Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 291 2178
Börse 157 1048
Talk 94 751
Hot-Stocks 40 379
DAX 39 231

LS telcom- Softwareperle mit Rekordauftragsbestand

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 19.08.15 16:52
eröffnet am: 08.08.12 12:07 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 1481
neuester Beitrag: 19.08.15 16:52 von: Katjuscha Leser gesamt: 176558
davon Heute: 45
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

77718 Postings, 5651 Tage KatjuschaLS telcom- Softwareperle mit Rekordauftragsbestand

 
  
    #1
28
08.08.12 12:07
Die LS telcom AG ist einer der international führenden Softwarehersteller und Dienstleistungspartner im Bereich der Planung und des Managements von Funknetzen. Das Geschäftsjahr endet hier immer Ende September. Am 17.August kommen die Q3-Zahlen des Geschäftsjahres 2011/12.

Beeindruckend sind bei dem Unternehmen vor allem drei Dinge

         -§Hohes Wachstum von durchschnittlich 30% p.a. in den letzten drei Jahren
         -§Rekordauftragsbestand von 56 Mio ? -> sehr positives book to bill
         -§Hoher Cashflow

Diese Sachverhalte werden im nächsten Geschäftsjahr, welches bereits Anfang Oktober 2012 beginnt, zu einem Umsatz von über 30 Mio ?, einem KGV von unter 8 und einem Nettocashbestand von fast 2 ? pro Aktie führen, so dass das cashbereinigte KGV im Grunde sogar bei etwa 5 liegt.
Beim Auftragsbestand sollte man zudem noch bedenken, dass LS telcom bei den Wartungserlösen nur die Erlöse in den aktuellen AB einrechnet, die innerhalb der nächsten 12 Monate sicher zu Umsatz führen.

Ich habe, wie ihr unten seht, wieder eine Tabelle mit den entsprechenden Daten erstellt. Dort ist das sehr starke Wachstum leicht erkennbar, vor allem die CashflowStärke, die selbst im Rezessionsjahr 2008/09 bestand hatte. Man muss natürlich dazu sagen, dass gerade zukünftige Schätzungen zum Cashflow und damit zur Liquidität auch immer von saisonalen Effekten im working capital und Investitions/Finanzierungstätigkeit abhängen, die man als Nicht Insider schwer vorher beurteilen kann. Die Ertragsstärke, der Auftragsbestand und die Historie lassen allerdings die in der Tabelle genannten Prognosen als realistisch erscheinen.

Erwähnen sollte man noch, dass die Charttechnik auch bullish aussieht, sowohl in kurz- wie in langfristiger Hinsicht. Mit dem Überwinden der 4,6 ? vor einigen Wochen wurde eine fast zweijährige Seitwärtskonsolidierung nach oben aufgelöst. Dazu aber in späteren Postings mehr.

Diskussionen zu Margenentwicklung und ähnliches oder natürlich Anmerkungen eurerseits zu meinen Prognosen sind natürlich erwünscht. Ich würd mir wünschen, persönliche Animositäten hier rauszuhalten. Ich hoffe alle User beziehen sich nur auf die Geschäftszahlen und Perspektiven von LS telcom.  
Angehängte Grafik:
ls_telcom_ag.png (verkleinert auf 90%) vergrößern
ls_telcom_ag.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1455 Postings ausgeblendet.

2221 Postings, 2201 Tage Versucher1Q1-Statement lockt mich nicht zum Wiedereinstieg

 
  
    #1457
19.02.15 10:55
beim aktuellen Kurs.  

34 Postings, 1192 Tage Golfer1HV am Donnerstag

 
  
    #1458
03.03.15 16:35
Geht jemand aus dem Forum auf die HV?  

14 Postings, 768 Tage thelionHV

 
  
    #1459
06.03.15 11:50
... war jemand auf der HV? Gibt es etwas neues z.B. konkrete Investitionspläne oder Erweiterung? Nehme mal an, dass der Vorstand weiter unkonkret geblieben ist und auf moderate Umsatzsteigerung hofft.  

77718 Postings, 5651 Tage Katjuschawar zwar nicht auf der HV, aber ich kann

 
  
    #1460
1
06.03.15 12:50
mir einen Umsatzanstieg in diesem Geschäftsjahr nicht wirklich vorstellen.

Man hatte ja schon nach Q1 knapp 3 Mio Rückstand, und der für die kommenden drei Quartale garantierte Umsatz liegt 0,5 Mio unter Vorjahresniveau. Da wir jetzt schon fast Mitte März haben, aber es offenbar auch auf der HV keine News zu Großaufträgen gab, denke ich, dass der vorhandene Auftragsbestand nicht ausreichen wird, um die Lücke von 3-4 Mio ? noch zu schließen.
Es sei denn es kommt jetzt wirklich ganz kurzfristig noch ein sehr schöner Auftrag, der auch noch teilweise in diesem Geschäftsjahr umgesetzt werden kann.

Im Nachhinein muss man wirklich leider sagen, dass LST von den beiden Großaufträgen aus Q3 2011/12 jetzt drei Jahre gut lebte, aber ohne neue Großaufträge bröckelt der Auftragsbestand stückchenweise weg und könnte Ende des Jahres dann wieder auf dem Niveau vor den damaligen Großaufträgen liegen. Das ist insofern ernüchternd, da man ja die Kapazitäten, vor allem beim Personal, erhöht hat, um größere Volumina abwickeln zu können. Jetzt geht das etwas nach hinten los. Man hat nun deutlich niedrigere Margen als in den letzten 5 Jahren.

Fazit: Es muss dringend ein Auftragvolumen von 35-40 Mio ? jährlich her. Die letzten 10 Quartale lag es im Schnitt aber nur bei 6-7 Mio ?.  

374 Postings, 1585 Tage Nenoderwohlituthier ist es still geworden...

 
  
    #1461
28.03.15 15:38
aber die aktie bewegt sich langsam aber stetig nach oben... W Fomation könnte aufgehen... mit Kursziel 8,50. Jedoch muss der Wiederstand bei 7,40 durchbrochen werden... das wird spannend wie lange das dauert... Orderbuch sah die letzten Tage auch gut aus... Kaum Verkäufer hier am Markt zumindest nicht auf dem aktuellen Niveau... Meinungen?  

651 Postings, 708 Tage seitzmann#1461

 
  
    #1462
2
28.03.15 15:44
ich sehs genau wie Kat.
Aufträge müssen her,sonst wirds nix mit dem Kurs.  

323 Postings, 3039 Tage AktionäärNachtigall ick hör Dir trapsen ...

 
  
    #1463
01.04.15 13:51
da ist was im Gange ... 500er + 1000er Stücke werden rumgereicht ... da versucht jemand zu 6,60 alles zu bekommen, was geht.  

161 Postings, 730 Tage OneLifeAuf der anderen Seite

 
  
    #1464
01.04.15 16:14
scheint es aber auch jmd. zu geben, der bei 6,60? nun schon seit Tagen seine Aktien bereitwillig verkauft...

Bin gespannt, wann dazu eine News auftauchen wird...Kurse machen Nachrichten :)  

374 Postings, 1585 Tage Nenoderwohlitutna nu...

 
  
    #1465
08.04.15 00:01
kauft sich hier einer ein...?  

98 Postings, 862 Tage alierfrage

 
  
    #1466
21.04.15 10:56
was ist das für ne aktie  

400 Postings, 667 Tage Fehltrader@alier

 
  
    #1467
21.04.15 21:07
Das ist eine im geregelten Markt in Frankfurt notierte Inhaberaktie ohne Nennwert.  

374 Postings, 1585 Tage Nenoderwohlitutcharttechnisch...

 
  
    #1468
01.05.15 16:49
kommt hier bald eine entscheidung. der mittelfristige abwärztrend wird bald geschnitten. kurzfristig ist die aktie überverkauft alle indikatoren sind im roten bereich aber die aktie hällt die 6,5... das könnte ein erstes gutes ziechen sein... wobei aktuell es zahlentechnisch aktuell nicht so rosig aussieht...  

98 Postings, 862 Tage alierfrage

 
  
    #1469
13.05.15 10:37
was ist hier los  bei ls keine bewegug  

27 Postings, 925 Tage RenseZahlen sind da

 
  
    #1470
1
13.05.15 16:50

77718 Postings, 5651 Tage Katjuschawie zu erwarten war

 
  
    #1471
13.05.15 17:26
natürlich aufgrund des extrem schlechten Q2 oim letzten Jahr nun eine deutliche verbesserung, aber auf immernoch niedrigem Niveau.

hab grad keine Zeit, weil jetzt zur Geburtstagsfeier muss, aber stell dann morgen früh mal die Datentabelle rein. Oder man vergleicht halt selbst mit #1455.  

651 Postings, 708 Tage seitzmannDer Markt scheint es positiv zu sehen,

 
  
    #1472
3
13.05.15 17:32
allerdings mit wenig Volumen.  

77718 Postings, 5651 Tage Katjuschaauf den zweiten Blick

 
  
    #1473
14.05.15 00:54
doch nicht so positiv, da der großteil des Gewinns aufs Konto von Sonstigen betribelichen Erträgen geht, die um 1 Mio angestiegen sind (vor allem Fördermittel).

ansonsten sähe es weiterhin ziemluch mau aus.

Ausblick klingt jetzt auch etwas verhaltener bzw. man spricht stärker die geopolitischen Risiken und die Zurückhaltung der Kunden aufgrund Ölpreis an.

Andererseits war der Auftragsbestand leicht höher als ich erwartet hatte, so dass es LST gelingen könnte, zumindest beim Umsatz das Ziel von moderatmen Wachstum zu erreichen. Beim gewinn bin ich zumindest ex Anstieg der Sonstigen betrieblichen erträge skeptischer.  

374 Postings, 1585 Tage Nenoderwohlituthällt sich gut...

 
  
    #1474
29.06.15 18:19
in der Schuldenkriese...!  

323 Postings, 3039 Tage Aktionäärna nu ...

 
  
    #1475
17.07.15 13:28
wasn hier los? über 7K Umsätze bis kurz nach Mittag?  

374 Postings, 1585 Tage NenoderwohlitutVor 8.5

 
  
    #1476
17.07.15 14:44
Ist hier aktuell kein verkauf möglich!
Sehr schöne Entwicklung!  

374 Postings, 1585 Tage NenoderwohlitutOder doch...

 
  
    #1477
17.07.15 14:55
Aber sieht trotzdem gut aus!  

323 Postings, 3039 Tage Aktionäärkurz mal ...

 
  
    #1478
30.07.15 13:40
4000 Stück um 12.58 über den Tisch gegangen - da hat mal jemand kurz was investiert.  

323 Postings, 3039 Tage Aktionäärund hier die Erklärung dazu

 
  
    #1479
30.07.15 17:32

651 Postings, 708 Tage seitzmannSchon erstaunlich die Performance in 2015

 
  
    #1480
1
31.07.15 20:18
seit Jahresanfang hat die Aktie über 30% zugelegt. Jetzt stellt sich die Frage,
war das eine Übertreibung nach unten oder kommt da was nach.  

77718 Postings, 5651 Tage Katjuschaaktualisierte Tabelle

 
  
    #1481
1
19.08.15 16:52
Weiterhin keine Belebung spürbar. Im Gegenteil, in Q3 des Geschäftsjahres ist man wieder in die Verlustzoine gerutscht und Auftragseingang schwach.

 
Angehängte Grafik:
lst3q15.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
lst3q15.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips