ontrio?, können MNKD nicht als Partner präsentieren, da ansonsten der JV Name von Anbeginn falsch gewählt worden wäre, solche Fehler unterlaufen Google jedoch sicherlich nicht. Von daher ist nunmehr davon auszugehen das MNKD von beiden Big Playern geschluckt werden müsste, um zeitnah und ohne Einschränkung über das á Dato einzig nachweislich Ultra- Fast wirkende, digitale Steuerungselement verfügen zu können. Ich vermute somit, dass MNKD mit all seinen Patenten demnächst von dem JV ?Onduo? übernommen werden wird. Die Möglichkeit ist sogar gegeben, dass Google die Franzosen (SNY) dazu im Vorfeld aufgefordert hatte, MNKD fallen zu lassen, um somit später diese (MNKD) gemeinsam in das JV (als 50/50 Anteil) zu integrieren. Vorteil für Beide, wie nachweislich erfolgt, ein Übernahmeobjekt welches günstig im Preis ist und gleichzeitig in seiner Leistung nicht unwiderruflich beschädigt wurde, zusätzlich ein Alleinstellungsmerkmal derzeit genießt. Selbst wenn Afrezza nur ein ?Übergangsstadion? darstellen sollte, werden weitere Anwendungen für das ?Dreamboat? (Inhalationsgerät), welches digitale Steuerungs- Anwendungen zulässt, folgen können. (Migräne, Zika- Schutz, Schmerzmittelgabe usw.) Der Faktor Zeit ist nunmehr auf Seiten der MNKD Corp., denn ?Onduo? muss zeitnah handeln, weil die Konkurrenz aus Asien (China) nicht schlafen wird und evtl. dem JV zuvorkommen könnte.    

342 Postings, 407 Tage calligulaMeine Vermutung ist folgende,

 
  
    #1534
17.09.16 21:21
MNKD wird ein De-Listing unterzogen und verschwindet von den Kurszetteln, Anteilseigner ab 5% werden dann nachträglich mit den Hauptanteilseignern ?entschädigt? Afrezza wird unter anderen Namen von Google und SNY, dann als deren Super- Drug vertrieben werden. Hier haben die Amis wieder ein ?Meisterstück? abgeliefert, well done Corporate America.  

21 Postings, 375 Tage HHManiada kannst du drauf gehn

 
  
    #1535
18.09.16 13:44
Mannkind guckt in die Röhre....ein BigPlayer kauft das Produkt/Patent günstig auf und macht danach das GrosseGeschäft!!  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1536
1
18.09.16 14:01
Alles ist möglich, auch das Positive, das z.B. in Q4 die Verschreibungen stark anziehen und Mannkind sich selbst aus dem "Sumpf befreit", yes I hope!

Bleibt uns ja sonst nix übrig oder, vekaufen auf dem Level, nie!  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1537
1
19.09.16 17:00
http://www.investorvillage.com/...n=14286&pt=msg&mid=16374844

Über 1000 Ärzte die jetzt Afrezza verschreiben können, die Salesforce muss jetzt ganze Arbeit leisten dann kann der Turnaround noch in Q4 stattfinden!
 

31 Postings, 3241 Tage Penny LaneDelisting

 
  
    #1538
21.09.16 12:43
Delisting ist für die nächsten 370 Tage noch kein Thema, also immer mit der Ruhe. Bis dahin kann man sehen, was Veröffentlichungen in Fachzeitschriften an Wissenbildung bieten - gerade für die Endokrinologen.

http://www.ajmc.com/journals/...-diabetes-in-a-physiologic-manner/P-2  

1914 Postings, 2765 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1539
22.09.16 13:24

21 Postings, 375 Tage HHManiaob Thema oder nicht!?

 
  
    #1540
23.09.16 20:34
Das werden die uns wohl nicht mitteilen, auf jedenfall kann es sehr schnell gehn! Die müssen ja Ihre Durchhalte Parolen runter erzählen.....jedoch was wirklich dahinter abgeht...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben