Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 106 5121
Talk 58 3128
Börse 27 1454
Hot-Stocks 21 539
DAX 3 284

MANNKIND - 2013 endlich zum Überflieger?

Seite 1 von 61
neuester Beitrag: 31.08.16 22:38
eröffnet am: 14.02.13 23:07 von: Oki-Wan 2.0 Anzahl Beiträge: 1523
neuester Beitrag: 31.08.16 22:38 von: bakerstreet Leser gesamt: 149820
davon Heute: 268
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  

617 Postings, 2306 Tage Oki-Wan 2.0MANNKIND - 2013 endlich zum Überflieger?

 
  
    #1
13
14.02.13 23:07
Alle Anzeichen sprechen dafür, dass MannKind 2013 mit den erwarteten Phase III-Ergebnissen für Afrezza den Durchbruch schafft und das langersehnte FDA-Approval bekommt.
Für MannKind wäre es der Meilenstein schlechthin und durch die daraus erwirtschafteten Revenues würden auch die restlichen Pipelines einen riesigen Schub erfahren.
Soviel steht fest: es wird ein heisser Sommer und die kommenden Monate dürfte MannKind stark zulegen, wie es auch bei anderen Biotech-Schmieden kurz vor Phase III-Resultaten oft der Fall ist.
Zur weiteren Lektüre empfehle ich einen Blick hierauf:
1.
http://www.fool.com/investing/general/2013/02/13/...-to-watch-in.aspx
2.
http://finance.yahoo.com/q?s=MNKD
3.
http://www.nasdaq.com/symbol/mnkd/real-time#.UR1fXqVk6-h
und 4.
http://www.mannkindcorp.com

Beste Grüsse,
Oki-Wan 2.0

P.S.: Dies ist nur eine Anregung zur eigenen Recherche und keine Handelsempfehlung!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
1497 Postings ausgeblendet.

19205 Postings, 3404 Tage Chalifmann3mnkd und amrn

 
  
    #1499
1
09.08.16 12:24
mannkind corp und amarin Pharma sind die nächsternbeiden grossen biotechpleiten nach Dendreon,wann kapierst du das endlich Freddy ???

MFG
Chali  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyAmrn und Mnkd

 
  
    #1500
09.08.16 15:46
Amarin macht 120 Millionen revenues ohne dem reduce-it trial, mit evtl. Blockbuster sales, Du bist noch dümmer als ich es vermutete!

Mnkd steht vor dem turnaround, Du leider nicht!  

6 Postings, 26 Tage bakerstreetsolider Auftritt,

 
  
    #1501
1
09.08.16 17:02
hat mir gefallen.
Meine Vermutung ist, dass nun das Tal erreicht wurde und es von jetzt an in kleinen Schritten wieder bergauf geht. Ich bin gespannt auf die nächsten Wochen und freue mich, dass die Finanzierung für dieses Jahr gesichert ist....  

318 Postings, 380 Tage calligulaQuo vadis MNKD, vivere militare est!

 
  
    #1502
1
09.08.16 21:34
Mannkind Corp. hat es nunmehr ausschließlich selbst in der Hand erfolgreich zu agieren. Gut ist, dass sie in Aussicht gestellt haben, die pädiatrische Zulassung erreichen zu wollen, was die Attraktivität des Produktes noch erheblich in seiner Gesamtheit  wird steigern können. Sollte diese Zulassung tatsächlich erfolgen können, kann kein Arzt mehr gegenüber seinen Patienten argumentieren, das dieses Produkt für ihn zu gefährlich sei, was aus bisheriger Sicht auch als völlig abwegig anzusehen wäre. Ein recht guter Artikel erscheint sogar diesmal von Seeking Alpha vom 09.08.2016, was ja auch als recht erstaunlich angesehen werden kann. Quelle: http://seekingalpha.com/article/...nsion-bam-label-change-request-bam Die Shortbande wird nun mit aller Macht versuchen, den Kurs für ihre Zwecke unter einem Dollar zu halten, was ja nichts Neues ist. Wir haben hier ein Investment welches hochbrisant ist, weil entweder ein Totalverlust droht, oder aber eine Reise in astronomische Höhen daraus erwachsen kann, jeder sollte sich darüber im Klaren sein ob er dem Druck der sich daraus zwangsläufig ergeben wird, gewachsen ist oder eben lieber nicht. Ich wünsche Jedem, dass er die für sich richtige Entscheidung treffen wird, denn ab jetzt kann man nur noch abwarten der Dinge die da folgen mögen, viel Glück dabei.  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1503
1
10.08.16 21:47
Es wurden alle entstandenen Probleme beim Sanofi-launch-Debakel angegangen und jetzt zählen nur noch die scripts, daran wird sich der Aktienkurs richten.......  

