Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 342 1498
Talk 95 638
Börse 159 560
Hot-Stocks 88 300
DAX 19 102

Lanxess - Neue Möglichkeiten ?

Seite 1 von 65
neuester Beitrag: 26.01.15 20:17
eröffnet am: 14.02.05 12:53 von: jooockel Anzahl Beiträge: 1618
neuester Beitrag: 26.01.15 20:17 von: Berg und Th. Leser gesamt: 191078
davon Heute: 121
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  

904 Postings, 4213 Tage jooockelLanxess - Neue Möglichkeiten ?

 
  
    #1
13
14.02.05 12:53
Die neu gegründete Lanxess AG (ehemals Chemiesparte Bayer AG) scheint ja ganz gut zu laufen.
Viele Analysten haben zum Start mit Gewinnmitnahmen gerechnet. Doch Lanxess setzt zum Höhenflug an.

Einige Meinungen:
"Eine historisch gesehen schwache Profitabilität, aktionärsunfreundliche Gewerkschaftsvereinbarungen, die Verschuldung und ein moderater Restrukturierungsplan würde die Aktie zu einer hochriskanten Story machen. In 2004 habe die EBITDA-Marge bei 7% gelegen. Das Management wolle diese bis 2006 auf 10% steigern. Da die vergleichbaren Unternehmen für 2005 eine durchschnittliche Marge von 13% anpeilen würden, werde deutlich, dass noch erheblicher Spielraum für Restrukturierungen verbleibe
Demgegenüber sei die Aktie aber relativ niedrig bewertet. Falls das Unternehmen seine Ziele erreiche, sei das momentane Kursniveau gerechtfertigt. Eine Restrukturierung, die die Marge auf gleiche Höhe wie die der Konkurrenten hieve, könnte zu einem Wert von 30 EUR je Aktie führen"


Ich bin mal gespannt welchen Weg Lanxess einschlägt.

Tschau for now
Jockel  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
1592 Postings ausgeblendet.

749 Postings, 567 Tage bayern8836,7

 
  
    #1594
22.01.15 10:12
Rücksetzer genau bei 37 € auf momentanen Niveau. Hier sind selbstverständlich die großen Adressen im Lanxess investiert. Marshall Wace hat gestern nochmal zurückgekauft. Hier sind selbstverständlich auch die Ängste, dass die EZB Staatsanleihenkäufe aufnimmt, die den DAX über 7500 hievt. Mit kleinen Rücksetzer wird man heute permanent rechnen müssen. Trend ist der Freund ist gerade für Lanxess zu sehen. Steigendes Dreieck im Tageschart ist auch nicht das schlechteste Zeichen im Kurs!Nächstes wäre bei 37 € überschritten!

14:30 Uhr Unsicherheit ist Gift an den Börsen. Der Kursanstieg im DAX hat mehrere Väter. Staatsanleihenkäufe sind momentan die wichtigsten. Die Frage (Unsicherheit) ist ob die untere Kaufmenge mtl. 50 Mrd € kommen oder doch sehr viel mehr!

Für mich ist ab 37,5 vor- bzw. nachgezogene Weihnacht! Und man muß auch nicht bis 18 Uhr warten!  

749 Postings, 567 Tage bayern8836,96

 
  
    #1595
1
22.01.15 10:44
Dax fällt   Lanxess steigt immer weiter!  36,99 €! Kleiner Deckel am fallen!  

4372 Postings, 558 Tage Panda123Zeit wird

 
  
    #1596
1
22.01.15 10:46
auch mal! ;-)  

749 Postings, 567 Tage bayern8836,91

 
  
    #1597
22.01.15 10:52
Sehr interessant, dass sich Lanxess tatsächlich vom DAX gelöst hat. Hat zumindest heute sein Eigenleben. Würde mich doch wundern, wenn die 37 € nicht nachhaltig am heutigen Tag übersprungen werden! Ab 13 Uhr wird es am Markt Spekulationen und möglicherweise Falschmeldung geben. Kennt man ja! Da ist LXS fällig!  

749 Postings, 567 Tage bayern88Lanxess Dax+ Familie

 
  
    #1598
22.01.15 11:00
Aktuell mit 36,92  stärkster DAX-Wert und 5stärkster Wert in der gesamten DAX-FAMILIE(DAX,TECDAX,MDAX,SDAX).  

749 Postings, 567 Tage bayern8836,99

 
  
    #1599
22.01.15 11:15
Das zweite Mal kurz über 37 € geschaut. Der kleine Deckel wird dem Druck wohl nicht mehr lange fallen! Nächstes Ziel wären dann die 38 €  

749 Postings, 567 Tage bayern8837,11

 
  
    #1600
22.01.15 11:27
Weggebrochen!  

139 Postings, 410 Tage mich0815das verstehe wer will

 
  
    #1601
22.01.15 11:30
auf einmal bekommt die flügel - unglaublich was da passiert - normal ist das meines erachtens nicht - aber was solls -  

749 Postings, 567 Tage bayern88Realtime XETRA

 
  
    #1602
22.01.15 11:34
Orderbuch: Eben wurden über 50000 Stück im VERKAUF bei 37,15 € eingestellt! Nächster Widerstand, ist aber häufig zu beobachten, dass die Stückzahl den Anstieg nicht nachhaltig halten kann. Mal sehen wie lange es dauert. Aktuell schau wieder rein und die 50000 Stück sind weg! Da scheint Großanleger mehr für sein Verkauf zu erwarten  

749 Postings, 567 Tage bayern8837,33 Euro

 
  
    #1603
1
22.01.15 11:47
Weg sollte jetzt Richtung 38 frei sein!  

1984 Postings, 1508 Tage SpaetschichtLeerverkäufer

 
  
    #1604
22.01.15 14:19
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...iter_zurueck_Aktiennews-6242405

Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF) nach wie vor zurüc  

1984 Postings, 1508 Tage SpaetschichtKautschuk: Preis auf Sechsjahrestief

 
  
    #1605
22.01.15 14:28
http://www.boerse-go.de/nachricht/...uf-sechsjahrestief,a4085041.html

?Zuletzt wird allerdings die Hoffnung geäußert, die anstehende Phase jahreszeitlich bedingt geringerer Produktion in Südostasien könne den Preisen bald etwas aufhelfen. Zudem wollen sich Vertreter der wichtigen Anbieterländer im Februar treffen, um exportbeschränkende Maßnahmen zu besprechen. Thailand, Indonesien und Malaysia produzieren etwa 70% des weltweiten Kautschuks?, so die Commerzbank-Analysten.  

35 Postings, 469 Tage husky113Löschung

 
  
    #1606
1
22.01.15 19:24

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.01.15 09:31
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Off-Topic

 

1689 Postings, 1370 Tage lifeguardhallo husky

 
  
    #1607
23.01.15 01:14
hallo husky, bitte versteh mich nicht falsch und lies den text bis zum ende; aber ich muss immer etwas schmunzeln wenn ich von den "bösen" chlorhühnchen lese.

es gibt wirklich vieles, warum man gegen diese industriell erzeugten hühner sein sollte. sie werden in viel zu engen hallen gehalten, wo sie nicht ihrer natur nachgehen können mit herumgehen und im boden picken, also picken sie sich gegenseitig blutig, haben kein tageslicht, werden mit antibiotika geflutet gegen krankheiten, die nur herumgehen wegen dieser engen haltung, fütterung mit genmais und weiss was noch alles.

das eintauchen nach dem schlachten in chlorwasser hingegen tötet auf der haut vorhandene salmonellen und anderes ab und schadet dem geschmack überhaupt nicht. und chlor im wasser hat es nicht nur auch im schwimmbad, sondern auch in dem wasser, das aus deinem wasserhahnen kommt, dem wasser, das du trinkst, mit dem du kaffee kochst und deine zähne putzt.

also: ttip schlecht, chlorhühnchen okay.

ps, lanxess mit +4% heute. super.  

4372 Postings, 558 Tage Panda123bin gestern

 
  
    #1608
3
24.01.15 10:17
nachmittag aus den longs (KK ca. 35,50) komplett raus!

Aktien (KK 37 Euro) bleiben an Board!

Schönes WE !  

749 Postings, 567 Tage bayern88@Panda

 
  
    #1609
24.01.15 14:00
Deine Aktion ist vor dem WE für mich vollkommen richtig gewesen Auch ich bin vor dem WE aus Schein raus. Anstieg von 33,5 auf über 38 € waren im Umfeld der Zentralbankpolitik nachvollziehbar. Allerdings sind die 38 eine härterer Widerstand. Nächste Woche wird es wohl Rücksetzer geben. Dow mit 0,8 % Minus und die linksradikalen in Griechenland werden am Sonntag anscheinend Regierungsauftrag erhalten. Leerverkäufer werden auf dem Niveau der höheren  Bewertung wieder agieren. Die nächsten Monate dürften aber auch wieder Kurse über 40 € machbar sein. Die Aussichten für Lanxess werden viel zu pessimistisch gesehen.  

10 Postings, 14 Tage Berg und Thalfahrt:-D

 
  
    #1610
1
24.01.15 14:09
...aus welchem Schein? Von Lanxess?  

4372 Postings, 558 Tage Panda123jo

 
  
    #1611
25.01.15 11:06
NG1BM6  

10 Postings, 14 Tage Berg und ThalfahrtNG1BM6

 
  
    #1612
1
25.01.15 21:44
keine Umsätze an der Börse :-D
http://www.onvista.de/zertifikate/...etze.html?ID_INSTRUMENT=84334865

Was werden hier für Märchengeschichten erzählt. Mit Lanxess hat sich von Euch noch keiner beschäftigt.

Mal sehen welche Auswirkung die Griechenland-Wahl auf den Kurs hat.  

4372 Postings, 558 Tage Panda123Na du musst es ja wissen!

 
  
    #1613
1
25.01.15 23:58
lool - scheinst ja ein ganz Schlauer zu sein!

Kann Dich aber beruhigen! Beim Direkthandel bei der DiBa über Tradegate werden keine Stückzahlen / Volumendaten veröffentlicht udn sind nirgends einsehbar!

Bei Aktien ja, bei Scheinen nicht!
 

1689 Postings, 1370 Tage lifeguardnomura 48?

 
  
    #1614
26.01.15 08:09
nomura erhöht kursziel von 47 auf 48?.

es gibt also nicht nur schwarzseher unter den analis.  

749 Postings, 567 Tage bayern88berg und thal

 
  
    #1615
1
26.01.15 09:17
Von Optionsscheinen und Sekundenhandel hast du überhaupt keine Ahnung, aber andere der Lüge bezichtigen.

Merkst du eigentlich gar nicht, wie lächerlich du dich hier machst.



 

4372 Postings, 558 Tage Panda123läuft ...

 
  
    #1616
1
26.01.15 16:47
;-)  

10 Postings, 14 Tage Berg und ThalfahrtDa haben sich Zwei gefunden

 
  
    #1617
26.01.15 19:50
Panda 123,
der bei fallenden Kursen sich fast kaputt lacht und ständig provoziert und dann plötzlich mit einem Call investiert ist, wenn beim gleichen Wert der Kurs ansteigt.

Bayern 88,
nachdem er mir ein paar ganz "lustige" Mails geschrieben hat, habe ich gerade über ihn einbißchen recherchiert. In 1576 schreibt er ja welche tollen Anlagen er schon gemacht hat darunter auch Metro. Mal kurz rübergeschaut in den Metro Chat und was liest man da so Alles über Bayern 88..."Zitat Bayern88 am 7.5.14 #3293:
Ich bin seit Mitte 2011 langfristig in Metro investiert. Im laufe des Tages habe ich mit Kursen kurzfirstig um 25 ? für nicht ausgeschlossen gehalten. Wenn man bei 42 ? eingestiegen ist, spielt es nur eine untergeordnete Rolle ob der Kurs bei 29 oder 25 ? liegt?.Mein persönliches Ausstiegsszenario sind 50 ? + x

Zitat Bayern88 am 23.5.14 #3327:
Wenn nächsten Freitag der Kurs nicht über 32 ? steht, dann gebe ich hier auf Ehrenwort keine Kommentare mehr ab. Chance/Risiko-Ratio ist hier so eindeutig, dass ich mich so weit aus dem Fenster lehne.

Zitat Bayern88 am 25.6.14 #3368
Vielleicht geht es tatsächlich bis 40 ?. In meiner Anlageentscheidung OS habe ich mir den 6 Monats-Chart angeschaut und halte die 33,8 ? für sehr realistisch. Wäre ich direkt in der Aktie investiert, wäre der Horizont auch für mich ein anderer.

Man bist du unglaubwürdig...ich würde mich schämen."

SO EINER WIE DU BELEIDIGT ANDERE? Das ist echt unglaublich! Sowas von unglaubwürdig und verlogen!

Lanxess ist, nach den Entscheidungen der "Schweizer" und der EZB, die letzten Tage sehr stark gelaufen. Es ist noch zu früh um schon von einer nachhaltigen Erholung des Kurses auszugen. Mal sehen wie es weiter geht.

Schönen Abend  

10 Postings, 14 Tage Berg und Thalfahrt#1613

 
  
    #1618
26.01.15 20:17
panda 123

1. Wird ein Direkthandel nicht über Tradegate durchgeführt. Sondern zwischen dir und der Bank. Darum heisst es auch Direkthadel. Es unterliegt also keiner Aufsicht.

2. Kann man das von dir angegebene Wertpapier bei Ing DiBa nicht direkt handeln. Hier findest du alle Wertpapiere die man dort Direkthandeln kann. https://wertpapiere.ing-diba.de/DE/Showpage.aspx?pageID=91
Leider findet man dabei dein Wertpapier nicht...überrascht mich auch nicht.

Soviel zu deiner Glaubwürdigkeit

Schade dass man sich mit solchen Leuten hier auseinandersetzen muss, ich habe eigentlich auf Leute gehofft, mit denen man Vernünftig deren oder meine Anlagestrategie diskutieren kann. Vernünftig über Lanxess diskutieren kann...Was glaubt ihr wie gehts hier weiter...Langsam rückt der März mit der nächsten Entscheidung, ob Lanxess im Dax weiter bleibt oder in den M-Dax absteigt näher.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben