Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 421 3630
Talk 287 2398
Börse 101 1006
Hot-Stocks 33 226
DAX 15 201

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10630
neuester Beitrag: 29.09.16 14:41
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 265728
neuester Beitrag: 29.09.16 14:41 von: Balu4u Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 3999
bewertet mit 299 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10628 | 10629 | 10630 | 10630  Weiter  

7802 Postings, 4544 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
299
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10628 | 10629 | 10630 | 10630  Weiter  
265702 Postings ausgeblendet.

13582 Postings, 3571 Tage RPM1974Schöne Worte

 
  
    #265704
1
29.09.16 10:45

10158 Postings, 3121 Tage TrashDie offizielle

 
  
    #265705
29.09.16 10:51
Quelle ,also direkt vom Unternehmen, beziffert 1,1 Millionen...so langsam sollten die Schreiberlinge mal belangt werden für diese manipulativen Falschaussagen.

http://www.ariva.de/news/...nk-vorstand-legt-dem-aufsichtsrat-5894213
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

9619 Postings, 4709 Tage inmotionSeid Ihr bereit Aktionäre?

 
  
    #265706
29.09.16 11:23
Im Zuge der Verkleinerung muss die Bank bereits in der Bilanz für das dritte Quartal Abschreibungen von rund 700 Millionen Euro vornehmen. Deshalb erwartet sie in der Zwischenbilanz einen Verlust. Für das Gesamtjahr rechnet das Institut noch mit einem leichten Überschuss.

UMBAU KOSTET 1,1 MILLIARDEN

Der Umbau soll 1,1 Milliarden Euro kosten.

.................

Für den letzten Schritt um CoBa Digital zu machen?

Geht oder geht nicht , heißt es dann  

864 Postings, 3938 Tage KaktusJonesHört sich doch zumindest mal

 
  
    #265707
29.09.16 11:35
nach einer sinnvollen Strategie an. Der Vorstand kann ja nicht immer nur nach dem Motto "weiter so" arbeiten. Und nur Stellenabbau bringt ja nichts - vor allem, wenn die Mitarbeiter dann irgendwo fehlen und man an Qualität einbüst. Indem man nun soviel wie möglich digitalisiert, kann man Stellen abbauen, ohne einen Qualitätsverlust im täglichen Geschäft zu haben. Es führt doch letztendlich kein Weg daran vorbei.
Warum man dafür jedoch die gerade erst wieder eingeführte Dividende streichen muss, weiß ich nicht. Das ist nicht gerade ein Signal von Stärke.
Bezüglich der Digitalisierung kann man nur hoffen, dass man sich nicht den günstigsten sondern den kompetentesten Partner mit in's Boot holt.

Ich halte die Strategie zumindest für sinnvoller, als das was in den letzten Jahren bei der COBA gemacht wurde.  

3404 Postings, 2860 Tage pepaskCOBA Aktionäre werden erneut vernachlässigt

 
  
    #265708
3
29.09.16 11:50
Über Jahre getrickst, experimentiert auf dem Rücken der Aktionäre und weiterhin kein Ende in Sicht. Nach dem Blessing schön Wetter mit der Dividende machte ist für die nächsten Jahre nichts mehr zu erwarten. Bleibt das große Fragezeichen ob die Aktionäre nicht wieder zur Kasse gebeten werden. COBA nichts ist unmöglich aber alles unmögliche Möglich. Vertrauensaufbau ist der Führung fremd. Ein Schritt vor und zwei zurück, ist ja nichts neues. Neue, wirklich kompetente, kreative Führungsebene wäre für die COBA gut. Unter dieser Führung wird das nichts. Invest für den Normalo wie du und ich wird für die nächsten Jahre völlig uninteressant.
Für Zocker das ideale Unternehmen.
Einmal Zockerbude,immer Zockerbude.
Nur meine unwesentliche Meinung.  

73 Postings, 941 Tage deralteFritzKursziel Ende 2016???

 
  
    #265709
29.09.16 11:57
eure Meinung bitte.
ich gehe im worst case von 3,XX aus  

5330 Postings, 1652 Tage kleinviech2poh, roadmap 2020

 
  
    #265710
1
29.09.16 12:05
und dann für 2020 eine EK Rendite von schlappen 6% ausrufen. der gaul bleibt schwindsüchtig.  

4365 Postings, 1946 Tage DrEhrlichInvestorlächerlich und Krass

 
  
    #265711
29.09.16 12:08
Dass Entlassungen in Deutschland so teuer sind.

Es scheint als wäre das gesamte Wirtschaftssystem nur auf Automobilproduktion ausgelegt.

Andere Zweige wie Banken und Einzelhandel werden durch dämliche Maßnahmen an den Rand der Existenz getrieben.

Und Mindestlöhne von 9 ? bei Begrenztbeschäftigung gefördert - ja sag Du mir mal wer sich sowas ausdenkt !

Dann kommen AFD und coKG an den Start und ernten Stimmen - so geht´s nicht weiter.

Deutschlands Wirtschaftsmodell ist nicht konkurrenzfähig und muss dringend auf Vorderman gebracht werden.

Mindestlohn deutlich erhöhen - Mehrwertsteuer auf 5 % senken.


Versicherungen sind auch so ein Thema - die verdienen prächtig und geben nichts an die Wirtschaft zurück - hocken aber auch Milliarden.

ich will nicht,dass eine Versicherung Partner von Fußballvereinen wird um noch mehr aus dem Geld zu holen - die sollen investieren..

oder weniger verlangen monatlich - so geht´s doch nicht weiter - jedes andere Land kanns besser als wir.

Länder in denen Wert-geschöpft WIAD !


Grüße

Ehrlich
 

4365 Postings, 1946 Tage DrEhrlichInvestormittlerweile

 
  
    #265712
2
29.09.16 12:11
hab ich mein Kursziel auf 1 ? gesenkt - damit mal die ganzen Dubbel zufrieden sind.

Sollen die doch von Hochhäusern basejumpen oder sich mit noch waghalsigeren finanzmanövern Ihr Geld vernichten lassen.

Coba ist und bleibt eine Perle und wenn das die Zeit nicht hergibt,dann wegen unsereren inkompetenten Politikern mit Abschlüssen die sie garnicht haben.

Heutzutage kann jeder überall auftreten und verdienen obwohl er dafür entweder betrügt - sei es durch Doping oder eben durch Blenderei.

Kategorie 3 - Wenn man an Martin denkt - dann indem man Vorfahren hatte die das auch schon gemacht haben - da wird man aber rangeführt - hat fast nichts mit Eigenleistung zutun.

Grüße

Ehrlich

PS: Kursziel 1 ?

 

5330 Postings, 1652 Tage kleinviech2du hast die 7 hinter der 1 vergessen

 
  
    #265713
2
29.09.16 12:12

4365 Postings, 1946 Tage DrEhrlichInvestorKleinviech

 
  
    #265714
29.09.16 12:14
ne stimmt so - bleibt erstmal bei 1 ?


kanns ja genau so beliebig erhöhen wie andere es beliebig senken können - an meiner grundlegenden Meinung ändert sich nichts.

Grüße

Ehrlich  

4365 Postings, 1946 Tage DrEhrlichInvestorÖlförderbegrenzung ist auch lustig

 
  
    #265715
29.09.16 12:25
..... Opec reduziert die Förderung von billigem Öl ...


na gut .... dann haben die halt weniger billiges Öl ....

..... der ist einfach zu gut !


Grüße

Ehrlich  

605 Postings, 2018 Tage fenfir123das alte Spiel

 
  
    #265716
1
29.09.16 12:32
wenn ein Boss geht,
dann treibt er die Firma in die Gewinzone läst sich dafür feiern
bekommt noch einen Bonus und geht als Held.

Der neue Boss sieht wie das ganze Kartenhaus zusammen bricht.
Dann kommt die Radikal Kur.
und was kommt dann?

Hurra wieder in der gewinzone.
Held Bonus .....  

919 Postings, 1639 Tage bolllinger....ja, das alte Spiel

 
  
    #265717
29.09.16 12:44
 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_commerzbank.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_quarter_commerzbank.png

13582 Postings, 3571 Tage RPM1974Kann jeder lesen wie er will.

 
  
    #265718
29.09.16 13:06
Die IT kostet 1,1 Mrd und der Personal-Rauswurf, den die IT verursacht kostet 1 Mrd.
Hab ich summasumarum?
Jetzt laßt mal die Taschenrechner rattern.  

13582 Postings, 3571 Tage RPM1974min 6% bei gleichem Zinstal

 
  
    #265719
29.09.16 13:11
und min 8% bei Zinsanstieg finde ich nicht so errscheckend.
Ach und ist andersrum Restructure 1,1 Mrd und IT kostet 1 Mrd.  

844 Postings, 231 Tage Blase2.0Toller Kurs vielen Dank ich finde das Super

 
  
    #265720
29.09.16 13:17
die DB sollte auch von dieser Entlassungswelle profitieren, die CoBa kann nichts dafür es ist gut für die Aktionäre die Beschwerden der Entlassungen richtet bitte an Goldman Sachs Trojaner Draghi!  

13582 Postings, 3571 Tage RPM19746% = 1,8 Mrd

 
  
    #265721
29.09.16 13:20
8% = 2,4 Mrd
und min = könnten auch 3 mrd werden.
Nach ner 0 dieses Jahr und 1,06 Mrd letztes Jahr usw...
Sich mehr vorzunehmen als ATH 2007 = 1,917 möglich war ist nicht so übel.
Das sowas mal mit 15 Mrd möglich war ist doch durch Basel eh ausgesetzt.
Meine Meinung  

844 Postings, 231 Tage Blase2.0Nur so können Banken die EZB-Affen

 
  
    #265722
29.09.16 13:20
unter Druck setzen!
Es sollten sich dem Beispiel der CoBa viele anschließen  

13582 Postings, 3571 Tage RPM1974Sorry, da scheint einer was nicht verstanden zu

 
  
    #265723
1
29.09.16 13:26
aber keiner, auch nicht die EZB verpflichtet die Banken, 100 000 EUR Baudarlehen zu 0,5% auf 10 Jahre zu verleihen.
Da hackt eine Krähe der anderen das Auge aus.
Die könnten es genau so gut ihren Geldgebern einfach auszahlen.
Strafzins an Kunden, oder größere Tresore stehen auch zur Diskussion.
Aber keiner möchte den ersten Stein werfen.  

844 Postings, 231 Tage Blase2.0Ich habe die CoBa jetzt im Visier und starte durch

 
  
    #265724
29.09.16 13:40
bis Dezember 2016 sehe ich den Kurs bei ca. 7,77 ?

Ob 2017 nach diesen Einschnitten meine Prognose 17 ? erfüllt wird ist vorerst ausgesetzt!

Worauf beruht meine Hoffnung? Einzig und alleine auf die kommende Weihnachtsrallye die den Dax auf mindestens 1.000 katapultieren wird, ist eigentlich schon in Vorbereitung wie jeder sehen kann ;-)  

844 Postings, 231 Tage Blase2.0Upps sorry ;-) 11.000

 
  
    #265725
29.09.16 13:41

155 Postings, 4608 Tage stussyNun ist es raus...

 
  
    #265726
2
29.09.16 14:05
alle wichtigen Infos sind da. Ab jetzt kann es eigentlich nur aufwärts gehen.
Kursziel bis ende des Jahres 8,50.  

10158 Postings, 3121 Tage TrashMuss der

 
  
    #265727
1
29.09.16 14:39
Markt entscheiden, wie das kurzfristig verdaut wird. Dass der Umbau teuer wird, konnte man sich denken. Mir persönlich hat das alles aber zu wenig Konsequenzen für die, die nicht unerheblich zu der Misere intern beigetragen haben, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Dieses "Nach vorne gucken" ist gut und schön , aber es betrifft grad wieder zuviele Unbeteiligte, was sich auf eine Art natürlich in Sachen Vertrauen niederschlägt. Da hat die Coba Nachholbedarf...K+S , EON , RWE, DeuBa,Coba...gestandene deutsche Unternehmungen, die durch schlechte CEO und Managerleistungen Milliarden an Börsenwert eingedampft haben.

Da muss sich ERNSTHAFT etwas in Richtung persönlicher Haftung ändern, sonst muss man sich fragen, warum Unternehmen eines Exportweltmeisters schlechter performen als Minibuden in irgendwelchen Bananenstaaten ( überspitzt ausgedrückt).
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

11500 Postings, 2366 Tage Balu4uJa, ja - wir haben verstanden!

 
  
    #265728
29.09.16 14:41

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10628 | 10629 | 10630 | 10630  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben