Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 368 529
Talk 333 434
Börse 32 71
Hot-Stocks 3 24
DAX 15 24

LPKF startet durch !

Seite 1 von 110
neuester Beitrag: 30.10.14 20:11
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 2727
neuester Beitrag: 30.10.14 20:11 von: ExcessCash Leser gesamt: 402804
davon Heute: 127
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110  Weiter  

20487 Postings, 3187 Tage JorgosLPKF startet durch !

 
  
    #1
32
05.11.09 21:39
LPKF habe ich in der letzten Zeit massiv gekauft.
Ausschlaggebend war die folgende Meldung....
Donnerstag, 24.09.2009
LPKF: Durchbruch der MID-Massenproduktion

Einen Großauftrag für Lasersysteme zur Herstellung von dreidimensionalen Mobilfunkantennen im Wert von mehr als 6 Mio EUR meldet die LPKF Laser & Electronics AG (Garbsen). ?Dieser bislang größte Auftrag in unserer Firmengeschichte markiert den endgültigen Durchbruch unserer MID-Technologie in die Massenproduktion?, ist sich Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer sicher.

Darüber hinaus zeige sich, dass sich das Produktionsverfahren des Laserspezialisten in bestimmten Bereichen als Standard durchsetze und alternative Verfahren verdrängen werde.

Darauf hat - wie so oft - die Börse immer noch nicht ausreichend reagiert. Denke, dass sie mit dieser Technologien einen ähnlichen Schub erleben werden wie Dialog.
Damit ich die Wertentwicklung besser verfolgen kann, habe ich für mich ausgehend von dieser älteren Meldung einen neuen Thread aufgemacht.
Ich denke, dass die Börse kurz oder lang reagieren wird.
Manchmal muss man an der Börse Geduld mitbringen.

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 12.02.10 19:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110  Weiter  
2701 Postings ausgeblendet.

151 Postings, 1566 Tage happyinvestich ..

 
  
    #2703
2
28.10.14 11:31
verstehe nicht ganz warum hier so viele so optimistisch sind.

wenn sie am oberen ende der neuen guidance rauskommen macht lpkf ca. 0,43 cent eps --> also im besten fall macht das ein kgv von 10/0,43 --> 23,3

und es wurde ja schon realtiv deutlich gesagt dass die prognose für 2015 eigentlich auch nicht zu halten ist

und jetzt mal angenommen sie machen 2015 wieder die 0,60 euro pro aktie dann haben wir immer noch ein kgv von 10/0,60 = 16,7 --> also auch weit entfernt von wirklich günstig

und für die leute die wirklich langfristig orientiert sind kommt meiner meinung mittelfristig noch ein ganz anderes problem hinzu:

LKPF hat den Großteil des Ergebniswachstums der letzten Jahre der LDS Technilogie zu verdanken. Nun ist es ja von den Segmenten her nicht genau möglich auszurechnen wie hoch hier die Margen sind, aber der Markt geht hier von ca. 30% aus. Wie ich hoffe ich vielen Investierten bekannt, ist diese Technologie patentgeschützt. Mir ist nicht bekannt wie lange das noch der fall ist aber es ist auch nicht mehr ewig.
Nun könnt ihr ja mal in den news zurückblättern dann findet ihr die Meldung dass LPKF sich in China gegen eine Patentverletzung versucht hat zu wehren.
Meine persönliche Meiunung dazu ist, dass es einem Konkurrenten also möglich war diese Technologie deutlich günstiger anzubieten als LPKF das im Moment tut, da sonst der abnehmenr warhscheinlich nicht bei einem Konkurrenten gekauft hätte und das Patent verletzt hätte (und auch hier wieder meine Unterstellung der Kunde wusste warhscheinlich, dass da ein Patent verletzt wurde weil die Unternehmen die LDS Anlagen kaufen keine kleinen Hinterhofklitschen sind die vielleicht nicht wussten dass es ein Patent gibt). Und dieser Konkurrent konnte billiger anbieten obwohl LPKF ja durch Lernkuveneffekte ... schon einen gewissen Vorsprung hat diese Anlagen zu bauen.

Folglich ist meine ganz persönliche Meinung, dass sobald das Patent abgelaufen ist die Margen in diesem Breich DEUTLICH nach unten gehen werden --> und das ist vom Markt noch nicht eingepreist

Und das ist eben das Phänomen an der Börse soetwas interessiert den Markt lange nicht bis es mal ein Analyst ausspricht und dann interessiert es auf einmal. wie gesagt kurzfristig kein Problem aber wenn man hier langfristig investieren will wird das meiner Meinung nach mal ein grosses Problem werden...

keine Kauf- oder Verkaufempflung - jeder ist seines Glückes Schmid :)
 

116 Postings, 128 Tage Fu HuDie offizielle Meldung von LPKF auf deren Seite

 
  
    #2705
28.10.14 12:06
zu finden im Investorenabschnitt gibts ja hier zum einsehen:

http://irpages2.equitystory.com/cgi-bin/...;companyDirectoryName=lpkf
__________________________________________________

Kurzfassung:

LPKF rechnet jetzt für 2014 mit einem Umsatz von 120 - 125 Mio. EUR (vorher: 132 - 140 Mio. EUR) und einer EBIT-Marge von 10 - 12 % (vorher: 15 - 17 %).
Wesentliche Gründe für die Kundenzurückhaltung sieht LPKF in dem sich abschwächenden Wachstum der Weltwirtschaft und insbesondere in der nachlassenden Dynamik in der Elektronikindustrie. Projekte im Bereich Laser-Direkt-Strukturierung (LDS) wurden verschoben und können nun nicht mehr rechtzeitig bis zum Jahresende realisiert werden. Die schwache Investitionsbereitschaft im Euroraum wirkte sich auch negativ auf das Geschäft mit Systemen zum Kunststoffschweißen aus; der Produktbereich Welding Equipment blieb zuletzt unter den Erwartungen.
__________________________________________________

Das letzte Quartal sollte dann nochmals ums spüren etwas anziehen.
Gewisse Konzerne (insbesondere größere) haben ja Ihre vorgefertigten Budgets, die sie zum Ende des Jahres noch rauspusten müssen/sollen, um auch nächstes Jahr wieder Ihr gewohntes Pensum beantragen können. Wurden die angefragten Projekte bislang noch nicht realisiert, kann das nur bedeuten, dass entweder eine andere Firma den Zuschlag erhalten hat, oder LPKF den Auftrag erst bekommt. Sollten diese Aufträge heuer (wie in der Meldung angedeutet) nichtmehr kommen, so sollten sie ja nächstes Jahr auf der Liste wieder zu finden sein. (Vorrausgesetzt LPKF bekommt die genannten Aufträge)

Zu den Kunststoffschweissungen halte ich mich mal bedeckt. Ich denke jedoch nicht, dass LPKF da mehr zu erwarten hat. Kunden für solch eine Technologie gibt es nicht wirklich viele, zumindest solche, bei denen es sich wirklich lohnen würde.

Meiner Meinung nach wird sich LPKF im Laufe des Jahres Nov.-Dez. wieder etwas raufarbeiten. Den Einbruch des Kurses halte ich für übertrieben viel, jedoch muss man aus der jetztiger Sicht sagen, dass ein Kurs von 12-13 Euro schon einem Plus von 20-30% entsprechen würde (was ebenfalls viel wäre)

Worauf man evt. spekulieren kann/darf ist ein Short-Squeeze. Deshalb Watchlistpflicht für Interessenten. Basis dafür ist nun mit der heurigen Performance und den jüngsten Meldungen allemal vorhanden.

Transparenz haben sie mit der Meldung ja allemal bewiesen. Ist ja nicht bei allen Unternehmen an der Tagesordnung. Darum könnten auch der ein oder andere Insiderkauf ausschlaggebend für die kommende Richtung sein.

Grüße & Mahlzeit!  

9 Postings, 7 Tage Leopold12LPKF Zukunftstechnolgie !!

 
  
    #2706
28.10.14 12:26
Zukunftstechnolgie und die Zukunft sieht düster aus

An der Börse wird die Zukunft gehandelt da ist es egal was war.
Der Vorstand war einfach zugierich !
Übriges bei Anfragen in der Firma bekommt man noch nicht mal Antworten -ARROGANT-
Die Aktionäre sind doch für LPKF nur ein dummer Haufen !!  

1828 Postings, 1491 Tage BoppaHier fehlt die Initialzündung....

 
  
    #2707
28.10.14 13:43

453 Postings, 158 Tage Lucky79oder noch eine weitere Hiobsbotschaft!

 
  
    #2708
28.10.14 15:28
Konjunktur "bricht ein", oder "Smartphone Markt ist gesättigt".....
man lauter solche Schei.e schreiben die...
scheinen noch einige ganz schön short zu sein,
und noch mehr zu wollen!

 

9 Postings, 7 Tage Leopold12Rücksetzer

 
  
    #2709
28.10.14 15:38
Mit Bremsfallschirmen hilft auch keine Zündung.
 

9 Postings, 7 Tage Leopold12LPKF

 
  
    #2710
28.10.14 15:56
Die rosigen Zeiten sind erst mal für1-2 Jahre vorbei.
Wer da vom Eigenkapital leben ist vielleicht in seiner Existenz gestärkt aber BITTE nehmt die Sonnenbrille ab. Nicht umsonst gibt es wieder die speziellen Shorties die mit dem Vorstand unter einem Hut stecken !!!
  31.12.2014      6,50 €  

1828 Postings, 1491 Tage BoppaDas glaube ich nicht, dass die...

 
  
    #2711
28.10.14 17:22
rosigen Zeiten vorbei sind. Da zog villt mal ne graue Wolke am Horizont auf. Grundsätzlich ist der Himmel aber immer noch strahlend blau!  

453 Postings, 158 Tage Lucky79Deine "graue Wolke" wird langsam zum

 
  
    #2712
1
28.10.14 17:59
ausgewachsenen Gewitter mit Tornado!!
Klar!  

2814 Postings, 1733 Tage C_P_@Lucky

 
  
    #2713
1
28.10.14 22:31
Und wenn es so kommen sollte, dann können wir auch nichts daran ändern.
Aber das Geschäftsfeld von LPKF besteht nicht nur in der Herstellung von Fertigungsmaschinen für die Hanyproduktion, die Produktpalette ist sehr breit aufgestellt. Warten wir erstmal die Quartalsergebnisse ab. Leerverkäufe gehören mMn sowieso stärker reguliert.

AIMHO  

2288 Postings, 2108 Tage Buntspecht53Wer hat Erfahrungen mit diesem Broker ?

 
  
    #2714
29.10.14 10:41

453 Postings, 158 Tage Lucky79@C_P

 
  
    #2715
2
29.10.14 10:59
denke auch, dass das hier u 80% auf die Shorts zurückzuführen
ist. Soviel ich weiß, hat LPKF ein solides Geschäft...
Chipindustrie, Kunststoffschweißen, Solarindustrie, usw.
Wie gesagt, die Meldungen machen den Kurs!
Augen zu und durch..!
 

9 Postings, 7 Tage Leopold12Optimist

 
  
    #2716
1
29.10.14 13:51
Nächstes Jahr gibst beim Kurs von 6,50 ne dicke Dividende von 0,25 .
Der Vorstand mit seinen Gehälter lacht sich jetzt schon tot über die Aktionäre  

107 Postings, 93 Tage StockloverPositive Analystenstimmen

 
  
    #2717
29.10.14 13:53

http://www.ariva.de/news/...Kurskorrektur-nun-eine-Kaufchance-5198245

FAZIT: Es besteht Unsicherheit im Markt, dass auch die Prognose für 2015 in Gefahr ist. Wir denken, dass die schwache Nachfrage temporär ist und LPKF weiterhin gut aufgestellt ist. Die Laser des Produzenten ersetzen klassische Produktionsmethoden, somit sollten die Zahlen schon bald wieder besser werden. Unser Kursziel für die LPKF Aktie ist daher 14,00 Euro in 12 Monaten (41% Kurspotential). Ein weiteres Investment mit hohem Profitpotential ist Big Rock Labs: Big Rock Labs Inc. (Ticker: BR1, WKN: A116BN) - Kursziel 2,00 Euro in 12 Monaten (228% Kurspotential).  

453 Postings, 158 Tage Lucky79Das ist Wasser auf meine Mühlen!

 
  
    #2718
1
29.10.14 14:01

2288 Postings, 2108 Tage Buntspecht53Wenn dann der letzte der vielen

 
  
    #2719
30.10.14 09:26
Analysten seinen Senf dazugeschrieben hat und seine Kursziele gesenkt hat - kann es wieder aufwärts gehen.

Ist ja grauenhaft wer sich da alles zu Wort meldet und es besser weiß. Ich habe noch die hochgelobten Analysen der letzten Monate von diversen Analysten in den Ohren - muß mal zum HNO Arzt um mir diese entfernen zu lassen.

 

9 Postings, 49 Tage 228762582DIch glaube,

 
  
    #2720
30.10.14 09:39
dass wir uns bei ca. 10€ bis zum 12. durchschleppen werden. Und dann kommt ein Knall...die Richtung werden wir dann sehen.

Ich persönlich denke nach oben, da ich aber ebenfalls investiert bin kann ich nicht sagen wie viel "Wollen" dadrinnen steckt. Was man aber so zu lesen bekommt klingt aber eher positiv für die (nahe) Zukunft.  

2288 Postings, 2108 Tage Buntspecht53An alle die am Tippspiel teilnehmen

 
  
    #2721
30.10.14 10:04
wollen wir die getippten Kursziele bis 31.12.2014 Schlusskurs Xetra aufrecht erhalten oder aufgrund der besonderen Ereignisse uns Tippspiel auf März 2015 verlängern und jeder hat die Chance einen neuen Tipp abzugeben.

Bitte mal um Rückmeldung weil Morgen wäre Tippspielschluß  !!!

 

453 Postings, 158 Tage Lucky79Den ANALysten geht

 
  
    #2722
30.10.14 10:33
leider der Senf nie aus!!
Merk dir das....!
es gibt keinen "letzten Senf"!
Die haben immer wieder neuen...
wenn auch nicht frischen!  

200 Postings, 1810 Tage GegenAnlegerBetru.mein tip 8,71 eur 31.12.14 acht eur, 71 cent

 
  
    #2723
30.10.14 10:35

9 Postings, 7 Tage Leopold1231.12.2014 Rally für LPKF

 
  
    #2724
30.10.14 15:10
Kurs 6 ,50 €  

453 Postings, 158 Tage Lucky79Hab gelesen...

 
  
    #2725
30.10.14 17:49
dass wieder so einer sein Senf dazugegebn hat.
"Kurszielsenkung" ... Man, wenn ich das schon höre!
Krieg so nen dicken Hals von.... !  

9 Postings, 7 Tage Leopold12Solides Geschäft ??

 
  
    #2726
30.10.14 19:30
Wenn ein paar Wochen die Aufträge nicht so einbucht werden wie der Vorstand träumt und der Kurs um fast 30 % abschmiert dann ist das kein solides und fundiertes Geschäft .
Der Vorstand hat sich halt verzockt !!
Unterm Strichzählen nur viele viele  schwarze Zahlen !!!
-und die werden immer kleiner-

6,50 €  

1841 Postings, 1947 Tage ExcessCashWo ist das Problem Leo?

 
  
    #2727
30.10.14 20:11
Geld "verloren" oder drückt der Schuh wo anders?
Ärgerlich, diese Gewinnwarnung, klar. Noch kann man aber mit dem Vorstand davon ausgehen, dass die aktuelle Nachfrageschwäche temporärer Natur ist.  Auftrags- und Ergebnisschwankungen macht jedes Unternehmen mal durch... und wenn es einfach wäre, ein solches zu führen, dann könnte es ja jeder:-)

Wir behalten deine 6,50 im Hinterkopf. Wenn es soweit kommt, hast du recht gehabt und das Forum spendet dir Applaus.

Bis dahin: In der Ruhe...
10,11  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben