Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 122 563
Talk 61 427
Börse 44 87
Hot-Stocks 17 49
Devisen 10 13

LEONI.... von der Drahtwerkstatt zum Global Player

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 15.02.17 17:09
eröffnet am: 16.03.08 14:09 von: DAX10000 Anzahl Beiträge: 1826
neuester Beitrag: 15.02.17 17:09 von: Aktionäär Leser gesamt: 317985
davon Heute: 35
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  

4029 Postings, 4010 Tage DAX10000LEONI.... von der Drahtwerkstatt zum Global Player

 
  
    #1
17
16.03.08 14:09
LEONI in Kürze
LEONI zählt zu den weltweit größten und erfolgreichsten Herstellern von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Auf einigen der vielen internationalen Märkte, auf denen LEONI tätig ist, nimmt der Konzern eine führende Position ein.

Mehr als 51.000 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vertreiben in 30 Ländern überwiegend maßgeschneiderte Produkte und Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsgebiete. LEONI wird dabei durch über 70 Produktionsstandorte weltweit unterstützt.

Die vor 90 Jahren gegründete und heute im MDAX der Deutschen Börse notierte Unternehmensgruppe beliefert insbesondere Kunden aus der Automobilindustrie, der Hausgeräte- und Kommunikationsindustrie sowie der Investitionsgüterindustrie.

Quelle: http://www.leoni.com/  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
1800 Postings ausgeblendet.

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..jetzt wird wieder kräftig geschüttel

 
  
    #1802
26.01.17 11:42

..das Spiel geht schon Wochen. laugthing?

 

5722 Postings, 5489 Tage Bossmenja bitte wieder runter zu meinem Ausstieg

 
  
    #1803
26.01.17 11:51
bei 36,36  

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..so tief wird es nicht gehen

 
  
    #1804
26.01.17 20:14
.. und der nächste Angriff auf die 40 spätestens nächste Woche ..... hoffe ich. :)))  

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..44? als Durchgangsstation

 
  
    #1805
27.01.17 08:47

..15? Kurssteigerung, das hört sich mal gut an! laugthing?

 

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..KZ deutlich angehoben :)))

 
  
    #1806
31.01.17 09:43

..sag ich doch schon die ganze Zeit, die 2. Stufe der Rakete wird bald zünden. laugthing?

HSBC hebt Ziel für Leoni auf 44 Euro - 'Buy'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Leoni von 38 auf 44 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Trotz der jüngsten Kursrally im Auto- und Zulieferersektor sei das
 

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiZurücklehnen ...

 
  
    #1807
31.01.17 14:05
und zuschauen ;)  

1 Posting, 14 Tage WaldprophetLöschung

 
  
    #1808
09.02.17 12:03

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 14.02.17 08:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

39 Postings, 2128 Tage Kai2209das sehe ich doch anders

 
  
    #1809
09.02.17 15:33

hast du den Artikel in der FAZ wirklich gelesen?

"Vom Kolben über das Getriebe bis zum Auspuff werden viele Teile beim Elektromotor überflüssig".

Was davon betrifft Leoni? Meiner Ansicht nach nichts.



Der Kupferpreis war vor einem Jahr auch nicht besser.



Anpassungsprobleme bzgl. neuer Fertigungsprozesse. Sehe ich absolut nicht. Diese sahen vor 10 Jahren auch anders aus. Warum sollte man Probleme bekommen?

Leoni ist in den USA gut vertreten. Trump würde die eigene Autoindustrie schädigen wenn es Zölle geben wird. Das sehe ich sehr entspannt für Leoni.




Die Volkswagen Diesel Affäre ist zu Ende. Bisher sind die Absatzzahlen nicht dramatisch eingebrochen. Außerdem hängt nicht alles an VW.



Die meisten Mitarbeiter die sich bei solchen Portalen beteiligen sind eher unzufrieden. Es werden Kosten gedrückt und das gefällt keinem.



Falls Leoni es schafft sich zu organisieren, das Managment einen guten Job macht wird es auch funktionieren.

Meine Meinung...

 

39 Postings, 2128 Tage Kai2209ach

 
  
    #1810
09.02.17 15:46
und warum den gleichen Beitrag unter verschiedenen usern. Was soll das???  

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..die Kurve zeigt wieder nach Oben ;)))

 
  
    #1811
10.02.17 10:37

..vielleicht gelingt beim 2. Anlauf die 40 zu knacken. laugthing?

 

7572 Postings, 1951 Tage jogo1..das ist doch Musik in meinen Ohren, 90?

 
  
    #1812
12.02.17 18:01
Leoni-Aktie: Tito Tettamanti - Hoher Gewinnhebel - 12.02.17 - BÖRSE ONLINE
Sie versucht, Wertsteigerungen dadurch zu erreichen, "dass Interessen von Eigentümern und Management auf eine Linie gebracht werden".
 

49812 Postings, 967 Tage youmake222Leoni übertrifft Ergebnisprognose und halbiert Div

 
  
    #1813
13.02.17 10:19
Leoni hat am Montagvormittag vorläufige Eckdaten für das vergangene Jahr vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 4,5 Milliarden ...
 

986 Postings, 318 Tage BaerenstarkDa sollten jetzt die 40 Euro drin sein die Tag

 
  
    #1814
1
13.02.17 11:44
Leoni hat Zahlen gemeldet und die sind besser als ich erwartet hatte. Natürlich schlechter als letztes Jahr aber das war zu erwarten. Jedoch hatte man mit 65 Millionen EBIT gerechnet und dies sind nun 78 Millionen geworden. Ich würde sagen das Jahr 2017 könnte das Turnaroundjahr für Leoni werden.....

Bin heute früh eingestiegen......Siehe wiki.....  

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiHui ...

 
  
    #1815
14.02.17 10:42
nochmal Zug heute, der 40? K(r)ampf beginnt!  

986 Postings, 318 Tage BaerenstarkDas könnte aber richtig bullisch werden

 
  
    #1816
14.02.17 10:56
Dann wäre da ordentlich Zug in der Aktie und es könnte sehr rasant rauf gehen zum GAP Close von Ende 2016......Bei 54 Euro ist das GAP damals entstanden.....Der einzige Widerstand läge davor noch bei 45 Euro aber.....


Auf jedenfall mega bullisch der Chart.....

 
Angehängte Grafik:
20170214_104918.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
20170214_104918.png

986 Postings, 318 Tage BaerenstarkHier das offene GAP

 
  
    #1817
1
14.02.17 10:57
 
Angehängte Grafik:
20170214_105202.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
20170214_105202.png

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiKratz, kratz ...

 
  
    #1818
14.02.17 13:05
Geht schon los mit der 40 ;)

Kursziele wurden aufgrund des höher als erwarteten EBITs schon erhöht. Die Reise geht weiter.

Ich als Leoni-Farmer warte weiter auf eine hervorragende Ernte.

Hoffentlich kommen von Leoni, abgesehen von der halbierten Dividende (verständlich), keine weiteren Schauermärchen mehr.  

416 Postings, 3578 Tage AktionäärGegenmeinung

 
  
    #1819
1
15.02.17 13:03

da hab ich mir ja ein schönes Ei gelegt - aus Unwissen, dass Ariva und Finanzen.net zusammengehört und ich deswegen 2 Ids habe gesperrt worden und dann auch noch wg. Leoni abgeschossen worden.

Trotz allem - gerne würde ich weiterdiskutieren.

Die Kurssteigerungen der letzten beiden Tage sind nicht nur aufgrund der Zahlen zustande gekommen (wär auch bei diesen Zahlen gar nicht nachzuvollziehen) ca. 70 Mio Gewinn bei 4,5 Mrd Umsatz ist eigentlich ein Armutszeugnis.

Vielmehr haben die shortseller Ihre Positionen kaufen müssen - siehe Bundesanzeiger - Marshall und Systematica - meldung vom 14.02.

Nach wie vor glaube ich, dass Leoni nicht ohne Schmerzen den Wandel schaffen wird.
Was wir bisher vom Abgasskanda gesehen haben, war nur die Spitze des Eisbergs - der Rest kommt noch dicke und zwar für alle. Dann bricht der Automobilmarkt ordentlich ein. Ein Kabel für ein E-Auto und für einen Wagen mit Otto-Motor sind zwei verschiedene paar Schuhe. Siehe auch Interviews und Meldungen.

Daher bin ich eher pessimistisch, was Leoni angeht! Freu mich auf Gegenmeinungen.  

986 Postings, 318 Tage Baerenstark@Aktionäär

 
  
    #1820
4
15.02.17 13:43
Das hört sich ja dramatisch an was Du da schreibst aber Du merkst selbst das DU absolut NULL Begründung nennst weshalb Leoni durch die Umstellung von Verbrennungs-Autos auf E-Autos einen Nachteil haben sollte.....

Meiner Meinung ist das nämlich genau umgekehrt was das ganze angeht. Ich glaube das das es in einem E-Auto mehr Kabel gibt als in einem Auto mit Verbrennungsmotor. Das ganze Batterie-Management ist komplex und muss gesteuert werden.Zudem gibt es durch das Laden anstelle des Betankens eines Autos ganz andere Probleme die z.B Leoni lösen kann siehe hier ein Artikel:

https://www.pressebox.de/inaktiv/leoni-ag/...idfahrzeuge/boxid/819563

Und das der Turnaround für Leoni schmerzlich ist ist doch klar. Aber das spüren doch die Aktionäre seit Monaten/Jahren.....Der Aktienkurs hatte sich von ü 60 Euro weit mehr als halbiert.....ich denke das ist sehr viel Schmerz.

Das witzige ist ja das Leoni sehr viele Hausgemachte Probleme hatte und nie Schwierigkeiten Aufträge zu bekommen. Also gab es ein rein internes strukturelles Problem und nicht weil es zu schwer ist in diesem Segment Geld zu verdienen.

Es sind viele Fehler gemacht worde und der Verlust der 40 Millionen ( Klau) war meiner Meinung nach die Spitze des Eisbergs. Der neue CEO macht einen guten Job und räumt seit Monaten gut auf und stellt Leoni wieder besser auf. Er korregiert alte produktive Entscheidungsprozesse um Leoni wieder margenstärker zu machen.....

Natürlich waren die Zahlen nicht toll aus 2016 aber das war doch längst klar. Erwartet wurde allerdings ein EBIT von 65 Millionen und geworden sind es 78 Millionen. Nicht das 78 Millionen super toll sind aber erstens sind das mehr als erwartet und zuletzt prognostiziert worden war und zweitens gab es ein "übertreffen" der Prognosen schon eine gefühlte Ewigkeit bei Leoni nicht mehr.

Wie ich schon mal sagte glaube ich das Leoni wie fast alle Zulieferer von dem Wandel der Autobereich stark profitieren werden. Du siehst ja die Kurse und Aktie anderer Zulieferer und wenn man diese mit den Autoherstellern vergleicht sieht man eigentlich das es für die Autohersteller nicht so gut läuft aber für die Zulieferer gegenteilig....

Wie gesagt ist da jeder unterschiedlicher Meinung bei Turnaroundwerten.....

Charttechnisch setzt Leoni gerade auf dem alten Hoch noch einmal auf. Dann sollte die Aktie sich aber darüber halten und die 40 Euro hinter sich lassen um charttechnisch gesehen das offene GAP in den kommenden Monaten schließen....

 
Angehängte Grafik:
leoni.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
leoni.png

986 Postings, 318 Tage BaerenstarkKauflimit wurde bedient

 
  
    #1821
15.02.17 14:11
Habe heute wieder aufgestockt im Hebelbereich als der Kurs das Limit 39,37 Euro erreicht hat..

 

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiIch kann die ...

 
  
    #1822
15.02.17 14:20
Argumentationskette von Baerenstark vollends nachvollziehen. Wirklich treffend ausgedrückt.

2016 ist Geschichte, Baustellen wurden aufgearbeitet, es kann nur besser werden, auch mit dem Gewinn.  

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiAch ja ...

 
  
    #1823
15.02.17 14:20
und die MK ist immer noch unterirdisch, allein durch Shortselling geschuldet!  

11053 Postings, 2976 Tage RoeckiDesweiteren macht sich ...

 
  
    #1824
15.02.17 14:24
Leoni nicht nur im Autosektor breit, sondern demnächst auch in der IT-Branche. Vor ein paar Tagen wurde ein 200GBit/s Datenkabel von Leoni vorgestellt.

Eine wahre Pracht für Cloud-Anbieter.

Geforscht wird da schon lange dran ...

http://www.leoni-infrastructure-datacom.com/...m-08-2013.16330.0.html

http://www.funkschau.de/datacenter/artikel/131380/

Jetzt halt 200GBit/s ...

https://www.golem.de/news/...er-kupfer-kabelassembly-1701-125914.html

Stichwort Diversifizierung! Yeah, tut immer gut!
 

986 Postings, 318 Tage BaerenstarkFehlausbruch nach unten

 
  
    #1825
15.02.17 16:37
Da wurde getestet was getestet werden wollte um nachhaltig weiter steigen zu können?

Wir liegen wieder über die Unterstützung und haben uns schon wieder deutlich vom Tagestief entfernt.

Mal schauen ob die Aktie weiter an die 40 Euro heran kommt heute gegen Schluß....

Habe 2mal nachgekauft heute und die Chance genutzt...


 

416 Postings, 3578 Tage AktionäärAlles roger

 
  
    #1826
1
15.02.17 17:09
Danke für eure Meinungen, die Argumente und die Art der Kommunikation.
Ich wünsche euch viel Erfolg!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Siemens AG723610