Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 0 41
Talk 0 31
Börse 0 8
Hot-Stocks 0 2
DAX 0 1

Compugroup die SAP im E-Health Bereich

Seite 1 von 95
neuester Beitrag: 14.06.16 13:44
eröffnet am: 13.07.09 11:01 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 2368
neuester Beitrag: 14.06.16 13:44 von: crunch time Leser gesamt: 255207
davon Heute: 6
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
93 | 94 | 95 | 95  Weiter  

9347 Postings, 3987 Tage ScansoftCompugroup die SAP im E-Health Bereich

 
  
    #1
19
13.07.09 11:01
Ich habe mal den etwas plakativen Titel gewählt, in Anbetracht der Potentiale des Unternehmens ist er aber durchaus berechtigt. Trotz des schon erheblichen Kursanstiegs besteht hier noch ein erhebliches Kutspotential. Ich habe mal ein paar Gründe hierfür kurz zusammengefasst:

1. Marktführer im Bereich AIS (Betriebssysteme für Arztpraxen) in Europa. Marktanteil in Deutschland 50 %

2. Starke Preismacht: Erhöhung der Wartungskosten um 25 % hat nur zu einer Kündigung von 100 Verträgen im Vergleich zu über 40.000 geführt.

3. Markeintritt in den stark wachsenden US - Markt

4. Historische EBITDA Marge von 30 % (in etwa die Größenordnung von SAP), aktuell liegt die Marge aufgrund temporärer regulatorischer Effekte und Aquisitionen bei 20 %. In zwei Jahren dürfte aber wieder das historische Niveau erreicht sein.

5. Bewertung liegt aktuell bei einem KUV von 1. Amerikanische Wettbewerber (Allscripts, Quality Systems) sowie SAP werden bei vergleichbaren operativen Margen mit einem KUV von über 3 bewertet.

6. Geschäftsmodell ist vollkommen rezessionsunabhängig. Daher hat die Aktie auch einen defensiven Charakter

7. Das hohe KGV ist erheblich durch planmäßige Abschreibungen verzehrt. Das demnach hier maßgebliche EV/Ebitda multiple für 2010 liegt bei 5,6. Auch hier werden Wettbewerber mit Multiples von 10 - 15 bewertet.

8. Laufendes ARP (ggw. 5,6 % bereits erworben) zu Buchwerten ist wertschaffend. Hoher Free-Cashflow erlaubt anorganisches Wachstum ohne Verwässerung des Aktienkapitals  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
93 | 94 | 95 | 95  Weiter  
2342 Postings ausgeblendet.

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uZumindest mal ein neues 4-Wochen-Hoch

 
  
    #2344
1
25.05.16 12:46

9054 Postings, 1942 Tage crunch timeBalu4u

 
  
    #2345
1
25.05.16 13:18
Die Region 38,00/38,33 ist wirklich ein Brett, wo man etwas intensiver bohren muß, um da endlich einen Ausbruch zu schaffen Richtung der 40er Marke. Man muß aber auch bedenken, daß jüngst ja auch noch der DiviAbschlag um 35 Cent war und man das schon wieder völlig aufgeholt hat. Insofern hält man sich eigentlich sehr gut, nur der nächste Schritt müßte dann auch bald mal kommen. Bei 38,24 hat man heute dann wieder etwas den Mut verloren. Also keine 10 Cent hätten mehr gefehlt, um die 38,33 zu überbieten. Oder gibt es jemanden der den Ausbruch bewußt erstmal weiter eindeckeln möchte?  
Angehängte Grafik:
chart_free_compugroupmedical.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_free_compugroupmedical.png

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uSollten die nächsten Zahlen gut ausfallen

 
  
    #2346
1
25.05.16 20:09
wird spätestens die Marke fallen, wenn wir bis dahin nicht allzu viel konsolidiert haben. Ich habe Zeit...als Depotbeimischung zumindest ein Wert mit Substanz und Zukunft.  

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uFrüher als erwartet...

 
  
    #2347
1
26.05.16 10:16
schaut heute richtig gut aus!  

9054 Postings, 1942 Tage crunch timeheute dann doch über 38,33 - neues ATH

 
  
    #2348
1
26.05.16 10:17
Und damit wieder ein neues Allzeithoch bei der Aktie. Also ob es nur am heutigen Feiertag liegt, wo eher dünner Umsatz durch Privatanleger stattfindet und die instit. Käufer dann eher fehlen? Wäre schon schön, wenn man das jetzt auch auf SK über die Bühne bringt und sich auch Nicht-Feiertagen weiter bestätigt. Mit einem weiterhin festen Aktienmarkt im Rücken geht sowas natürlich noch leichter. DAX hat gestern die 10080/100 nach oben rausgenommen, der SDAX hat sogar ein neues Allzeithoch gemacht. Von daher hoffe ich mal, daß dem jüngsten Rückenwind nicht noch im Juni ein nenneswerter Gegenwind entgegenschlägt (Mitte Juni FED Zinsentscheidung, 23.6. Brexit-Voting).  
Angehängte Grafik:
chart_week_compugroupmedical.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_week_compugroupmedical.png

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uNa das mit dem Umsätzen...

 
  
    #2349
1
26.05.16 10:20
betrifft wohl den allgemeinen Markt. Hier haben wir schon 13k und haben erst 10 Uhr. Die letzten Tage hatten wir 26k. Das sollte heute machbar sein. Und ja, am Ende des Tages wird abgerechnet.  

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uSK über 39 heute wäre schon cool...

 
  
    #2350
26.05.16 10:31

9054 Postings, 1942 Tage crunch time#2349

 
  
    #2351
1
26.05.16 12:09
Vielleicht lagen da auch noch eine Reihe von Stopp Buy Order, die automatisch dann griffen als die Widerstandsmarke 38,33 überwunde wurden, und wo die Depotinhaber garnicht aktiv händisch dabei warten, sondern die heutige Feiertag-Sonne genießen. Dann geht es bei einem eher dünnen OB auf der Ask-Seite schnell hoch, aber danach kommt man eben auch wieder intraday etwas zurück, wenn diese Order durch sind. Also schauen wir mal wo man auf SK jetzt bleiben möchte und ob genug weitere Anschlußkäufer zu finden sind. Wenn ich als Interessierter eine Widerstandsmarke knacken möchte bei einer Aktie die schon an normalen Tagen nicht übermäßig volumenstark ist, dann würde ich versuchen die Widerstandsmarke zu überwinden, wenn gerade möglichst wenig am Markt Betrieb ist. Von daher vielleicht nicht so überraschend, daß dieser Move jetzt an einem Feiertagshandel passiert ;) Aber Hauptsache er passiert und es sehen genug Leute als weiteres Kaufsignal an.  

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uAsk aktuell 39,89 EUR

 
  
    #2352
26.05.16 12:58

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uDa will man mal nicht meckern...

 
  
    #2353
26.05.16 23:07

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uKratzen schon an 40 Euro

 
  
    #2354
27.05.16 09:02
Neues ATH

39,90 EUR

0,34 EUR

+0,86 %  

9054 Postings, 1942 Tage crunch timeDer Kurse Peak von gestern

 
  
    #2355
27.05.16 20:03
wo man im Feiertagshandel nach oben durch den Widerstandsbereich 38,20/30 rausging, wurde dann aber nicht weiter abgefeiert. Heute durchgehend bis Handelsende wieder fallende Kurse. Vielleicht will man nochmal die Region um die 38,30 von oben testen in der kommenden Zeit und nach dem Pullback  dann wieder nach oben abprallen. Abwarten. Wäre keine so schlechte Variante. Letztendlich dürfte man aber wohl auch einen weiterhin freundlich gestimmten Markt/TecDax benötigen, wenn man nach den schnellen Anstiegen der letzten Wochen hier weiterziehen möchte ohne wieder eine Konsopause einzulegen. Mal schauen wie es nächste Woche weitergeht.  
Angehängte Grafik:
chart_week_compugroupmedical.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
chart_week_compugroupmedical.png

9054 Postings, 1942 Tage crunch timeAlso wenn man nur

 
  
    #2356
30.05.16 23:47
einen Pullback an das jüngste Ausbruchslevel um die Region 38,20/30 machen würde, um dann wieder nach oben zu drehen, dann wäre es o.k. Klarer Rücklauf unter 38? auf SK wäre schon nicht mehr so nett. Und besonders unschön wäre es den seit November2015 steigende Aufw.trend nochmal zu brechen. Liegt z.B. bei ca. 36?  
Angehängte Grafik:
chart_free_compugroupmedical.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_free_compugroupmedical.png

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uÜ40 ...nächste Stufe gezündet?

 
  
    #2357
01.06.16 12:19

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uWas geht denn da up?!

 
  
    #2358
01.06.16 12:46
Kurz nach 12 Uhr massive Kauforder auf Xetra! Wieder Limit buy??  

9054 Postings, 1942 Tage crunch time#2358 1.) was und 2.) wie lange

 
  
    #2359
01.06.16 12:52
Kurssprung aus dem Nichts um über 1? in einem ansonsten eher mauen  Gesamtmarkt? !?! News habe ich keine gesehen. Hat irgendeiner der üblichen Lemmingscheucher (Kulmbach &Co) irgendwie seine Jüngerschar eben mit irgendwas kollektiv durch das Nadelöhr  gescheucht? Musterdepotaufnahme? Push-Artikel etc? Mal abwarten, ob der Anstieg sich bis zum SK halten wird oder ob es eher ein kurzes Strohfeuer bleibt, wo halt  zuviele Leute ("Jünger"? ) auf einmal unlimitiert in einer Phase aufsprangen wo das Orderbuch für gewöhnlich nicht besonders voll ist. Wichtig wäre weiterhin den Bereich 38,00/30 nicht mehr zu unterschreiten.  Der Rest wird sich finden.... ( http://www.ariva.de/news/kolumnen/...gendes-Muster-aufgeloest-5765250 )  
Angehängte Grafik:
chart_year_compugroupmedical.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
chart_year_compugroupmedical.png

9054 Postings, 1942 Tage crunch timeund schon wieder 40 Cent vom Top verloren

 
  
    #2360
01.06.16 13:03
Scheint wirklich so eine klassische Scheucheraktion eben gewesen zu sein, wo der Lemmingscheucher seine passivdenkende Jüngerschar zu unlimiterten Käufen in einen marktengen Wert zeitgleich aufgefordert hat  per SMS, EmailVerteiler, etc.( und er jetzt in altbewährter Scalper-Art seine vorher schon gekauften Stücke  im Peak verkauft hat?) und wo es dann natürlich temporär sprunghaft schnell nach oben geht. Aber ist mir lieber solche Scheucher-Mätzchen finden auf dem Weg nach oben statt als auf dem Weg nach unten ;)  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_compugroupmedical----.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_intraday_compugroupmedical----.png

22713 Postings, 5861 Tage RobinDoppeltop

 
  
    #2361
02.06.16 14:52
ausgebildet - wohl erst Test der ? 37,50 - 38  

22713 Postings, 5861 Tage Robinwichtig:

 
  
    #2362
02.06.16 16:28
38 Tage Linie bei Euro 36,94  

22713 Postings, 5861 Tage RobinKonsolidierung

 
  
    #2363
02.06.16 16:40
dürfte morgen weitergehen . Ziel: Unterstützung bei ? 35,7 - 36 und bei ? 36,01 = 100 Tage Linie  

22713 Postings, 5861 Tage Robinheute

 
  
    #2364
03.06.16 07:56
Test der 100 Tage Linie ?????  

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uKursziel 48 Euro! Das ist mal ne Ansage...

 
  
    #2365
08.06.16 10:42

11068 Postings, 2299 Tage Balu4uJetzt sollten wir die 38 Euro

 
  
    #2366
08.06.16 22:59
aber nur noch von oben sehen  

22713 Postings, 5861 Tage Robin100

 
  
    #2367
14.06.16 10:54
Tage LInie auch gerissen , Test der Euro 34,50 - 34,80  

9054 Postings, 1942 Tage crunch timezeitliche Verzögerung bei der Einführung

 
  
    #2368
14.06.16 13:44
der elektronischen Gesundheitskarte und die allgemeine Brexit-Furcht ist Gift für den Kurs. Die Verabschiedung des e-Health Gesetz ist ja einer der großen Hoffnungsbringer. ( http://www.ariva.de/news/...ch-elektronische-Gesundheitskarte-5637083 ). Jede weitere Verzögerung bei der Umsetzung (was ja aktuell passiert) bremst also die Ergebnisdynamik ab. Nachdem die 37 und 36 gebrochen wurde, wäre jetzt die Region um die 34? die nächste größere horizontale Unterstützung. Dann wollen wir mal abwarten was die Briten noch die kommenden Tage mit den Märkten anstellen werden.  
Angehängte Grafik:
chart_year_compugroupmedical.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
chart_year_compugroupmedical.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
93 | 94 | 95 | 95  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom