Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 24 78
Talk 20 42
Börse 3 30
Hot-Stocks 1 6
Rohstoffe 0 3

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 1 von 202
neuester Beitrag: 27.04.17 08:09
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 5035
neuester Beitrag: 27.04.17 08:09 von: Gandalf2707. Leser gesamt: 822823
davon Heute: 40
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760Adva ein Diamant am Investoren Himmel

 
  
    #1
21
27.09.10 19:09
ein schlafender riese
eine perle
das invest des jahres
der aufsteiger des jahres

für und wieder von adva optical

ein herzliches willkommen allen die sich über adva austauschen möchten  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
5009 Postings ausgeblendet.

34 Postings, 2152 Tage TecMaxEndlich habe ich mich durchgerungen

 
  
    #5011
1
07.04.17 16:32
.......und dem Diamanten den Rücken gekehrt!
Heute morgen, mit insgesamt 25% plus, zu 10,15 Euro verkauft.
Und ich bin froh darüber!!!
Habe keinen Nerv mehr mich über Adva zu ärgern.
Die Aktie läuft seit Wochen sehr, sehr bescheiden. Stagniert, nein läuft sogar gegen den positiven Markt.
Sehr gut, heute (wieder) zu beobachten.
Heute Morgen Adva im plus - der Markt im minus.
Heute Nachmittag der Markt im plus - Adva fällt.
Und was mich die Pest ärgert......
Vor ca. 2 Wochen war ich drauf und dran Adva zu ca. 10,35 zu verkaufen und mit dem Erlös,
vor den Zahlen von Evotec, meinen Evotec-Bestand zu erhöhen.
Aber nein, ich Blödmann, habe noch an Adva festgehalten/geglaubt.
Zumal ich doch von Evotec total überzeugt bin.
Aber nein, wie gesagt, ich Blödmann, habe meine möglichen xxx Aktien nicht um 2,4 Euro gesteigert.

Trotz allem, wünsche ich allen Adva-Investierten, weiterhin viel Glück.

 

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760TecMax

 
  
    #5012
07.04.17 17:05
Respekt für diese ( deine ) Entscheidung !
wenn das Vertrauen fehlt ! dann raus aus der Aktie
25% ist doch ok ! mehr gibt es bei der Bank auch nicht  :-)

viel Erfolg weiterhin  

19 Postings, 275 Tage jacklroider1Auszug ......

 
  
    #5013
07.04.17 17:50
..... aus :   http://www.ariva.de/news/...achung-adva-optical-networking-se-6100878

Wie soll man das betrachten ? ???
6.
Beschlussfassung über Neuwahlen zum Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat schlägt vor, als Vertreter der Anteilseigner

Herrn Nikos Theodosopoulos, wohnhaft in Manhasset, New York, USA, geschäftsführender Gesellschafter der NT Advisors LLC,


Es wird darauf hingewiesen, dass beabsichtigt ist, Herrn Theodosopoulos für den Fall seiner Wahl in den Aufsichtsrat als Kandidaten für den Aufsichtsratsvorsitz vorzuschlagen.


Herr Nikos Theodosopoulos ......    bei den folgenden Gesellschaften Mitglied eines einem Aufsichtsrat vergleichbaren Kontrollgremiums eines Wirtschaftsunternehmens:
& ist
Mitglied im Board of Directors der Arista Networks, Inc., Santa Clara, Kalifornien, USA,

Das mit ARISTA finde ich schon irgendwie stark.  

3554 Postings, 2045 Tage Der_HeldNikos Theodosopoulos

 
  
    #5014
07.04.17 18:18
Nur Wiederwahl: "Vorsitzender des Aufsichtsrats seit dem 9. Januar 2015, Mitglied seit 2014"

http://www.advaoptical.com/de-DE/about-us/...e/supervisory-board.aspx  

791 Postings, 1396 Tage dlg....

 
  
    #5015
1
08.04.17 18:21
Habe ich etwas verpasst? Wie passen >35% Kursperformance im ersten Quartal mit "Die Aktie läuft seit Wochen sehr, sehr bescheiden­. Stagniert,­ nein läuft sogar gegen den positiven Markt." zusammen??? Muss man solche Aussagen verstehen?  

76 Postings, 516 Tage Pit997Der Kursverlauf

 
  
    #5016
08.04.17 21:56
in den letzten Wochen ist mehr als merkwürdig, ist jetzt seit 31.03.2017 als hochriskanter Titel wieder eingestuft worden. Wissen die wieder mehr, oder sind da andere Dinge im Spiel die man ja hier nicht ansprechen darf!  

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760Pit997

 
  
    #5017
09.04.17 13:37
Weltuntergang -
Ich sage es wenn ich verkaufe :-)

17 Tage noch - jetzt wird's spannend  

34 Postings, 2152 Tage TecMaxdlg. : ...

 
  
    #5018
09.04.17 18:29
Kann sein, dass Du etwas verpasst hast......
Vergleiche doch bitte mal den Adva-Chart vom letzten Monat, mit dem TecDax-Chart.
Dann solltest Du erkennen, von was ich rede.
Und auf ein Jahr gesehen, sind wir bei plus minus null.
Da nützt es einem gar nichts, wenn der Kurs im ersten Quartal, wie Du berichtest, um >35% gestiegen ist. Dafür ist er zuvor auch überproportional gefallen.

Achso, bezüglich: ">35% Kursperformance im ersten Quartal"
Da komme ich auf 28,4% plus.......8,21 zu 10,54 (Quelle Finanzen.net / historische Kurse)



 

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760TecMax

 
  
    #5019
09.04.17 20:34
wir werden sehen wer die richtigen Entscheidungen getroffen hat ....
zum Ende der Woche wird der Kurs anziehen - dann geht's für dieses Quartsl auf die Zielgerade
 

34 Postings, 2152 Tage TecMaxDas denke ich auch

 
  
    #5020
09.04.17 20:51
.......das der Kurs vor den Zahlen anziehen wird.
Und am Tag der Zahlen, geht der Kurs rapide in den Keller.........wie immer!    

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760TecMax

 
  
    #5021
09.04.17 21:00

98 Postings, 423 Tage long-term-investorHi Pit997,

 
  
    #5022
4
10.04.17 11:29
was sollen denn immer wieder diese Verschwörungstheorien ala "wissen hier einige mehr"? Auch das Thema Underperformance gegenüber den Indizes halte ich für nicht diskussionwürdig.

Wie bekannt hat ADVA vor über einem Jahr eine größere Übernahme vollzogen. Dies hat aufgrund der damit verbundenen Integrationskosten dann zu einer geänderten Bewertung geführt. Also hier ist schon mal ein Vergleich gegenüber dem Index nicht sinnvoll, da es bei ADVA diesen Sonderfaktor (Übernahme) gegeben hat.
Mit den letzten Zahlen im Febr. hat sich nun gezeigt, dass das Thema Integrationskosten erledigt ist und diese Unsicherheit ist aus der Bewertung entwichen. Das zweite Thema "Verzögerung bei der Einführung der CloudConnect-Produkte" ist im Febr. auch abgeschwächt worden, also ist auch diese Nachricht in eine verbesserte Bewertung eingeflossen. Was weiterhin zu einer positiven Neubewertung geführt hat, war der Margenausblick für Q1, der im Vergleich zu vergangenen ersten Quartalen sehr hoch prognostiziert wurde.
Jetzt sollte der Markt diese Themen im Kurs eingepreist haben, und jetzt geht es darum die Erwartungen in den Q2-Ausblick zu bestätigen. Denn Q1 sollte meines Erachtens nicht groß überraschen, da zum Zeitpunkt des Ausblicks schon mehr als die Hälfte des Quartals vollzogen war, und weil es auch keine Gewinnwarnung gegeben hat (die hätte nämlich dann auch letzte Woche erfolgen müssen). Bzgl. Q2 wird es insbesondere nun auf den Umsatz ankommen. Hier hat man in Aussicht gestellt, dass die DCI Kunden schwer einschätzbar sind, und für positive Überraschungen sorgen können, dass demnächst wieder ein neuer Tier-1 Kunde vermeldet warden sollte, und dass der Umsatz für Q2 dann einen neuen Rekord darstellen dürfte (meines Erachtens sollte es dann einiges über 150 Mio. Euro sein).
Das sind nun auch schon einige Vorschusslorbeeren, welche dann auch entsprechende Erwartungen hervorgerufen haben. Daher ist der Titel nun auf dem Kursniveau eben auch etwas riskanter als noch vor 3 Monaten. Denn die Chart-Technik steht hier auch vor einer Entscheidung: entweder sieht der längerfristige Chart wie eine umgekehrte W-Formation aus, und es geht nach unten, oder wenn das alte Hoch aber übertroffen wird, dann zeigt der Chart eindeutig nach oben (ohne nenneswerte Widerstände).
Meines Erachtens steht insbesondere der Umsatz-Ausblick etwas in den Sternen. Hier könnte es Überraschungen in beide Richtungen geben, also entweder eine Stagnation bzw. nur geringfügige Erhöhung auf Q1-Level, oder aber in die andere Richtung ein gewaltiger Sprung über die hohen Umsatzquartale des letzten Jahres (also um die 160 Mio. Euro). Falls es hier stagnieren sollte, dann wird die Geschäftsleitung, dies auf die zweite Jahreshälfte schieben, so dass hier die Euphorie nur etwas eingedampft sein sollte. Die Q2-Marge sollte gegenüber Q1 schon weiter ansteigen (vermutlich ist die Range dann wieder etwas gestreckt), aber hängt etwas umgekehrt-proportional vom Umsatz ab, denn wenn höhere DCI-Umsätze hinzukommen dürfte dies etwas auf die Marge drücken und umgekehrt.

Zum Ausblick auf 2018 und darüberhinaus: hier ist das Management ja überzeugt, dass "die Früchte insbesondere ab 2018 eingefahren werden". Wenn ich sehe, wie sich derzeit die Kundenbasis und der Marktanteil zugunsten von ADVA entwickeln und der Ensemble Bereich nun vorankommt, dann kann ich mir tatsächlich vorstellen, dass auch bald die 2018 EPS Schätzungen angehoben werden (hängt natürlich auch von der Entwicklung in 2017 ab).

Schauen wir mal.

Viele Grüße
long-term-investor    

76 Postings, 516 Tage Pit997@long-term-investor

 
  
    #5023
15.04.17 22:01
das hat mit Verschwörungstheorien weniger zu tun, eher mit den Tatsachen die bei Adva abgehen. Die Aktie zeigt nun auch nach einem weiteren Jahr Null Performance, und das bei dem Super Gesamtmarkt, wenn dieser abschmiert ist die Aktie wieder auf 7€.

Du schreibst eigentlich auch immer nur das gleiche, nur das du die Q Zahlen immer nach vorne schiebst. Wenn man dann deine Berichte vor 1,5 Jahre betrachtet müsste die Aktie jetzt auf 15-20€ stehen.
Was die Aktie 2015 zu neuen Höhen beflügelte habe ich hier des öfteren geschrieben, derartige Sprünge  werden garantiert nicht annähernd wieder so stattfinden, auch 2018 nicht wenn dann angeblich die Früchte zu tragen kommen.  
Bis dahin kann KEINER wissen was dann Sache ist!

Schöne Ostertage  

98 Postings, 423 Tage long-term-investorHi Pittsburgh,

 
  
    #5024
2
16.04.17 18:37
Das sind für mich eindeutig Verschwörungstheorien, wenn Du schreibst 'der Kursverlauf...  ist mehr als merkwürdig.... Die wissen mehr.. oder sind da andere Dinge im Spiel...'.
Dann werde doch einfach mal konkret, als hier solch nebulöse Behauptungen aufzustellen.
Zu meiner Einschätzung von vor 1,5 Jahren: da hat sich ja wohl einiges getan, nämlich die Übernahme, wie oben geschrieben. Dies hat natürlich einiges verändert.
Es kann genauso gut zu einer Eskalation in Nord-Korea kommen oder ein anderer 'schwarzer Schwan', aber da muss man schon beide Augen schließen, wenn man die positive wirtschaftliche Entwicklung und die weiteren Aussichten für die Unternehmensentwicklung nicht sieht. Den Kursverlauf kann natürlich niemand vorhersehen, aber mit einer positiven Geschäftsentwicklung steigen die Chancen weiter und die Risiken gehen zurück.
Viele Grüße
long-term-investor  

34 Postings, 2152 Tage TecMaxWas ist denn nun los?

 
  
    #5025
20.04.17 20:33
........sonst ist Adva vor den Zahlen immer gestiegen.
Und am Tag der Zahlen heftig in den Keller gerauscht.
Wie es scheint.......dieses Mal nicht.

Sollten sie tatsächlich am Tag der Zahlen steigen?
Oder rauschen sie trotzdem in den Keller, ohne zu vorherigen Anstieg?  
Das wäre bitter.......  

3 Postings, 10 Tage StatoLöschung

 
  
    #5026
20.04.17 22:25

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.04.17 08:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

3 Postings, 10 Tage Stato27.04 kommen die Zahlen

 
  
    #5027
24.04.17 01:22
Und wir alle werden des besseren belehrt.
Auf ne starke Woche  

3554 Postings, 2045 Tage Der_HeldAktie könnte heute neues Jahreshoch machen

 
  
    #5028
1
25.04.17 16:22
charttechnisch sieht es sehr gut aus ... operativ werden wir sehen.

Ich bin immer noch der Meinung, dass die sich zum Verkauf stellen sollten. 15 ? und gut ist!  

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760Der_Held

 
  
    #5029
25.04.17 16:35
Haha - meinst du das der Stress dann ein Ende hat ?
schöner Gedanke mit dem ich schon sehr gut leben könnte !
200% im Plus ...ist mehr als ok
und einer hat dann die Reissleine gezogen !
- diese Entscheidung wird einem abgenommen -

( ich glaube ich könnte mit 15? leben )
warten wir es ab :-)  

3554 Postings, 2045 Tage Der_Helddann könnte ich mich neuen Projekten zuwenden! ;-)

 
  
    #5030
25.04.17 16:54

Bin ja bei Adva schon ewig (seit 2009) dabei und hoffe, hier meinen ersten - zumindest partiellen - Tenbagger zu machen. Für 'nen Ver7facher hat es zwar schon mal gelangt - und auch sonst hatte ich bereits einige Vervielfacher in den letzten Jahren im Depot ... aber so ein Tenbagger, das wäre die Krönung. Dafür bräucht ich genau 15,40 ? - das sollte machbar sein ... auch als Entschädigung für die jahrelange Warterei (ohne Dividende). ;-)

Apropos, wenn ich mir das neueste Interview von unserem CEO mit FierceTelecom (siehe Linkverweis) so anschaue ... vielleicht nehme ich es ja falsch wahr, aber ich denke, so ein bisschen "Verkaufstrommel rühren" kommt da für mich über: Hinweis auf Leadership, tolle/motivierte Mitarbeiter (als wertvolles Asset) usw.

On being the CEO of a large company: Gareth Spence, our director of corporate communications and online strategies, always reminds me that I am one of the longest standing CEOs. I have been managing ADVA Optical Networking and avoiding the pitfalls of the optical industry. I am also keeping our employees extremely motivated, keeping our customers loyal, and driving innovation. As CEO, I feel my most important role is it is all about people. It?s finding the right people, the right talent and the right personal commitment. Then it?s enabling them with an environment where they?re challenged, happy and well fed with the right salaries and right incentives so they?re motivated to drive greater efficiency and a stronger ADVA.

On leadership: I am very passionate about what I do and have lots of energy. Hopefully that?s contagious. We empower people. What we want to do is find very highly talented people, give them authority and responsibility, and drive them to make decisions. [...]

http://www.fiercetelecom.com/telecom/...-empowering-people-innovating

 

2 Postings, 2321 Tage teufelchen777ist ja mal nicht so dolle nur Ver7facher:( M_Held

 
  
    #5031
25.04.17 17:50
2002-3 ging es schon für um die 0,60 Cent. das wären dann ....%

Nur gut das es mit Nachkäufen "volle Hütte" auch für 7,87 gegangen ist, allerdings um anno "2001"
 

405 Postings, 1073 Tage BratworschtAdva könnte sich mal ein scheibchen

 
  
    #5032
25.04.17 18:07
von staramba abschneiden. Da geht sein jahresbeginn richtig der beat ab. ;) Ich hoffe, dass es spätestens am donnerstag eine initialzündung, ala staramba, g
ibt. Bisher ist seit 2 monaten nicht viel passiert.  

119 Postings, 616 Tage hansi_nixEtwas Off-Topic

 
  
    #5033
25.04.17 18:48
@Bratworscht, Staramba wollte ich Anfang des Jahres zu Kursen um 9 ? kaufen und habe dann den EInstieg verpasst. Leider.  Adva lasse ich laufen. Wird schon seinen Weg machen, wenn der auch länger wird, als geplant. Eingestiegen bin ich an Stelle von Starmaba bei Albis-Leasing. Hat für mich ähnliches Potential, aber Klarheit werden hier erst die Zahlen im Mai bringen.  

3554 Postings, 2045 Tage Der_Heldja, auch für mich absolut unklar...

 
  
    #5034
25.04.17 18:49
... wie manche Werte - wie Staramba (schreiben Verluste, haben nur einen wesentlichen Kunden...) oder Pantaleon oder... - ohne fundamentale Grundlage, in Neuer-Markt-Manier, in abwerwitzige Höhen gepusht werden und "wirkliche" Marktführer - wie Adva - für die Performance so kämpfen müssen. :-(  

5476 Postings, 3449 Tage Gandalf270760Moin

 
  
    #5035
27.04.17 08:09
Gute Zahlen mit einem wachsenden Ausblick

- ich bleibe investiert -  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: paintstive, silferman
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Airbus SE (ex EADS)938914
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Facebook Inc.A1JWVX