318 Postings, 380 Tage calligulaAfrezza Scipt from 05.08.2016

 
  
    #1504
12.08.16 18:39
NRX = 117
RRX = 159
TRX = 276
Entspricht einem Aufschlag von 2,98%, sehr enttäuschend wenn man überlegt das angeblich wegen einer ?Inventur? letzte Woche die Umsätze so schwach waren. Was ist diesmal der Grund, waren die Verkäufer alle im Urlaub? Quelle: https://finance.yahoo.com/quote/MNKD/community?p=MNKD Poster war ?frag? um ca. 18:37 Uhr MEZ.
 

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyAfrezza

 
  
    #1505
13.08.16 09:29
Ich glaube es ist noch zu früh um diese Verschreibungen bewerten zu können, es gibt die kostenlosen Probepackungen, erst wenn diese aufgebraucht sind werden wir wissen wieviele Patienten dann wirklich Afrezza benutzen, mein Zeitfenster für diese Betrachtung liegt im September/Oktober!
Wenns dann nicht mehr wird, gute Nacht!  

318 Postings, 380 Tage calligulaGut analysiert Magnety,

 
  
    #1506
13.08.16 11:28
darf Dir leider schon wieder kein Sternchen geben, sehe ich genauso wie Du, ein gutes Management würde aber dies zu mindestens ansatzweise auch genau auf diese Art und Weise kommunizieren, und nicht auf Lieferschwierigkeiten wegen einer angeblichen Inventur als Grund für die schwachen Zahlen darauf abstellen wollen. Klingt alles ein wenig nach Verzweiflung hier, ich hoffe das ich mich irre.  

30 Postings, 3214 Tage Penny LaneNeustart

 
  
    #1507
2
15.08.16 17:33
http://www.fiercepharma.com/marketing/...read-word-afrezza-s-relaunch

Bis spätestens Ende des Jahres müssen die Zahlen in die richtige Richtung zeigen. Spannend, nervzehrend. Ein Geduldsspiel auf unserer Seite. Immer noch so viele shorties. Die müssen doch bald mal für irgendwas gut sein ;-).  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1508
16.08.16 13:43
Nachbörslich gestern 500.000 Stück zu 1 US Dollar, ist da was im Busch..........  

6 Postings, 26 Tage bakerstreetirgendwie komisch,

 
  
    #1509
16.08.16 19:40
habe heute seit dem Start in den USA die Seite von OnVista auf und beobachte den Kurs, dieser  ist bis auf mehr als kleine Ausnahmen genau bei einem 1,00 $, ohne irgendeine Schwankung.....gestern dasselbe und da wurden über 2 Mio Aktien, ebenfalls ohne Schwankungen, gehandelt....

 

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1510
16.08.16 22:17
Big boys halten den Kurs unten....  

318 Postings, 380 Tage calligulaSo langsam wird es peinlich,

 
  
    #1511
21.08.16 07:27
unbestätigte Script- Daten vom AMI Board für Woche bis 12.08.2016.
Nrx = 135
Refills = 120
Trx = 255
Quelle: https://finance.yahoo.com/quote/MNKD/community?p=MNKD Poster war ?frag? um ca. 0:56 Uhr MEZ. Nicht zu begreifen ist, warum MNKD die Daten nicht auf der eigenen Homepage veröffentlicht, auch wenn diese schwach ausfallen sollten, haben sie keinen Mut um zu ihren eigenen ?Leistungen? zu stehen, oder ist es ihnen gar peinlich? Der Durchbruch wird wahrscheinlich erst mit der Zulassung als ?Kindermedizin? erfolgen können, da die ?Erwachsenen? scheinbar zu gleichgültig bezüglich ihrer Erkrankung agieren bzw. sie nicht in der Lage sind begreifen zu wollen, was ihnen mit ihrer ?Tablettentherapie? eigentlich überhaupt alles so gesundheitlich angetan wird. Es ist auch nicht darstellbar warum MNKD uns keine Info gibt, ob und wenn ja, wie viele Probepackungen diesmal in den Umlauf gebracht wurden, positiv bleibt bisher festzustellen, dass der Kurs nicht wie von den ?Finanzspezialisten? auf 0,10 $ weggebrochen ist.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1512
1
21.08.16 13:35
Servus Calligula,

ich bin auch nicht glücklich über die Verschreibungen, jedoch müssen wir noch 1-2 Monate abwarten, die kostenlosen Proben müssen erst verbraucht werden und dann  hoffentlich zu deutlich mehr Verschreibungen führen.

Gruß

Fredy  

318 Postings, 380 Tage calligulaSieht nach dem endgültigen

 
  
    #1513
24.08.16 20:49
Genickbruch bei MNKD aus. Zu viel Beliebigkeit bringt uns hier ins Verderben, ich glaube wir erleben nunmehr die Schlussoffensive der Shorty´s und haben kaum mehr eine Möglichkeit argumentativ dagegenhalten zu können. Schade eigentlich, hier wird vermutlich ein Spitzenprodukt in den Schubladen der Pharmaindustrie verschwinden, Hauptverlierer werden die Patienten sein als auch die letzten treuen (dummen) Kleinaktionäre. Die eigentliche Vermarktung wird dann vermutlich unter anderen Namen von den Hauptanteilseigner zu einem späteren Zeitpunkt (als Kindermedikament) stattfinden. Der amerikanische Kapitalmarkt zeigt wieder einmal sein wahres Gesicht, irgendwann wird aber auch hier einmal eine Abrechnung erfolgen.  

11 Postings, 540 Tage Wuothan@calligula

 
  
    #1514
2
25.08.16 00:15
Hi calligula,
jetzt die flinte ins korn zu werfen macht ja nun auch keinen sinn. ich schätze deine beiträge hier sehr! und finde man sollte die rutsche heute mal eher bei der ... clinton sehen als bei mnkd. dennoch ist aus meiner sicht nicht auszuschließen das eigentlich das management bereits aufgegeben hat. war es ein letzter fake castagna einzustellen, das sales team und dann in aller hektik noch insiderkäufe zu tätigen ? heute erst hat mister amgen nochmals 25000 gekauft. gut bei dem kurs auch kein hexenwerk. da war es den tag vor erfolgter zulassung schon heftiger.
ich bin genauso wie du am schwanken in den gedanken was das die letzte zeit alles so darstellen sollte. receptor, tase listing, personalverschiebungen ... aber dagegen auch http://www.nasdaq.com/symbol/mnkd/institutional-holdings hat sich ja auch einiges bewegt.
ich denke so langsam werden wir baldigst erleuchtet. entweder werden wir schmerzlich feststellen das wir hier von hinten bis vorne verarscht wurden oder es wird (auf keinen fall morgen) die wende kommen. ich werde meine teile halten bis man sie mir ausbucht. hab die jetzt soviele jahre, nu isses auch egal ....

also kopp hoch auch wenn der hals dreckig is ... :)

PS.: schau mal heute zB in andere sei es Bio oder EM Foren - das ist ja wie eine selbsthilfegruppe wegen suizidgefährdung ....  

318 Postings, 380 Tage calligula@ Wuothan

 
  
    #1515
25.08.16 04:25
Alles was Du dargestellt hast findet zu 100% meine vollste Unterstützung, sehr richtig erwähnt dabei ist natürlich die anstehende Präsidentschaftswahl in den USA. Dort haben es die Bürger diesmal besonders schwer, weil sie die Wahl haben zwischen ?Pest? oder ?Cholera?, also beide Parteiblöcke haben hier sprichwörtlich das ?Letzte? aus sich herausgeholt. Zu unserem Produkt, Afrezza sei benannt, ich werfe nicht die Flinte ins Korn und bin ?leider? immer noch investiert, jedoch mangelt es so langsam an Vertrauen bezüglich des Erfolges der MNKD Corp.,  nicht aber am eigentlichen Produkt selbst. Du bist clever genug um zu ergründen was sich daraus vermutlich ergeben wird, wie immer ist der Kleine der dumme. Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt, na mal sehen ob das auch bei ?Angstschweiß? funktioniert. Ich wünsche Dir, als auch uns ?Restposten? (Altaktionäre) viel Glück und Erfolg.  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1516
25.08.16 15:17
Aus der heutigen Meldung von der Homepage :www.mannkindcorp.com erfahren wir die Gründe für den schlechten Verschreibungsverlauf sowie den Sieg gegen die Mannkind Klagen, guter Tag zudem der Insiderkauf:

Update on Medicare/Medicaid Coverage

We recently learned that there was a lapse in Medicare and Medicaid coverage for Afrezza as a result of the transition to MannKind?s NDC codes. This issue impacted prescriptions last week and is anticipated to affect reported prescription counts only for the month of August. If you are on Medicare or Medicaid and having trouble filling your prescription for Afrezza, please contact MannKind Cares at 844-323-7399 (1-844-3Afrezza) for an interim solution. We expect that patients will not have any problem filling or refilling their Medicare or Medicaid prescription for Afrezza starting September 1, 2016. We apologize for this inconvenience.  

55 Postings, 209 Tage donfritzos... oh mann ...

 
  
    #1517
26.08.16 16:09
... das kann ja heiter werden. Diese Woche schnell mal -17% ... ich hoffe das hält nicht ewig an. Bin eigentlich davon ausgegangen es könnte auf Basis der aktuellen Lage mal wieder nen Aufwärtstrend geben ... wird doch wohl kein Penny Stock werden !?  

18 Postings, 348 Tage HHManiadas war es dann wohl

 
  
    #1518
27.08.16 16:43
Endgültig....Schade, aber Mannkind hat einfach so was von viel verbockt! Das Management ist eine einzige Katastrophe.....wie lange wird sich Mannkind noch halten können? bis Ende Jahr oder gehn schon früher die Lichter aus?  

30 Postings, 3214 Tage Penny LaneDunkle Nächte (Mächte?)

 
  
    #1519
2
29.08.16 23:32
http://www.newstimes.com/business/article/...91102.php#photo-10845693

Wenn die Nacht am dunkelsten ist, steht der Tag kurz bevor, oder wie war das? MNKD arbeitet jedenfalls fleißig auch am Adrenalin-Inhalator, dauert halt noch ein bisschen ( bis ca. Q1/2017)bis die Details zu ersten Studien vereinbart sind. Mut und Durchhaltevermögen sind gefragt. Am meisten wohl vom MNKD-Management. Aber auch von uns Longs.  

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd

 
  
    #1520
30.08.16 10:40
Bei dem Aktienlevel heißt`s Augen zu und durch, entweder in 6 Monaten Vervielfacher oder mausetod!

 

3475 Postings, 4186 Tage martin30smTippe auf Vervielfacher...

 
  
    #1521
30.08.16 10:42

1903 Postings, 2738 Tage MagnetfeldfredyMnkd und Afrezza

 
  
    #1522
1
31.08.16 06:59
Michael Castagna Antwort auf Diogenes Seeking-Alpha Gebashe:

Dear Diogenes,
Almost 70% of diabetics are not at goal, this is something we need to focus on.
As you may or may not know over 200 people with diabetes a day get amputations and ~6 people with diabetes an hour start dialysis because they haven't been able to control their blood sugars for a long time (http://tinyurl.com/zvs...).
Now that you understand we are talking about a real disease with real challenges, I would like to highlight some issues with your article:
1) When you want to compare sales rep impact, don't compare and apple to an orange. Your analysis looks at a rep who has been in a territory calling on a doctor for 9+ months and you are comparing to a time period when we didn't even have a sales force present post the ADA meeting and then attempting to make conclusions about their impact. I would suggest you see what the impact our reps have after 9 months of calling on their customers before you say they are ineffective or have an low ROI.
2) Our sales force started the first week of July, mid-year when many lunch appointments were already booked. I am very proud my team has been able to stop an almost 12 month decline in NRx in less than 4 weeks of being in the field and demonstrate growth in NRx during the month of August despite a Medicare/Medicaid challenge. Don't forget for every rep we had, Sanofi had ~7-10 reps in a territory,therefore their NRx per rep would even be less than ours and we are doing this a fraction of the cost and have been making an immediate impact. We have had almost 200 new trialists who wrote their first Afrezza Rx in the last 13 weeks and have had a significant number of sample and copay card requests via our website in the last 4 weeks. These are programs we stated were launching in August and most have only landed in our sales reps hands in the last 3 weeks.
3) I joined MannKind <5 months ago and I would ask you to find a company or team who launched a fully integrated commercial team, built distribution capabilities, managed a smooth inventory transition across 80 distribution centers with new NDCs and built a new marketing campaign along with all the field tools to go with a launch in <90 days. This has to be a record for any company in this industry. I have been doing this a long time and companies spend tens of millions of dollars, a lot more people and 12+ months of planning.
4) While ADA was important for us to meet thought leaders, build international relationships and showcase our new data, this was the foundation of information that is required for us to file for a label change. This is not information our field team can use immediately, so I wouldn't expect an impact from this. I wish more doctors had time to read and review our publications as well as the ADA data as they would then understand our brand and likely prescribe it for even more patients.
5) Please note the significant number of NRx that were previously generated in 2015 rarely converted to refills week after week. Our focus is on making sure patients start appropriately and stay on our product. The strategy between MannKind and Sanofi are completely different and while I understand generating NRx's are important, it is more important we keep patients on our product once we get them and that is a big focus of ours. Everyone understands the beauty of compounding growth versus single hits.
Finally, regarding what Matt may or may not have said about the payor space is in the past. We have deep expertise in this area and are focused on removing barriers for patients to get access to our product. Afrezza has not had a price increase in 2 years, but many insurance companies still penalize patients by putting us on a higher copay/tier despite us holding the price of this product. We know the payor space well and unfortunately these things take time to make changes and I am confident we will share our value proposition with our payor colleagues and enhance access to Afrezza. However, at the current time we have created a reimbursement center to help patients get access to our product as efficiently as possible. It should also be noted that we have significant coverage for commercial plans, but Medicare is a challenge which is ironic because these are government insured patients/voters and the price increases in the insulin market are being paid for by all of us as taxpayers given this is the #1 expense category for payors and healthplans. We should be demanding Medicare open up access for Afrezza so that we can give patients another option that can help them control their disease.
In the future, I hope you find time to write about why insurance companies and Medicare plans are restricting patients access to a product that hasn't taken price increase and in effect are driving up patients out of pocket costs as well as our tax bills and how this prevents patients from getting access to our brand as they attempt to get their disease under control.
I joined this company because I know we will help patients and we serve an unmet need every single day. I get story after story of how our product changed the life of a person living with the disease, a spouse who got their husband back or parent who has more comfort that their college kid can control their disease without having their insulin pump attached to them. I recognize the financial situation of the company and the job of good leaders is to make the right short and long term decisions to grow and sustain. If anyone reacts to 1 week of NRx they are short sighted. This company has survived many doom and gloom reports all the way back to 2005. We finally have our brand FDA approved, in our hands and we will ensure we make Al Mann's vision a reality  

6 Postings, 26 Tage bakerstreetist heute was passiert?

 
  
    #1523
31.08.16 22:38
15% in den USA nach oben....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben