Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 215 2460
Börse 108 975
Talk 54 752
Hot-Stocks 53 733
Rohstoffe 22 174

Lynas Corp.: Auf Chinas Einkaufszettel! Übernahme

Seite 1 von 264
neuester Beitrag: 12.08.14 09:33
eröffnet am: 16.09.09 09:13 von: brunneta Anzahl Beiträge: 6583
neuester Beitrag: 12.08.14 09:33 von: Lucky79 Leser gesamt: 882333
davon Heute: 256
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  

23153 Postings, 2450 Tage brunnetaLynas Corp.: Auf Chinas Einkaufszettel! Übernahme

 
  
    #1
44
16.09.09 09:13
08:37 16.09.09

Quelle: www.geldanlage-report.de

Auf Chinas Einkaufszettel

Übernahmen von Rohstoffexplorern werden zunehmend ein Politikum
Lynas gehört zu den aktuell heißesten Seltene Erden-Aktien. Das Unternehmen betreibt das Mount Weld-Projekt in Westaustralien und benötigt neue Finanzmittel, um dieses weiter voranzutreiben. Aktuell liegt ein Angebot des staatlichen chinesischen Konglomerats China Nonferrous Metal Mining, das eine Mehrheitsübernahme von 51,66 Prozent an Lynas anstrebt und dafür 252 Millionen australische Dollar bezahlen will.

Politische Entscheidung

Das Problem: Das australische Foreign Investment Review Board will erst Anfang Oktober entscheiden, ob die Übernahme genehmigt wird. Hintergrund ist die auf Seite vier beschriebene Problematik der Marktmacht Chinas im Bereich der Seltenen Erden. Bereits im März dieses Jahres hat sich East China Exploration mit 25 Prozent an Arafura Resources, dem zweiten großen australischen Seltene Erden-Unternehmen beteiligt. Der Ausgang der Übernahmeschlacht ist ungewiss. Tendenziell ist jedoch eher mit einem ablehnenden Bescheid zu rechnen.

http://www.ariva.de/Lynas_Corp_Auf_Chinas_Einkaufszettel_c3075838
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  

PS. brunneta

WKN: A0MU2JISIN: SG1V08936188
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
6557 Postings ausgeblendet.

189 Postings, 114 Tage Lucky79immer dran denken

 
  
    #6559
19.06.14 10:47
bei Lynas is alles möglich!
aber weiter als 0,000 Cent kanns
auch hier nich gehen!  

9 Postings, 742 Tage aussylucky79

 
  
    #6560
19.06.14 11:24
sehr sinnvoller und wertvoller Beitrag. Bei Lynas braucht man halt schon sehr
viel Humor. Warten wir es doch einfach mal ab was so noch kommt. Alles andere
ist reine Spekulation.  

2087 Postings, 3448 Tage DahinterschauerREE-Angebot aus China steigt dieses Jahr

 
  
    #6561
1
19.06.14 18:16
Lt. Bloomberg wird in China die Produktionskapazität für REE für dieses Jahr von  74.000to auf 87.100 to erhöht und die Kapazität für HREE mit 17.900to beibehalten gem. Meldung des ministry of Land and Resources.
Es wird nochmals darauf hingewiesen, daß im 2. Hj. die Steuern  "may significantly" sich für die Förderung und Exportlizenzen erhöhen werden.   (Wie bereits hier besprochen, dürften sich durch die Änderung der Steuerbasis die fob-Preise für REE reduzieren und die für HREE signifikant erhöhen, da dann die Steuern auf die Preise und nicht mehr auf die Mengen erhoben werden, also teure HREE noch teurer werden und billige REE sich noch weiter verbilligen.)
Jeder mag sich daraus selbst  ein Bild machen, was das für Auswirkungen auf Lynas und Moly haben dürfte.  

5130 Postings, 1608 Tage lamaroder laden

 
  
    #6562
1
24.06.14 09:46
scheint fertig zu sein  

4 Postings, 114 Tage Euronen_find_ich_g.Boden...

 
  
    #6563
27.06.14 14:31
…bildung??  

2087 Postings, 3448 Tage Dahinterschauerlynas macht sich fit

 
  
    #6564
03.07.14 19:42
Die Kosten müssen runter: Wie Lynas in Infomine berichtet , zieht das Hauptquartier  von Australien ins billigere Malaysia um.
Der basket-Preis muß rauf: Man bastelt derzeit an der Anlage, nach meiner Vermutung, um die HREE`s selbst gewinnen zu können und sie nicht ungetrennt an Trennungsanlagen in Europa billiger verkaufen zu müssen. Den Ausstoß der von der Phase 1 versprochenen Mengen hat man angeblich in diesem Quartal erreicht ( mit fühlbaren 2 Jahren Verspätung und unter Hinzunahme der nicht ganz fertigen Phase 2! )
Immerhin, man wird aktiv, um dem neuen Ungemach aus China zu entgegnen.  

8 Postings, 2176 Tage Sir SimonDie ...

 
  
    #6565
04.07.14 09:49
Nachhaltige Senkung der Betriebskosten ist doch richtiger Schritt in die richtige Richtung - oder?  

23153 Postings, 2450 Tage brunnetaLynas ..

 
  
    #6566
04.07.14 10:47
Lynas looks at streamlining operations, lowering costs

http://www.miningweekly.com/article/...ions-lowering-costs-2014-07-03
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

920 Postings, 1665 Tage paulplönviele neue news zur zeit

 
  
    #6567
05.07.14 13:13
wenn man sich das durchließt dann sieht es schon bisschen besser aus.
habe ich im netz gefunden.
die ist nur ein ausschnitt der Meldung.

KORRIGIERT-UPDATE 1-seltene Erden-Industrie gegen bewegt als Australiens Lynas Köpfe voller Ramp-up



Freitag, 4. Juli 2014 4:39 am EDT


0 Kommentare





inShare1

Teilen Sie diese




E-Mail

Drucken

















Verwandte Themen


Aktien»

«Märkte»

Basic Materials»

Industrials»










(Gesamtkapazität von Lynas und Molycorp 60, 000tonnes in Ziffer 20 korrigiert)


* Lynas, Molycorp getroffen durch die Finanzierung von Squeeze, verzögert Productionramp-ups


* Lynas CEO sagt 1. Stufe-Kapazität von 11.000 T zu Hitlatest von Dec


* Sagt Projekt rentabel auch bei aktuellen niedrigen Preisen


-Aktien des Sektors schmachten auf einem Multi-Jahres-Tiefstand


Von Sonali Paul


KUANTAN, Malaysia, Juli 3 (Reuters) - vier Jahre AfterBeijing Anstrengungen, um die globale Versorgung mit seltenen Earthssent Preise steil, der viel-gehypten Industrie schwankenden Ascompanies Chinas Griff Kampf mit Productionproblems und Standfestigkeit Preise brechen wollen.


Australiens Lynas Corp und US Miner Molycorp Inc, die nur zwei Lieferanten außerhalb von China, sind Boostingoutput in ihren Werken in Malaysia und Kalifornien.


Beide sind nun an der Schwelle einer stetigen Ausgang für die Metalle, die in Smartphones, Autos und Raketen verwendet.


Aber ihre Ramp-Ups sind weit hinter Ziel unserer von Verantwortungfür der Ausführung ökologisch sicher, komplexe Chemicalplants und nach Preisen der waren sank haben, wie China'sexport Bordsteine Hightech-Hersteller in Japan, Europa und den Vereinigten Staaten Angst in der Suche nach Möglichkeiten, ihre Verwendung zu reduzieren.


Das hat Lynas drückte und Molycorps Finanzierung und Theirshare Preise haben stürzten.


Mit den beiden Unternehmen dauert länger als erwartet zu Hitfull Stride rund 200 Rivalen Minenprojekten in Alaska, Kanada, Schweden, Kirgisistan, Republik Südafrika und Westaustralien, noch auf dem Reißbrett als Investoren, Kreditgeber Andmanufacturers warten und beobachten.


"Der Druck ist auf Lynas und Molycorp Thatrare Erden demonstrieren ist ein tragfähiges Geschäftsmodell, sagte Dudley Kingsnorth, Arare Erden Experten an der Curtin University in Westaustralien, dessen Prognosen in der Industrie weit verbreitet sind.


Lynas jetzt erwartet, dass seine erste Ausgabe Rate Ziel noch spätestens zu erreichen, die seine wacklige Cashposition stützen sollte, sagte der neue CEO in ihrem ersten Interview.


Lynas Minen seltene Erden am Mount Weld in westlichen Australienand dann Schiffe konzentriert Material in 2,5 Tonnen schweren Taschen ToKuantan in Malaysia, wo es die weltweit größte Rareearths Anlage auf einem 100 Hektar umgeben von anderen Chemicalplants und Torf-Sumpfwald gebaut hat.


Er hatte gehofft, seltene Erden Oxide von Lanthan, Cerium, Neodym und Praseodym, verwendet in super-Magnete-Forwind-Turbinen, Auto-Bremsen, Batterien für Hybrid- und Electricvehicles und Energie Energiesparlampen von Anfang 2012 produziert werden.


Aber mehr als zwei Jahre später hat es noch eine Bühne-Onecapacity von 11.000 Tonnen pro Jahr, ins Stocken geraten, um Widerstand zu dem Projekt, aus ökologischen Gründen und technische Probleme zu treffen. Einmal Itreaches die bewerten, Lynas werden Cash Flow positiv, CEO AmandaLacaze, nahm die Rolle im Juni, am Mittwoch sagte.


"Wir haben hier eine Chance, etwas zu nehmen und Besignificant in gewisser Weise weltweit", sagte Lacaze. "Auf der anderen Seite gibt es ein paar Hürden oder Berge kletterten Orpushed über sein, um dorthin zu kommen."


Lynas ist von den Japanern abgestützt wird wer konnte eine alternative Versorgung haben seitdem China Suppliesamid einem Streit über die Senkaku-Inseln im Jahr 2010 zurückgehalten.


Handel Haus Sojitz Corp und staatlichen Japan Oil, bereitgestellten Gas and Metals National Corp (JOGMEC) $ 225 Millionen Indebt für die zweite Stufe der malaysischen Werk, welches unter 8.500 Tonnen Produkt IncludedSojitz.


Lynas gelungen, die ersten $ 10 Millionen-Rückzahlung-Begleiter im März machen, aber mit Bargeld dicht, es versucht nun Torefinance, dass Schulden durch Nomura ein einzelnes Repaymentdue 2016 statt Zahlungen in den nächsten zwei Jahren geben.








German


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 










Lacaze erwartet keine Preise in die Höhe zurück zu der Levelsthey treffen im Jahr 2011, wenn einige seltene Erden mehr Wert als 10times, sind sie jetzt waren, und sagt, dass Lynas seine Produkte für aNutzen einmal zu aktuellen Preisen verkaufen können.


"Nachfrage ist nicht die Sache, die unser Profil damitBIP-fährt. Eine Reihe von unserer Schlüsselkunden Happilytake würde erheblich mehr Produkt von uns als sie Doingtoday sind,"sagte sie.


Die weltweite Nachfrage nach seltenen Erden wird voraussichtlich rund 120, 000to werden 125.000 Tonnen dieses Jahr Kingsnorth Prognosen und Heestimates es 180.000 bis 200.000 Tonnen bis 2020 erreichen konnte.


China verbraucht etwa zwei Drittel der weltweiten Produktion, also Formanufacturers außerhalb China suchen, ihre Informationsquellenund zu diversifizieren liefern, das heißt bis 2020 über 60-70.000 Tonnen würde muss von außerhalb Chinas kommen.


Zusammen, haben Lynas und Molycorp etwa 60.000 Jahreskapazität Kapazität, die Raum für nur zwei oder drei Rivalprojects lässt. Kingsnorth sagt Unternehmen, die schwere Rareearths, wie Dysprosium und Yttrium extrahieren können, haben einen Vorteil Overthose Konzentration auf leichten seltenen Erden wie Versorgung enger.


Branchenweit Unsicherheiten haben sich Aktien Acrossalmost klopfte, die gesamte Branche auf mindestens fünf-Jahres-Tiefs im Jahr 2014, undbei einigen Fällen, z. B. Molycorp und Arafura Resources, auf Rekordtief.


Aber Lynas, Molycorp und andere aufstrebenden Produzenten konnten die Behelped Chinas Schachspiels zu konsolidieren Produktion unter Itsbiggest Produzenten, in illegalen Ausgabe zu zügeln und Durchgreifen Onenvironmental Schaden von seltenen Erden Pflanzen wie die Raiseproduction Kosten in China werden die Verkaufspreise treiben sollte.


Umwelt-Aktivisten wollen die Regierung Lynas Apermanent Lizenz, was im September zu verweigern, weil sie es Hasfailed sagen, zu buchstabieren, Pläne für eine permanente Abfall Website. Lacazesaid die Anlage erfüllt jede Anforderung auferlegt es und Wouldrecycle die meisten seiner Abfälle, die sie sagte, ist vor allem ungiftig.


Japans Sojitz, freuen sich auf Hersteller in Japansuch als Panasonic Corp, Toshiba Corp und TDKCorp, liefern ist gespannt, Lynas erfolgreich zu sein, als sie nichtmehr finden Ersatz für seltene Erden in ihren Produkten.


"Jetzt sie für eine zuverlässige Quelle und Sustainablesupplier wie Lynas, nachhaltiges Wachstum zu schützen suchen," sagte Sojitzspokesman Kenta Ishimori. (Weitere Berichterstattung durch James Topham in Tokio; Bearbeiten von ByMuralikumar Anantharaman und Lincoln fest)





Speak StopEmail this translationSearch this translation with BingThis is a good translationThis is a bad translation.



 
 

2 Postings, 112 Tage mj052014Lynas ... Kostensenkung

 
  
    #6568
1
07.07.14 08:21
Welche Kosten sollen denn in Malaysia gesenkt werden ... die der Arbeiter ... geht ja wahrscheinlich nicht weiter runter ... Kosten des  Managements durch Verlegung des Geschäftssitzes von Sydney nach Kuala Lumpur ... auch schlecht möglich, denn dann müsste das australische Management auf Geld verzichten ... wahrscheinlich gibt es dann auch keine australischen Fördermittel mehr ... Umzug ... um die malaysischen Proteste zu ersticken, denn es ist ja dann eine malaysische Firma ...  

189 Postings, 114 Tage Lucky79und wenn

 
  
    #6569
1
07.07.14 11:29
es eine malaysische Firma ist, müssen die
dann die ihren Abfall aus der Produktion
ins wohin zurück bringen sollen?...
Herkunftsland der Erze ist Australien.
Ausfuhr somit als Export...
und dann Import in Malaysia durch malaysische Firma ?!?...
könnte sein dass dann das Zurückführen der
Abfallstoffe nach Australien kein Thema mehr ist?
Oh man oh man, wenn das mal kein
schlechter Schachzug ist.
Und obendrein wären die "go home Lynas" Transparente
dann auch sinnlos ;-)  

7 Postings, 392 Tage HardtackerWas da los

 
  
    #6570
15.07.14 23:40
Nabend zusammen

Kann mir jemand erklären was mit den
Kursen an der FSE los ist?

Ein Tag ein Kaufvolumen von 300000
Aber Kurs fällt.
Ein Tag viele Verkäufe der Kurs steig.

Teilweise erreicht der Kurs ohne
Handelsvolumen den Wert von der Eröffnung
Obwohl der Kurs zwischen durch über
4% im Minus war.

Wie ist eure Einschätzung zum nächsten
Quartalsbericht? Werden die die volle
Produktionsgrösse erreichen?

Wenn alles gut geht, was wären die
nächsten Kursziele?

Könnte Lynas auch für eine Übernahme
Interessant sein?  

23153 Postings, 2450 Tage brunnetaLangsam kommt Bewegung rein

 
  
    #6571
23.07.14 09:12
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

1143 Postings, 918 Tage 51MioAchtung

 
  
    #6572
1
31.07.14 21:48
Ein Troll geht umher. Wenn er in aktiven Foren nicht glücklich sein kann, gründet er sein eigenes. Heute um 18:30 wurde es gegründet, von einem Pennystockzocker, der nur darauf ist einfach Leute zu verarschen! Trägt Hut und hat einen aufgemalten Bart.  

1143 Postings, 918 Tage 51MioAchtung

 
  
    #6573
1
31.07.14 21:51
Der Troll betriebt sein Monologforum seit dem 20.5. Bei anderen Titeln, oftmals Schrott Titeln deckt er sich günstig ein und propagiert Schrott. Siehe GLG. Bei gesunden Titeln redet er diese kaputt. Immer auf der Suche nach einem schnellen Verkauf und unsinniges Gelaber Leute zum Verkauf zu bewegen, damit er günstig wieder einsteigen kann.

Allen anderen wünsche ich viel Erfolg  

151 Postings, 1983 Tage haasyboy51mio

 
  
    #6574
01.08.14 06:07
glueckwunsch,,,for the best comment in a long time here
 

151 Postings, 1983 Tage haasyboyDahinterschau

 
  
    #6575
01.08.14 06:36
respect,,, very good comments,, very good to know, listen to him  

151 Postings, 1983 Tage haasyboyviel gerede um nichts

 
  
    #6576
06.08.14 06:04
lynas war und ist ist im grunde zahlungsunfähig,,insovent,,,bei den jetzigen preisen,,alles andere ist nur heisse luft  

151 Postings, 1983 Tage haasyboyes fehlt noch vieles

 
  
    #6577
06.08.14 06:15
um hier einzusteigen,,,viel glück allen investierten  

2087 Postings, 3448 Tage DahinterschauerWas kann man von Molycorp lernen

 
  
    #6578
3
07.08.14 12:27
Bei der Ermittlung des Einstiegskurses für Lynas Aktien sollte man sich Gedanken machen, wie Lynas nach Erreichen der versprochenen Mengen wirtschaftlich stehen wird. Dabei dürfte ein Vergleich mit Moly hilfreich sein.  Man muß aber bedenken, daß Moly das Mountain Pass-Segment separat behandelt hat, d.h. rare metals, chemicals und magnetic material  die zusammen einen besseren Verkaufspreis erzielen als die verbleibenden REE von Mountain Pass sind bei der Betrachtung ausgenommen.

Wenn man daher nur das Segment Mountain Pass mit Lynas vergleicht, so muß sich bei Lynas ein höherer Durchschnitts-VP ergeben als bei MP, dh. mehr als nur 10,30 $ /kg, was ja auch so genannt wurde.  Die "cash cost for production"  mit 16,54 $/kg  bei MP sollten bei Lynas nicht viel geringer ausfallen. Lynas dürfte hier also tatsächlich mit seinen Verkaufspreisen die cash-production-cost abdecken.
Ungedeckt blieben also wie bei Moly die Zinsaufwendungen und die Abschreibung. Bei den Zinsaufwendungen stellt sich Lynas besser als Moly, weil Lynas weniger über Kreditaufnahmen und mehr über Eigenkapital finanziert hat. Der netloss per share kann daher bei Lynas niemals 0,37 cent pro share wie bei Moly betragen. Umgekehrt kann man sich aber auch bei Lynas im Gewinnfalle eine spürbare Dividende in Anbetracht der immens hohen Aktienanzahl abschminken.
Interessant dürfte für die voraussichtliche Preisentwicklung der REE`s folgende Aussage von Moly bei dem Mountain Pass Segment (REE`s ) sein: 974 to Verkauf im letzten Quartal bei einem production volume  von 1.639 to !!!! Man wird also bei Lynas von einer politischen Unterstützung bei der Abnahme durch Japan abhängig sein, weil ja nicht alle vorgesehenen Produktionsmengen eingetütet sind.  Das dürfte aber weiter auf die Preise drücken.  

5130 Postings, 1608 Tage lamaroder laden ist platt

 
  
    #6579
10.08.14 11:12
....  

189 Postings, 114 Tage Lucky79Woher weiß man das?

 
  
    #6580
1
10.08.14 22:04
Wer sagt sowas?
Wer glaubt das zu wissen?
Gibt es Indizien dafür?
Konnte Lynas laufenden Tilgungen nicht bedienen?
Kann Lynas Löhne nicht bezahlen?
Das sind starke Worte in harten Zeiten!

Das einzige was da platt ist, ist der Aktienkurs und sonst nichts!
Also schönen Sonntagabend!  

23153 Postings, 2450 Tage brunnetaLynas leidet unter sinkenden Preisen

 
  
    #6581
11.08.14 12:44
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

9 Postings, 742 Tage aussybrunneta

 
  
    #6582
12.08.14 08:51
...das sind ja ganz neue Erkenntisse mit den sinkenden Preise. Was würden mir nur
in diesem Forum machen ohne dich.  

189 Postings, 114 Tage Lucky79Das mit den sinkenden Preisen

 
  
    #6583
12.08.14 09:33
belastet alle, Molyc. , Commerce Res und auch Arafura
gleichermaßen.
Lynas hat einen Vorteil: die haben nicht viel
über Kredite finanziert (wie z.B. MC).
Stellt sie die Frage wie lange die Chinesen
ihre REEs noch verschenken wollen?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben