Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 25 114
Börse 21 76
Rohstoffe 0 22
Talk 0 21
Hot-Stocks 4 17

Kaffee long wird interessant

Seite 1 von 83
neuester Beitrag: 04.03.15 20:17
eröffnet am: 22.06.09 14:02 von: Minespec Anzahl Beiträge: 2064
neuester Beitrag: 04.03.15 20:17 von: oheim Leser gesamt: 233076
davon Heute: 20
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  

17202 Postings, 2978 Tage MinespecKaffee long wird interessant

 
  
    #1
21
22.06.09 14:02
AA018S  ( keine Kaufempfehlung  nur meine Meinung )  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
2038 Postings ausgeblendet.

440 Postings, 1578 Tage MercyMCASHM

 
  
    #2040
03.03.15 19:39
Wie kommt das, das der Kurs dort von dem regulärem Kurs abweicht? Und dann noch so gravierend.
Kein Rolltermin oder ähnlich.
Normal ist der rohstoffkurs bei godmode trader und Ariva identisch und gibt den regulären Kurs wieder.  

441 Postings, 1358 Tage Zyxa@Mercy

 
  
    #2041
03.03.15 19:52
...du Spezialist,
schon mal was vom Spot- oder Cashkurs gehoert?

...naja, wohl kaum  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMInfo

 
  
    #2042
2
03.03.15 20:08
Hier noch mal der Auslöser:

"Es regnet in Brasilien. Das tut es nicht oft, aber es kommt vor. Kein Grund zur Aufregung... eigentlich. Denn Hedgefonds weltweit werden jetzt nervös und verkaufen massenhaft Kaffee."  

621 Postings, 955 Tage eidimanAber auch:

 
  
    #2043
03.03.15 20:11
Cooxupé, die wichtigste Kaffee-Export-Genossenschaft des Landes, senkte unlängst die Produktions-Prognose für ihre Mitglieder in dieser Saison um 14 Prozent. Begründet wurde dies damit, dass viele Pflanzen Blätter verloren hätten.  

440 Postings, 1578 Tage MercyZYXA

 
  
    #2044
1
03.03.15 20:18
Da ich fast ausschliesslich KO`s handel und diese über Tradegade, sehe ich nur die Normalkurse, welche ich dann in Realtimekurse der KO´`s umrechne, um dann meine EK`s,  VK`s  oder SL  zum Einkauf bzw. Verkauf einsetze. Es kann natürlich sein, das evtl. bei anderen Börsen wie z. B. Stuttgart oder Frankfurt andere Kurse gesetzt werden.
Oft passiert es, daß in Stuttgart der Kurs tiefer oder höher ist als bei Tradegade.
OK, die Spot oder Cashkurse werden dort nicht angezeigt. Leider nur die Geld und Briefkurse, nach denen ich mich richte.

MCASHM:  Es regnet in Brasilien. Das ist für mich eigentlich wieder eine Meldung um Kontraproduktiv zu handeln. Brasilien ist gross. Wo genau regnet es, da ist die Meldung nicht so sehr genau.  

51 Postings, 2275 Tage Bernard RieuxFallhöhe

 
  
    #2045
3
03.03.15 23:03
Wichtig ist doch wo das fallende Messer den Boden trifft.  

Kaffee ist ein Produkt, welches schon wegen der Komplexität des Anbaus ständigen Schwankungen unterworfen ist. Pflanzen tragen erst nach 4 bis 5 Jahren, es gibt einen On/Off Cycle von zwei Jahren, Produkte können bis zu 2 Jahre gelagert werden.  

Die ICO sieht das für 2015 in Ausschnitten auch so:

"In Mexico and Central America, output is estimated at 18 million bags, which is 7.9% higher than 2013/14 [...]"
"production in Africa is considered to be increasing by 5.2% [...]"

Eine einzelne Meldung über Regen sollte also mit Vorsicht zu genießen sein, auch wenn eine Korrelation mit dem Kurs nicht von der Hand zu weisen ist.
(Das spricht wiederum für eine Menge Hedgefonds und/oder klassisch "schwache Hände"). Ebenso schnell kann es beim nächsten Sonnenschein oder Rost wieder drehen.

Bleibt der Zielkorridor:
Sicher kann angenommen werden, das der Preis nicht langfristig unter die Produktionskosten fällt. Nach dem Chart scheint bei 105 USc/lb die Schmerzgrenze erreicht zu sein.  Die eigentlichen Produktionskosten dürften sogar darüber liegen. Die letzten Zahlen die ich gefunden habe sind von 2009/10 für Brasilien mit 166 USc für Arabica und 91 für Robusta angegeben. Und alle Produzenten exportieren nach US Dollar, da kommen die Währungspaare ins Spiel.

Lange Rede kurz zusammengefasst: Die Stärke des Dollars gegenüber BRL (+60%, in 1 J) ist wahrscheinlich nicht auslöser des Falls, entscheided aber über die mögliche Fallhöhe.

Es bleibt: Bei günstigen Kursen, gestaffelt und niedrig gehebelt einsteigen. Wenn auch nicht ins fallende Messer.  

13 Postings, 1068 Tage franz_viennatolle Qualität dieser Threat! Danke für Postings

 
  
    #2046
03.03.15 23:08
tolle Qualität dieser Threat! Danke für Postings mit Qualität!
ich schaue Charts/ Futures immer bei barchart

http://www.barchart.com/commodityfutures/Coffee_Futures/KC?search=KC*

aber dort (oder woanders)? gibts auch "open interest (Put/Call/ offene Kontrakte oder so) " oder habt ihr irgendwo nen Link?barchart zeigt auch toll die umsätze und man kann sich die Kontango/ Forwarding Verluste ausmalen, die die Emis uns dann weiterreichen    

5618 Postings, 2252 Tage butzerleach du sch....

 
  
    #2047
1
04.03.15 09:08
ist das nun ausgebombt.

Selbst beim niedrigen Realkurs dürfte das mal gerade mal wieder auf Herstellungskosten gehandelt werden. Die oft verschuldeten Genossenschaften hatten dann gerade eine Saison zum Luftholen.  

1788 Postings, 1407 Tage lifeguardda guckst du, was

 
  
    #2048
1
04.03.15 10:00
der kurs fällt und fällt. vor ein paar wochen gabs die meldung eines grossen kaffeehändlers, glaub volcafe, der mit einer ausweitung der ernte von 2015 weltweit von 7% ausging. sorry kein link. seither gings 40cent runter.  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMstarke Eröffnung 2,6% auf 128,60c

 
  
    #2049
1
04.03.15 10:22

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMbin Short :-)

 
  
    #2050
04.03.15 10:32

621 Postings, 955 Tage eidimanbin auch erstmal raus

 
  
    #2051
04.03.15 10:37

58 Postings, 612 Tage Suitlong höchstens

 
  
    #2052
04.03.15 10:42
kurz, aber grundtenor dürfte weiter short sein :)  

1193 Postings, 664 Tage Spekulatius1982wo

 
  
    #2053
04.03.15 11:36
seht ihr das Tief? Gehts unter 100?  

58 Postings, 612 Tage Suitkönnte sein.... @ spek

 
  
    #2054
04.03.15 12:37
kurzfristig sehe ich das auf jeden fall...
zudem wird die ernte gesteigert werden können, sagte ja schon einige quellen...
wenn die währungen weiterhin verrückt spielen, wird das dilemma einfach weitergeführt. wohin die reise gehen wird, weiss wohl niemand genau *schulternzuck*  

685 Postings, 1150 Tage InVinoVeritas28@franz_vienna

 
  
    #2055
04.03.15 12:45
open interest und das Verhalten der einzelnen Marktteilnehmer auf Wochenbasisd findest du zB. hier:

http://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten

Stichwort für die google-Suche: CoT-Daten  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMIch war vor ein paar Stunden mit meinen Short

 
  
    #2056
04.03.15 12:57
noch optimistisch, jetzt zweifle ich etwas.
Gewinn ist noch übrig, dank der Eröffnung :-)  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMDas ist schon Wahnsinn, den Handel mit so

 
  
    #2057
04.03.15 13:00
einen Anlauf zu eröffnen. Der Stopp ist knapp über 131c gesetzt. Viel Glück euch allen :-)  

440 Postings, 1578 Tage MercyMCASHM

 
  
    #2058
04.03.15 13:38
Heute morgen direkt zun Zuge gekommen. Kaffee unter  127,- Genau gesagt 126,25.
Dadurch einige hundert Euro gespart.  super, das es gestern nicht mehr geklappt hat.
So ist das Leben. Wenn man nicht alles weiss, hilft das Timing.

Zyxa, danke nochmal für die Infos.  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMverrückter Spaß heute

 
  
    #2059
04.03.15 18:56
voll abgezockt :-)  

3685 Postings, 1208 Tage MCASHMIch bin schon auf den morgigen Tag gespannt

 
  
    #2060
04.03.15 19:21
10% runter und 20% rauf?

Naja, bis morgen :-)  

323 Postings, 1729 Tage oheimes reicht

 
  
    #2061
04.03.15 19:35
einmal drüber schlafen und morgen entscheiden, ob ich die Bafin
auffordere den Faktor-Schein CZ8Z8E und das merkwürdige
Kursverhalten zu überprüfen.  

440 Postings, 1578 Tage MercyBei dem Anstieg heute

 
  
    #2062
04.03.15 19:46
Nach dem Kursrutsch und der jetzigen Steigerung verkaufe ich die Hälfte meiner Longs von heute morgen und nehme ein paar Gewinne mit. Mal schnell verdientes Geld.
EK bei 127, VK 134 = 5,51% x 4,85 Hebel = 26,7 % Minus Kosten. Hat sich voll gelohnt. Jeden Tag weiter so  

440 Postings, 1578 Tage Mercy@oheim

 
  
    #2063
04.03.15 19:55
Faktor Zerti  sollst Du meiden, wie der teufel das Weihwasser.
Habe vor ein paar Jahren mit NG voll in die Schei..... gegriffen.
Habe vor kurzem auch hier bei Kaffee den faktor 6 Long zu handeln.
Hat sich trotz Short kaum bewegt. War froh den Schein ohne Verluste wieder los zu werden. Handel lieber mit Ko`s  und Stop Loss. Die Scheine bewegen sich wenigsten in den jeweiligen Richtungen. Bei Faktor Zerti kann es dir schon mal passieren, das die Bank die Annahme verweigert und Dein Schein erst wieder los wirst, wenn der Kurs fällt. Die KO`s werden bei Scoach  beobachtet. Falls etwas nicht in Ordnung ist, kannst Du Dich da melden und die helfen Dir weiter. Ist mir auch schon passiert. KO-Schein war angeblich trotz über 10% Abstand ins K.O. gegangen. Habe reklamiert und konnte mich dann mit der Bank in verbindung setzen.  

323 Postings, 1729 Tage oheim@mercy

 
  
    #2064
2
04.03.15 20:17
ende 2013 bin ich an die Costa Blanca gezogen und wollte nicht
ständig vor dem Monitor sitzen und die Kurse beobachten.
KO`s hatte ich ich bei Nokia, Drillisch, ING, COBA etc.,
aber dann kamen die Meldungen wegen Crash durch die FED und da
hat mich der u.a. Satz bei den Faktoren beeindruckt.

Die Produkte sind volatilitätsneutral und haben einen konstanten Hebel. Durch diese Eigenschaften eignen sich Faktor Zertifikate auch zur Absicherung des Depots.

http://kursdaten.teleboerse.de/teleboerse/...rtifikate&i=30212229

inzwischen habe ich meine Faktoren bei Silber, K+S, Short-DAX abgestoßen.
COBA muß ich noch loswerden, warte erst mal die HV ab.
Kaffee warte ich bis Ende März  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben