Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 297 1228
Talk 116 609
Börse 120 416
Hot-Stocks 61 203
DAX 28 80

SILVER

Seite 1 von 5420
neuester Beitrag: 25.09.17 10:46
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 135490
neuester Beitrag: 25.09.17 10:46 von: uranfakts Leser gesamt: 11515034
davon Heute: 3061
bewertet mit 241 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5418 | 5419 | 5420 | 5420  Weiter  

871 Postings, 2747 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
241
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5418 | 5419 | 5420 | 5420  Weiter  
135464 Postings ausgeblendet.

11722 Postings, 3044 Tage DrSheldon CooperShiller PE Ratio

 
  
    #135466
2
23.09.17 18:16
http://www.multpl.com/shiller-pe/

30.62, höher als 1929. Nur 2000 war es höher. Durchschnitt ist bei 16  

10196 Postings, 1676 Tage NikeJoe@GG: Du kannst dir eine Lupe kaufen

 
  
    #135467
23.09.17 18:39
...und die Diamanten selbst überprüfen.  

10863 Postings, 2483 Tage 47ProtonsDie Diamanten, die der Mandelschneider...

 
  
    #135468
1
23.09.17 19:00
sich leisten kann, sind aus Nagelfeilen ausgebrochen, daher ist eine Prüfung nicht erforderlich.
 

212 Postings, 88 Tage ResieWann sollt ma ...

 
  
    #135469
2
23.09.17 20:55
... Edelmetalle kaufen ? Wenn man´s als  Krisen-Vorsorge und Versicherung will , dann
sofort und physisch - egal was es kostet . Man braucht de Feuerversicherung für´s neue Haus auch jetzt und net dann wann´s vielleicht grade billiger wird - wenn´s amoi brennt , de Hütte , dann isses sowieso z´spät , sich eine Versicherung zuzulegen . Und zu den Papieranlagen : Wer heute noch glaubt er könne leistungslos Geld verdienen hat es nicht besser verdient sein Erspartes zu verliern . Der Kleinanleger is nämli selber schuld . Ohne dumme Menschen kein Schneeballsystem . Es wird keiner gezwungen beim Hütchenspiel mitz´machen .  

212 Postings, 88 Tage ResieAlan Greenspan sagte 1966 :

 
  
    #135470
1
24.09.17 07:48
„Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Dann gibt es kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel (…) Die Finanzpolitik des Wohlfahrtsstaates macht es erforderlich, dass es für Vermögende keinen Weg gibt, sich zu schützen. Das ist das schäbige Geheimnis der Wohlfahrtsstaats-Tiraden gegen das Gold. Defizitfinanzierung ist schlichtweg eine Maßnahme zur ‚versteckten‘ Enteignung von Vermögen.“
Aber in den 19 Joahren ois FED-Chef ( 1987 - 2006 ) hat er dann aber was andres zelebriert . Na ja - wessen Brot ich ess , dessen Lied ich sing . Nach seinem Abtritt als Fed-Chairman machte er aber wieder soiche Aussagen : „Gold ist eine Währung. Dies ist immer noch der Fall und erwiesenermaßen handelt es sich um eine der besten Währungen. Keine Fiat-Währung, einschließlich dem US-Dollar, kann da mithalten“ .
Vom Paulus zum Saulus zum Paulus :-) Diese Typen verkaufen a ihre Seele - Des Reserl hat Null respekt vor solchen ....  

10196 Postings, 1676 Tage NikeJoeGreenspan ist der Urheber

 
  
    #135471
24.09.17 10:26
...der größten Börsenblase der Geschichte, der dot.com Blase zur Jahrtausendwende.
Wenn er an das Micro trat, war die Finanzwelt wie erstarrt. "Der größte Notenbanker aller Zeiten" wird er heute genannt. Er meinte, dass diese Amt eine Kunst sei und keine Wissenschaft.

Er hatte sogar vor einer Blase gewarnt, aber er hat, glaube ich, bis heute nicht verstanden, dass er das mit dieser ultralockeren Geldpolitik verursacht hatte und dass er Pandoras Box geöffnet hatte.
Seit dem läuft alles im zyklischen Blasen-Modus ab.
2007... Rohöl und Immobilien (USA)
2008... Rohstoffe
2011... Gold/Silber
2018/19/20... ??? (Börsen und Bitcoin wären dann vielleicht die nächsten Kandidaten)

 

212 Postings, 88 Tage Resiedrum -

 
  
    #135472
24.09.17 10:28
Gold is die einzige Möglichkeit , sich vor der schäbigen Enteignung durch den Staat zu retten .  

212 Postings, 88 Tage Resieein...

 
  
    #135473
24.09.17 10:35
... Bi-Metall-Standard könnt auch kommen. Mit einem Gold-Silber -Verhältnis 1:15 . De Resl könnt damit leben . Wär vielleicht eine Lösung .  

15424 Postings, 2071 Tage HMKaczmarekGuten Abend zusammen

 
  
    #135474
1
24.09.17 17:44

261 Postings, 283 Tage Ice-Nine comingLöschung

 
  
    #135475
24.09.17 19:26

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.09.17 20:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

11722 Postings, 3044 Tage DrSheldon CooperWer

 
  
    #135476
24.09.17 19:37
Schränkt denn derzeit massiv die Meinungsfreiheit Stichwort Netzwerkdurchsetzungsgesetz ein? Wer auf die Propaganda der etablierten reinfällt dem ist nicht mehr zu helfen  

11743 Postings, 1393 Tage GalearisLöschung

 
  
    #135477
24.09.17 20:01

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.09.17 20:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

212 Postings, 88 Tage ResieWenn dieser ...

 
  
    #135478
24.09.17 21:04
... Grünspan aber schon FED- Chef war , wundert´s mi schon , dass DIE dem das durchgehen lassen , wenn er gegen IHR System arbeitet .Es wurden schon wegen viel kleinere Sachen einfach manche Leute beseitigt . Fragen über Fragen . Woahrscheinli  möcht der 91 jährige Greis nur noch seine Memoaren für de Nachwelt aufhübschen , weil  er hat mit diesem Alter eh nix mehr zu verliern und de Erben brauchen vielleicht diese Tantiemen amoi .  

212 Postings, 88 Tage ResieLeute ...

 
  
    #135479
24.09.17 23:19
... habt´s Euch schon vom Wahlergebnis erhohlt ?  Do konn ma wirkli sogn - in da Urne versenkt . :-) Aber nicht nur das, die SPD erzielt das schlechteste Ergebnis seit 1945. Wenn das keine schallende Ohrfeige für Merkel und Schulz und der GroKo  ist. Schulz sagte dazu, die SPD geht in die Opposition, denn die GroKo wurde deutlich abgewählt. Den grössten prozentualen Verlust von -11 Prozent hat aber die bayrische Unions-Partei CSU eingefahren. Eine ordentliche Watschen haben Merkels Steigbügelhalter bekommen. Eh kloar - da Seehofer Horsti hot jo amoi gsogt : " Die bestimmen sind nicht gewählt und die gewählt sind , haben nichts zu bestimmen " . Do konn ma wirkli sogn - in da Urne versenkt !

Die AfD ist der eindeutige Sieger der Wahl mit über 13 Prozent und zieht damit als drittstärkste Kraft in den Bundestag ein.

Die AfD liegt sogar in Ost-Deutschland an zweiter Stelle mit über 21 Prozent nur knapp hinter der Union. Verlusten bei CDU, CSU und SPD würde es mich nicht wundern, wenn Merkel, Seehofer und Schulz durch neue Figuren an den Parteispitzen bald ersetzt werden. Das deutsche Establishment wurde so richtig verhauen und abgestraft.  

212 Postings, 88 Tage ResieHorst Seehofer, erklärt warum Wählen sinnlos ist -

 
  
    #135480
24.09.17 23:30
https://www.youtube.com/watch?v=19asrm-S4i0
deutlicher konn ma´s jo eh neamma sagen tuen , oba de Schaf verstehn hoit nur MÄH MÄÄH MÄÄÄÄHHHH  

212 Postings, 88 Tage Resiebei der Anstalt ...

 
  
    #135481
1
24.09.17 23:46
.. kommen de Schaf hoit net mit - des eana z´hoch . De tun liaba des Dschunglcampo wo Scheinpromis Dreck fressn tuen , anschaun od. Baua suacht a Sa.u - hahaha  

212 Postings, 88 Tage ResieDer Dombrovski...

 
  
    #135482
25.09.17 00:05
... hot amoi gsagt - " abgehalfterte Scheinpromis , welche man am besten eingschläfert hätte " . https://www.youtube.com/watch?v=_ByyFE2FW3I  

10196 Postings, 1676 Tage NikeJoe"Wahlen" in DE?

 
  
    #135483
25.09.17 08:47
Schon interessant/lustig dieser Rechtsruck in DE und die Unzufriedenheit mit der alten Regierung, während die Wirtschaft angeblich so toll boomt wie schon sehr lange nicht mehr ???

Am 15.Okt. wählt Österreich den neuen Nationalrat. Auch da wird nix herauskommen, außer dass die die gewählt wurden nichts zum Sagen haben, nur Marionetten sind. Zum Glück haben sie nichts zum Sagen, weil mit "logischem Hausverstand", wie der Seehofer es nennt, haben die meisten Politiker absolut nichts am Hut.
Das sind die Kasperln, die für das Volk die von oben erwünschte Show darbieten.
Die Macht liegt in der Hochfinanz und in den Medien.
JEDER Politiker, der nicht das tut was die Mächtigen (Finanz/Medien) vorgeben (die bestimmen letzten Endes über die mediale Gehirnwäsche täglich auch die Volksmeinung!), ist ziemlich bald wieder weg vom Futtertrog.

Die EM haben die Wahlen in DE vorerst relativ unberührt gelassen.
Da sind eben fast nur die Amis und die Zentralbanken relevant.

Das größte Problem für die EM wäre aktuell IMO ein zu rascher Fall der 30Y T-Bond Kurse in den USA. D.h. wenn die 30Y-Zinsen zu rasch ansteigen würden (Realzinsen steigen daher auch).
Das USB-Hoch im Juli 2016 war auch das Gold u. Silber Hoch gewesen!
War das im Dez. bereits das Tief ???

Siehe Chartvergleich Silver und USB

 
Angehängte Grafik:
170925-000111-_silver_-....gif (verkleinert auf 74%) vergrößern
170925-000111-_silver_-....gif

7306 Postings, 4169 Tage eufibu...

 
  
    #135484
25.09.17 09:23
Ich sage Gratulation nach DE für dieses tolle Wahlergebnis der AfD!

Leider befürchte ich, wird sich nicht viel ändern, weil eure Murksel noch immer die Fäden im Griff hat.  :-(  

3643 Postings, 1592 Tage GoldgliedWir werden die überteuerten Silberpreise

 
  
    #135485
25.09.17 09:24
JAGEN!  

212 Postings, 88 Tage ResieNiki -

 
  
    #135486
25.09.17 09:55
mit´m Rechtsruck haste recht - nämli von ultrakommunistisch nach kommunistisch . Dieser Ruck is gewaltig :-) Sowos woar noch nie da .  

212 Postings, 88 Tage ResieZorn und Empörung :

 
  
    #135487
25.09.17 09:58

11722 Postings, 3044 Tage DrSheldon CooperDas Beste

 
  
    #135488
1
25.09.17 10:15
was Gold und Silber passieren könnte, wäre, wenn die US Bondzinsen stark ansteigen würden. Dann würde der sowieso schon schwächelnde Häusermarkt und die schwache Wirtschaft noch viel mehr einbrechen und die Blase am Aktienmarkt und bei den Immos platzen. Dann müsste es QE4 geben, was für die EM endgültig den Startschuss für neue ATHs geben würde  

736 Postings, 1336 Tage dafiskosNächster (planbarer) wichtiger Termin

 
  
    #135489
25.09.17 10:30
für die Zukunft von Silber und EMs ist mMn der 7.Oktober.

Vom Mainstream wenig beachtet, aber da trifft sich seit 4 Jahren mal wieder der (188 Länder sinds glaub ich, die teilnehmen sollten ...) der IWF ....
Mit Sicherheit wird man sich da über die neuen und alten Währungsformen (Fiat- money, Dollar, Euro, ......, Bitcoin, ..., Gold und vielleicht Silber) und ihr globales Spiel austauschen, die Zündung der Wichtigkeit hierfür ist doch bereits durch China mit dem goldgedeckten Ölhandel erfolgt ...
Gut möglich, dass sich auch jetzt schon Verwerfungen zwischen den großen Währungen auftun, siehe China ... aber auch (noch) gut möglich, dass hier alle (noch) vorsichtig leise diplomatisch agieren ...

In jedem Falle werden hier kleine Leute wie ich nach verwertbaren Ergebnissen / Informationen suchen müssen, da davon auszugehen ist, dass  Richtungsänderungen der Hochfinanz aller Länder wie üblich erst mal nicht an die große Glocke gehängt werden.
Ich halte sie aber unsere Zukunft betreffend für wichtiger denn je.

Das derzeitige politische DE-EU- Geplänkel, auch wenns für uns wichtige Wahlen sind, hat doch für die EMs kaum bis keine Wirkung, dafür muss man seinen Blick schon global weiten.

Und dass letztlich die "Hochfinanz" bzw. die Finanzelite die Gangart der Politiken überall mehr denn je bestimmt, sehe ich ausnahmsweise mal wie nike.

 

227 Postings, 108 Tage uranfaktsja, Gratulation an die Afd

 
  
    #135490
25.09.17 10:46
Aber deuschtlandweit nur 12, irgendwas, das ist zu wenig, das glaub i net oder die breite Masse ist wirklich blind  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5418 | 5419 | 5420 | 5420  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben