Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 571 4520
Talk 415 2788
Börse 91 1037
Hot-Stocks 65 695
Rohstoffe 23 189

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9749
neuester Beitrag: 22.12.14 19:16
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 243711
neuester Beitrag: 22.12.14 19:16 von: pomes Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 4155
bewertet mit 277 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9747 | 9748 | 9749 | 9749  Weiter  

7310 Postings, 3897 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
277
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9747 | 9748 | 9749 | 9749  Weiter  
243685 Postings ausgeblendet.

2245 Postings, 610 Tage Fridhelmbuschin Bewegung

 
  
    #243687
20.12.14 12:40
schön was Du da schreibst ......man siehts ja auch ganz deutlich im Kurs  

2140 Postings, 1162 Tage bundespostJa FB ich sehe es jetzt auch

 
  
    #243688
2
20.12.14 13:11
..  
Angehängte Grafik:
coba2mark.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
coba2mark.png

250 Postings, 2658 Tage MistahSAnders Betrachtet

 
  
    #243689
20.12.14 13:36
Hättest bei unter 10 gekauft wärst schon im Plus... Charts sind immer individuell  
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
image.jpg

2245 Postings, 610 Tage FridhelmbuschDie Cobank hat was geleistet

 
  
    #243690
20.12.14 14:09
aber die können sich anstrengen wie sie wollen, es gibt keine Belohnung.
Keiner will diese Aktie mehr haben.
Es ist einfach zuviel passiert.  

250 Postings, 2658 Tage MistahSGlaubst du dass

 
  
    #243691
20.12.14 14:39
Die neuen Investoren die in den Markt kommen auf der Suche nach Fehlern der Vergangenheit sind, oder auf der Suche nach zukünftiger Rendite?

In solchen Zinsumfeld Gewinne zu erwirtschaften ist für Banken schwieriger als bei 3%.

Also Respekt meinerseits haben Sie für das Wachstum...  

21562 Postings, 1647 Tage xpressKommt das Wunder von Jain ?

 
  
    #243692
21.12.14 10:29
Hallo Jungs,

LESEN !

Andererseits schlossen die Co-Chefs auch nicht aus, dass die Deutsche Bank den umgekehrten Weg beschreiten und im Privatkundengeschäft zukaufen könnte. "Im Moment ist das kein Thema. Aber wir schauen uns sehr genau an, wie sich die Integration des europäischen Bankenmarkts weiterentwickelt", sagte Fitschen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article135604396/...eufe-skeptisch.html

LOL !

Die könnten doch die Coba übernehmen ? Dann haben wir die stärke und mächtigste Mittelstands und Michelbank.


Ob es so kommt ist ganz klar ungewiss.


Was aber nicht ungewiss ist ...das die Übernahmen zu nehmen werden ! LOL


Hoffe ST. Martin ..bekommt bald Panik und was draus bevor die Heuschrecken kommen !

Gruss Xpress !  

2245 Postings, 610 Tage Fridhelmbuschniedrige Zinsen.....

 
  
    #243693
21.12.14 10:30
leider machen die Banken dann kaum Gewinne......
andererseits wenn die Zinsen steigen würden, was wäre dann ?

Die Schuldentilgung würde zunehmen, die Anleihen verlieren an Wert...ect..ect

Das weiss man nicht was besser wäre.  

2245 Postings, 610 Tage Fridhelmbuschund wieder warten....

 
  
    #243694
21.12.14 10:36
vielleicht kommt ja das Jahr der Banken 2015.........
oder nie mehr ?  

966 Postings, 1842 Tage Bezugspunkt@ Friedhelmbusch; KZ = 22 Euro, wieder warten . .

 
  
    #243695
21.12.14 16:40

2245 Postings, 610 Tage FridhelmbuschCobank ist tiefer als am Jahresanfang

 
  
    #243696
21.12.14 17:18
genau vor einem Jahr war die Aktie auf 11,50 .....  

762 Postings, 210 Tage Lucky79Friedei.. Habe di Ehre...!

 
  
    #243697
2
21.12.14 20:51
Wo sogst ? Jetzt wui de Deitsche bank
an no mehr Privatkunden! Warum?
Weil de CoBa scho fleißig werbt um de kloana
Privaten!
Kann also ned so verkehrt sein!
Da Martl, woas wo er den Most her holt!  

4879 Postings, 4062 Tage inmotionGuter Forecast

 
  
    #243698
22.12.14 08:49

http://www.aktien-global.de/top-aktien/..._befreit_durchstarten-2915/

Commerzbank: 2015 befreit durchstarten

Im nächsten Jahr will die Commerzbank noch einmal im großen Stil Immobilien- und Schiffskredite der Bad Bank verkaufen, so dass diese schon 2016 aufgelöst werden und der Restbestand in andere Bereiche umgebucht werden kann.

Für 2015 stellen sich bei der Commerzbank vor diesem Hintergrund zwei entscheidende Fragen. Einerseits, wie hoch die Verluste aus dem Abbau der Non Core Assets noch ausfallen. Hier sieht es gut aus. Die EZB schafft mit der aktuellen Hilfsoffensive das Umfeld, um den Banken auf dem Kontinent einen schonenden Ausstieg aus den Giftpapieren zu ermöglichen, davon wird auch die Commerzbank profitieren.
 

2245 Postings, 610 Tage Fridhelmbuschin Bewegung....

 
  
    #243699
22.12.14 09:26
sehe ich auch so, alles wird gut werden.
2015 gut...
2016 besser.....usw  

21 Postings, 552 Tage SpassgartenÜbernahmen in der Bankenwelt

 
  
    #243700
1
22.12.14 10:17
Guten Morgen Leute,
also, in der Vergangenheit (vor der Finanzkrise) war das vielleicht ein interessanter Spekulationspunkt, aber heutzutage versuchen meines Erachtens die Banken eher, ihre Bilanzsumme zu verringern. Daher bin ich überzeugt, dass die CoBa die nächste Zeit (mindestens 3 Jahre) nicht zur Debatte steht.  

3120 Postings, 1382 Tage toni1111Spekulationen um die Zukunft der Commerzbank

 
  
    #243701
1
22.12.14 13:11
Neue Unruhe: Spekulationen um die Zukunft der Commerzbank
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 22.12.14 12:20 Uhr |  1 Kommentar
Die Commerzbank geht in eine ungewissen Zukunft. Die Bank sei zu klein, um allein zu bestehen, sagen Beobachter. Für ausländische Käufer sei sie völlig unattraktiv: Die Bank hat eine Bilanzsumme von 600 Milliarden Euro und ist kaum profitabel. Daher bleibt das Risiko vorerst beim Steuerzahler hängen. Für die Kunden dürfte es in einigen Bereichen teurer werden, mit der Commerzbank Geschäfte zu machen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...t-der-commerzbank/  

2324 Postings, 2213 Tage pepaskCOBA und wie geht es weiter ?

 
  
    #243702
2
22.12.14 13:12
                 Erst mal die Weihnachtstage, dann der Jahresübergang,
                         aber dann... tut sich vermutlich auch nichts.  

459 Postings, 1362 Tage Redbulli200Hey pepask: Das denke ich auch, Coba ist schon

 
  
    #243703
2
22.12.14 13:22
seit 9 Monaten im Rückwärtsgang, und während der DAX bei 9.900 Punkten steht, schafft Coba nicht einmal die 11 Euro....Das sagt doch eigentlich alles über den Verlauf und das Vertrauen des Marktes in diese Bude.
Ich persönlich habe den laden abgeschrieben, da tut sich nix mehr....  

28157 Postings, 2268 Tage Rico11Mahlzeit

 
  
    #243704
1
22.12.14 13:55

28157 Postings, 2268 Tage Rico11@all

 
  
    #243705
2
22.12.14 14:11
Ich wunsche allen schoene Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das Jahr 2015. Hoffentlich bleibt uns die Commerzbank zumindest naechstes Jahr noch erhalten. Alles gute wuenscht Bremen, Rico und das Pan American Finance Center (PAFC).  

28157 Postings, 2268 Tage Rico11@pepask

 
  
    #243706
2
22.12.14 14:14
Lade doch einmal ein Coba Beraterin zum Essen ein. Vielleicht kann die junge Dame Dich wieder auf den richtigen Pfad fuehren.  

762 Postings, 210 Tage Lucky79hey rico....

 
  
    #243707
22.12.14 17:24
Die heißen arbeiten aber
nicht bei der CoBa.... ;)
Und jung sind die schon
zweimal nicht.... ;)  

6805 Postings, 3272 Tage 2teSpitzeChancen?

 
  
    #243708
1
22.12.14 17:48
Commerzbank-Aktie: Mehr Chancen als Risiken - Aktienanalyse

22.12.14 17:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär":

Die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) gibt in einem positiven Marktumfeld Gas, so Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär".

Sie nähere sich erneut der Marke von elf Euro.

Für Deutsch gebe es einen weiteren Grund, warum Investoren bald wieder in das Wertpapier investieren würden: Mario Draghis QE-Programm, das möglicherweise schon im Frühjahr starte. Die EZB werde den Banken dann im großen Stil Staatsanleihen abkaufen, womit die Bilanzen der Institute gereinigt werden sollten. Die Commerzbank sei aktuell mit 27,1 Mrd. Euro (davon 15,3 Mrd. Staatsanleihen) in Südeuropa engagiert, die EZB-Maßnahme käme der Bank also gelegen.

Die Commerzbank-Aktie könnte 2015 zu den Gewinnern an der Börse zählen, so Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. Er sehe Potenzial bis 14 Euro. Der Stopp sollte bei 9,80 Euro platziert werden. (Analyse vom 22.12.2014)  

85 Postings, 2829 Tage pomesAktienanalyse. Potenzial bis 14 Euro.

 
  
    #243709
22.12.14 18:25

Oder Mehr

 

2245 Postings, 610 Tage Fridhelmbuschtony....

 
  
    #243710
22.12.14 19:01
das was Du da schreibst könnte ein Grund sein warum die Bank mal übernommen werden könnte.  

85 Postings, 2829 Tage pomesdann UBS

 
  
    #243711
22.12.14 19:16

Weil Die deutsche Commerzbank baut in der Schweiz massiv aus.Internationale Hausbank für Schweizer Firmen

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9747 | 9748 | 9749 | 9749  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben