Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 55 192
Talk 12 112
Börse 35 67
Hot-Stocks 8 13
Devisen 3 6

SILVER

Seite 1 von 5307
neuester Beitrag: 25.05.17 19:06
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 132675
neuester Beitrag: 25.05.17 19:06 von: 308win Leser gesamt: 10797949
davon Heute: 1170
bewertet mit 238 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5305 | 5306 | 5307 | 5307  Weiter  

871 Postings, 2625 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
238
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5305 | 5306 | 5307 | 5307  Weiter  
132649 Postings ausgeblendet.

9228 Postings, 1554 Tage NikeJoeSagen wir es reicht 1%

 
  
    #132651
25.05.17 00:04
...denn wenn es nach den Äxperten geht, wird Bitcoin genauso "to the moon" auffahren wie irgendwann angeblich auch das Silber...

 

9228 Postings, 1554 Tage NikeJoeAber Bitcoin wird später

 
  
    #132652
25.05.17 00:13
...auch endlos viele Crypto-Konkurrenten bekommen, das ist auch klar.
Aktuell ist Bitcoin noch fast Alleinherrscher.

Was da alles nachdrängt, kann man leicht einsehen.
http://shapeshift.io/#/coins
Und das ist erst der Anfang!


 

9228 Postings, 1554 Tage NikeJoeVor 251 Mio. Jahren endete das Erdaltertum

 
  
    #132653
1
25.05.17 00:24
Ein Mega-Crash (vermutlich kam das Ding aus dem Asteroidengürtel) vernichtete damals ca. 90% aller Pflanzen und Tierarten auf der Erde.
Das Zeitalter der Dinosaurier begann und dieses endete mit dem nächsten Mega-Crash vor 65 Mio. Jahren.

Dazwischen kann ganz schön lange relativ wenig passieren.
Also so ca. 186 Mio. Jahre lebten die Dinos so vor sich hin und manche wurden einfach immer größer.

Was sind da schon ein paar Jahre oder Jahrzehnte ???
Klar wegen der rasanten technischen Entwicklung des Menschen passiert heute in 10 Jahren ein Vielfaches von damals.



 

6426 Postings, 2560 Tage TrumanshowDa hatter recht, die sollen alle

 
  
    #132654
25.05.17 00:53
in die Kryptos flüchten. Ist eh alles Zahlenmatrix kryptiert. Wenn dann alle reingeflüchtet sind,wie es vorher gepredigt wurde und der Schuh drückt dann, kommt aus heiterem Himmel ein Wendemanöver, dann flüchtet alle wieder zurück aus den sich schließenden Klauen. Eigentlich eine Treibjagd. Am besten sich nur drehen und stehen bleiben. Von den Poltikern lernen "das Abwarten und Aussitzen" ....  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon CooperDer Mensch

 
  
    #132655
1
25.05.17 08:40
entwickelt sich in eine falsche Richtung. Dieses System ist voll auf Lügen aufgebaut. Satanismus in der Elite. Die Evolutionsgeschichte wie sie Nike indoktriniert wurde, ist sehr wahrscheinlich auch eine Lüge. Die Wahrscheinlichkeit dass sich Moleküle erst zufällig zu einem Einzeller entwickeln und dann im Laufe der Zeit zu einem Menschen mit Bewusststein durch natürliche Mutation und Selektion ist einfach viel zu gering.
In den USA wird jetzt neuerdings verkauft, dass es keine Geschlechter gibt, sondern man das ist, was man denkt.
Die Menschen werden auf die eine oder andere Art wieder auf sehr unsanfte Art wieder auf den Boden der Tatsachen geholt werden.  

11715 Postings, 1686 Tage silverfreakyDer Mensch ist was er denkt.

 
  
    #132656
1
25.05.17 08:52
Denken viele Menschen "falsch" geht es in die falsche Richtung.Die individuellen Vererbungsmerkmale müssen dann schon sehr gut sein, um sich diesem zu entziehen.

Zum Glück kriegt man vom falschen Denken kein Kopfweh.

Siehe entsprechende Literatur über Kollektivbewusstsein.Man sieht ja auch hier im Forum wie sich gewisse Geister vom medialen Unterhaltungsmüll indoktrinieren lassen.

Lesen bildet.Man lese Starkmuths "Entstehung der Realität".  

3446 Postings, 1470 Tage GoldgliedWoher nimmt dieses unnütze Metall von gestern

 
  
    #132657
1
25.05.17 09:04
die Kraft, sich in seinem Sterbebett immer wieder etwas aufzubäumen? Ein Rätsel.  

1664 Postings, 498 Tage marroniweil es rar ist und seit Jahrtausenden fasziniert

 
  
    #132658
25.05.17 09:10
und bis heute nichts davon verloren hat!

Wer hat denn dir das eingetrichtert?  

216 Postings, 974 Tage jo444Jetzt

 
  
    #132659
25.05.17 09:13

Müsste es Saisonell noch etwas abwärts gehen.  Das sind dann Kaufkurse.  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon Cooperfreaky

 
  
    #132660
25.05.17 09:18
Sorry, aber falsch. Gewisse Naturgesetze lassen sich nicht aushebeln, nur weil man denkt. Bzgl. Finanzsystem wird die MAsse noch diese Lektion lernen müssen. Man kann bspw. durch hohe Aktienmärkte und geschönte Zahlen die Illusion eines Wohlstandes verkaufen, aber die Realität ist eben eine andere und wird sich durchsetzen.
 

21 Postings, 4 Tage ibinadoManche denken, es gäbe Schwarmintelligenz

 
  
    #132661
1
25.05.17 09:34
Aber das was der Schwarm macht ist keinesfalls "intelligent", es dient zum Selbsterhalt der Masse und dieses Verhalten wird unterbewusst beim Individuum ausgelöst.

Man sieht es ja aktuell in der Mega-Mania in den Cryptos.
Die Gier ist der Auslöser und ruft dieses Herden-Verhalten hervor.


 

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon CooperEine Cyberattacke

 
  
    #132662
25.05.17 09:38
Internet Tage weg und die Cryptojünger werden in Gold und Silber flüchten  

6426 Postings, 2560 Tage TrumanshowDer silbergraue Zahlenmarsch

 
  
    #132663
25.05.17 09:47
sollte es erst runter gehen. Schließlich dürften nur wenige flüchten.  

21 Postings, 4 Tage ibinado@Sheldon: Welche Cyberattacke?

 
  
    #132664
1
25.05.17 10:07
Die blockchain ist weltweit dezentral gespeichert.
Da kann man nichts mehr zerstören.
Nur in einzelnen Regionen könnte man etwas bewirken. Aber man kann ja den Schlüssel und das Passwort auch ausdrucken und im Safe sichern...

Nein, die Cryptos sind ein neues Spekulationsobjekt, das uns noch lange erhalten bleiben wird.
Als Zahlungsmittel sind sie aktuell nur begrenzt verwendbar. Aber es drängen auch sehr viele Nachahmer nach. Auch hier wird aktuell wie verrückt spekuliert.

Was sich durchsetzt wird die Zeit zeigen. Die Modelle sind auch verschieden gestrickt.


 

21 Postings, 4 Tage ibinadoCyberattacken sind für das herkömmliche

 
  
    #132665
25.05.17 10:07
zentralisierte Bankensystem eine Gefahr.
 

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon CooperIch habe nicht gesagt

 
  
    #132666
25.05.17 12:02
dass Bitcoin dadurch zerstört wird. Aber man wird auf sein virtuelles nicht zugreifen können, wenn online gespeichert ist. Zahlen kann man dann auch nicht mit.  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon CooperBitcoin

 
  
    #132667
25.05.17 12:04
setzt eine vorhandene Infrastruktur voraus. Im Falle von EMPs, etc... wird man sehr wenig damit anfangen können  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon Coopervon Greyerz

 
  
    #132668
1
25.05.17 12:32
http://kingworldnews.com/...t-is-unfolding-right-now-is-unimaginable/

deutsche Version n8 wächter wird leider zensiert
Teil-Übersetzung:

"Seit 2009 jedoch hat Gold die stattgefundene massive Geldschöpfung und Kreditschaffung nicht abgebildet. Viele Investoren vergleichen Gold mit BitCoin. BitCoin stand 2011 bei $ 3 und steht jetzt bei $ 2.250 ? ein wahrlich bemerkenswerter Anstieg. Ich habe vor einiger Zeit gesagt, dass BitCoin ein exzellentes Investment sein könnte und dies stellt sich als zutreffend heraus. Aber BitCoin hat nichts mit Vermögenssicherung zu tun. Genau wie Papiergeld ist es durch kein greifbares Gut gedeckt.

Kryptowährungen sind dazu vollkommen abhängig von einer elektronischen Welt und dem Internet. Während BitCoin also weiter in spekulativem Rausch nach oben gehen könnte, wird es niemals das einzige Geld ersetzen, welches über 5000 Jahre lang überlebt hat ? Gold.

BitCoin ist nur eine von vielen Kryptowährungen. Es werden ständig neue gestartet und in ähnlicher Manier erschaffen, wie Papiergeld gedruckt wird ? also ohne zugrundeliegende Güter und Dienstleistungen. Der einzige große Vorteil von BitCoin und warum es so beliebt ist, ist dass es nicht von Regierungen kontrolliert wird und diese sie folglich nicht manipulieren können. Falls Kryptowährungen zu erfolgreich werden sollten, könnte sich dies natürlich ändern.

BitCoin ist also derzeit ein Investment, welches nicht durch Regierungen oder Manipulationen beeinflusst wird. Investoren lieben die Tatsache, dass sie etwas kaufen können, bei dem sich die Hintergrundmächte nicht einmischen. Leider kann dasselbe nicht für Gold und Silber gesagt werden. Regierungen und Zentralbanker haben still und heimlich zugegeben, dass sie Gold nicht zu schnell steigen sehen wollen und folglich den Anstieg managen. Der Grund, warum Regierungen Gold verachten ist, dass es ihre Misswirtschaft der eigenen Volkswirtschaft reflektiert. Wie Investoren in physischem Gold jedoch wissen, geht der Goldpreis nicht hoch. Stattdessen verfällt der Wert von Fiatgeld fortlaufend dadurch, dass Regierungen immer und immer mehr davon in Umlauf bringen."  

6957 Postings, 1550 Tage Canis AureusWenn Kryptos in EM-Foren die Runde

 
  
    #132669
1
25.05.17 13:09
machen ist Vorsicht geboten...

Besonders Altcoins haben sich in den letzen Monaten besser als Bitcoin entwickelt, was vor allem auf das Skalierungsproblem beim Bitcoin zurückzuführen ist. Da dieses Problem zunächst gelöst scheint, holt Bitcoin jetzt wieder auf.

Aber das größere Potenzial haben weiterhin Altcoins:
https://www.coingecko.com/en
 

215 Postings, 161 Tage Ice-Nine comingHmmm....

 
  
    #132670
1
25.05.17 14:26
Möchte ja nicht die Stimmung vermiesen, aber könnten wir die reinen Crypto-Beiträge in den entsprechenden und bereits vorhandenen Threads posten? Würde die Lesbarkeit des Silber-Threads m.E. deutlich vereinfachen.

Just my 2 bitcoin cents .....  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon CooperHier gibt's

 
  
    #132671
25.05.17 14:48
Nix zu erzählen. Dir Eliten haben Silber im Griff  

9228 Postings, 1554 Tage NikeJoeDas Fest der Cryptos geht weiter

 
  
    #132672
25.05.17 15:37
Wie lange noch?
Ein paar Tage ??

To the moon, ist da nicht so ganz falsch.
To the sun könnte jedoch gefährlich werden. Wieviel Temperatur halten die Cryptos aus?

 

215 Postings, 161 Tage Ice-Nine comingMelde mich ab....

 
  
    #132673
1
25.05.17 16:48
... bis mal wieder EMs das Thema sind in diesem
Thread und nicht mehr Nullen und Einser.

Viel Spaß und Erfolg Euch noch ... bis "demnächst" ...  

11235 Postings, 2922 Tage DrSheldon Cooperthe everything bubble

 
  
    #132674
25.05.17 17:18

302 Postings, 1177 Tage 308winMeine...

 
  
    #132675
25.05.17 19:06
Strategie mag altmodisch klingen,doch verwende ich etwa 50% der Gewinne aus Aktienerträgen und Dividenden zum Nachkauf von Silbermünzen.
Die restlichen 50% werden weiter in Aktien reinvestiert.
Bitcoins oder ähnliches interessiert mich persönlich nicht.
Sollte der Silberpreis noch etwas fallen,genehmige ich mir ein paar verkapselte 10oz Maple Leaf Erstprägejahr 2017 die mir gefallen und ich noch nicht habe.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5305 | 5306 | 5307 | 5307  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Amazon.com Inc.906866
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Infineon AG623100
EVOTEC AG566480