Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 172 565
Talk 31 279
Börse 82 187
Hot-Stocks 59 99
Devisen 8 30

Nokia, das Comeback 2012 ......................

Seite 1 von 2590
neuester Beitrag: 19.01.18 17:36
eröffnet am: 13.01.12 12:00 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 64745
neuester Beitrag: 19.01.18 17:36 von: Eierkopp Leser gesamt: 4601808
davon Heute: 367
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  

2650 Postings, 3414 Tage clever_handelnNokia, das Comeback 2012 ......................

 
  
    #1
67
13.01.12 12:00
Hallo Liebe Fan-Gemeinde "Nokia for ever".

so angesprochen und mit viel Freude auf die neue Zeit die bei Nokia angebrochen ist, wünsche ich uns investierten in Nokia und deren Derivate, einen großen Anlegererfolg in diesem Jahr, wo es mit vollem Werbebudget, neuer Technologie und fantastischen Aussichten in eine neue Runde der Smartphone Hersteller geht.

Ein weiterer Anlass ein neues Thema ins Forum zu stellen ist, das wir letztes Jahr schon einmal auf das Comeback gesetzt haben und es erst jetzt den anscheint macht, das man mit einer größeren Wahrscheinlichkeit rechnen kann, das ein Comeback ins Haus steht. Sieht man heute einmal die große Tageswerbung bei Yahoo, und bei vielen anderen www's zum neuen Windows Phone, dann bekommt man große Lust dieses Comeback auch auf Anlegerseite zu celebrieren. Denn der Alleingang von Apple alle mit einem Smartphone glücklich zu machen ist sicher genauso utopie, wie auch zu denken Nokia bekommt es nie mehr gebacken ein Handy, achne Smartphone der Zukunft zu produzieren. Ich denke vom Niveau diesen Jahresanfangs kann man guten gewissens als Anleger den 2.Anlauf eines Comebackversuches abwarten.

Von Analysten und deren gestocherere im "Zahlenbrei" "Glaskugel" und und und .. mal abgesehen, schätze ich die weitere Entwicklung als kontinuierlich nach oben ausgerichtet ein, und mit Windows Phone zu Windows PC Betriebssystemen, mag die integrietät ebefalls durch Apps und Syncronisierung der Medienwelten, einen neuen Aspekt in den Vorteilen der Nutzung von Nokia Phones gewähren.

Ich freue mich also auf ein 2012 mit Nokia !!

Die Diskussion ist hiermit eröffnet, und pro und contra sind gewünscht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  
64719 Postings ausgeblendet.

11 Postings, 588 Tage BumalaLöschung

 
  
    #64721
27.12.17 15:31

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 28.12.17 14:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 

2576 Postings, 3559 Tage XL10@Bumala

 
  
    #64722
27.12.17 17:51
Dann würde ich an deiner Stelle schnell short gehen! Ist für dich doch anscheinend ne sichere Wette. Wären immerhin 25% Gewinn!  

2576 Postings, 3559 Tage XL10Löschung

 
  
    #64723
02.01.18 05:28

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.01.18 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2576 Postings, 3559 Tage XL10Abwärtstrend

 
  
    #64724
05.01.18 09:24
Selten so einen hartnäckigen Abwärtstrend gesehen! Bildet sich scheinbar ein kleines Doppelkopf bei ca. 4,04 Euro. Wird wohl bald wieder unter 4 Euro rutschen. Wir brauchen substanzielle News!  

316 Postings, 1775 Tage hasenzahn22XL 10

 
  
    #64725
1
05.01.18 09:36
ruhig bleiben... ich bin hier mit wirklich sehr viel Geld eingestiegen, bei 4,10 Euro und das mache ich nur, wenn ich 100 Prozent überzeugt bin. Ich habe die Aktie/das Unternehmen vorher ca. 12 Monate beobachtet und mich riesig über den großen Rücksetzer letzten Monat gefreut und sofort rein! Nokia kann sich - ähnlich wie Infineon oder Sixt es getan haben - locker verdoppeln, verdreifachen und noch mehr! Ich rechne damit, dass Nokia Ende 2019 über 10 steht!

Meine Meinung!  

11 Postings, 588 Tage Bumala100% sicher?

 
  
    #64726
05.01.18 10:16
zu ihrer Nokia Analyse sei gesagt, das diese nicht unbedingt falsch sein muss..., sie sollten nur noch den Zeitrahmen/fenster berücksichtigen bevor
analysiertes eintreffen könnte. Solange die Telekom Wirtschaft nicht in Neue Netzwerke investieren wird, wird es auch nichts mit ihrer Zukunftsaussicht auf
Verdoppelung der Kurse bei Nokia, noch lebt der Laden in erster Linie von Lizenzeinnahmen ect.pp. Ich sehe für die nächsten Monate bis zu einem Jahr keine wesentliche
Substanzerhöhung und somit auch keine höheren Kurse. Auch ich bin, leider, in diesem Wert investiert, habe mich mich durch den Kurssturz leider verleiten lassen.
Hauptsächlich aber durch die Hochstufungen der gemeinten Fachanalysten der Banken..., ? 6,-/6,50 die wieder mal bewiesen haben, das sie wie alle nichts genaues
Wissen können nur ahnen.  

215 Postings, 4374 Tage kai100Ehrlich gesagt

 
  
    #64727
05.01.18 12:54
gebe ich nichts auf die Analysten, da dies ja nicht objektiv analysieren, sondern subjektiv ihre Ziele verfolgen.

Bei Nokia sehe ich, subjektiv, gute Chancen auf eine Erholung, da, objektiv, letztes Jahr Lizenzzahlungen in dreistelliger Millionenhöhe geflossen sind, die sich schon in Q4 abbilden werden (siehe Meldungen von Nokia).

D.h., subjektiv, das ich in den Q4 Zahlen am 1.2.2018 schon sehr  gute Zahlen erwarte. Ebenfalls sollten darin auch die Umstrukturierungsbelastungen wegfallen.

Mal sehen was dann die Analysten schreiben, besonders die, die sich jetzt bei den Kursen schon eingedeckt haben ;-)

Kein Handlungshinweis, nur meine Meinung  

2576 Postings, 3559 Tage XL10@hasenzahn

 
  
    #64728
05.01.18 15:02
Ich bin ebenfalls  mit sehr Geld drin. Aber zu einem Kurs von 5,05 Euro.  

801 Postings, 297 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #64729
05.01.18 19:55
Heuer werden die 5G Lizenzen Versteigert.
Denke das dann der Wettlauf der Anbieter beginnt.
5G wird Kunden Treiber - da wird NOKIA profitieren.
Für mich ein sicheres B&H Aktie.

Möchte aber noch mal erinnern das NOKIA Operative schon schwarze Zahlen schreibt.  

440 Postings, 2859 Tage oh kanada@hasenzahn Optimismus

 
  
    #64730
07.01.18 14:06
jeder kann sich auch mal irren...
Er hat nicht begründet, warum es nun steil aufwärts gehen soll. SEIN Einstieg, egal mit welcher Summe, ist kein Indiz für einen Anstieg. Und auch eine 12-monatige Beobachtung der Aktie nicht. Hoffen wir mal trotzdem.  

231 Postings, 572 Tage MyDAX@bumala

 
  
    #64731
1
07.01.18 14:48
" Ich sehe für die nächsten Monate bis zu einem Jahr keine wesentliche
Substanzerhöhung und somit auch keine höheren Kurse."

4G wird kommen und neue Investitionen in die Netze mit sich führen.
Davon sollte auch NOK profitieren, das Unternehmen ist schließlich kein kleiner Nischenanbieter.
NOK gibt Milliarden für Forschung und Enwicklung aus.
Spätestens zur Jahresmitte wird das Ergebnis für 2018 bereits wieder uninteressant sein und der Fokus wird sich auf 2019 richten. Die Märkte antizipieren schon immer die Zukunft.
MMn werden wir in 2018 bereits wieder höhere Kurse zu verzeichnen als aktuell aufgerufen.
Da die Glaskugel trotz ständiiger Beschwerden immer noch in Reparatur ist sind Kurziele nicht exakt zu benennen.  :)  

215 Postings, 4374 Tage kai100Wie in 64727 geschrieben

 
  
    #64732
08.01.18 18:17
Kommen die ersten ?Spezialisten? jetzt schon
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=120511  

2576 Postings, 3559 Tage XL10Zum verzweifeln!

 
  
    #64733
10.01.18 11:43
Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln!

Kann den Kursverlauf nicht ganz nachvollziehen. Kaum kommt eine kleine Erholung, wird den nächsten oder übernächsten Tag wieder alles abverkauft. Sind scheinbar nur Anleger mit mega kurzen Anlegehorizont drin.  

241 Postings, 2357 Tage G.MetzelIdee

 
  
    #64734
4
10.01.18 12:43
Einfach mit einer mehr oder weniger fadenscheinigen Begründung die Nokchain aufsetzen und den Nokcoin bringen ---> Kursverdopplung.

Würde (leider) sogar funktionieren.  

316 Postings, 1775 Tage hasenzahn22XL10

 
  
    #64735
10.01.18 14:03
wie schon geschrieben sehe ich Nokia in 2-3 Jahren bei mindestens 8 Euro, sogar mehr... siehe Sixt... Nokia ist genial meiner Meinung nach... mach dir keine Sorgen!!  

2576 Postings, 3559 Tage XL10Goldman Sachs

 
  
    #64736
18.01.18 08:46
Die Herabstufung von GS sorgt für die Wiederaufnahme des Abwärtstrendes....Wahnsinn  

11 Postings, 588 Tage BumalaBevor...,

 
  
    #64737
18.01.18 11:12
Noia die gewünschten ? 8,00 erreicht hat der Hase keine Zähne mehr...!
Es ist eine Patentbude und wird auch so bewertet, sonst würde ja der
Kurs nicht jeden Tag ein Stückchen der ? 1,00 näher kommen..! Eine
Erholung sehe ich und andere Anleger nicht überhaupt nicht.  

801 Postings, 297 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #64738
18.01.18 12:05
Kurzfristig ist nicht viel zu gewinnen.
ABER
Klare long investion für mich.

Gründe schon mehr mals Erwähnt.

Zeit ist der Faktor den man Mitbringen muss.

Wurde bei FACC, GZP, Fabasoft belacht vor

Wenb der Netzausbau beginnt & dieser kimmt so sicher wie das Armen im Gebet -dan kokommt die Aktie.

Daun ärgern sich wieder alle, die jetzt nicht Investiert haben.

Operativ ist NOKIA schon wieder in schwarzen Zahlen.

Man muss jetzt Investieren - was Morgen gebraucht wird.
Warren Buffet  

241 Postings, 2357 Tage G.MetzelZwei andere Aktien dieser

 
  
    #64739
18.01.18 13:01
"wenn-wir-nur-lange-genug-warten"-Sorte habe ich schon mit GE und InBev im Depot. Da Zeit bekanntlich auch eine Form von Geld ist, lohnt sich das für mich nur bedingt. Warum soll ich einen Anlagehorizont von Jahren mitbringen, nur um dann vielleicht (!) wieder mal 6 Euro zu sehen, wenn es einen ganzen Aktienmarkt voller wesentlich besser performender Alternativen gibt?  

19525 Postings, 2154 Tage Otternase@LASKler Wenn also kurzfristig nix zu holen ist

 
  
    #64740
1
18.01.18 13:30

... und Du das weißt: warum schaust Du nicht nach einer Aktie, bei der die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Gewinne höher ist?

Später kannst Du ja noch immer kaufen. Dass der Nokia Kurs sich nicht innerhalb von Tagen verdoppeln wird, dürfte sehr wahrscheinlich sein.

Wenn der Kurs sich denn wirklich nach oben bewegen sollte. Wenn er weiter nachgibt, wirst Du kurzfristig mit etwas Glück woanders Gewinne einfahren UND wenn Nokia zwischenzeitig nachgibt auch noch keinen Buchverlust einfahren. Vielleicht findest Du ja bessere Einstiegskurse vor?

Das Prinzip Hoffnung macht m.E. nur Sinn, wenn die Großinvestoren das mittragen, und davon kann m.E. bei Nokia (siehe Chart) kaum die Rede sein.

So aber läuft man Gefahr auf Godot zu warten - und währenddessen stetig wachsende Miese zu machen.  

231 Postings, 572 Tage MyDAX@Otternase

 
  
    #64741
18.01.18 15:40
Der Beitrag ist in seiner Hauprichtung natürlich richtig. Wer kurzfristige Gewinne erzielen will setzt auf relative Stärke oder Momentum oder wie man das auch immer bezeichnen mag.
Wer dann nur auf eine oder zwei oder drei Aktien setzt sollte nervenschonenderweise nicht in
abgestürzte Werte investieren da die Warterei auf eine Erholung oftmals länger dauert als ursprünglich erwartet. Solche Aktien sind nur für "Hartgesottene" interessant die nicht täglich das Auf und Ab verfolgen. Ein Depot mit mehreren Papieren sollte mMn so strukturiert sein dass die Aktien mit einem starken etablierten Trend in der Überzahl sind.
Bei den "fallen angels" darauf zu spekulieren dass man den Tiefstkurs erwischt, das hat doch noch nie funktioniert. Und wenn dann doch, dann hat man eben auch mal Glück gehabt.
Eine Novo Nordisk etwa vor einem Jahr war auch nicht gerade beliebt und es dauerte so einige Zeit bis sie wieder ins Laufen kam. Aber wer die damalige Überverkauftsituation zu Kursen von 31, 32 oder 33 genutzt hat kann sich über stattliche Gewinne heute freuen. Freilich musste man ein Jahr oder länger darauf warten.
Ob das bei NOK auch der Fall sein wird, man wird es sehen. No risk, no fun!  

106741 Postings, 1300 Tage youmake222Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie

 
  
    #64742
18.01.18 21:52
Die Analysten von Goldman Sachs ziehen die Kaufempfehlung für die Aktien von Nokia zurück. Das neue Rating für die Papiere der Finnen lautet ?neu...
 

215 Postings, 4374 Tage kai100Ich glaube

 
  
    #64743
18.01.18 22:26
Das wir bei den kommenden Zahlen am 1. Februar schon eine positive Überraschung erleben werden.
Warum?
Zum ersten einen die Lizenzeinnahmen im letzen Quartal und zum anderen die eingegangenen Supportaufträge.
Die Lizenzeinnahmen gehen definitiv in das Quartal ein, bei den Supportaufträgen bin ich mir nicht sicher.

Daraus nähre ich meine Hoffnung. Ist ja nicht mehr lang hin und dann werden wir sehen ob wir nicht ganz so lange warten müssen um eine Trendwende zu sehen.
5G Umrüstung der Netzwerke sehe ich eher als langfristigen Add-on  

801 Postings, 297 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #64744
18.01.18 23:36
Viel hin und her macht Tasche leer ...

Nokia wird nicht Insolvenz gehen
Dividende über Sparbuch
Erhebliches Potential


What else :-)  

5 Postings, 109 Tage Eierkopp5G nimmt Fahrt auf ...

 
  
    #64745
19.01.18 17:36
Nokia erhält ersten offiziellen 5G-Auftrag - Kunde ist der größte japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT DoCoMo - IT-Times
TOKIO (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia hat seine erste offizielle Order für die Ausrüstung eines neuen 5G-Mobilfunknetzes erhalten. Der Auftraggeber kommt aus Japan.
Nokia erhält ersten offiziellen 5G-Auftrag - Kunde ist der größte japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT DoCoMo  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben