Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 144 4089
Börse 59 2126
Hot-Stocks 40 1057
Talk 45 906
DAX 6 342

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 864
neuester Beitrag: 18.01.18 13:55
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 21582
neuester Beitrag: 18.01.18 13:55 von: fbo|2289708. Leser gesamt: 2014513
davon Heute: 899
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  

21827 Postings, 3040 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

 
  
    #1
36
25.03.11 08:17

Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  
21556 Postings ausgeblendet.

41 Postings, 3052 Tage Akademiker BerlinIch hoffe,

 
  
    #21558
20.12.17 09:54
dass es keinen besonderen Anlass gibt für den erneuten kleinen Rücksetzer. Dieses "irgendwer weiß wieder mehr" ging mir bei Singulus schon immer auf den Keks als bereits Tage vor Nachrichten immer heftige Kursschwankungen auftraten.

Die letzten Jahre hätte ich auch nicht in Gigaset investiert aber jetzt wo es einige sehr gute Entwicklungen gibt schon. Ich könnte es eher nachvollziehen wenn letztes Jahr wie dieses Jahr verlaufen wäre und wir heute bei knapp einem Euro stünden.  

41 Postings, 3052 Tage Akademiker BerlinNeuer Finanzvorstand

 
  
    #21559
20.12.17 11:39

4 Postings, 38 Tage Willi ManilliWarum ...

 
  
    #21560
21.12.17 08:34
... soll man hier einsteigen?
Ich sehe weiterhin schrumpfende Umsätze, ich sehe weiterhin einen Jahresfehlbetrag ... die scheinen doch nicht in die Puschen zu kommen, oder?  

41 Postings, 3052 Tage Akademiker BerlinWas ist das eigentlich

 
  
    #21561
21.12.17 11:57
für ein alberner Quatsch? Heute morgen tauchten im Orderbuch 30.000 für 0,59€ zum Kauf auf. Eine Stunde gibt es jetzt auch genau 30.000 Stück im Orderbuch zu 0,61€ zum Verkauf. Was soll dieses Verhalten bedeuten? Es wird immer skurriler hier...  

48 Postings, 1068 Tage Christina228das ist doch nicht schlimm...

 
  
    #21562
21.12.17 13:13
...sind doch nur 30000. Aus dem Orderbuch kann man auch nicht erkennen, wer das platziert hat. So ist der Kurs auch erstmal "save" ;-)

Ich selbst habe aber gestern auch eine größere Menge verkauft und dann wieder eingekauft...
 

48 Postings, 1068 Tage Christina228Ach übrigens...

 
  
    #21563
21.12.17 13:16
...ich gehe von guten Zahlen und Aussichten aus. Ich verfolge Zahlen und VÖ aber auch die Produkte-Entwicklung schon einige Jahre. Sehe die Produktplatzierung in Einzelhandelsgeschäften, Werbung in diversen Kanälen... Das ist in meinen Augen nur die Ruhe vor dem Sturm. Natürlich positiv gesehen...  

10 Postings, 569 Tage hollbroIch würde gern nachkaufen

 
  
    #21564
21.12.17 13:33
und habe immer noch eine Order für 0,53 ? offen stehen ...  

174 Postings, 2034 Tage DerimoWerdegang Stefan Mathys

 
  
    #21565
29.12.17 14:06

http://www.crn.de/telekommunikation/artikel-115772.html

Aussage vom Vorstandsvorsitzenden:
"Herr Mathys war lange Zeit als CFO im gehobenen Mittelstand mit internationaler Ausprägung tätig. Seine umfangreichen Beratungs-, Banken- und Industrie-Erfahrungen machen ihn zu einem Experten für ganzheitliche Corporate Finance sowie Mergers & Acquisitions. Wir freuen uns, dass wir ihn für die Gigaset AG gewinnen konnten."



Wenn man möchte, kann man versuchen zwischen den Zeilen etwas herauszulesen.  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschDie Nummer mit

 
  
    #21566
02.01.18 11:01
den Mergers & Acquisitions fiel mir auch direkt auf aber welches Szenario sollte hier passieren? Das Pan Sutong sich 100% aneignen will?  

4 Postings, 38 Tage Willi ManilliGS270 ...

 
  
    #21567
02.01.18 12:22
... knapp 200 Takken, amazon 193,95 (statt UVP 199). Wer kauft sich sowas?
Hab mir das Moto G5 um 129 gekauft.  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschFake wie Milli Vanilli

 
  
    #21568
02.01.18 12:46
@Willi Manilli Dein Account ist knapp 3 Wochen alt und deine 3 Beiträge, die du bisher auf finanzen.net geschrieben waren 3 negative im Gigaset-Chat. Bist du ein bezahlter Schreiberling der Konkurrenz? Motorola interessiert keinen Menschen. Die machen mit die unästhetischsten Smartphones, die ich je gesehen habe.  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschAbgekartertes Spiel

 
  
    #21569
02.01.18 17:42
Ich beobachte nun seit Wochen die Vorgänge im Orderbuch und komme eindeutig zu dem Ergebnis, dass der Kurs gezielt gedrückt wird. Ich kann es mir nur noch wie folgt erklären. Pan Sutong verkauft immer wieder kleinere Aktienpakate, welche er selbst mit einem gewissen Kursabschlag wieder kauft. Anders kann es gar nicht sein. Wer sonst ist mit einer größeren Position bei Gigaset drin und könnte solche Spielchen machen?

Ich vermute, der Kurs wird die nächsten Wochen noch bis knapp 0,50€ gedrückt, dann kommt ein Kaufangebot an alle Aktionäre von 0,75€. Dann wird Pan Sutong 100% Anteilseigner und Gigaset wird von der Börse genommen. Was sagt ihr?  

4 Postings, 38 Tage Willi ManilliAW: Fake wie Milli Vanilli

 
  
    #21570
02.01.18 19:00
na, mich gibt's wirklich. jeder fängt mal neu hier an oder wie hast du das gemacht?

zu Gigaset:
Wo sollte der Kurs denn deiner Meinung nach stehen? Gigaset tritt doch auf der Stelle bzw. bewegt sich rückwärts (rückläufige Umsätze, keine Gewinne).
2016 Ergebnis 0,01 EUR /Aktie ... also nicht der Rede wert. KGV ???
Q1-Q3 2017 Ergebnis -0,01 EUR/Aktie (2016: 0,00) ... noch immer nix.
was soll am Ende 2017 rauskommen? Warum soll es besser sein als 2016?

Ich mag die Marke Gigaset, von der Qualität der Produkte im Bereich Customer und Business bin ich überzeugt. In 2016 war ich selbst mal investiert, aber warum soll man gerade jetzt hier einsteigen? Das frage ich mich schon länger, wenn auch nur als Mitleser. Ist die Ausgangslage besser wie vor ein, zwei Jahren? Das kann ich hier nicht erkennen.

Gruß!  

319 Postings, 2383 Tage enimen23szenarien

 
  
    #21571
1
04.01.18 12:24
ohne hier schlechte stimmung verbreiten zu wollen, aber ich sehe hier nur zwei möglichkeiten. übernahme oder über kurz oder lang insolvenz (glaube ich eher nicht). die festnetzsparte geht immer weiter zurück, der smartphonemarkt ist überlaufen und allzuviel bleibt bei den preisen der gigaset geräte wohl nicht hängen, wenn überhaupt. ich sehe halt einfach nicht das produkt oder den gigaset service, der hier in absehbarer zeit cash generieren soll...
sieht das jemand anders? lasse mir da auch gern meine evtl. gedankenfehler aufzeigen.
mfg  

48 Postings, 1068 Tage Christina228Zukunft

 
  
    #21572
04.01.18 16:21
Klar ist, dass der Markt für Festnetztelefonie schrumpft...jedoch konnte sich GS gleichzeitig immer mehr von der Konkurrenz absetzen. Irgendwann ist der Punkt erreicht, da kann es einfach nicht mehr weiter sinken...denn es gibt immer Haushalte / Büros, in denen es Festnetztelefonie geben wird. (Wir reden jetzt nicht über in 20 Jahre aufwärts). Nun tut man gut daran, neue Geschäftsfelder aufzubauen und zu etablieren. Sei es Business-Solutions, Smart Home oder Smartphones. Hier muss einfach mit der Zeit und neuen Produkten immer weiter versucht werden, ein Wachstum zu generieren...

Ich finde den Bereich Smartphones auch herausfordernd...aber nicht unmöglich, ordentlich abzuschneiden. Gerade in Deutschland mit dem Vertriebsnetz und der Bekanntheit ist einiges möglich.
Zudem glaube ich fest daran, dass Gigaset zukünftig auch weiterhin hier und da innovative Produktlösungen entwickelt. Insgesamt gesehen ist GS ja mit Smart Home und Smartphone "ein junges und neues Unternehmen" auf dem Markt.

Warten wir doch jetzt einfach noch einmal die Zahlen zum letzten Quartal und den Prognosen zum aktuellen Jahr ab.  

110 Postings, 819 Tage WechselrichterNa geht doch nach oben

 
  
    #21573
09.01.18 10:21
Der Tiefpunkt scheint um die Jahreswende erreicht gewesen zu sein. Kein wesentlicher Verkaufsdruck mehr vorhanden zu sein  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschLustige Truppe

 
  
    #21574
09.01.18 12:44
Erst verkaufen wie blöd, jetzt hastig einsteigen  

327 Postings, 2510 Tage kaufladenjung & dynamisch

 
  
    #21575
09.01.18 14:54
> Insgesamt gesehen ist GS ja mit Smart Home und Smartphone "ein junges und neues
> Unternehmen" auf dem Markt.

Säße GGS im Silicon Valley and würde von irgendwelchen Hipstern mit rollkragenpulli oder schicker Brille geführt, wäre GGS bestimt schon Milliaren an der Börse wert. So aber ist's in der Wahrnehmung halt ein ein altes Siems Spin-Off, das in einem schrumpfenden Markt agiert (Festnetztelefone) und bescheurt sein muss in das Haifischbecken (smartphone, smart home) zu springen, das natürlich _alle_ anderen (insseondee alle nicht D/EU-Firmen, denn erstere können so etwas ja sowieso nicht!) besser können.

GGS sollte entweder nach Californien ziehen oder, wenn sie unbedingt in Deutschland bleiben möchen Autos bauen.

Zum Mäuse melken... Immherin geht's ja sit ein paar Tagen ein wenig bergauf.  

10 Postings, 569 Tage hollbroWas wird nun

 
  
    #21576
09.01.18 17:23
aus meinem Order bei 0,53 Euro ... ?

Übrigens, das Smartphone Modell GS370-plus (Weihnachtsgeschenk für meine Tochter) ist ganz in Ordnung. Es ist natürlich kein TOP-Handy, aber in der Mittelklasse macht es durchaus eine gute Figur. Es arbeitet schnell, hat ordentlich Speicherkapazität, Akku okay und was den Bildschirm angeht: für den Alltag mehr als brauchbar. Meine Tochter ist ganz happy damit.

Wenn der Kurs noch ein wenig steigt, dann habe ich mir auch ein GS370-plus verdient - freue mich schon!  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschDie zweite

 
  
    #21577
12.01.18 10:32
Januarwoche neigt sich dem Ende und Gigaset gibt keine Gewinnwarnung oder sonstiges heraus. Die Zahlen für Oktober, November und Dezember dürften bereits ermittelt sein. Wenn man nun 1 und 1 zusammenzählt heißt das, dass Gigaset das ausgerufene Ziel von "Eine Steigerung des Umsatzes gegenüber 2016 im unteren zweistelligen Millionenbetrag durch das neustrukturierte Smartphone Geschäft." erreichen/t wird/hat. Der Umsatz 2016 lag bei 281,9 Mio. € sprich 2017 kann man von knapp 292,00-300,00 Mio. ausgehen oder eben besser, wenn es besonders gut gelaufen sein sollte.

Interessant sind dann noch die tatsächlichen Zahlen zum "Ergebnis aus Kerngeschäft vor planmäßigen Abschreibungen zwischen EUR 15 Mio. und EUR 25 Mio." und dem "negativen Free Cash Flow in Höhe eines mittleren einstelligen Millionenbetrages." So die Ausblicksziele.

Schlechter als der Ausblick dürfte es jedenfalls nicht werden, sonst hätte Gigaset bereits eine Meldung herausgegeben. Sollten die Ziele erreicht werden und der Free Cash Flow vielleicht sogar positiv sein, wäre das in meinen Augen ein ziemlicher Erfolg und eine Marktkap. von derzeit knapp 95. Mio. und ein Aktienkurs von derzeit knapp 0,65€ nicht mehr gerechtfertigt.

 

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschGemäß dem

 
  
    #21578
12.01.18 10:40
Kursanstieg der letzen Tage und einem kauflastigen Orderbuch sehen das anscheinend mehrere so. Da mir seit Tagen im Orderbuch von finanzen.net keine Orders mehr angezeigt werden, hier ein Link http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/ggs.htm  

109 Postings, 753 Tage ÜbermenschInteressant

 
  
    #21579
13.01.18 11:31

9 Postings, 146 Tage Tenbagger TraderIch hoffe,

 
  
    #21580
17.01.18 17:05
ich verliere nicht wieder die Geduld bei Gigaset. Die Aktie strapziert ganz shcön die Nerven. Letztes Mal war ich monatelang drin und nichts bewegte sich, dann ging ich raus und ungelogen eine Woche später schoss die Aktie Richtung 1 Euro. Meine Geduld neigt sich derzeit wieder dem Ende, vieleicht ist das ein gutes Zeichen.  

5525 Postings, 3713 Tage Gandalf270760Ich hoffe schon 5 Jahre

 
  
    #21581
18.01.18 13:00
haha - vielleicht gibt es ja ein Wunder  

91 Postings, 633 Tage fbo|228970852Zahlen Q1 2018 wollte ich auch noch abwarten..

 
  
    #21582
18.01.18 13:55

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben