Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1677
neuester Beitrag: 24.04.14 06:18
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 41913
neuester Beitrag: 24.04.14 06:18 von: Chicoquapo Leser gesamt: 3735750
davon Heute: 860
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1675 | 1676 | 1677 | 1677  Weiter  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
104
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1€ und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1675 | 1676 | 1677 | 1677  Weiter  
41887 Postings ausgeblendet.

775 Postings, 1722 Tage KernleJa, das ist richtig

 
  
    #41889
1
11.04.14 14:06
Der Trick ist den Gewinn zu verstecken und in anderen Bereichen zu zuordnen. Das macht man in dem man z.B. einen Bereich "Dienstleistung" generiert auf dem man die Gewinne buchen kann, der aber dem Geschäftsfeld nicht unbedingt für Außenstehende einsehbar ist. Somit hat man im verhandelnden Geschäftsfeld gegenüber dem Kunden geringere Gewinne. So was fehlt IFX.  

1582 Postings, 1458 Tage elbaradobitter chr1

 
  
    #41890
14.04.14 09:14
wenn du bis juni an dein ifx geld ran musst für die wohnung....könntest evtl das hoch verpasst haben....
 

11823 Postings, 1633 Tage 1chrElbarado

 
  
    #41891
14.04.14 12:37
Nicht wegen der wohung muss ich den juni/juli beachten, sondern wegen der steuerfreiheit. Solange ich meinen wohnsitz in singapur habe, muss ich keine kapitalertragsteuern zahlen.
Fuer meine scheine hab ich ja bereits dafuer gesorgt, dass sie erst ab 8,86 ertragsteueflichtog werden, durch den verkauf/kauf letzte woche.Fuer 15000 meiner aktien gilt das eh nicht, die sind eh steuerfrei.

Bleiben noch die restlichen 10000 aktien, ja, wenn ich die bis juni halte muss ich spater saftige steuern zahlen... Die sind aktuell ein paar tausend euro im plus.

Also alles nicht so schlimm. Wohnung ist ja flexibel.  

358 Postings, 1381 Tage SL-Kingdie Richtung des Kurses erfreut

 
  
    #41892
15.04.14 09:40

Geschäftszahlen gibt´s Heute auch noch von Intel, die könnten weiter Kursunterstüzend wirken.

Gruss SL  

1826 Postings, 1567 Tage Dumb1chr

 
  
    #41893
15.04.14 09:49
Ma ne persönliche Frage.

Wie lebt es sich so in Singapur? Ist es einen Besuch wert? Ich war bisher nur in Thailand und Japan.  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrDumb

 
  
    #41894
1
15.04.14 10:00
ich denke eine diskussion hierueber wuerde den Thread sprengen.... wenn dir Thailand und Japan gefallen, solltest Du singapur ansehen. Ist aber von Preis her eher wie Japan und vom klima her eher wie Thailand :-) Allerdings ist Singapur weniger geeignet fuer einen Badeurlaub, eher als Hub fuer dieverse Asienteile oder als Kultururlaub (Little India, Arab
Street, Chinatown) und hat eine Commonwealthvergangenheit


Infineon hat dort eine Fertigung und das Asienhauptquartier, Das ist der Grund warum ich dort bin.

 

11823 Postings, 1633 Tage 1chrIntel

 
  
    #41895
1
16.04.14 01:50

http://www.ariva.de/news/...ntel-profitiert-von-Rechenzentren-4998967


bei den Rechenzentren ist auch Infineon dabei, besonders bei den Netzteilen.

Seltsam dass Intel noch immer das WLS geschaeft nicht unterbringen kann. Es wird immernoch davon gesprochen, dass man in die Mobilgeraete rein will, aber seit 4 Jahren ist mans irgendwe nicht wirklich....

 

775 Postings, 1722 Tage Kernle1chr

 
  
    #41896
16.04.14 08:50
Intel hat so einen schlechten Ruf, weil er in den letzten Jahren den Kunden den Marsch geblasen hat. Mit dem will keiner, wenn es sich irgendwie veremeiden lässt.  

9705 Postings, 665 Tage nordküstenbauIFX

 
  
    #41897
16.04.14 08:54
sollte man nicht mit Intel vergleichen, weil sie einfach besser aufgestellt sind, die Q-Zahlen werden Ende April bärenstark ausfallen und dann geht diese Aktie wohl endgültig über die 10 euro marke  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrja, kernle

 
  
    #41898
16.04.14 09:24
.... da koenntest Du recht haben. Sie sind es anders gewoehnt mit Kunden umzugehen, und haben moeglicherweise voellig unterschaetzt dass im Wirelessbereich die Handyschrauber sagen wo's lang geht. Apple und Samsung .... und beide sind jetzt nich soooooo die Intel fanboys.  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrduester

 
  
    #41899
16.04.14 11:33
http://www.heise.de/newsticker/meldung/...den-Mobilmarkt-2170945.html

"Drei Dinge fallen an Intels Finanzzahlen des ersten Quartals 2014 auf: Am PC-Markt gibt es Aussicht auf ein Ende der Talfahrt, beim selbst definierten "Internet der Dinge" läuft es gut für Intel – aber bei Mobilfunk-Chips sieht es dafür düster aus. Der Spartenumsatz ist im Jahresabstand um 61 Prozent eingebrochen. Das Management eine Strategie entwickelt, bei der Geduld gefragt ist."

ist natuerlich fraglich ob das auch mit WLS unter Infineon passiert waere, aber dass es intel aktuell nicht gelingt mit dieser Sparte was anzufangen, steht wohl fest.


 

1261 Postings, 1746 Tage Sugar Daddy1chrs - betr.: steuerpflicht

 
  
    #41900
2
16.04.14 15:00

Bleiben noch die restlichen 10000 aktien, ja, wenn ich die bis juni halte muss ich spater saftige steuern zahlen...

Das kannst du doch umgehen. Du bist bis zum letzten Tag in Singapur beschränkt steuerpflichtig, was den deutschen Fiskus angeht. Ab dem Tag, in dem du dich wieder dauerhaft in Deutschland aufhältst wirst du wieder unbeschränkt steuerpflichtig.

Soll heißen:

Die 10 k noch in Singapur verkaufen = Gewinn realisiert aber keine deutsche steuerpflicht.

Danach die 10 k zeitnah wieder kaufen und du hast einen aktuellen EK und brauchst nur den neuen (hoffentlich) Gewinn versteuern falls du irgendwann wieder verkaufst....

 

11823 Postings, 1633 Tage 1chrEben

 
  
    #41901
16.04.14 15:32
Ja, aber hier ist dann eben die frage, ob ich das bei 8,94 hinbekomme oder nicht, mit dem verkauf. Aber - klar- ich werd sicher noch gewinne steuerfrei mitnehmen solange ich da bin....  

775 Postings, 1722 Tage KernleUm die Autosparte mache ich mir

 
  
    #41903
1
21.04.14 14:18
keine Sorgen. Die 300 mm Fertigung muss endlich in Schwung kommen. Da wird es sich
Entscheiden ob wir 10,50 bald nachhaltig und fundamental berechtigt überschreiten können. Umsätze von 5Mrd. und Margen von 20% müssen wesentlich von der 300mm Fertigung getragen werden. Neue margenträchtige Marktfelder sind derzeit nicht in Sicht.  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrKernle

 
  
    #41904
22.04.14 05:25
ja, die Autos machen keine +20% marge, aber koennen trotzdem den Umsatz weiter vergroessern und machen immernoch genug Geld um auch signifikant aufs Ergebnis durchzuschlagen. Ganz Klar: der grosse schub in der Marge kommt durch die 300mm duennwafer im powerbereich.... da hast Du schon recht. Ich hoffe die zuenden jetzt endlich, oder zumindest im fruehen naechsten GJ, um noch genug fantasie durch den sommer hindurch zu erzeugen......


 

11823 Postings, 1633 Tage 1chrDAS ist die art Meldung

 
  
    #41905
1
22.04.14 08:34
die man braucht um Fantasie in den Kurs zu bringen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/...-Energiesparen-2173790.html

alle Geschaeftsfelder von Infineon werden adressiert :-)

"Eine vertiefte Kooperation könne es in Städtebau, Industrie und bei Elektroautos geben. Der "alte Weg" der grenzenlosen Energieverschwendung sei zu Ende. China wolle seinen Beitrag zum weltweiten Klimaschutz leisten, sagte Xu. Gabriel betonte, wenn Deutschland und China gemeinsam Erfolg hätten, würden andere Länder folgen: "Das beste Heilmittel gegen den Klimawandel ist die Verringerung des Energieverbrauchs."  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrAuch Bosch

 
  
    #41906
22.04.14 12:44

5 Postings, 1415 Tage Future2010Hallo Leute

 
  
    #41907
22.04.14 23:07
Bin neu hier um Forum und schon öfter in IFX investiert gewesen...

Hat jemand eine fundamentale Erklärung wurm der Kurs A: Donnerstag überproportional gestiegen ist? Und B: heute tief ins Minus gerutscht wäre, wenn der Dax nicht 2% zugelegt hätte. Ich meine ein kleiner Anstieg wäre ja wünschenswert gewesen, aber... nix?

Zock der Großen?  

576 Postings, 1163 Tage jl_figoFuture2010

 
  
    #41908
1
23.04.14 12:08
Wenn wir das hier wüssten, wären wir alle nicht mehr hier, sondern irgendwo am Strand unter Palmen mit einem dick gefülltem Konto ;-)  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrjupp

 
  
    #41909
1
23.04.14 12:17
strand hab ich, palmen auch. ist ueberbewertet. und muss ausserdem arbeiten..... hilft alles nichts..... und das mit dem konto. naja.



 

576 Postings, 1163 Tage jl_figo1chr

 
  
    #41910
23.04.14 17:11
Hast recht, geht mir auch so, doof, dass man arbeiten muss ;-)
Bin auf der an.nderen Seite der erdkugel ;-)  

233 Postings, 1492 Tage ChicoquapoTexas

 
  
    #41911
1
23.04.14 22:47
Texas Instruments übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,44 die Analystenschätzungen von $0,41. Umsatz mit $2,98 Mrd über den Erwartungen von $2,96 Mrd.

http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

11823 Postings, 1633 Tage 1chrTexas

 
  
    #41912
1
24.04.14 03:45
scheint der boerse zu gefallen, 3% plus gester

http://www.ariva.de/news/Texas-Instruments-legt-zu-5005540

 

233 Postings, 1492 Tage ChicoquapoChip-Hersteller

 
  
    #41913
24.04.14 06:18
Chip-Hersteller
Texas Instruments macht einen Gewinnsprung
Mit einer zweistelligen Gewinnsteigerung bei Chip-Hersteller Texas Instruments hatten Analysten nicht gerechnet.


http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...ung/9797148.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1675 | 1676 | 1677 | 1677  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN, cobaengel, MeltCoreDaun, nordküstenbau, Panda123, semico