Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 23 32
Börse 13 20
Talk 7 7
Rohstoffe 4 6
Hot-Stocks 3 5

Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 84
neuester Beitrag: 22.06.18 09:54
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2085
neuester Beitrag: 22.06.18 09:54 von: erdinger-01 Leser gesamt: 356497
davon Heute: 31
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  

15239 Postings, 2999 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

 
  
    #1
8
02.02.17 09:24
Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
2059 Postings ausgeblendet.

258 Postings, 1587 Tage alessioWir

 
  
    #2061
15.06.18 16:06


                 


             wollen   alle   mal  hoffen   das   diese  Achterbahnfahrt  
             mal  ein  Ende  nimmt  und  das  die eigentlichen   Fakten  
              wieder in den Vordergrund stehen .

              Aber  wir  stehen  immer noch  im  grellen Rampenlicht
              Meist  Diskutiert  meist überwachte Aktie an der ASX

             Hätte mir  seitens AVZ  gewünscht  für die  nicht  so  ganz
             Standfesten  Hardliner   zumindest  mal  ein  Statement   um ein  wenig  Ruhe
             rein  zu  bringen .

             Gerade wenn  man  auf  die   Letzten  Umsätze schaut
             23,326,059 Millionen    3:57:01 pm 4:10:24 pm
             bezweifele  ich  das   mit   der Ruhe

             Ich bin  gespannt  auf die  Entwicklungen in  den Nächten  Wochen auch
             gerade  auf  Sicht  von   JORC  und  die  weiteren  Plänen seitens
             AVZ .....gerade  dieses Vakuum  sorgt   im  Augenblick  für  massive
             Unsicherheit .

             Allen   ein   schönes  Wochenende
 

1806 Postings, 5016 Tage soyus1Update AVZ Minerals

 
  
    #2062
1
15.06.18 20:13
Hallo an alle die Von A bis Z alles mitmachen mussten,
kurz werte AVZler ;)

Gerade weil AVZ etwas unter Druck war, gehe ich davon aus, dass Sie nicht leichtfertig, unüberlegt und ohne es auch ordentlich überprüft zu haben ein Update vom Stapel lassen.

Denke aber wirklich auch, dass sich so viel getan hat, dass ein Update fällig ist (und ev. auch ausnahmsweise ein Update der Top 20 genau zur Monatsmitte (anstatt wie bisher für das Monatsende) kommt).

Übrigens für alle die nicht schnell genug die vielen Postings auf https://hotcopper.com.au/asx/avz/ mitlesen können oder sich die Zeit noch nicht nehmen konnten oder auch nicht wollen; hier ist eine wertvolle Info eines Users  zur Top 20 (aber lest selbst; sieht gut aus weil die meisten großen Ihre Anteile behalten haben (überall wo "nominees" steht, sind das die Accounts der Banken wo dahinter die/wir Anleger sind):
https://hotcopper.com.au/threads/...27/?post_id=33743422#.WyP4FqczZPY

Ich rechne jedenfalls, dass es Anfang nächster Woche ein Update gibt (sonst werde ich auch ungemütlich und das ist normalerweise nicht meine Art).

Auch rechne ich damit, dass Klaus Eckhof - nach diesem m.E. von Ihm ausgelösten Kurseinbruch - nicht mehr lange dabei sein wird. Einige haben das noch nicht gecheckt; er als nun Executive Chairman ist eher sowas wie Auftsichtsratvorsitzender (wobei man es nicht 1:1 mit dem deutschen System vergleichen kann) und ist Director in einigen anderen Unternehmen und in noch mehr Unternehmen beteiligt. Auf Englisch könnte man auch sagen er ist "figurehead" ;) :
Siehe auch:
https://avzminerals.com.au/board/
Jedenfalls muss man sich um sein finanzielles Wohl keine Sorgen machen... eher schon um sein Mitgefühl anderen gegenüber (in Australien haben viele ganz stark auf Ihn gesetzt und immer als Antwort "all on track" erhalten, was ja auch stimmt, aber der Verkauf zu diesem Zeitpunkt ist eines Executive Chairman / figurehead nicht würdig... habe weiter oben eh auch die positiven vergangenen Aspekte hervorgehoben, aber das darf auch mal ausgesprochen werden).

Nigel Ferguson ist Managing Director (was eher dem CEO) entspricht.

Klaus Eckhof hat nun auch nicht mehr so viel Anteile am Unternehmen und es gibt auch sicher gute Leute, die voll hinter dem Unternehmen stehen, aber alles zu seiner Zeit...

Wie gesagt rechne ich damit bzw. hoffe ich, dass es Anfang nächster Woche ein Update gibt. Auch denke, dass - wie im @Combaste Posting von mir beschrieben - schön langsam die steuerlichen Optimierer eindecken werden.

In diesem Sinne "Glück auf", aber denke so viel Glück brauchen wir gar nicht, weil bei der hochgradigen und großen Ressource und dem Bedarf an Lithium, wird das unweigerlich dazu führen, dass hier eine Mine entsteht! Die Frage ist nur ob vorher schon ein Übernahmeangebot kommen wird oder nicht... aufgrund der Aktionärsstruktur wird das aber eher teuer werden (auch wenn es im Moment anders aussieht... alles m.E. temporär):

https://hotcopper.com.au/threads/...27/?post_id=33743422#.WyP4FqczZPY

Hoffe jetzt mal eine Zeit nicht mehr (hier) zu posten , aber hoffe konnte ein klein wenig zur Erhellung der Lage beitragen :) In diesem Sinne entspannte Zeit Euch allen - ist viel besser für die Gesundheit :)    
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

123 Postings, 324 Tage Charles_1981Mich persönlich stört nur...

 
  
    #2063
15.06.18 21:02
...dass ich bei den ersten Erdrutschen nachgekauft habe und jetzt mit 250000 ST bei 0,125 bin.
Heute könnte ich wesentlich mehr Anteile zu dem Wert kaufen, eigentlich doppelt soviele.
Weiter nachkaufen traue ich mich jetzt aber nicht mehr.
Und ich muss ne ganze Weile warten, bis ich wieder gut im Plus bin.
 

1806 Postings, 5016 Tage soyus1Es ist sicher gut...

 
  
    #2064
1
16.06.18 14:11
... beim Nachkaufen bzw. generell Grenzen einzuhalten! Ist die Frage was man unter einer "ganze Weile" versteht... Vor einem Monat standen wir bei 0,125?. M.E. kann das schnell wieder dorthin gehen (und das noch ohne JORC). Wenn dann das JORC kommt, dann wagen es die grossen Konzerne erst grösser einzusteigen. Habe selbst lange genug in grossen Konzernen gearbeitet. Die Zahlen lieber mehr, weil keiner mag dort "seinen Kopf" riskieren wenn eine Resource nicht offiziell bestätigt ist. Darum ist JORC auch sooo wichtig :)

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Mineral_resource_classification

Ups, ich wollte ja vorerst (hier) nicht mehr schreiben :D
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

154 Postings, 345 Tage QuohrenerSpekulatiu.Wann

 
  
    #2065
16.06.18 16:14
stehen denn prinzipiell neue News an?  

1806 Postings, 5016 Tage soyus1Und nur weil die Werbung nervt... & Antwort Frage

 
  
    #2066
17.06.18 13:41
... nämlich zu Wasserstoffautos (hier im Thread bekomme ich das dauernd: dahinter steckt der GE Vestor Verlag (will lieber nicht ausführen was ich von dem halte - auch weil er dauernd den E Auto Pionier Namen Tesla missbraucht...)).

Generell gesehen ist das Wasserstoffauto m.E. nur eine Hinhaltetaktik eines Teils der Autoindustrie ("kauft noch kein ausgereiftes Elektroauto weil es kommt noch was"); insbesondere jener die bei Elektromobilität ins Hintertreffen geraten sind oder sich - mangels ordentlicher Lithium / Zellen / Batterien Versorgung - von den Asiaten abhängig gemacht haben.

Die Wasserstoffautos sind von den Herstell- und Tankkosten unwirtschaftlich im Vergleich zu Elektroautos (von den wenigen Tankstellen ganz zu schweigen); auch vom Wirkungsgrad! Noch dazu kann mir keiner erzählen, dass ein über 100Liter 700bar Wasserstofftank ungefährlicher ist (im Falle eines Crashs) als eine Lithium Batterie die aus vielen einzelnen kleinen Zellen besteht...

Hier hat das ein Techniker mal klargemacht:
https://youtu.be/qobWDt6Um6w

Und hier die neuesten Entwicklungen zur Lithium Batterie:

#Lithium demand growing exponentially due to #EV sales + usage in next gen of 300Mw/kg #batteries.

It means that an EV cruising range can reach 470km vs current 200km.

Tesla already at up to 500km given larger battery size = greater lithium use.https://t.co/frQsiPyykfpic.twitter.com/c6RwAcZwnP

— Michael Langford (@ML_SuperNinja) June 16, 2018

(Quelle: https://mobile.twitter.com/ML_SuperNinja )

Wem das youtube Video zulange ist, einfach mal Anfang und Ende des Videos ansehen!

@Frage wann News anstehen: Mit JORC rechne ich erst im Juli, aber es kann jederzeit eine Meldung kommen wie der Stand der Bohrungen ist bzw. Zwischenergebnisse von den Labors bzw. andere Kooperationen oder MOUs...rechne damit stark kommende Woche!
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

3 Postings, 458 Tage Steamer12@QuohrenerSpekulatiu.

 
  
    #2067
1
17.06.18 13:42

Ende Juniquartal soll die erste Ressourcenschätzung vorliegen, ich würde aber nicht vor August ausgehen (nur meine Meinung).

 

258 Postings, 1587 Tage alessioUnd

 
  
    #2068
18.06.18 02:25

         wie   immer   Klasse  News................mit  einer  Anmerkung  von Nigel zum JORC
         Status....bin gespannt ob wir wie bei  den letzten TOP - News  knallrot   in die Woche
        Starten......  

447 Postings, 1253 Tage JunkitoProfitoEndlich mal

 
  
    #2069
1
18.06.18 06:53
Up nach einem update
. Jorc im juli
. Diesmal nigel und nicht mehr klaus
. Diese resource ist weltklasse
. Normalerweise müssten wir bei mindestens 0,20 aud stehen
 

3 Postings, 38 Tage AustralianLöschung

 
  
    #2070
18.06.18 13:52

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.06.18 14:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Werbung für threadfremde Aktie.

 

 

179 Postings, 282 Tage erdinger-01Ziemlich

 
  
    #2071
19.06.18 08:56
ruhig hier im Augenblick.
Einige trauen sich und kaufen verhalten nach.  

63 Postings, 239 Tage ZunriseEin

 
  
    #2072
1
19.06.18 10:17
Bisschen Ruhe tut hier glaub ich allen gut. Jetzt geht es vorallem darum das Vertrauen der Anleger wieder zu gewinnen.
Ich denke das announcement von gestern war ein guter Anfang  

122 Postings, 291 Tage Combaste@soyus1

 
  
    #2073
1
20.06.18 08:38
Meine Prognose, dass vor dem 30.06.  keine großen Veränderungen bezüglich des Aktienpreises zu erwarten sind, beruhen nicht nur auf den steuerlichen Fakten der Australier.
Da spielen natürlich ein paar Dinge mehr rein.

1. 30.06. Steuerjahr in Australien geht zu Ende (hatte ich schon erwähnt)
2. die Top 20 Shareholderliste wird aktuell veröffentlicht und kann Veränderungen (Überraschungen?) enthalten.
3. Ich glaube (Achtung Spekulation!) nach dem 30.06. kann man langsam abschätzen, ob die vorgegebenen Termine für den ersten Jorc eingehalten werden können.
4. Wir sehen dann in welchem Rhythmus Updates gekommen sind und ob die Flaschenhälse in der Abarbeitung tatsächlich beseitigt sind

Momentan gibt es wohl genügend Kapital an der Seitenlinie und beobachtet einfach die Situation.
Ich glaube allerdings, dass dieses Kapital bevor ein Jorc feststeht wieder investiert sein will.
Es kann dann also schon steil gehen.
 

123 Postings, 324 Tage Charles_1981Zweistellig im Minus

 
  
    #2074
20.06.18 09:20
Hat jemand Infos, warum das so ist?  

44 Postings, 551 Tage Lion30Was ist den eigentlich ein Jorc???

 
  
    #2075
20.06.18 11:13
bin zwar investiert und weiß, das Lithium für die Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge benötigt wird, aber das wars auch schon, bin aktuell bei minus 65% meines nicht kleinen Investments hier bei AVZ Minerals......  

162 Postings, 289 Tage Hanswurst-DrölfNicht falsch verstehen

 
  
    #2076
20.06.18 11:25
Aber ohne Hintergrundwissen worauf aktuell gewartet wird, mit einer nicht unwesentlichen Summe irgendwo einzusteigen ist schon etwas leichtsinnig.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Mineral_resource_classification

Nichtsdestotrotz hier die Erläuterung.  

1341 Postings, 569 Tage ValdeloroWarten auf JORC....

 
  
    #2077
20.06.18 13:47
unterscheidet sich im aktuellen Fall hoffentlich deutlich von "Warten auf Godot".

Tatsächlich warten wir aber auch gar nicht auf JORC, sondern auf die erste Resourcenschätzung - die sogenannte maiden resource für Roche Dure.
Was, bzw. welche Menge, liegt also dort tatsächlich im Boden, so lautet der Auftrag an einen unabhängigen Sachverständigen, der seine Arbeit natürlich nach einem anerkannten Standart durchführen muss, um sein Ergebnis allseits akzeptabel zu machen.
Dieser Standart wird allgemein als JORC bezeichnet. Vergleichbar mit der DIN-Norm hierzulande.

Es gibt daneben noch zwei andere Standarts, die sich aber nicht wesentlich unterscheiden.
Also in diesem Fall nicht näher betrachtet werden müssen.
 

44 Postings, 551 Tage Lion30Danke für die Aufklärung "Valdeloro"

 
  
    #2078
20.06.18 14:58
Mr. Hanswurst-Dr.  danke für deinen sehr hilfreichen Hinweis, werde noch mehr investieren :-)  

258 Postings, 1587 Tage alessioJORC

 
  
    #2079
20.06.18 15:22


                       es  handelt   sich  im  Juli  erstmal nur  um  einen  vorläufigen   Status....
                       es  wird  ja   ohne  Unterbrechung  weiter  gebohrt  ....

                      Ich  hoffe  bis  dahin  das   AVZ   mal   einblicke   gibt  welche  Pläne
                      man  konkret  verfolgt   im  Bezug  zu  Bergbau  TO  oder Joint Venture  
                   
         

 

73 Postings, 411 Tage ExplorerFannur mal so:

 
  
    #2080
20.06.18 15:27
was bedeutet für Euch eigentlich, dass Nigel meinte sie machen bald eine "line in the sand" ?
 

162 Postings, 289 Tage Hanswurst-Drölf@Explorer

 
  
    #2081
20.06.18 16:54
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Line_in_the_sand_(phrase)

Es ist an sich nur ne metaphorische Umschreibung für den "point of no return" im Sinne der Umsetzung der gesteckten Ziele.  

73 Postings, 411 Tage ExplorerFanja...

 
  
    #2082
20.06.18 16:57
die Bedeutung hab ich mir auch schon mal zusammengesucht.
Aber es bedeutet ja letztlich auch so etwas wie:
Ich nehme Geld in die Hand und setze es für etwas ein, was dann nicht mehr umkehrbar ist.

Könnte auch JORC oder JV oder TO sein...

Und er meinte in 3 bis 4 Tagen, ne?

Was glaubt ihr was dahinter steht? Auftrag JORC?  

258 Postings, 1587 Tage alessioline in the sand

 
  
    #2083
20.06.18 17:46


           Er   meinte    damit   -   Auftrag JORC...................mit   den vorhandenen   Ergebnissen
           um den Termin  im Juli  überhaupt  halten  zu  können    

1341 Postings, 569 Tage ValdeloroIch will ja nicht schlaumeiern,...

 
  
    #2084
1
21.06.18 07:53
aber, wenn man jetzt erst den Auftrag für die erste Resourcendarstellung erteilen würde, sähen wir das Ergebnis frühestens Mitte August.
Ich halte es deshalb für wahrscheinlich, dass an der ersten Resourcendarstellung bereits seit einiger Zeit intensiv gearbeitet wird und man nun endlich so viele Daten (die restlichen) "zusammengebohrt" hat, dass es insgesamt für eine Studie mit JORC-Klassifizierung ausreicht.
Das man jetzt also metaphorisch eine Linie ziehen kann, hinter der dann für die zweite Resourcendefinition weiter Daten erbohrt werden.  

179 Postings, 282 Tage erdinger-01Und nun?

 
  
    #2085
22.06.18 09:54
Viele stellen sich jetzt doch sicher die Frage: Ist jetzt der Punkt zum Einsteigen oder Nachkaufen gekommen.
Im Augenblick halten sich aber diesbezüglich alle sehr bedeckt. An der Börse kaum Bewegung.
Alle warten auf sichere News ? Oder wie oder was ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben