Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 33 1084
Talk 22 1039
Hot-Stocks 4 26
Börse 7 19
Rohstoffe 3 9

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 835
neuester Beitrag: 24.09.16 19:43
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 20854
neuester Beitrag: 24.09.16 19:43 von: guni Leser gesamt: 1716290
davon Heute: 140
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
833 | 834 | 835 | 835  Weiter  

18173 Postings, 2559 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

 
  
    #1
34
25.03.11 08:17

Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
833 | 834 | 835 | 835  Weiter  
20828 Postings ausgeblendet.

207 Postings, 4898 Tage guni@saschat4:

 
  
    #20830
05.09.16 20:49
Vor einem halben Jahr sah die Situation auch noch ganz anders aus!

Nun ist die Gewinnschwelle ja wieder erreicht und es kann eigentlich nur besser werden.

Im Moment findet doch überhaupt kein wirklicher Handel statt...ich verstehe die Leute nicht, die bei einem "offensichtlichen durch kleine Positionen" verzerrten Kurs, plötzlich aussteigen!

Es gibt doch für deine Reaktion, ohne die geringsten negativen Nachrichten, überhaupt keinen Grund jetzt alle Aktien zu verkaufen.

Denk mal in Ruhe darüber nach...

Gute N8

 

1792 Postings, 2695 Tage magmarotIch hab nachgekauft

 
  
    #20831
06.09.16 09:39
Die liegen mir wohl im Depot. Meist knallt es dann hoch wenn ich nicht online bin und dann kann ich hinterherlaufen, deswegen hab ich mich eingedeckt.

Hier kann eine kleine Meldung kommen und der Kurs knallt hoch. Und wenn irgendeiner
das "Ü" Wort in seiner Analyse schreibt......, dann sowiso.

Ich weis nicht wann hier was passiert, aber das Licht am Ende des Tunnels ist zu sehen.  

207 Postings, 4898 Tage guni@ magmarot:

 
  
    #20832
06.09.16 09:59
Ich sehe das ähnlich.

Das Sommerloch ist vorbei und wenn bei Giga alles nach Plan läuft, können doch nur gute Nachrichten kommen.

Was hier bei kleinen Meldungen möglich ist haben wir ja gesehen.

Ab und an könnte Giga aber auch mal ein Lebenszeichen von sich geben...das würde auch schon helfen. Aber damit haben die sich immer schon schwer getan.  

1792 Postings, 2695 Tage magmarotDas stelle ich ...

 
  
    #20833
06.09.16 10:38
...aber desöfteren fest das die IR rechte Schlafmützen sind. Schade, muss ja nicht immer die Mega adhoc sein, aber ich will schon wissen was gerade so passiert....  

207 Postings, 4898 Tage guni... ab und an ein Lebenszeichen von Giga, reicht!

 
  
    #20834
06.09.16 10:46

82 Postings, 1698 Tage saschat4Gigaset

 
  
    #20835
1
06.09.16 17:40
Ich habe lange genug nachgedacht und habe festgestellt dass
Der Kurs von einer Person bestimmt wird sonst würde es
Nicht bei 0,6€ stecken bleiben.
Und noch was, bei Gigaset gibt es kein Sommerloch.
Wir werden ja sehen. Ich habe mich entschieden das geld hier mit einem Verlust rausholen und wo anders investieren.
Mfg  

207 Postings, 4898 Tage guni@saschat4: ;-)

 
  
    #20836
06.09.16 22:10
"Sommerloch" ist nicht auf die Firma bezogen, sondern auf den allgemein flauen Aktienhandel.

Wenn deine Vermutung stimmen würde, das hier nur eine Person für die Kursverläufe verantwortlich ist, wären wir immer noch bei 0,32 Cent wie Anfang August. Aber das hat sich ja seit dem 11.08. dank positiver Zahlen und einer guten Aussicht für 2016 geändert.

Klar, alles ist möglich und man muss mit allem rechnen.

Aber... jetzt kommen doch erst die verkaufsstarken Monate für Gigaset...und ich gehe stark davon aus, das noch weitere positive Meldungen bis zum Jahresschluss kommen.

Egal, ich wünsch dir viel Glück bei deinem neuen Investment.  

1604 Postings, 737 Tage freu_michHeute um 19:00 Uhr wird der Neue iPhone 7

 
  
    #20837
07.09.16 14:56
präsentiert !!

Was hat Gigaset zu präsentieren ??
 

14 Postings, 33 Tage LuckyLuck_Dann

 
  
    #20838
07.09.16 15:13
geh Apple Aktien kaufen ;)

Ich glaube nicht das Apple und Gigaset direkte Konkurrenten sind :)  

207 Postings, 4898 Tage guni@freu_mich:

 
  
    #20839
07.09.16 19:33
Gigaset liefert die Mobile Dock dazu!

http://www.servervoice.de/testbericht-gigaset-mobiledock-lm550i/


Ist das nicht toll? ;-)  

2442 Postings, 669 Tage profi108guni:

 
  
    #20840
08.09.16 12:28
du freust dich schön,,und weiter,,?
 

207 Postings, 4898 Tage guniprofi108:

 
  
    #20841
1
08.09.16 19:24
Wie kommst du darauf das ich mich freue? :-)

Das Gigaset die mobile Dock zum Iphone liefert, war eigentlich als kleine Scherzantwort zur Frage von "freu_mich:" gedacht...obwohl schlecht ist das Teil nicht.

Tja, und jetzt warte/n ich/wir weiter...wahrscheinlich bis zum 18. November, wenn nicht vorher schon eine positive Meldung kommt.

Freuen tue ich mich erst wenn wir die 1 ? Marke deutlich überschritten haben und es in Richtung 2 ? geht. ;-)

 

20 Postings, 635 Tage macmotz@ guni dein Wort in der Aktie Gehörgang :-)

 
  
    #20842
10.09.16 16:18

207 Postings, 4898 Tage guniAktienkurs

 
  
    #20843
10.09.16 21:16
Wenn die Herren Weßing und Doerr liefern was sie vorausgesagt haben, wird die Aktie entsprechend steigen. Es hat lange gedauert, aber die Kehrtwende ist eingeleitet, die Aussichten sehen jetzt auch nicht mehr so schlecht aus, also gibt keinen Grund daran zu zweifeln.
Die Zahlungen von Gigaset Mobile an GIgaset, für den Verkauf der Nahmen und Markenrechte stehen auch noch aus.

Spätesten am 18. Nov. sehen wir ja dann die Zahlen zum 3. Quartal

Das es Leute gibt die gerade jetzt wo es spannend wird und ohne das irgendwelche negativen Nachrichten gekommen sind, hier aussteigen, kann ich nicht verstehen.

Ich bin auch manchmal sehr schnell wenn's ums Verkaufen geht...aber dann muss auch eine entsprechend schlechte Nachricht kommen. Bis jetzt ist doch alles gut. Alles Nervensache! ;-)  

82894 Postings, 6039 Tage Katjuschaguni, das ist nicht dein Ernst?!

 
  
    #20844
3
13.09.16 10:02
Setz doch mal den Börsenwert in Beziehung zu den Ertragsperspektiven und der aktuellen Bilanz!

Das Ding ist höchstgefährlich. Wie kannst du da fragen, wieso manche Leute derzeit verkaufen?

Wenn ich mir die Bilanz anschaue, dann wundern mich auch nicht die Vorstandsaussagen, dass man bei Nichterfüllung der Umsatz- und Liquiditätsziele ab Mai 2017 in eine Bestandsgefährdung kommen kann. Sprich, der Vorstand selbst warnt vor einer Pleite, wenn die neuen Produktlinien nicht einschlagen. Aufgrund des geringen Eigenkapitals, den Rechtsstreitigkeiten und der Steuernachzahlung kann Mitte 2017 der Ofen aus sein oder neue Kapitalmaßnahmen anstehen, die zukünftige Gewinne deutlich verwässern würden.

Apropos Gewinne. ... Falls es mal deutliche Gewinne geben sollte, würde Gigaset durch die neue Inhaberstruktur die bisherigen Verlustvorträge nicht mehr nutzen können. Das heißt, selbst wenn Gigaset mal 10 Mio Ebit erzielen würde, wäre man wohl noch mit KGV von aktuell 13 fair bewertet. Und diese 10 Mio ? sehe ich noch lange nicht. Zudem belasten die enorm hohen Pensionsverpflichtungen die Aktie noch jahrelang. Aus meiner Sicht ist die Aktie deshalb selbst dann kein Kauf, wenn das Ebit in 2017 etwas mehr als 10 Mio betragen würde. Da gibt es deutlich günstigere Unternehmen in ähnlichen Situationen. Eine Agfa hat beispielsweise eine ähnliche Bilanz was die Pensionsverpflichtungen angeht, aber viel bessere Daten hinsichtlich Gewinn und Cashflow im Vergleich zum Börsenwert. Un dort ist wenigstens eines der Segmente in einem Wachstumsbereich tätig. während bei Gigaset ja nicht wirklich mit Umsatzwachstum gerechnet werden kann.

Aber okay, vielleicht gehts ja gut, wenn man die Kosten noch deutlich weiter senken kann und den Umsatz ab 2017 leicht steigern kann. Totzdem wundert mich wieso du schreibst, du könntest die Verkäufer nicht verstehen. Also denkbare Gründe für Verkäufe gibts hier genug.
-----------
If there is a God, why did he make me an atheist?

207 Postings, 4898 Tage guniKatjuscha, natürlich ist das mein Ernst!

 
  
    #20845
1
16.09.16 14:40
Das es Risiken gibt und wir hier nicht in einem Top Unternehmen investiert sind, zeigt schon der Aktienkurs von 60 Cent.

In meinen Posts kritisiere ich lediglich den Zeitpunkt des Ausstiegs, denn dafür hatte man in den vergangenen Jahren ja wohl weitaus bessere Gelegenheiten.
Gerade jetzt, wo man endlich mal Licht am Ende des Tunnels sieht, sich von seinen Aktien zu trennen (und das nach so langer Wartezeit) ist für mich nicht nachvollziehbar.

Über die Risiken hast du ja schon genug geschrieben...und die sollten eigentlich auch jedem bekannt sein.

Aber, es gibt natürlich auch Chancen...

1. Die Reformen greifen jetzt so langsam, so das wieder wirtschaftlich gearbeitet werden kann.

2. "Smart-Home" ist auch ein Wachstumsbereich der mehr und mehr am kommen ist.

3. Die kommende "IP Telefonie" wird die Nachfrage nach neuen Telefonen deutlich steigern und somit auch für höhere Umsätze sorgen.
(Hierbei denke ich nicht an Privatpersonen, sondern eher an alle Einrichtungen wie Universitäten, Krankenhäuser, Polizei, Feuerwehren, Steuerbehörden etc.etc.)    

4. Was aus dem Smartphone Geschäft noch wird kann ich nicht sagen, aber da ist immer noch eine Zahlung von ca. 20 Mio. für den Verkauf der Nahmen und Markenrechte an "Gigaset Mobile" offen.

5. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das ein Chinese ca. 200 Mio. Euros für eine marode Bude (nur für Nahmen und Markenrechte) hinblättert, und sie dann Sang und Klanglos den Bach runter gehen lässt!

Wir werden es spätestens im November sehen ;-)    

 

5362 Postings, 3232 Tage Gandalf270760seit Wochen dümpelt ( hält ) sich Gigaset

 
  
    #20846
17.09.16 09:35
die nächsten zahlen werden die Richtung bestimmen .........
- so oder so ist es Russisch - Roulette -
kann gut gehen ( Richtung 1? ) muss aber nicht ( Totalverlust)

Ritt auf der Kanonenkugel.......

 

207 Postings, 4898 Tage guniRitt auf der Kanonenkugel.......

 
  
    #20847
1
17.09.16 09:52
Hoffen wir das sie in die richtige Richtung fliegt ;-)

Für einen Totalverlust ist die Zeit noch nicht gekommen.
Ich traue den neuen Chefs mehr zu, glaube an eine Kehrtwende.  
-----------
when nothing goes right... go left!

5362 Postings, 3232 Tage Gandalf270760guni

 
  
    #20848
1
17.09.16 10:53
das geht schneller als du piep sagen kannst ................
 

207 Postings, 4898 Tage gunilassen wir uns überraschen...

 
  
    #20849
17.09.16 11:03
Es kommt ja auch noch das Weihnachtsgeschäft.

Was mich hier positiv stimmt, ist ganz einfach die frühe Gewinn Voraussage der Chefs.


Aber wie du schon sagst, die nächsten Zahlen lassen dann einiges Erahnen.  
-----------
when nothing goes right... go left!

82 Postings, 1698 Tage saschat4@guni

 
  
    #20850
20.09.16 07:29
Ich weiß nicht seit wann du hier dabei bist!?
Nach deiner Motivation geurteilt: nicht sehr lange.
Gigaset wird nicht den Bach runtergehen, jedoch ist hier jedem bekannt, dass der Chef alle Aktie haben will.
Außerdem trifft jeder seine Entscheidungen wann er verkauft. Du brauchst dich deswegen nicht aufzuregen.  

1792 Postings, 2695 Tage magmarotIch finde

 
  
    #20851
1
20.09.16 18:39
es kriminell das Wort "Totalverlust" HIER zu verwenden. Das ist doch keine Albanische Zockerklitsche....  

207 Postings, 4898 Tage guni@ saschat4:

 
  
    #20852
23.09.16 11:39
Wenn du ein bisschen im Forum stöbern würdest, wüsstest du wie lange ich hier schon (mindestens) investiert bin.

Du hast Recht mit deiner Behauptung, das der Chinesische Investor Herr "Sutong Pan" gerne alle Aktien hätte. Da habe ich auch kein Problem mit, im Gegenteil.
Wenn das für dich allerdings eine so große Überraschung war und/oder der Hauptgrund, um hier alle  Papierchen zu verkaufen, hättest du dich vorher ein wenig über die AG informieren sollen.

Und wie kommst du eigentlich da drauf, das ich mich über Verkäufer aufrege?
Das tue ich nicht. Ich kritisiere lediglich den ungeschicktenden Zeitpunkt, denn zum Ausstieg gab es in den vergangenen Jahren viel bessere Gelegenheiten, bei erheblich schlechteren Zukunftsaussichten.
Du zum Beispiel, hättest bei deinen mangelhaften Vorkenntnissen über dies AG, nie hier einsteigen dürfen.
Und was dein Handeln betrifft (mit deinen neu gewonnenen Infos) kann ich eh nicht nachvollziehen.

Wenn der Chinese mal "kein" Interesse mehr hat, dann lass es mich schnellstens wissen, dann bin ich auch weg.

Viel Spaß noch beim Investieren ;-)
-----------
when nothing goes right... go left!

82 Postings, 1698 Tage saschat4@guni

 
  
    #20853
23.09.16 16:49
Es mag ja sein dass du dich mit Gigaset und mit Aktien allgemein besser auskennst. Ich treffe Entscheidungen für mich, wenn du mir nachträglich erzählen willst wann es in den vergangenen Jahren günstiger war auszusteigen, Na bitte, eine Kunst ist das nicht. Übrigens, dass die Chinesen alle Aktien haben wollen kann schon ein Problem werden. Außerdem wäre gut zu wissen was dein Einstiegs Kurs war?  

207 Postings, 4898 Tage guni@ saschat4:@ all

 
  
    #20854
24.09.16 19:43
Ich versuch es nochmal aus meiner Sicht zu erklären.

Ich Maß mir überhaupt nicht an, etwas von Aktien zu verstehen. Wenn die Umsätze gut sind und am Ende ein Gewinn eingefahren wird, steigt die Aktie, wenn sie schlecht sind, fällt sie...PUNKT

Ich kenne Gigaset schon seit vielen Jahren. Ich habe in den vergangenen Jahren auch immer wieder gutes Geld verdient. Nicht weil die Firma zeitweise gut lief, sondern weil ich die hoch's und tief's am Markt entsprechend genutzt und entsprechend gehandelt habe.

Was ist den in den vergangenen Jahren (unter der alten Führung) gelaufen? Genau, nichts!

Die alten Vorstände haben wirklich gar nichts unternommen, um den Umsatz Rückgang zu stoppen bzw. der Geschäftsentwicklung in irgendeiner Form zu einer positiven Richtung zu verhelfen.

Im Gegenteil, Kopf in den Sand stecken und dumme Werbeverträge mit dem FCB etc. haben dann auch dazu geführt das sie Ihren Hut nehmen konnten.

Nun zu den neuen Vorständen...

Der angekündigte drei Punkte Plan scheint zu wirken.

Der Stellenabbau war dringend nötig. Unnötige Mitarbeiter (Altlasten) kosten nur Geld.
Neue Vertriebswege finden auch langsam ihren Weg.

So lange wie ich die Firma kenne, gab es noch keinen besseren Zeitpunkt für einen Kauf dieser Aktie. Jetzt passiert wenigstens mal was.

Ich glaube an die Voraussage der neuen Geschäftsführung ca. 20 Mio zum Jahresende zu generieren, zumal die Ansage schon Mitte des 3. Quartals kam.

Die kommende IP Telefonie wird zwangsläufig auch die Nachfrage nach neuen Geräten und somit auch zu besseren Umsätzen im Bereich Festnetztelefonie führen.
Smarthome ist ein Bereich der stark am wachsen ist...also positiv für die Entwicklung.
Der Handy Bereich geht weiter, das hab ich auch schriftlich...aber was daraus wird kann ich wirklich nicht beurteilen.

Die Namensrechte sowie die Markenrechte gehören nach wie vor noch Gigaset.
Wie man sich da einigt bleibt auch noch abzuwarten. Die 20 Mio sind also noch völlig offen und noch nicht bei Gigaset verbucht.

Aber nochmal, aus meiner Sicht gab es niemals (auch unter der Berücksichtigung des jetzigen Kurses) einen besseren Zeitpunkt zum Einstieg.





-----------
when nothing goes right... go left!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
833 | 834 | 835 | 835  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Lucky79