Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 289 1281
Talk 56 749
Börse 179 393
Hot-Stocks 54 139
DAX 52 103

Jinkosolar - hat die niemand auf dem Radar?

Seite 1 von 401
neuester Beitrag: 27.11.14 09:40
eröffnet am: 18.08.10 16:04 von: BlackHoleSun Anzahl Beiträge: 10023
neuester Beitrag: 27.11.14 09:40 von: Melmacniac Leser gesamt: 1331334
davon Heute: 656
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401  Weiter  

703 Postings, 2307 Tage BlackHoleSunJinkosolar - hat die niemand auf dem Radar?

 
  
    #1
24
18.08.10 16:04
Ich habe sie leider nur dort - und nicht im Depot. ;-) Aber das Teil steigt und steigt, praktisch täglich...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401  Weiter  
9997 Postings ausgeblendet.

7 Postings, 1 Tag gerdschröder25Auf den Aktionär

 
  
    #9999
1
26.11.14 15:54
hören nur Vollpfosten wie Melmacniac, weil sie selber keine Aktie analysieren können.
Von woher auch, beim Scheintraden braucht man das nicht


Das macht man so wie dieser Melmacniac
Man meldet sich 1000 Ids an und die am besten passt beim Kurs, die bleibt dann und dann kann man immer sagen , man ist ganz unten rein

Bei Nordex war er als Semperaugustus schon bei Kursen von 30 Euro dabei, jetzt mit neuer Id ganz unten löl

Wer den Deppen auch nur ein Wort glaubt , der ist selber schuld.  

1282 Postings, 4602 Tage diplom-oekonomWette gewonnen! Habs geschaft bis 10, 000 posts

 
  
    #10000
26.11.14 16:09
Thread kann schließen. Hatte eune wette, dass ich posts anziehe bis zur
10.000  

8922 Postings, 716 Tage MelmacniacGleich rotzt der Jinkokurs wieder runter

 
  
    #10001
26.11.14 17:20

und lohdude, pass auf, die bösen Illuminaten und Asbeckjünger

kaufen den Chinadreck runter....du magst doch Verschwörungstheorien


wink

 

8922 Postings, 716 Tage MelmacniacHier mal Fakten!

 
  
    #10002
26.11.14 17:24
und das ist garnicht gut für die Chinesen....

http://www.youtube.com/watch?v=-hpwx2ui4h8  

312 Postings, 973 Tage lohdudeglaub

 
  
    #10003
26.11.14 17:56
nicht das ein asbeck-jünger noch kohle dafür hat.

höchtens er selbst könnte was bewirken.  

8922 Postings, 716 Tage Melmacniaclohdude, was sagst du als Verschwörungs-

 
  
    #10004
26.11.14 17:58
theorethiker dazu, dass die Chinaaktien allesamt abrotzen und die Amis, allen voran Solarworld, steigen?  

312 Postings, 973 Tage lohdudebin

 
  
    #10005
26.11.14 18:08
eher ein anti-verschwörungstheoretiker,
deshalb amüsiert mich dein reptilienquatsch ja so ;)
erstens ist jks grün und ich dachte
solarworld ist deutsch ? du stehst doch auf arbeitsplätze in de usw....  

8922 Postings, 716 Tage Melmacniacerzälhl mal

 
  
    #10006
26.11.14 18:10
was für ein Reptilienquatsch denn?  Bin gespannt was du zu erzählen hast!  

8922 Postings, 716 Tage Melmacniacund was ist daran auszusetzen?

 
  
    #10008
26.11.14 18:17
das würde erklären warum wir unsere eigene Erde mit Atomenergie und fossilen Brennstoffen kaputtmachen , bis wir hier nicht mehr leben können.....

Die nazis waren Handlanger dieser Reptiloiden.....die heute Pro Fossile Brennstoffe und Atomenergie sind!  Gleichzeitig sind sie gegen Solar und Windenergie, weil sie wollen dass die Erde für Menschen unbewohnbar wird und mit der Atomindustrie können sie die Anzahl der Menschheit geräuschlos dezimieren, wenn einer Krebs hat, sagt man einfach, man weiß nicht woher es kommt z.B. in Fukushima

die Alienagende kontrolliert die Mainstreammedien und jeder Krebsfall geht auf Radioaktivität in unserem Nahrungskreislauf zurück, natürlich war die Atomindustrie nie schuld, selbstverständlich nicht

http://www.spiegel.de/panorama/...da-an-krebs-gestorben-a-910411.html

Fukushima: Ex-Kraftwerksdirektor stirbt an Krebs
AKW-Chef Yoshida (im November 2011): "Dachte mehrmals, ich würde sterben" Zur Großansicht
AP Photo/Kyodo News

AKW-Chef Yoshida (im November 2011): "Dachte mehrmals, ich würde sterben"

Der ehemalige Direktor des Atomkraftwerks von Fukushima ist tot. Nach Angaben der Betreiberfirma Tepco starb Masao Yoshida im Alter von 58 Jahren an Speiseröhrenkrebs. Die Erkrankung stehe nicht in Zusammenhang mit dem Unglück, hieß es.

......................................



das würde erklären warum Merkel und Co zusehen wie die deutsche Solarbranche von den Chinesen kaputtgetreten wird und das so viele Börsenforen für die Chinesen jubeln und gegen deutsche Unternehmen hetzen.....


G

 

312 Postings, 973 Tage lohdudeniemand

 
  
    #10009
2
26.11.14 18:39
macht absichtlich die deutsche solarindustrie kaputt.
es gibt gute solar-firmen in de, ohne frage
leider kein an der börse notiertes.
die ganzen förderungen etc, sind alle verpufft, bzw wurden in schlösser investiert.
die solarsparte in de hat 75 % der förderungen für regenerative energien erhalten.
und was haben sie geliefert ? max 5 % der energie!
die zahlen sind ein wenig alt ;)
im zuge der globalisierung macht es dann halt jemand anderes.
das bedeutet aber nicht das dadurch keine arbeitsplätze entstehen.
arbeitsplatz ist arbeitsplatz, ob nun bei einem deutschen oder ausländischen arbeitgeber.  

8922 Postings, 716 Tage Melmacniacäh doch

 
  
    #10010
1
26.11.14 18:47
die Chinesen haben ihren Solarunternehmen die Munition in Zinslosen Krediten gegeben und gleichzeitig Hacker auf Solarworld angesetzt, das ist mal Fakt!

Dann haben sie den deutschen Markt mit gedumpten Billigprodukten, die unter Herstellungskosten verkauft wurden, überschwemmt und die deutsche Solarindustrie kaputtgemacht!

Du siehst ja, dass keiner mehr übrig ist und auch die AntiDumpingZölle aus den USA und der EU gegen chinesischen Solarhersteller sind kein Geheimnis, aber der Schaden ist da!  Die gesamte deutsche Solarbranche wurde kaputtgemacht, Merkel und Co haben nur zugesehen anstatt unsere deutschen Unternehmen zu schützen....das ist kein Zufall man arbeitet mit denen zusammen!  Man will Atom und Fossile Energien weiter durchboxen auf Teufel komm raus, da war der Dumpingkrieg der Chinesen nur ein Puzzlestück.....

Und in welche Schlösser wurde das denn angbelich investiert, Asbeck hat ein Schloss gekauft und was machen die Chinesen, was komischerweise keiner in Deutschland anprangent????

Über Asbeck lästern aber bei den Chinesen zwei Augen zudrücken, genau wie unsere Merkelregierung so auch in Medien und Börsenforen, das hier wird aber großzügig verschwiegen:

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...schwanstein-nach-a-933954.html

Neuschwanstein in China: Herr Liu sammelt Schlösser
Samstag, 16.11.2013 – 14:55 Uhr

Bäume pflanzen und Schlösser bauen, das sind die Hobbys von Liu Chonghua. Der schwerreiche Bäcker hat schon sechs Paläste errichtet, darunter auch eine Neuschwanstein-Kopie.  

8922 Postings, 716 Tage MelmacniacArbeitsplatz ist eben nicht gleich Arbeitsplatz!

 
  
    #10011
26.11.14 18:49
wenn ich sowas höre könnte ich platzen......


Wenn hier Leute wieder ins eigene Nest scheißen wollen..................oder Börsenmedien wie der Aktionär etc.............Herr Hummel der Solarexperte etc........


Peinliche Handlanger der NWO  

312 Postings, 973 Tage lohdudedir

 
  
    #10012
26.11.14 18:53
geht es doch nur ums nest.
und möglichst deutsch soll es sein.nicht mehr und nicht weniger.
na und dann arbeitet man in de halt für first solar,jinko ........
warum nicht ?  

8922 Postings, 716 Tage MelmacniacEin Arbeitsplatz der weg ist

 
  
    #10013
26.11.14 18:59
und in china aufgebaut wird, der ist eben nicht mehr da sondern eben weg!

Warum werden wir von Börsenmedien wie Aktiencheck oder Der Aktionär und von leuten wie Hummel oder Maydorn und von Börsenforen dazu genötigt in genau diese Chinesen zu investieren, die uns mit Dumping und Spionage die Arbeitsplätez klauen????

Sollen doch die chinesen selber ihre aktien kaufen, aber erst machen sie unsere industrie kaputt, dann kaufen sie sich ihre Chinesenaktien und dann sollenw ir denen ihre Gewinne finanzieren indem die Chinaaktien in Medien und Börsenforen geworben werden....

wie blöd ist man in Deutschland eigentlich, dass man an dem Ast sägt auf dem man sitzt????

Es gibt 5 Märchen, die uns immer wieder vergegaukelt werden

1.Globalisierung wäre gut für uns, dabei verlieren wir Wohlstand und Wertschöpfung
2. Chinesen würden günstig arbeiten und für niedrige Kosten sorgen, dabei ist die Solarbranche zu 90% automatisiert, da machen die Arbeitskosten gar keinen Unterschied
3. Chinesen würden Qualitätsware anbieten
4. Man könne nicht auf Atomenergie verzichten
5. Man könne sich nicht 100%ig mit Solar und Windenergie versorgen

das sind 5 Märchen aus Tausend und Eine Nacht....  

10 Postings, 1 Tag gerdschröder27Was genau kann man bei Solarworld hacken

 
  
    #10014
1
26.11.14 19:02
Die alten Module oder wie man die Aktionäre bescheisst mit einem Schuldenschnitt von 150 zu 1 ?
Apropos, du warst doch auch dick in der alten Solarworld, oder?
Wie schmeckt denn so ein 150 zu 1 Schuldenschnitt lööl

Ja braver Asbeck...es gibt scheinbar immer noch Idioten wie dieser Melmacniac, die solche Unternehmer auch noch hoch loben

Naja die Papiertraderverluste werden sich dann wohl in Grenzen gehalten haben, im Gegensatz zu denen die ihr echte Geld verloren haben  

312 Postings, 973 Tage lohdudeich

 
  
    #10015
1
26.11.14 19:18
würde mir auch wünschen das es die solarfirmen in de schaffen.
ich bin nur der meinung das nicht sinnlos subventioniert werden sollte.
gleiches gilt zb auch für kohle.
es ging um solarworld und da würde ich nunmal nicht investieren.
aus bereits bekannten gründen.  

90 Postings, 225 Tage MrChinaSolarmelmacmaniac

 
  
    #10016
1
26.11.14 19:32
Ich glaube unser Börsentroll gibt nur vor ein Jude zu sein, damit er nicht in die rechte Ecke gedrängt wird, wenn er wieder seine Schimpftiraden auf die chinesischen Solarbuden loslässt. In Wahrheit ist er wohl ein Arbeitsloser, in dessen Branche viele Ausländer arbeiten. Deswegen ist er auf die nicht mehr gut zu sprechen, weil er meint wegen denen keine Arbeit zu kriegen. ROFL  

10 Postings, 1 Tag gerdschröder27Melmacniac

 
  
    #10017
26.11.14 20:05
ist einfach nur ein geisteskrankes Rassistenarschloch, dem man einmal richtig in die Fresse treten sollte.
Und dann ab in den Gulag damit  

10 Postings, 1 Tag gerdschröder27Neuer

 
  
    #10018
1
26.11.14 20:56
Wir hassen diese dreckige Laus bis aufs Blut. Er ist eine stinkende miese Ratte von oben bis unten
Der ist sowas von hinterhältig, falsch und verlogen, so jemanden sollte man lebenslang hinten Schloss und Riegel bringen
Wir haben sogar erfahren, dass er seiner eignen Mutter die Kohle  gestohlen hat
Soviel zu diesem Charakterschwein.
Wenn der sein Maul aufmacht, dann hat er auch schon gelogen.  

90 Postings, 225 Tage MrChinaSolarIch tippe vielleicht sogar auf

 
  
    #10019
26.11.14 20:57
hatte seinen Arbeitsplatz in der Solarindustrie und hat diesen dann durch eine Insolvenz verloren  

8922 Postings, 716 Tage Melmacniachabe wohl mit meiner Chinakritik

 
  
    #10020
26.11.14 23:00
voll ins Schwarze getroffen, wenn man mal sieht wie übelst ich beleidigt werde....

Noch ein Grund mehr, keine chinesischen Solaraktien zu kaufen, wenn sich aktionäre so aufführen wie hier!

 

8922 Postings, 716 Tage Melmacniacmal ehrlich

 
  
    #10021
26.11.14 23:08
wer möchte in eine Aktie investieren, bei der die Aktionäre andere als "dreckige Laus" "stinkende Ratte" dann dieser ständige Hass auf Juden von irgendwelchen unzufriedenen Jinkoaktionären hier etc.............


ne, diese Aktie ist ein No-Go, die Aktionäre zeigen was sie für Leute sind , mal abgesehen, dass ich nicht unterstützen will, dass uns Chinesen unsere Industrie und Arbeitsplätze kaputtmachen!  

24 Postings, 88 Tage hgsonicMelmacniac

 
  
    #10022
27.11.14 09:33
Warum ist er immer noch nicht gesperrt worden?????????????
Verbreitet nur Lügen und billigste Halbwahrheiten!
Er hat nur ein Ziel den Chat hier kaputt zu machen!!!
 

8922 Postings, 716 Tage MelmacniacInteressant hier mal ein Google Auszug

 
  
    #10023
27.11.14 09:40
zu Jinkosolar

https://www.google.de/...ficial&channel=nts&q=jinko+verkaufen

Immer wenn Jinkosolar zum Kauf empfohlen wurde, wird also gleichzeitig Solarworld niedergemacht, das ist ja mal interessant oder?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben