Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 49 489
Talk 32 392
Börse 11 67
Hot-Stocks 6 30
Rohstoffe 3 17

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 979
neuester Beitrag: 20.10.17 20:35
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 24470
neuester Beitrag: 20.10.17 20:35 von: Torsten1971 Leser gesamt: 2238896
davon Heute: 533
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
977 | 978 | 979 | 979  Weiter  

89 Postings, 2672 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

 
  
    #1
34
28.01.14 12:31
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
977 | 978 | 979 | 979  Weiter  
24444 Postings ausgeblendet.

8268 Postings, 6415 Tage Slashich möchte nicht wissen was die Gespräche

 
  
    #24446
20.10.17 13:20
K+S wieder kosten werden. Da gehen wieder ein paar hundert Mio. die Werra runter.

Gruß
slash  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971damir

 
  
    #24447
20.10.17 14:10
Kampflos wird die 21 nicht aufgegeben!;))  

Das sagen sich die Bären aber anscheinend auch...aber am Ende ists Wurscht. Wir brauchen für jedes Szenario einen Plan ;))) Bei ü40€ wär ich aber überfragt :)  

8148 Postings, 2191 Tage jogo1..Vergleich gegen Geld sei ausgeschlossen

 
  
    #24448
20.10.17 15:25
Kassel/Frankfurt/Unterbreizbach - Der Rohstoffkonzern K+S und der Umweltschutzverein BUND wollen ihren Rechtsstreit um die Versenkung von in den Kali-Werken in Hessen und Thüringen anfallenden Salzabfällen im Boden beenden.
 

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24449
1
20.10.17 16:23
@Torsten Nächstes mal gehst du nicht so gierig vor! Das spart uns die Aufregung!;)))
Mich trifft es mehr als dich, weil ich dir den Stuss reingequatscht habe!
Um meine Kohle ist mir nicht bange!  Oder hab ich Rendite liegen lassen?
Ich bin halt eine bescheidene Type!;))  

304 Postings, 86 Tage wodoo#24449

 
  
    #24450
20.10.17 16:31

"" Ich bin halt eine bescheidene Type!;))  ""


>> Ich würde sagen ein bescheiden arbeitenes Schreibprogramm.

 

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24451
1
20.10.17 16:35
@conte Dein Schwarzer Stern ist verständlich! Als mich unser brauner lobte,
was ja nur selten passiert, war mir schon klar, dass ich nicht diplomatisch genug war!
Der Laie ist lesenswert, dabei spielt keine Rolle 2015/2016/2017, wahrscheinlich
und hoffentlich auch in 2018!;))  

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24452
1
20.10.17 16:45
@wodoo Du teilst gern aus, kannst aber nichts einstecken!
Ich hoffe du schaft es dich hier zu resozialisieren! O je, jetzt meldest du mich
schon wieder an. Na hopp! Tu was du nicht lassen kannst!;))
Jeder von uns hat so seine Macken!
 

4158 Postings, 4631 Tage gindantsmit 21 E ins Weekend

 
  
    #24453
20.10.17 17:22
Es wurde wieder alles versucht um den Kurs zu drücken, scheint aber nichts mehr zu bringen  

660 Postings, 1260 Tage Salzsee-.

 
  
    #24454
20.10.17 17:35
Ein wichtiger Widerstand ist bei 21,20 EUR - hat man diese Woche zweimal sehr schön gesehen wie dieser Bereich angelaufen wurde.  

660 Postings, 1260 Tage Salzsee#

 
  
    #24455
20.10.17 17:36
Wichtiger Widerstand ist bei 21,20 EUR, wurde in dieser Woche bereits auch zweimal getestet.  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971damir

 
  
    #24456
20.10.17 17:55

Mit der 21.- das ist heut wie erst Phantomtor und dann doch wieder rausgestolpert...Thomas Helmer läßt grüßen...;))) Ich fordere den Videobeweiß und zur Not Wiederholungsspiel. :(  

928 Postings, 1496 Tage brauner1971@damir25

 
  
    #24457
2
20.10.17 18:05
Wrnn ich wüsste was Keule immer mit seinem Schreibprogramm hat. Sieht er überall Geister und glaubt uns gibt es nicht real?
Irgendwie seltsam....
Pieps...pieps...error...error.
Input...erbitte Input!  

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24458
1
20.10.17 18:19
@Torsten 20,94! Zieh mal 6 Cent von deiner Prämie ab!;))
Bei der Sparkasse bin ich noch vorsichtiger als bei Comdirect.
Wenn die Sparkasse ausübt ist ein Vermögen fällig für die Optionsabteilung,
sind aber bei der Ausführung billiger. Da willst du freiwillig eine rote Karte!;))  

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24459
20.10.17 18:32
@brauner Hier war mal eine junge Frau unterwegs. Sie schrieb, was so typisch
eine Frau schreiben würde. Muss noch einkaufen, Kind abholen, Auto in Werkstatt
bringen. Der einzige der das nicht glauben konnte war Maxxim!;))
Ich hab zu Maxxim damals gesagt. Du kannst ein Text einer alleinerziehenden
Mutter nicht von einem Mann unterscheiden!? Später hat er es dann aber eingesehen.
So kommt auch bei unserem Freund die Erkenntnis irgendwann!;))

 

927 Postings, 677 Tage Torsten1971ksag

 
  
    #24460
20.10.17 19:07
"Hier war mal eine junge Frau unterwegs..."

Ich ahne warum damir hier so oft anwesend war/ist...Mit KS hat es nix zu tun...;)))

brauner, was 'keule' angeht, jeder hat das Recht seine Störungen hier im Sinnlosgeschreibsel auszuleben. Auch der dowoo o.s.ä....;))



 

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24461
20.10.17 19:10
@Torsten Sie kam nie wieder und es tut immer noch weh!;))  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971Forumschatten

 
  
    #24462
20.10.17 19:18
Ich hoffe du bist an deren Status 'alleinerziehend' nicht auch noch schuld...;))) Dagegen wär ein notleidender SP ja Kindergeburtstag...:)))

 

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24463
20.10.17 19:19
@Torsten Du rufst Montag gleich morgens die Bank an und haust die K&S
zu 21,10 raus bevor du sie bekommst. Ein guter Stillhalter macht keine Gefangene!;))  

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24464
20.10.17 19:21
@Torsren Geht das denn per Mausklick?  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971damir

 
  
    #24465
20.10.17 19:30
Du rufst Montag gleich morgens die Bank an ...

SOWAS geht per mausklick, das andere nicht...;))) Frag mal deine Frau...;)

Die Kontrakte shorten? Vielleicht auch ne Variante...  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971ksag

 
  
    #24466
20.10.17 19:34
achso du meinst dein eingebuchten Stück gleich verkaufen...und was wenn wir am Dienstag bei 40.-stehen? ;)))  

2270 Postings, 3141 Tage Diskussionskulturso viel aufregung

 
  
    #24467
2
20.10.17 19:43
um nichts ...

zur aufheiterung:

bei mir kam eben auf der ariva-seite werbung von lieferheld ... da mußte ich trotz allem doch irgendwie ein bißchen schmunzeln.  

304 Postings, 86 Tage wodooAufregung ??

 
  
    #24468
20.10.17 19:57


Ein Apparat führt ein abendliches Selbstgespräch, mehr nicht.


 

162 Postings, 24 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24469
20.10.17 19:58
@Torsten Per Klick geht es nur wenn sie schon eingebucht sind. Aber per Anruf
noch schneller! Wenn die Amis Nov. Korrigieren spielen wir noch eine Nummer kleiner!;))  

927 Postings, 677 Tage Torsten1971#24468

 
  
    #24470
20.10.17 20:35
Kann man dir irgendwie helfen? Falls ja, bitte behalt es für dich. :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
977 | 978 | 979 | 979  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben