Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 61 230
Talk 48 174
Börse 11 43
Hot-Stocks 2 13
Derivate 0 4

KTG Agrar AG

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 24.06.16 16:38
eröffnet am: 05.11.07 19:53 von: Zitroneneis Anzahl Beiträge: 412
neuester Beitrag: 24.06.16 16:38 von: tombanks Leser gesamt: 125287
davon Heute: 55
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

1878 Postings, 3277 Tage ZitroneneisKTG Agrar AG

 
  
    #1
21
05.11.07 19:53
KTG Agrar AG
--------------------------------------------------

Börsengang/Börsengang

KTG Agrar plant Erstnotiz am 15. November 2007

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

KTG Agrar plant Erstnotiz am 15. November 2007:
Wachstumspotenziale in der Landwirtschaft nutzen

- Angebot von bis zu 1.800.000 Aktien inklusive Greenshoe
- Zeichnungsfrist voraussichtlich vom 8. bis 13. November 2007
- Mehr als 70 Prozent des Emissionsvolumens stammen aus Kapitalerhöhung
- Streubesitz nach IPO und vollständig ausgeübter Mehrzuteilungsoption rund
42 Prozent

Hamburg/Frankfurt am Main, den 5. November 2007 ? Die Hamburger KTG Agrar
AG (ISIN: DE000A0DN1J4, WKN: A0DN1J) plant für den 15. November 2007 die
Notierungsaufnahme im Teilbereich Entry Standard des Open Markets an der
Frankfurter Wertpapierbörse. KTG Agrar-Vorstandsvorsitzender Siegfried
Hofreiter: 'Die Landwirtschaft ist ein Zukunftsmarkt. Mit dem Börsengang
erhalten wir die Möglichkeit, unsere Wachstumspotenziale noch konsequenter
zu nutzen.'

Quelle: KTG  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
386 Postings ausgeblendet.

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserWieder geplatzt...

 
  
    #388
2
20.06.16 12:23

Update zur Zinszahlung und aktuellen Entwicklung

19.Juni 2016

Sehr geehrte Anleger/Anlegerinnen,
sehr geehrte Aktionäre/Aktionärinnen,
sehr geehrte Geschäftspartner/Geschäftspartnerinnen,

wir möchten Sie über den aktuellen Stand des Unternehmensverlauf und der Zinszahlung des Biowertpapiers II informieren.

Wir bedauern sehr, dass wir bisher die Zinszahlung für das Biowertpapier II noch nicht erbracht haben. Hierfür bitten wir nochmals um Entschuldigung und Nachsicht.

http://www.ktg-agrar.de/news-archiv/news-detail/...entwicklung-1.html  

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserInsolvenzantrag - Verzögerungstaktik

 
  
    #389
4
20.06.16 13:29

Müsste man nicht spätestens heute (ohne schuldhaftes Zögern) den Insolvenzantrag stellen? Es hat sich doch herausgestellt, dass die Aussage v. 30.5. die Zinsen bedienen zu können, bereits zu diesem Zeitpunkt nicht der Wahrheit entsprach und kein Geld vorhanden war. Alle später gemachten Aussagen sind auch nicht eingetroffen.  

Dass jemand, der bereits wg. Insolvenzverschleppung verurteilt wurde, so vorgeht, überrascht mich schon.  

454 Postings, 877 Tage gekko823KTG Agrar sucht diverse neue Mitarbeiter

 
  
    #390
20.06.16 16:32
Das sieht nicht unbedingt nach einer Firma aus, welche kurz vorm Untergang steht:

http://www.ktg-agrar.de/karriere/jobs.html

 

318 Postings, 198 Tage blackwood@ gekko - Vielleicht solltest du dich bewerben ?

 
  
    #391
20.06.16 20:12
Du bist ja anscheinend noch immer von KTG überzeugt - warum auch immer...  

2 Postings, 2609 Tage LonghammerZinszahlung Anleihe

 
  
    #392
20.06.16 22:15
Hallo,

gibt es hier Experten? Wenn man die Anleihe nach dem 6.6 gekauft hat, bekommt man den die Zinsen, vorausgesetzt es gibt noch Zinsen? Das Internet ist da sehr wiedersprüchlich. Ansonsten wer ist noch meiner Meinung: Anleihe besser als Aktie, weil mehr Potenzial. Selbst im Insolvenzfall sollen man doch die momentanen 20% bekommen, oder was meint ihr?  

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserWertpapierprospekt

 
  
    #393
2
21.06.16 09:02

Finance Magazin
Passus im Wertpapierprospekt fehlt

Anleihe von KTG Agrar kaum restrukturierbar

http://www.finance-magazin.de/geld-liquiditaet/...kturierbar-1381841/  

326 Postings, 745 Tage Mr-DiamondLonghammer

 
  
    #394
3
21.06.16 10:01
Nein, die bekommst du nicht mehr. Die würde derjenige bekommen, der die Anleihe am Stichtag hatte. Wenn du nach dem 06.06. gekauft hast, solltest du aber auch nur für die Tage zwischen 06.06. und dem Kauftag die Stückzinsen bezahlt haben.

Und im Insolvenzfall solltest du nicht mir 20% rechnen. Wenn du überhaupt was bekommst, wird das sehr lange dauern, weil das Firmengeflecht zu undurchsichtig ist. Hinzu kommt noch, dass es was man alles so hört, durchaus wahrscheinlich ist, dass Hofreiter ein Betrüger ist und alles Werthaltige schon in Sicherheit gebracht hat.  

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserLöschung

 
  
    #395
21.06.16 13:36

Die Stellungnahme zum Kursrückgang v. 31.05. wurde übrigens gelöscht. Aus Sicht der KTG Agrar SE gab es 7 Tage vor Verkündung des Zahlungsausfalls keinen aktuellen operativen Grund für den Kursrückgang; was ja nicht stimmte.

http://www.ktg-agrar.de/news-archiv/news-detail/...kursrueckgang.html  

2159 Postings, 737 Tage PitchiKTG Anleihe

 
  
    #396
2
21.06.16 16:24
http://www.finance-magazin.de/geld-liquiditaet/...kturierbar-1381841/

Ab 06.07.16 wird es lustig, wenn keine Zinszahlung erfolgt ist.

Ich denke, dass der Liquidationserlös unter 5% liegen wird. Daher: auch Finger weg von der Anleihe, selbst wenn die Anleihegläubiger zuerst befriedigt werden - ein hoher Liquidationserlös wird wohl nicht erzielt werden. Von was auch?  

26 Postings, 970 Tage tombanksKTG Aktie bald unter 1 EUR

 
  
    #397
21.06.16 18:27
... ich sehe den Wert zwischen 0,45 - 0,60 ct.

stille Reserven sind bereits alle gehoben - und dann fehlt immer noch das richtige Management  

88 Postings, 149 Tage tonyfalconynur eine minderheit hat recht

 
  
    #398
21.06.16 21:47
da die stimmung hier so negativ ist und der kurs doch noch über 3,50 liegt und die anleihe über 20% sehe ich die insolvenzgefahr nicht unbedingt. Da schon manche hier Kurse unter 1 euro sehen und das mit 100 prozentiger wahrscheinlichkeit... ist das doch wohl nur gebashe um panik zu erzeugen. Gut die KTG ist angreifbar,weil sie viel investiert hat und erst jetzt erntet (auch zeitlich), aber bisher 2 Wochen Zahlungsverzug bei 18 mio.ist auch nicht die Welt und kein Weltuntergangsszenario bei einem Umsatz weit über 300 mio. Alleine die Energie-Tochter hat diesen Wert und es gibt Umlauf und Anlagevermögen, die mehrere hunder Mio. Euro ausmachen. Ich glaube dass hier alle falsch liegen und daher aller verkauft haben, die hier bashing betreiben. Die Luft ist somit nach unten raus. Sollte es keine Inso geben und ich sehe dafür auch keine Grund dürften sich die Kurse wieder auf Normalniveau einpendeln. Ich sehe das Motiv nicht für eine gewollte oder geplante Insolvenz zu diesem Zeitpunkt. Letztlich kann man ja auch die Ernte verpfänden und vieles andere mehr.
Auch sehe ich kein Motiv zu betrügen, da genug Privatvermögen da ist.  

48 Postings, 1600 Tage plusminusnullAnleihe bei 20%

 
  
    #399
22.06.16 09:45
Mir fallen spontan eine ganze Reihe von Unternehmen ein, deren Anleihen mal bei 20% notiert haben. Aber keines dieser Unternehmen hat den Turnaround geschafft. Alle die mir einfallen, sind auch früher oder später insolvent gegangen.
Natürlich mag ich Unternehmen übersehen, oder ich übersehe Sonderfaktoren bei KTG, die die Lage hier besser gestalten. Gegenbeispiele sind also gerne willkommen. Solange bleibe ich aber skeptisch...  

88 Postings, 149 Tage tonyfalconyDer Markt hat recht

 
  
    #400
22.06.16 10:29
Momentan sieht der Markt die Chancen der Zinszahlung etwa 50:50 - er antizipiert auch eine mögliche Insolvenz (die nicht unbedingt heuer sein muß). Daher heißt es jetzt nur: Zinsen JA oder Zinsen NEIN. Das andere rückt dann wieder nachher in den Focus und die HV wird wohl den Herren auf die Pelle rücken und Transparenz einfordern oder eben das Vertrauen entziehen. Meine Prognose lautet: Wahrscheinlichkeit JA: 90%, Entlastung des Vorstandes: nur teilweise. Kursziel: JA: 7,00 Nein: 1,50 (kfr.)  

633 Postings, 1982 Tage scott.87tony

 
  
    #401
22.06.16 10:35
Woher nimmst du die 50:50?
Ich glaube, dass ist deine Meinung und nicht die des Marktes.
 

88 Postings, 149 Tage tonyfalconyund noch was

 
  
    #402
22.06.16 10:37
alle haben sich auf die anleihe eingeschossen (riesen umsatz gestern u.vh), weil diese "werthaltiger" ist bei insolvenz. daher wird auch der aufschlag bei der aktie bei nicht-insolvenz bzw. zinszahlung, von der ich ausgehe, mindestens genau so deutlich ausfallen. wer glaubt dass ktg keine zinsen zahlt, kauft aber weder die anleihe noch die aktie. die aktie ist riskanter, birgt aber auch bei 25 mio. MK kurzfristig höhere Chancen bei positivem Ausgang.  

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserKTG Energie - neg. EK z 31.12.2015 - Weshalb?

 
  
    #403
22.06.16 11:43
Warum weist man denn im Konzernabschluss der KTG Agrar SE bei der KTG Energie AG z 31.12.2015 ein negatives Kapital aus, obwohl es zwei Monate zuvor noch deutlich positiv war. Kann sich da jemand einen Reim drauf machen?

Quelle: GB KTG Agrar SE, S. 88  
Angehängte Grafik:
ktg_energie_ag_-_negatives_ek_z_311215.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
ktg_energie_ag_-_negatives_ek_z_311215.jpg

126 Postings, 1326 Tage FrankeninvestorKTG Energie schüttet DIV in Aktien aus.

 
  
    #404
22.06.16 21:28
Hallo zusammen,
bei der 52 % Tochter KTG-Ebergie war heute HV. Um 1940 Uhr kam über die Ticker, dass beschlossen wurde die Div komplett in Aktien zu zahlen (lediglich Spitzenausgleich in bar).

Wie seht ihr diesen Umstand?
Wirkt sich das auf KTG Agrar aus?
Wenn ja, in welche Richtung?



 

454 Postings, 877 Tage gekko823Anleihe wird in großen Stückzahlen gekauft

 
  
    #405
23.06.16 11:25

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserLebensmittelsparte - CEO geht

 
  
    #406
23.06.16 16:32

Die Lebensmittel-Zeitung berichtet, dass der Vorstandsvorsitzende der KTG Foods SE, Herr Reinhard Meissner, das Unternehmen verlassen hat.

http://www.lebensmittelzeitung.net/industrie/...arte-verlassen-124035  

454 Postings, 877 Tage gekko823News auf der Unternehmens-homepage

 
  
    #407
23.06.16 21:54

454 Postings, 877 Tage gekko823Anleihen werden heute vom Brexit stark profitieren

 
  
    #408
24.06.16 07:53
Werde heute die 2019er-Anleihe aufstocken:

https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/...ANLEIHE-V2014-15-2019-

Zudem erwarte ich positive news bis zur Hauptversammlung am 30.06.16. Passt schon !!!  

142 Postings, 1990 Tage QualitativerTrumpfViel Glück

 
  
    #409
24.06.16 08:55
Wirst du brauchen :-D Schon stark, wie sehr manche Leute ihre Entscheidungen auf Hoffnung statt Fakten basieren.  

26 Postings, 970 Tage tombanksRitt auf Messersschneider

 
  
    #410
1
24.06.16 12:06
Gelingt Hof R e i t e r - dieser Ritt ?

Nunja ..?
Gegenwärtig sind Gehälter ausstehend.
Geschäftspartner liefern nicht mehr. Alles ganz klare Zeichen ...!
Im Foods-Bereich geht noch das raus was da ist ... Produktion quasi ausgesetzt.
Skepsis also auf allen Fronten.

Insofern der Foodsbereich aufgegeben wird, und man sich hier wieder auf die Landwirtschaft und Energie konzentriert und der Veredlungsgedanke aufgegeben wird ... warum nicht ???

Allerdings wer kauft jetzt Unternehmensbereiche, wenn die Preise hierfür ggf. bald mit dem Verwalter ausgehandelt werden können.

 

983 Postings, 2332 Tage ZeitungsleserWoher kommt die Info?

 
  
    #411
24.06.16 14:14

Ist das wirklich so, dass Gehälter noch ausstehen?  

26 Postings, 970 Tage tombanksZahlungsschwierigkeiten

 
  
    #412
1
24.06.16 16:38
.. leider ja!

direkt vom Personal ...! Naja, Sozialversicherungsbeiträge - werden sicherlich noch gezahlt.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben