Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 226 1241
Talk 53 562
Börse 133 505
Hot-Stocks 40 174
DAX 12 57

HP Deutschland; Drama oder Komödie ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.03.09 21:42
eröffnet am: 25.09.08 20:48 von: Mme.Eugenie Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 12.03.09 21:42 von: Der Donaldis. Leser gesamt: 8123
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

7211 Postings, 4550 Tage Mme.EugenieHP Deutschland; Drama oder Komödie ?

 
  
    #1
25.09.08 20:48

Trauerspiel um ein bestelltes Firmen- Lap Top.

Unglaublich was sich HP Store Deutschland geliefert hat.

 

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

7211 Postings, 4550 Tage Mme.EugenieHP-Polen Slapstick

 
  
    #2
25.09.08 20:50

Da ich selber in dem Fall involviert bin,

bin ich entsetzt!

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

7211 Postings, 4550 Tage Mme.EugenieHP-Store behauptet keine Rücksendung erhalten

 
  
    #3
25.09.08 20:53

zu haben.

 

Trotz eingesandter Post Ident-Nr. keine Antwort seit Monaten.

Nun wurde unserer Firma vom Verkauf mitgeteilt, dass wir uns selbst um den Verbleib des Lap-Top, auf unsere Kosten zu kümmern hätten, erst dann würden wir das Geld zurück erhalten.

 

 

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

7211 Postings, 4550 Tage Mme.EugenieLaptop ist nach Polen

 
  
    #4
25.09.08 20:55

von HP Deutschland gesandt worden, und scheint dort heute noch zu sein.

 

Das sind die Recherchen.

 

Doch zahlen will HP bis heute nicht!

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

7211 Postings, 4550 Tage Mme.EugenieWas machen die Polen mit Geräten von deutschen

 
  
    #5
25.09.08 21:02

Kunden von HP?

Warum wird nicht beim HP Store Deutschland nachgefragt, was sie mit dem Laptop machen sollen?

Wir haben kürzlich  zusammen und auch ich recherchiert in dem Fall 4 Stunden, doch Grünes Licht für die Zahlung ist immer noch nicht erfolgt! Ein wahrliches Trauerspiel!

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

3817 Postings, 4855 Tage SkydustUBS hebt Hewlett-Packard auf 'Buy'

 
  
    #6
11.03.09 18:51
Ziel 40 US-Dollar
16:40 11.03.09

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat die Aktien von Hewlett-Packard (HP) (Profil) von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber auf 40 US-Dollar belassen (aktueller Kurs: 28,09 Dollar). Die Anlegerstimmung und damit die aktuelle Bewertung sei überzogen negativ, schrieb Analyst Maynard Um in einer Studie vom Mittwoch. Das Kurs/Gewinn-Verhältnis für 2009 weise zwar einen Aufschlag gegenüber dem Tiefststand auf, liege aber unterhalb des historischen Durchschnitts. Das Verhältnis zwischen Chancen und Risiken sei für Anleger mit langfristigem Horizont günstig.

Seiner Analyse zufolge könnte eine mögliche weitere Absatzschwäche unter anderem durch das Margenpotenzial im Bereich Drucken und Bildbearbeitung kompensiert werden. Die Integration von EDS und die Hebung von Synergien entwickelten sich ebenfalls gut, es gebe allerdings noch deutlichen Spielraum für Restrukturierungen.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt./ag  

5917 Postings, 3710 Tage Der DonaldistIch weiß ja wer dahinter steckt

 
  
    #7
11.03.09 19:26
Ich sage nur Herdecke/Warschau...
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

5917 Postings, 3710 Tage Der DonaldistUp für Klecks

 
  
    #8
1
12.03.09 21:42
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

   Antwort einfügen - nach oben