Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 258 3468
Börse 73 1444
Talk 140 1420
Hot-Stocks 45 604
DAX 15 316

Letzte Zeitpunkt für günstigen Einstieg !

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 01.06.13 23:19
eröffnet am: 11.02.11 09:30 von: TheOracleX Anzahl Beiträge: 125
neuester Beitrag: 01.06.13 23:19 von: alphastar Leser gesamt: 23777
davon Heute: 10
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

125 Postings, 1642 Tage TheOracleXLetzte Zeitpunkt für günstigen Einstieg !

 
  
    #1
2
11.02.11 09:30
Ich denke die Lira wird sich wie letztes Jahr schon vorgemacht erholen. Außerdem ist die Euro-Krise noch nicht beendet. Was denkt ihr?

TheOracleX

Keine Handelsaufforderung!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
99 Postings ausgeblendet.

617 Postings, 1629 Tage Oki-Wan 2.0@all

 
  
    #101
12.06.11 17:20
Abgefahren. Jetzt wo die Wahlen anstehen und die TRY wirklich bis letzten Freitag mit grandiosen EInstiegskursen gelockt hat und noch einige Tage locken wird, da wird die Verknüpfung dieses Threads mit Devisen-EUR/TRY gelöscht.
Sehr merkwürdig!
Hat da etwa jemand vor, einem möglichen Kapitalabfluss aus der Eurozone in die TRY entgegen zu wirken?
Leute, bleibt auf der Hut und immer schön zwischen den Zeilen lesen ;-)

Mit besten Grüßen,
Oki-Wan 2.0  

22 Postings, 1337 Tage GuttenberGrandiose Einstiegkurse

 
  
    #102
15.06.11 11:35

Grandiose Einstiegkurse......wer glaubt daran,soweit ich mich erinnere hat  monire die Trommel schon bei knapp über 2,00 geschlagen...ich will mich nicht wiederholen,aber Türkische Lira wird solange ein Problem bleiben,wie sich die Türken über implizierte Abwertung und den damit verbundenen Vorteilen für das Land erfreuen und das kann dauern..inzwischen hat man ja auch schon öffentlich das nachlassende Interesse an einen Beitritt in die EU bekundet..wen wundert das,bei den schrecklichen Entwicklungen im Euroland,wer hat denn schon Wachstumraten von 9% wie die Türkei ?? Klar ist Griechenland pleite aber Ihr werdet erleben,dass eben nicht marktwirtschaftliche Überlegungen greifen sondern ausschließlich politische..und da wird wohl noch viel Geld fließen...

Was passiert denn jetzt,...die von monire prognostizierte Entwicklung einer stärkeren Lira zur Jahresmitte hin ?? ...Ich bin kein Chartjünger aber neben zu erwartenden Schwankungen sehe ich nach wie vor den Entwertungs oder Aufwertungstrend der Lira....wenn ich drin wäre,würde ich rausgehen,sobald der Kurs nach unten geht..

 

 

 

 

 

328 Postings, 1750 Tage Fizikci89Löschung

 
  
    #103
1
24.06.11 18:20

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 08.07.11 14:07
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Bashversuch

 

22 Postings, 1337 Tage GuttenberFizikci89 mit der Glaskugel

 
  
    #104
26.06.11 12:43

mach bitte wenigstens ein Fragezeichen dahinter..... denn das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen..wo steckt eigentlich Monire ??

 

798 Postings, 2535 Tage LichtzeichenIch glaube daran,

 
  
    #105
27.06.11 12:51

dass am Mitwoch die Voraussetzungen für eine €/$-Entwicklung auf 1,50-1,60 geschaffen sein könnten. Somit ist die Relation zur TL dann garnicht soweit aus der Luft gegriffen. Charttechnisch sieht ebenfalls alles danach aus. Leider habe ich bei 2.16 €/TL auf die Lira gewettet und bin Gottseidank bei 2.22 wieder raus. Erdogan will Wachstum auf Teufel komm raus, ähnlich der Ami-Politik. Irrtümer bzw. Fehleinschätzungen an der Börse muss man ja leider mit Geld bezahlen, ich jedenfalls. lol

 

22 Postings, 1337 Tage GuttenberIst denn so etwas möglich ?

 
  
    #106
19.08.11 10:55

Also, ich überlege wirklich,ob so etwas gezielt möglich ist,wurde monire hier nur aktiv ,um Türkische Fremdwährungsanleihen zu präsentieren ???

Immerhin ist sie ab dem 6.6. abgetaucht,schade,hätte gern noch einmal eine Stellungnahme von Ihr gelesen denn immerhin,jetzt kann ich es mir auch fast vorstellen...Türkische Lira bei drei Euro....momentan sind 2,56 erreicht...hoffentlich haben hier nicht allzuviele Geld verloren....

 

65 Postings, 1186 Tage necomannXXL@Gutenberg

 
  
    #107
19.08.11 15:23

In was warst du denn Investiert wenn man fragen darf.Meinst du das 1 € bald 3ytl wird,hab den satz net verstanden.

 

617 Postings, 1629 Tage Oki-Wan 2.0@Guttenber

 
  
    #108
19.08.11 19:33
Ich kann mir mittlerweile auch höhere Kurse vorstellen - so ca. 2,80 bis Dezember.
Du hast völlig Recht gehabt mit deiner Einschätzung. Mal schauen wo es den Rebound gibt... wenn überhaupt.

Beste Grüße,
Oki-Wan 2.0  

22 Postings, 1337 Tage Guttenber45 Grad Abwertung

 
  
    #109
23.08.11 10:00

Ich war überhaupt nicht in TRY investiert,obwohl ich bei 2,20 fast schwach geworden wäre..vielleicht auch,weil monire hier wirklich beeindruckend die Trommel gerührt hat...

Ansonsten mach Dir mal die Mühe und rolle den Thread auf,dann wirst Du meine Schreiben zu der Türkischen 45 Grad Abwertungstendenz finden....

 

65 Postings, 1186 Tage necomannXXL.

 
  
    #110
23.08.11 12:18

jepps hab ich gemacht,schon interessant wie die prognozen damals waren von euch.Was sagt ihr zum jetzigen stand der lira.

Lohnt sich der einstieg oder fällt der euro.

 

617 Postings, 1629 Tage Oki-Wan 2.0Habe mir auch noch mal alles angeguckt...

 
  
    #111
23.08.11 13:33
Eben kam eine Meldung von der türk.  Zentralbank, dass der Zins unverändert bleibt. An die letzte Zinssenkung kann ich mich noch erinnern - 4. August von 6,25 auf 5,75 und runter ging es wieder mit der Lira.
Ich denke, die heutige Meldung könnte (!) den Kursen etwas Stabilität verleihen. Ich sage bewusst könnte... Ich selbst war sehr überzeugt von der Lira. Weiß aber nach so vielen Enttäuschungen hier gar nicht, wann man einsteigen sollte. Guttenber hatte ja schon mal richtig von einem Abwärtskanal gesprochen, in dem die Lira hängt. Dieser Kanal zeigt jedoch im langjährigen Verlauf immer wieder Schwankungen. Die Frage ist jetzt wirklich: Wann ist der Top erreicht? So gut wie niemand aus meinem Bekanntenkreis interessiert sich im Moment für Devisen. Auch nicht Gold. Sie stürzen sich wieder auf Aktien (verständlich). Aber bei den beobachteten Schwankungen der Lira könnten rein hypothetisch auch große Gewinnspannen vorhanden sein. Habe nur Angst, dass der Abwärtstrend erst bei 1?=3TL durchbrochen wird. Bisher hat die Selbstbeherrschung ja funktioniert. Aber je tiefer die Lira fällt, desto größer und gieriger werden die Augen. Ich warte noch einen Monat ab. Wenn beim nächsten Treffen die Zinsen wieder unverändert bleiben, dann könnte (!) sich wieder etwas Interessantes entwickeln.
Was meint ihr?

Mit besten Grüßen,
Oki-Wan 2.0  

65 Postings, 1186 Tage necomannXXLhmm

 
  
    #112
24.08.11 11:57

so ganz will der euro nicht runter,weiß im  momentan garnicht warum der euro so stark gegen über der tyl ist.Hat jemand ne ahnung

 

22 Postings, 1337 Tage Guttenber2,57 aktuell

 
  
    #113
24.08.11 13:34

Ja,2,57 aktuell...soll man oder soll man nicht,das ist hier die Frage.......wird schon so sein,dass die Erstarkung kommt..und da die Frage wann.. nicht beantwortet werden kann, könnte oder sollte man nicht auf einmal reingehen sondern Scheibchenweise,man reduziert den Reinfall und mittelt den Gewinn,wüsste nicht wie man das sonst regeln könnte,...

 

65 Postings, 1186 Tage necomannXXL.

 
  
    #114
24.08.11 22:12

dir unruhen gehen weiter in der Türkei,ob das einer der Gründe ist für den rasanten tiefflug der ytl ,keine ahnung.

 

386 Postings, 1428 Tage emsländerich warte nochmal ab

 
  
    #115
13.09.11 18:33
, überlege aber eine Anleihe , z.B. von der Europäischen Investitionsbank .
Gute 7 % Rendite derzeit  

12 Postings, 1105 Tage Seinfeld555Wieder ein Antstieg....

 
  
    #116
15.10.11 16:09

Der Euro zeigt sich wieder vor dem Lira mit Stärke und Ausdauer. Es lohnt sich auf jedenfall noch einzusteigen und mit zu gehen. Auch ein Türkei Urlaub lohnt sich gerade in diesen Zeiten. Die Saison ist vorbei und die europäische Währung kann auf türkischem Boden seine volle Kraft ausschöpfen. Billiger Flug und geringe Unterhaltskosten geben einem die Möglichkeit in einem der modernsten, orientalischen Ländern der Welt eine schöne Zeit zu verbringen. Für Menschen mit zahlreichen Kapital empfiehlt es sich einen Land- und Immobilienkauf in Ballungszentren in betracht zu ziehen...

 

65 Postings, 1186 Tage necomannXXL@

 
  
    #117
17.10.11 15:32

sehn wir bald die 3

was sagt ihr*grübel*

 

12 Postings, 1105 Tage Seinfeld555....

 
  
    #118
21.10.11 16:36

 Wann wir die 3 sehen weiß ich nicht, aber was ich weiß ist , dass es letzter Einstieg und nicht letzte Einstieg heißt...also the oracle x, nächstes mal den thread richtig starten. Naja etwas Klischee muss ja sein.

 

1634 Postings, 1386 Tage toxxoslira bald wieder über 2,50...

 
  
    #119
2
12.11.11 01:34
so gut kann deren Wirtschaft nicht mehr laufen.  

12 Postings, 1105 Tage Seinfeld555...

 
  
    #120
12.11.11 16:47

 guter Moment zum Einsteigen...

 

125 Postings, 1642 Tage TheOracleXseinfeld

 
  
    #121
12.12.11 17:08
von mir war das hier gemeint:
(der) letzte zeitpunkt für (einen) günstigen einstieg!

und "anstieg" hat nur ein "t", also nicht "anstieg"  ;-)

aber zurück zur lira: starke konsolidierung. im moment sieht es gar nicht so schlecht aus. obwohl ich mit meiner einschätzung ziemlich daneben lag. die krise  warf ihre schatten eben weiter als ich dachte. dazu kamen noch zahlreiche auftragsstornos aus dem nordafrikanischen/ arabischen raum (arab. frühling) und eine echt wirre zentralbankpolitik der tr. wie geht es nun weiter? die lira kommt aus dem sog nur dann raus, wenn das handelsbilanzdefizit endlich abgetragen wird.  

328 Postings, 1750 Tage Fizikci89Türkei

 
  
    #122
14.12.11 17:41

Türkei hat mehr Schulden als Griehenland+Italien+Portugal zusammen

 

40 Postings, 575 Tage HGPDuesseldorfEinstieg oder Ausstieg

 
  
    #123
28.03.13 11:00

 wenn man bei 2.56 eingestiegen ist, könnte man entweder bei 2.1 wieder aussteigen, denn in der Zwischenzeit konnte ja 8 % Verzinsung  erreicht werden.( zZ 7.1 % ) Eine andere Möglickeit ist jetzt, in den Immobilien Markt einzusteigen, z.B. tükische Ägäis bei Steigerungsraten von 15 % +++  und Entwicklungen, wie z.B. der bestätigte Kauf einer Immobilie durch Herrn Dr. Gehard Schröder (EX Bundeskanzler ) ? Von Euch einen Kommentar ?? 

 

40 Postings, 575 Tage HGPDuesseldorfKredit-Ratingagentur Standard Poor

 
  
    #124
28.03.13 11:14

 da schreibe ich eben den Kommentar und 2 Minuten später erhöht S&P die Bewertung aus BB+ !!

 

40 Postings, 598 Tage alphastarEUR/YTL Long...

 
  
    #125
01.06.13 23:19
auf Grund eines sich anbahnenden Umbruchs? Was sind Eure Meinungen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben