Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 121 19
Börse 43 9
Talk 60 7
Hot-Stocks 18 3
DAX 1 0

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 5320
neuester Beitrag: 28.07.14 23:07
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 132996
neuester Beitrag: 28.07.14 23:07 von: Ilmen Leser gesamt: 12065433
davon Heute: 197
bewertet mit 279 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5318 | 5319 | 5320 | 5320  Weiter  

5866 Postings, 2449 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
279
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5318 | 5319 | 5320 | 5320  Weiter  
132970 Postings ausgeblendet.

1881 Postings, 2067 Tage hjszAHA

 
  
    #132972
5
28.07.14 21:56
Obama gesteht: Hinweise nur von Facebook, Twitter und Co.
26/07/2014 17:37:00
Das Weisse Haus hat eingeräumt, dass die Vorwürfe gegen Russland nur auf der Basis von Hörensagen bestehen und hat zugegeben, dass sie ihre Informationen lediglich aus sozialen Netzwerken beziehen.
http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/...-Twitter-und.html

Und wenn es krachen sollte heißt es dann danach.... Nur ein Irrtum..... oder wie??????
-----------
Na dann...weiter so...

3968 Postings, 451 Tage derFrankeNike und wieviel davon sind strahlengeschädigt?

 
  
    #132973
4
28.07.14 21:58
Wie lange braucht es dann bis für jeden Bürger aus 40 DM plus 55.000 DM minus werden?
Wird dann mal die Produktion nicht ins Ausland verlagert...
Fragen über Fragen
 

1881 Postings, 2067 Tage hjszLeute

 
  
    #132974
1
28.07.14 22:01
danach bleibt kaum was übrig
denn wie sagte
„Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.“

Albert Einstein
-----------
Na dann...weiter so...

1881 Postings, 2067 Tage hjszLink

 
  
    #132975
28.07.14 22:02

642 Postings, 594 Tage wasweissichMH17

 
  
    #132976
1
28.07.14 22:03
Interessante technische Details zum Absturz des MH17 Fluges
im Österreichischen Luftfahrtmagazin

http://www.austrianwings.info/2014/07/...russischen-raktensystem-buk/  

1325 Postings, 4149 Tage badeschaum007Luxemburg hofft auf das große Renminbi-Geschäft

 
  
    #132977
1
28.07.14 22:05
Im Kleinstaat Luxemburg stehen altehrwürdige Burgen und Kirchen in Sichtweite glänzender Bürotürme. Die modernen Kathedralen der Finanzbranche sind Zeuge, wie sehr das Großherzogtum von der Nähe zu den großen europäischen Volkswirtschaften profitiert hat. Jetzt will das Land mit einer halben Million Einwohnern auch beim nächsten großen Trend der Finanzwelt dabei sein – dem globalen Siegeszug des chinesischen Renminbi.
-
http://www.wsj.de/article/...24052702304356804580056790456297972.html  

5365 Postings, 522 Tage NikeJoeIst ja logisch,

 
  
    #132978
2
28.07.14 22:05
warum sollten die in Zeiten des Internets sich noch treffen und miteinander reden?

Ist doch außerdem viel einfacher Propaganda, die im eigenen Interesse steht, zu verbreiten.

Alles wird heute angeblich total von der NSA  und von anderen Spionage-System weltweit überwacht, aber in Wirklichkeit wissen die anscheinend gar nichts.

Da verschwinden Passagier-Flugzeuge im Ozean, oder werden einfach abgeschossen und niemand weiß von wem ???
Ist schon seltsam.


 

3005 Postings, 239 Tage Galeariswas ist, wenn der Russe sagt: Leckt`s mi " ! ?

 
  
    #132979
2
28.07.14 22:06
50 Mrd sollen laut Den Haag Schiedsger. wegen der pol. motivierten Zerschlagung von Yukos Oil von Russland gezahlt werden, etwa 10 % seiner Währungsreserven würden dabei drauf gehen.
Komisch, daß genau jetzt wo alle auf Russland einprügeln so ein Urteil kommt. Des stinkt irgendwie , oder ?  

1325 Postings, 4149 Tage badeschaum007Israel fordert Zivilbevölkerung in Teilen Gazas

 
  
    #132980
28.07.14 22:07
Israel fordert Zivilbevölkerung in Teilen Gazas zur sofortigen Flucht auf
Netanjahu schwört Israelis auf langen Militäreinsatz ein
-
GAZA - Kein Ende des Blutvergießens in Nahost: Nach dem Tod von fünf Israelis forderte Israels Armee die palästinensische Zivilbevölkerung in mehreren Vororten von Gaza am Montagabend zur sofortigen Flucht auf. Im Gazastreifen gab es auch am ersten Tag des religiösen Fests zum Fastenbrechen wieder mehrere Tote. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu schwor seine Landsleute auf einen langen Militäreinsatz ein.
-
http://www.wsj.de/article/...24052702304356804580057533026974278.html  

1321 Postings, 384 Tage flk1973Ukraine

 
  
    #132981
1
28.07.14 22:10
http://www.youtube.com/watch?v=LZk8_i5TGug


Update aus dem Schützengraben !!  

5365 Postings, 522 Tage NikeJoe@ derFranke: WK III und Auswirkungen

 
  
    #132982
1
28.07.14 22:12
Ich schätze, dass es die meisten Opfer durch Hunger und Krankheiten geben wird. Schließlich gibt es auch biologische Waffen. Der Einsatz von atomaren Waffen wird sich vermutlich auf wichtige Zentren (große Städte) konzentrieren. Am Land ist es da vermutlich sicherer.

Größer Teile der Erde werden dann wieder von der Natur zurückerobert werden (ähnlich wie die Gegend um Tschernobil), weil sich die Menschen vermutlich kaum trauen werden dort unter der Strahlenbelastung zu leben.

 

5667 Postings, 649 Tage JobelAgDie nehmen die Chance wahr, die sich ihnen

 
  
    #132983
1
28.07.14 22:13
jetzt - gedeckt und unterstützt von US und Westen - bietet, badeschaum.

Die reissen sich den ganzen Gaza jetzt unter den Nagel. Wohlwollend lächelnd nickt der Westen dazu. Die dazugehörigen ethnischen Säuberungen sind in dem Fall Kollateralschaden. Schicksal. Gottgegeben.

 

3005 Postings, 239 Tage GalearisWäre ich Putin

 
  
    #132984
28.07.14 22:13
des hört sich zwar komisch an, bzw liest sich komisch, würde ich einen Keil nach Europa treiben und es versuchen zu spalten. Ich würde auch Akten und Unterlagen, sofern es welche gäbe über Politicos und IM`s ander Larcven und Erikas und deren Vergangenheit veröffentlichen.
Nur meine Meinung und erdachtes fiktives Beispiel.
Der Mann muss sich doch irgenwie wehren gegen diese Aufhetzer und Schleimbeutel und Mitläufer.  

3005 Postings, 239 Tage Galearisich würde es darauf ankommen lassen und die

 
  
    #132985
28.07.14 22:19
50 Mrd nicht zahlen, solange das nicht endgültig rechtskräftig ist. Gibt es eigentlich eine Berufungsmöglichkeit oder etwas dagegen ?  

1676 Postings, 592 Tage MotzerMoral per Dekret

 
  
    #132986
2
28.07.14 22:20
Kann man Moral per Dekret verordnen? Im folgenden ein Text, der als Vorschlag für einen EU-Gesetzesentwurf dient:

http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/...rk_statute_en.pdf

Ich habe große Zweifel, ob sich das menschliche Zusammenleben verbessern lässt, indem man alles minutiös regelt. Der "normale" Mensch versteht diesen Juristen-Jargon ohnehin nicht. Ich sehe die Gefahr, dass die Elite, die derartige Gesetze erlässt, das als Mittel benutzt, um die Menschen zu gängeln. Es passt ins Bild der EU, die sich leider immer mehr zu einem bürokratischen, nicht demokratisch legitimierten Monster entwickelt. Die ursprüngliche Idee, Frieden in Europa zu sichern wird
durch die Ereignisse in der Ukraine ad absurdum geführt. Die "Menschenrechte", um die es im Text geht, werden nur dann angewandt, wenn es nützlich ist für den Staat. Für die "andere Seite" (Separatisten, Russland...) gelten sie nicht. Unrecht auf der eigenen Seite wird ignoriert, auf der anderen Seite aber instrumentalisiert, um politische Ziele durchzusetzen.

Mich stößt dieser Text ab. Die zwischenmenschliche Moral kann nicht per Dekret verordnet werden. Sie wird den Kindern in der Erziehung vermittelt bzw. den Schülern durch die Lehrer, soweit das möglich ist: Rücksichtnahme, Toleranz, Verzicht auf Gewalt, Nächstenliebe usw.  Hier spielt die Religion eine wichtige Rolle. Falls es keinen religiösen Bezug gibt, können humanistische Werte diese Rolle übernehmen.
 

1325 Postings, 4149 Tage badeschaum007Amerikaner werden nervös:

 
  
    #132987
3
28.07.14 22:23
Amerikaner werden nervös: Hat die Ukraine den Abschuss von MH17 ausgelöst?
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 25.07.14, 13:05  |  454 Kommentare
-
Eine US-Sprecherin hat in Washington überraschend ein Geständnis abgelegt: Sie musste einräumen, dass die Ukraine tatsächlich einen Kampf-Jet in Richtung von MH17 geschickt haben könnte. Dieser Jet könnte die Rebellen provoziert haben, in Richtung der Passagier-Maschine zu schießen. In diesem Fall hätte die Ukraine eine klare Mitschuld am Tod von fast 300 Zivilisten. Die Amerikaner kämen als militärische Drahtzieher der ganzen Aktion gewaltig unter Druck.
-
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...n-mh17-ausgeloest/  

642 Postings, 594 Tage wasweissich@badeschaum0.: Israel fordert

 
  
    #132988
1
28.07.14 22:23
Kein Wunder ,
wenn die NeuFaschisten Israel Fans sind .
Hat die SS für einen getöteten Deutschen 50 Partisanen umgebracht ,
liegt Israel gegenüber den Palästinensern bei etwa 1:100 .
Der Rassismus ,in seiner Verfolgung des Ziels der Rasse/Religionsreinheit
ist bei den Israelis radikal ausgeprägt .
Während weltweit "Zervolkung" Programm ist ,
geht Israel , weitgehend unkritisiert den radikal entgegengesetzten Weg .  

1321 Postings, 384 Tage flk1973Ukraine - kleines Dorf niedergemäht !!

 
  
    #132989
28.07.14 22:28

642 Postings, 594 Tage wasweissich@Motzer: Moral per Dekret

 
  
    #132990
4
28.07.14 22:33
Das ist nicht Moral ,
sondern das Etablieren von Inquisition .
"Menschenrechte" "Toleranz" ... sind für diese Leute ein Mittel des Krieges .
Eines Krieges gegen das "Böse" (= dort wo Rohstoffe oder strategische Interessen sind)
und zu Kontrolle der Bevölkerung (Freie Meinungsäußerung ist super ,solange sie keine grundsätzlichen Fragen berührt ,und grundsätzliche Fragen sind "pfui" und VTs und sollten am besten nicht gedacht werden , weil gefährlich )  

3005 Postings, 239 Tage Galeariswie damals durch dei geheime Feldpolizei

 
  
    #132991
28.07.14 22:34
als die Landser noch mit den ukrainischen Babuschkas Eier kochten, freundlich empfangen wurden ( als Befreier von den Bolschewiki ) und in die Messe in der Kirche gingen, betrieb die Geh. Feldpolizei teilweise im Hinterland Säuberungen, brannten manches ab und schändeten, bzw verfolgten Dissidenten usw.
Bericht aus dem Doukmentarfilm der 23. SS Infanteriedivision, die später aufgerieben wurde.  

2371 Postings, 1381 Tage blau1234Argentinien steht vor erneuter Staatspleite

 
  
    #132992
2
28.07.14 22:51
"Gnadenfrist" läuft ab   http://www.bwinvestment.de/wirtschaf1.html    

3005 Postings, 239 Tage Galearis= alter Hut, schon vor Wochen gepostet worden

 
  
    #132993
28.07.14 22:52

1182 Postings, 1573 Tage Starbiker13982

 
  
    #132994
2
28.07.14 22:52
Schau dir einfach mal die gewaltige Zerstörungskraft der H-Bomben an! Ich wohne auf dem Land, 20 km Von Kiel und 70 km von Hamburg! Im falle eines Atomkrieges wäre ich hier nicht sicher! Klar, vielleicht sicherer als die Hamburger, aber ich würde immer noch mehr als einen Sonnenbrand kriegen!
Einfach mal Tsar-Bombe googeln!  

574 Postings, 74 Tage pcpanhabt ihr eigentlich bemerkt?

 
  
    #132995
28.07.14 22:59
der einzige Goldthread der im + ist ist dieser hier.

Und morgen wird alles ausgeloescht und dann gibts keinen mehr.

Es ist doch krank wie krank die Welt eurer Meinung nach ist.

Lohnt es sich schon auf WK IV zu setzen.

Good luck at all.  

8008 Postings, 3266 Tage IlmenSteuergelder finden keinen Platz beim Finanzamt...

 
  
    #132996
28.07.14 23:07

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5318 | 5319 | 5320 | 5320  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben