Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 134 707
Talk 62 360
Börse 48 234
Hot-Stocks 24 113
Rohstoffe 15 93

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1718
neuester Beitrag: 28.03.15 14:35
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42938
neuester Beitrag: 28.03.15 14:35 von: fbo|2288238. Leser gesamt: 4042088
davon Heute: 216
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1716 | 1717 | 1718 | 1718  Weiter  

12443 Postings, 1972 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
106
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1716 | 1717 | 1718 | 1718  Weiter  
42912 Postings ausgeblendet.

203 Postings, 845 Tage MXX5Gegenfrage

 
  
    #42914
17.03.15 13:11
Was wäre denn gefühlt ein gerechtfertigter Preis für IRF gewesen? In einem der Dokumente zur IRF-Übernahme waren als Vergleichsgrößen andere Übernahmen im Halbleitersektor in jüngster Zeit aufgelistet. Da ging's auch darum, ob die IRF-Aktionäre, die auch hätten garnicht verkaufen brauchen, genügend für ihre Anteile bekommen. Weiterhin stand die Frage im Raum, ob noch ein anderer Bieter ein höheres Gebot vorlegen kann?
 

12443 Postings, 1972 Tage 1chrKernle

 
  
    #42915
3
17.03.15 13:13
naja der "gefühlt überteuerte" Kauf ist immerhin bereits durch die um 3-4 MRD EUR gestiegene Marktkapitalisierung von Infineon in den letzten 5 Monaten von den Investoren gewürdigt worden....

Dazu kommt, selbiger Zukauf würde heute 1/3 mehr euro kosten, nur durch die Währungsinstabilität. Alleine das könnte einen Buchgewinn von 1/2 -1 Milliarden Euro generieren....  

203 Postings, 845 Tage MXX5Was haben Firmen aus Infineons Peer-Group

 
  
    #42916
1
17.03.15 13:14
fundamental vorzuweisen, was ihre höheren Aktienkurse derzeit rechtfertigt? Hat jemand zufällig KGV- oder Dividendenrenditen-Beispiele?

Oder ist es bei Infineon tatsächlich nur die Unsicherheit, ob und wie positiv sich der IRF-Zukauf in der Bilanz macht? Die Weisheit aber war doch bei Unsicherheit kaufen, bei Sicherheit verkaufen...  

918 Postings, 2061 Tage Kernle1chr,

 
  
    #42917
17.03.15 15:00
möglich. Ich halte dem Anstieg eher wechselkursbedingt. Glaube IR ist noch nicht drin.  

441 Postings, 2249 Tage sachlichermmx5

 
  
    #42918
17.03.15 16:54
Link
www. Finanzen.net  IFX auswählen oder noch besser Aixtron die verluster
dann auf vergleich  siehe da IFX mit abstand bestes KGV und ich bemerks selber grad beste dividenderendite

na wenn das bei geldschwämme am markt keine kaufargumende sind!  

918 Postings, 2061 Tage KernleHört sich ja erstmal gut an

 
  
    #42919
17.03.15 20:17
http://www.infineon.com/cms/de/about-infineon/...NFPMM201503-043.html
Einen Grund wird Ploss ja gehabt haben um die Kohle für IR auf den Tisch zu legen.
1chr: meine Rechnung nachgereicht warum ich denke, dass IR noch nicht drin ist.
12+15+16+17 Cent in den Quartalen pro Aktie ergibt 60Cent auf Jahressicht. Wären bei 11,20 Kurs ein KGV von unter 19.
Wir werden uns einig sein, dass dies bei derzeitigem Wechselkurs keine Herausforderung sein dürfte.
Sollte IR bereits eingepreist sein, müsste man mit negativen Beitrag rechnen. Was allerdings noch durchaus möglich wäre.
Deshalb läuft der Kurs mit Handbremse.  

12443 Postings, 1972 Tage 1chrStarker Dollar kommt Infineon sehr zugute

 
  
    #42920
1
18.03.15 10:10
http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...ben_H1955860602_77985/

Während sich die Autohersteller selbst ein wenig zugeknöpft geben, wie sehr sie von dem starken Dollar profitieren, sagt das der Chiphersteller Infineon hingegen ganz offen. Bei der Vorlage der Zahlen für das erste Quartal der Fiskalperiode 2014/15, das im Dezember endete, hat der Konzern die Prognose für das Gesamtjahr deutlich angehoben. Sie dürfte sich allerdings als deutlich zu konservativ erweisen. Denn Finanzchef Dominik Asam hat gesagt, dass der Prognose ein Wechselkurs von 1,20 Dollar je Euro zugrunde liege. Mit jedem Tag, an dem der Euro implodiert, beflügelt das die Profitabilität von Infineon. Die Aktie hat noch von einer anderen Seite Rückenwind: von der Übernahme der US-Firma International Rectifier (IR), dem größten Zukauf in der Firmengeschichte von Infineon. Mit Spannung warten Investoren auf den 5. Mai. Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen legt der Konzern die Prognose vor, die erstmals auch die Zahlen von IR enthalten wird.  

10 Postings, 350 Tage PinkepinkeFrage

 
  
    #42921
19.03.15 09:22
Gibts schon Vermutungen, wie IR in die Zahlen eingeht?  

12443 Postings, 1972 Tage 1chrAnalysten

 
  
    #42922
19.03.15 12:44
Auch wenn sich die negativen Stimmen nach der Rallye der vergangenen Wochen mehren, stufen immer noch 14 von insgesamt 36 durch die Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Analysten den Wert zum Kauf ein. 14 votierten zum Halten und nur fünf empfehlen zum Verkauf.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...esten-analystenstimmen-131430.htm  

329 Postings, 2617 Tage wakunianicht mehr billig

 
  
    #42923
19.03.15 15:43
nat sind die Centkurse Geschichte, aber akt 12,8 Mrd Börsenwert plus 2,2Mrd Schulden -ist zusammen 15 Mrd Euro für -sagen wir 5 Mrd Umsatz ist schon gut bezahlt.  

203 Postings, 845 Tage MXX5@wakunia: billig oder nicht?

 
  
    #42924
19.03.15 16:51
Welche Kriterien und Vergleichsmaßstäbe gibt es, um dies zu beurteilen? Anlagenotstand? Sicher, Kurse wie derzeit gab es bei Infineon lange nicht zu sehen - und wenn man dann noch die Verwässerung durch die KE 2009 und die Wandelanleihe 2014 herausrechnen würde... Hat da jemand einen Vergleichswert zur Hand?

Mit 2,2 Mrd Schulden wäre ich vorsichtig - ich denke, es ist um einiges weniger. Und beim Umsatz würde ich mit IRF eher an die 6 Mrd gehen - damit sieht die Rechnung schon wieder ganz anders aus.
 

12443 Postings, 1972 Tage 1chrUBS versucht charttechnik ;-)

 
  
    #42925
20.03.15 09:55
UBS ? Infineon Aktie: Aufwärtsdynamik stimmt positiv - See more at: http://www.4investors.de/php_fe/...&ID=90542#sthash.P2RKNic3.dpuf

"Zu Anfang des vergangenen Jahres konnte Infineon aus einer seit Ende 2010 andauernden Seitwärts-Range zwischen 5,00 und 8,00 Euro nach oben hin ausbrechen und Mitte Juni 2014 ein neues Sechsjahreshoch bei 9,46 Euro ausbilden. Dieses Niveau wurde dann bis Ende Juli dreimal getestet, konnte aber nicht überwunden werden. Dadurch zeichnete sich ein Umkehrsignal in Form eines dreifachen Tops aus, welches für eine starke Korrektur bis zurück auf die Unterstützung bei 8,00 Euro sorgte. An diesem Niveau prallte die Aktie Anfang August 2014 ab, und es kam zu einer Erholung bis an den 9,20-Euro-Widerstand heran. Im Anschluss stürzte der Wert aber regelrecht ab und stoppte erst Mitte Oktober 2014 an der Unterstützung bei 6,80 Euro. Der dann einsetzende dynamische Aufwärtstrend ließ den Titel zu Anfang dieses Jahres sowohl den Abwärtstrendkanal als auch das Sechsjahreshoch überwinden. Am Montag notierte Infineon dann auf einem neuen Hoch bei 11,42 Euro, dem höchsten Stand seit Oktober 2007. Seither befindet sich die Aktie in einer leichten Korrektur. Oberhalb der 11,00-Euro-Marke besteht Long- und darunter Short-Potenzial. Nun die Einstiegsszenarien.

Die Long-Szenarien: Eröffnet Infineon leicht im Plus, käme ein Kauf bei einem Rücksetzer auf den gestrigen Schlusskurs bei 11,06 Euro, dem Bruch des Widerstands bei 11,15 Euro oder aber in der ersten Korrektur einer Aufwärtsbewegung in Frage, und zwar rund 40 Prozent unterhalb des letzten Hochs. Wird allerdings im Minus begonnen, sollte ein Einstieg durch die eben besprochene Korrekturvariante, bei einem Abprall von der Unterstützung bei 11,00 Euro oder nach dem Bruch des Schlusskursniveaus erfolgen. Der Zielbereich läge rund 0,24 Euro oberhalb des jeweiligen Tagestiefs. "  

5 Postings, 9 Tage fbo|228823881Infineon Performance

 
  
    #42926
2
20.03.15 14:26

Infineon:

In vergangenen Jahren ging die Aktie 3:1 mit dem Dax mit. Mittlerweile ist das Verhältnis auf 1:1 geschrumpft.

Man kann also nicht von Kursübertreibungen in dieser Aktie reden. Die Branche ist gut aufgestellt, die Nachfrage der Produkte zeigt stetig nach oben.

Gewiss ist die Performance seit Oktober 2014 gewaltig. Ich rechne aber von den 2014 Highs und da war Infineon bei einem Daxstand von 9040 bei 9,45€.

Erst als der Dax von der angekündigten EZB Geldschwemme knapp über 8000 Punkten im Oktober aufgefangen wurde (Infineon damals 6,85€) kam es zu der viel zitierten  Kursperformance. Ich rechne von den 2014 Highs. Da hat der Dax 3000 Punkte gemacht, Infineon aber nur 1,80€.

Leider hat  Infineon im vergangenen Jahr eine Übernahme angekündigt und die Amerikaner mit 50% Kursaufschlag übernommen. Ich hätte mir gewünscht, dass Infineon mit 50% Kursaufschlag von Texas Instruments, Intel oder einem Chinesen übernommen worden wäre.

Was nicht ist, kann aber noch werden!

In diesem Sinne weiterhin gute Börsengeschäfte. Übrigens bin ich seit 12 Jahren Infineonaktionär und weiß wovon ich rede.

 

12443 Postings, 1972 Tage 1chrIch glaube ...

 
  
    #42927
20.03.15 15:09
... dass 95% alle Aktionäre natürlich eine Übernahme von Infineon durch einen Mitbewerber und einer Prämie von 50% sehr begrüsst hätten .... mal eben 5? Kursplus, wem würde das nicht gefallen :-)

Dass ein Teil des Infineon Kurses (wie in den meissten Dax Aktien auch) der Geldschwemme der EZB geschuldet ist, trifft ganz meine Meining. Ich denke so ca 1?-1,50? der letzten 4? Kurssteigerung sind das mindestens.

 

5 Postings, 9 Tage fbo|228823881Infineon die Zweite

 
  
    #42928
20.03.15 16:48

was ich noch vergessen habe:

andere Daxwerte katapultieren sich 4%-5% an einem Tag nach oben. Vor kurzem gerade die Autowerte, obwohl Infineon seine Produktpipeline  in die PKW`S steckt. Bei Infineon sind prozentuale Kurssteigerungen von maximal 3% am Tag drin, also moderat und mit der Citigroup als Taktgeber im Hintergrund.  An und für sich sollte sich der positive Währungseffekt mit dem Umsatz des Übernahmekandidaten ausgleichen, denn die produzieren schließlich in Dollars. Das aufgekaufte Unternehmen war in der Vergangenheit deutlich günstiger zu haben. Warum kommen Ceo`s immer in Haussephasen darauf, möglichst teuer das Portfolio zu erweitern. (siehe SAP-Ariba).

 

5 Postings, 9 Tage fbo|228823881aktuelles

 
  
    #42929
20.03.15 17:13

aktuelle Meldung zur Cebit / schaut mal hier:

 

http://www.deraktionaer.de/aktie/...kooperation-mit-huawei-132480.htm

 

Huawei fällt offensichtlich als Infineoninteressent aus! NXP kauft sich in Texas ein.

Folge: Texas Instruments könnte sich für Infineon interessieren!

 

12443 Postings, 1972 Tage 1chrAussenhandelsgesetz

 
  
    #42930
20.03.15 17:21
suche mal in diesem Thread nach dem Thema "Übernahme" bzw Aussenhandelsgesetz, das würde hier schon sehr oft thematisiert. Grundsätzlich wäre ich sehr vorsichtig mal eben eine Übernahme von Infineon zu erwarten z.b. wegen der Securitysparte.
Ausserdem gleaube ich nicht dass ein Konmkurrent interesse hat Infineon zu erwerben, wenn IR noch nicht mal richtig verdaut wurde. Sowas zu integrieren wäre schier unmöglich.

 

5 Postings, 9 Tage fbo|228823881Firmenzusammenschl?sse

 
  
    #42931
20.03.15 17:44

manchmal dreht sich das Karussell sehr schnell! Ich erinnere mich an  Aufkäufer, die wenige Monate später selbst zum Übernahmeziel geworden  sind.

 

68 Postings, 2112 Tage GrünerManneinfach mal die Forensuche benutzen,

 
  
    #42932
21.03.15 17:42
wie 1chr schon schreibt. Außenhandelsgesetz!  

12443 Postings, 1972 Tage 1chrnoch eine chartanalyse

 
  
    #42933
1
24.03.15 12:17

3274 Postings, 2568 Tage sharpalsplatzt die blase ?

 
  
    #42934
26.03.15 09:30
die frage ist, wie man sich jetzt verhalten soll.

Die auschläge in den werten nehmen gerade wieder ,,extreme" werte an.

Gestern über 3% minus, heute sieht es ähnlich aus.

Gut alle techwerte haben das gerade in ihren verhalten, da ist IFX also nicht die ausnahme.

Letzendlich haben wir es doch der EZB zu verdanken und nicht der wirtschaftlichen leistung, die die anstiege in den letzten monaten angefacht haben.

Also ist es eingentlich ein geliehener wohlstand, den wir hier sehen.

Neue aktien kaufe ich momentan ( eher ) nicht, ich binn sogar am überlegen einige werte zu verkaufen und die gewinne zu sichern.

Bei iFX beobachte ich gerade den punkt bei ( etwa ) 10e20.

Nur was dann machen mit dem geld ?

Gruß Michael


 

5637 Postings, 270 Tage youmake222Infineon-Aktie unter Druck: Jetzt verkaufen?

 
  
    #42935
26.03.15 14:13
Infineon-Aktie unter Druck: Jetzt verkaufen?
In einem schwachen Gesamtmarktumfeld gerät die Infineon-Aktie unter die Räder. In den Fokus rückt nun eine wichtige Unterstützung.
 

3274 Postings, 2568 Tage sharpalsSK(S) formation ?

 
  
    #42936
1
26.03.15 16:30
jetzt scheint es sich wohl zu entscheiden.

Wenn ich recht ersehe, könnte sich eine SKS ausbilden.

erstes S von 10e - 10e50 , dann der kopf, der jetzt gerade in den bereich der zweiten schulter läuft.

ANdernfalls, wenn ich mir den kurs , vor dem starken anstieg, ansehe, ist bis (ca.) 10e20 alles ok und sie könnte von dort nach oben drehen.

Intressanter weise sieht der dax ähnlich aus.

Gruß Michael  

764 Postings, 1771 Tage pebo1Zieht an Intel-Altera Poker wirkt Wunder

 
  
    #42937
27.03.15 21:38

5 Postings, 9 Tage fbo|228823881Intel-Altera

 
  
    #42938
28.03.15 14:35

Hallo,

was heißt hier Außenhandelsgesetz oder Securitysparte? Da könnte sich jedes Unternehmen abschotten mit der Securitysparte als Abteilung.

Intel - Altera: hier gibt`s bestimmt auch eine Securitysparte!

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1716 | 1717 | 1718 | 1718  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MeltCoreDaun, Panda123