Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 114 2348
Talk 74 1593
Börse 28 533
Hot-Stocks 12 222
Rohstoffe 19 178

Injex AG - Wahrheit und Träumerei

Seite 4 von 912
neuester Beitrag: 24.10.14 09:53
eröffnet am: 14.01.12 13:24 von: Bavarian.Luc. Anzahl Beiträge: 22792
neuester Beitrag: 24.10.14 09:53 von: Mega Infusio. Leser gesamt: 566078
davon Heute: 470
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 912  Weiter  

21075 Postings, 1522 Tage wes_@ralfi

 
  
    #76
2
16.01.12 20:30
"Missbrauch der Meldefunktion" nennt man solches Gebaren, wie du beschrieben hast... wenn der user sich gar nicht mehr wieder einkriegt... wird er ggf. zwangs-"beurlaubt", während dieser Zeit kann er dann nicht weiter melden... Gruß  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Löschung

 
  
    #77
17.01.12 15:16

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 17.01.12 15:23
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Zahlen/Behauptungen bitte belegen.

 

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Löschung

 
  
    #78
2
17.01.12 16:05

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 17.01.12 16:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Link belegt nicht die Zahlen/Behauptungen. Bitte genauen Link angeben, der zu den im Posting enthaltenen Informationen führt.

 

1295 Postings, 1066 Tage ralfi1962Löschung

 
  
    #79
1
17.01.12 16:16

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 17.01.12 16:50
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung - Bitte das Pöbeln unterlassen.

 

4637 Postings, 2070 Tage bierroLink zu #78

 
  
    #80
1
17.01.12 16:34
http://www.dgap.de/news/dgap_media/...venzaufhebung_362911_685932.htm

Eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten  Kapital in Höhe von ca. 592.000
Aktien soll schnellstmöglich umgesetzt werden. Geplant sind die Aktien für
die Einbringung der Injex Pharma GmbH von der MMB und zur
Kapitalbeschaffung.  

754 Postings, 1386 Tage Ostharzeroh...jeeee,

 
  
    #81
1
17.01.12 16:46
was ist denne hier los?  da hat aber der MOD hier mächtig zu tun! so ist das eben, wenn der eine und andere, hier sachen verbreiten wollen, ohne etwas belegen zu können.  *tzzzzzzz  

1166 Postings, 1153 Tage ahnungslos73Löschung

 
  
    #82
2
17.01.12 16:46

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.01.12 11:32
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung

 

754 Postings, 1386 Tage OstharzerLöschung

 
  
    #83
17.01.12 16:59

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 17.01.12 17:20
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung - Verdacht auf Doppel-ID bitte melden.

 

4637 Postings, 2070 Tage bierroLöschung

 
  
    #84
17.01.12 17:14

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 17.01.12 17:20
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung - Verdacht auf Doppel-ID bitte melden.

 

374 Postings, 1180 Tage fuba"geiler"

 
  
    #85
17.01.12 17:31

Thread hier, sind ja mehr Löschungen als Postings, sehr informativ

 

21075 Postings, 1522 Tage wes_das legt sich wieder...

 
  
    #86
2
17.01.12 17:43
ein bisschen Meldeterror...

Daten unbedingt mit Quelle belegen...  

1295 Postings, 1066 Tage ralfi1962@wes

 
  
    #87
1
17.01.12 18:14
Da gebe ich Dir Recht.
Mal sehen, wann Herr Rösch sich auf die XING Fragen melden wird und vor allen
Dingen mit welchen Antworten.

Den Kurs stört die "Melderei" nicht. Der sinkt weiter momentan.

Warten wir es ab !  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Art. 5

 
  
    #88
3
17.01.12 18:23
?Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht?

Bertolt Brecht


Oder wie man heute sagen würde; Wenn ich du wäre, dann wäre ich lieber Ich


Art 5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.


Beschränkungen der Meinungsfreiheit dürfen in den meisten Demokratien keine abweichende Meinung unterbinden, sondern nur zum Staatsschutz oder zum Schutz anderer wichtiger Interessen wie dem Jugendschutz eingesetzt werden.
Repression, also Sanktionen nach erfolgter Meinungsäußerung, ist meist nur zum Schutze höher- und gleichrangiger anderer Güter erlaubt, aber nur auf der Basis eines ausreichend die Einschränkung detaillierenden rechtmäßig verabschiedeten Gesetzes.

Quelle  
Angehängte Grafik:
logo-bmj.gif
logo-bmj.gif

21075 Postings, 1522 Tage wes_ob die 2.00 halten?

 
  
    #89
2
17.01.12 18:26
hier sind soviele mit melden beschäftigt, dass

gar nicht mehr auf den Kurs geachtet wird...  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Bitte

 
  
    #90
1
17.01.12 18:39
auch keine Namen einzelner Personen mehr ohne amtlich bestätigte
"Geburtsurkunde" posten  

4161 Postings, 1162 Tage Nightmare 666...er Kurs ist gefährlich nah anner zweeje...

 
  
    #91
2
17.01.12 19:06
...un da schwärmt man " DRÜBEN " von einem" LONG - INVEST " & juuten Zahlen / Aussichten ect. ;)   ...sieht aber eher nach einem "Long - Kohlevernichtungs - Invest "aus !  

1295 Postings, 1066 Tage ralfi1962Es gibt

 
  
    #92
17.01.12 19:06
wirklich in den anderen Threads Leute, die meinen, der Kurs würde steigen, sobald
die Namensänderung durch ist.
Na ja, da ist wohl der Wunsch Vater des Gedanken.

Bezüglich XING und den Fragen dort:
Die Ende Oktober erwartet China-Zulassung MUSS ja durch sein. Anders würden die Aussagen des Herrn Rösch ja keinen Sinn machen. Ich denke man hat nur vergessen dies zu publizieren.  

4637 Postings, 2070 Tage bierroWie? Was?

 
  
    #93
17.01.12 19:09
Welche Aussagen? Hab ich da mit China was verpasst?  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Es ist schon erschreckend

 
  
    #94
1
17.01.12 19:11
dass einige Aktionäre noch nicht einmal die Quellen der wichtigsten News zu ihrem Invest bekannt sind. Aber man ist natürlich stets gerne zu Diensten.

Die MMB hat's gut - die haben viele Aktien

schon wieder 592.000 zugebucht bekommen
und dann kommen noch die dazu ( Lock up Menge) aus der Hauptversammlung Punkt 2.
(2) Das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre wird ausgeschlossen.
Zur Zeichnung der 1.407.278 neuen Aktien wird zugelassen:
Die Medical Marketing Berlin GmbH, mit Sitz in Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter HRB 122997 B.

Quellen:
http://www.ariva.de/news/...ente-Paketeria-AG-WKN-A0styl-nach-3126340
http://www.ariva.de/news/...INJEX-Pharma-AG-firmieren-deutsch-3920682
https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/...to_quicksearchlist)=Suchen  

1295 Postings, 1066 Tage ralfi1962Na

 
  
    #95
17.01.12 19:12
die News aus August. Glaubst du mit der Vorgeschichte des Herrn Rösch könnte man es sich erlauben hier nicht Wort zu halten ??

http://www.injex.de/exklusiven-vertriebsvertrag-für-china

Die Paketeria AG kann im Rahmen der geplanten Kapitalerhöhung davon profitieren.
Die MMB Medical Marketing Berlin GmbH hat für die Spritze ohne Nadel einen Exklusivvertrag für China, das  mit 1,34 Milliarden Einwohnern bevölkerungsstärkste Land der Welt unterzeichnet. Vertragspartner ist die Hangzhou Hema Medical Equipment Co.Ltd. Der Vertrag hat ein Umsatzvolumen von ca. 10 Millionen EUR im ersten Jahr nach Registrierung des INJEX beim chinesischen Gesundheitsministerium. Die Registrierung ist bereits gestartet und es wird erwartet, dass diese bis Ende Oktober 2011 erfolgreich abgeschlossen sein wird. Im dritten Jahr nach Registrierung ist ein Mindestvolumen von ca. 20 Millionen plus Umsatz an Verbrauchsmaterialien vereinbart.
Der Geschäftsbereich nadelfreie Injektionstechnologie soll  im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung in die Paketeria AG eingebracht werden. Dieser Vertrag bietet damit eine gute Basis für die Paketeria AG , für die  gestern die Insolvenzaufhebung bekannt gegeben wurde.
Für Freitag will der Vorstand der Paketeria, Andy Rösch,  zu den Zukunftsplänen in einer Pressemitteilung weitere  Informationen an die Aktionäre geben.  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7zur Info

 
  
    #96
17.01.12 19:13
Elektronischer Bundesanzeiger
Firma/Gericht/Behörde Bereich Information V.-Datum
Paketeria AktiengesellschaftBerlin Gesellschafts-bekanntmachungen Mitteilung nach § 20 AktG 04.01.2012

Paketeria Aktiengesellschaft Berlin
Mitteilung nach § 20 AktG
Hiermit teilt die Paketeria AG, Berlin mit, dass die Medical Marketing Berlin GmbH, Berlin mehr als der vierte Teil der Aktien der Paketeria AG, ca. 33 % gehören.
Berlin, 30. Dezember 2011Paketeria AGAndy Rösch

Quelle:
https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/...h_list.destHistoryId=86642  

4637 Postings, 2070 Tage bierroIrrtum!

 
  
    #97
1
17.01.12 19:15
Ein "Exklusivvertrag" wurde unterzeichnet, allerdings kam bis heute keine Meldung, dass die Registrierung von Injex beim Gesundheitsministerium erfolgt ist.  

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7Löschung

 
  
    #98
17.01.12 19:21

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 10.02.12 14:14
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Verlinkung funktioniert nicht.

 

4637 Postings, 2070 Tage bierroTypisch Rösch

 
  
    #99
17.01.12 19:21

Er sollte seine Deutsch-Kenntnisse mal auffrischen:

Hiermit teilt die Paketeria AG, Berlin mit, dass die Medical Marketing Berlin GmbH, Berlin mehr als der vierte Teil der Aktien der Paketeria AG, ca. 33 % gehören.

Richtig:

Hiermit teilt die Paketeria AG, Berlin mit, dass der Medical Marketing Berlin GmbH, Berlin mehr als der vierte Teil der Aktien der Paketeria AG, ca. 33 % gehören.

Wer gehört jetzt wem?

 

4606 Postings, 1347 Tage Bavarian.Lucky.7@bierro

 
  
    #100
17.01.12 19:21
der Postbote ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 912  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben