Investor 2012 - virtuell erfolgreich traden

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 14.01.13 11:04
eröffnet am: 01.01.12 20:10 von: fliege77 Anzahl Beiträge: 569
neuester Beitrag: 14.01.13 11:04 von: fliege77 Leser gesamt: 19503
davon Heute: 9
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Investor 2012 - virtuell erfolgreich traden

 
  
    #1
23
01.01.12 20:10
Frohes neuese Jahr den Ariva-Usern

Ich bin wieder dabei, kann eigentlich nur besser werden als 2011. Meine erste Teilnahme war ein Desaster. Durch den globalen Börsensturz ging es vielen hier genauso.

Ich habe mir schon mal die Teilnehmerliste durchgeschaut und habe festgestellt das anscheinend viele die Regeln nicht kennen. Zahlreiche User haben Aktien geordert die unter dem Mindestpreis von 3€ liegen. Tja, die haben wohl nicht aufgepasst.
Viele angemeldete Teilnehmer haben noch nicht geordert, das hat letztes Jahr auch die Rangliste erheblich beeinflusst.

Aufgefallen ist mir, das nur 10 Trades pro Monat möglich sind. Das soll wohl anscheinend das ausufernde kaufen/verkaufen einiger User verhindern. Durch das unbegrenzte Traden ist auch Altus der Gewinner 2011 geworden. Mal sehen, wie er sich diesmal schlägt.

Ist auch jemand dabei, der sein Ariva-Depot real nachbildet?
Auf welche Signale sollte man achten um rechtzeitig zu verkaufen?
Stimmen die Grüchte, das die Kurse noch tiefer fallen als 2009?
Wie wichtig ist eigentlich die Charttechnik? Bisher immer ignoriert!

danke für Antworten

fliege

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 14.01.13 15:20
Aktion: Thread geschlossen
Kommentar: Investorspiel 2012 abgeschlossen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
543 Postings ausgeblendet.

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Löschung

 
  
    #545
1
06.12.12 15:03

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 07.12.12 10:31
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

223 Postings, 661 Tage ksuFonds Frankfurt

 
  
    #546
1
07.12.12 11:27
wird im Investorspiel demnächst zugelassen sein, allerdings als normaler und nicht als Realtime-Handelsplatz.

Viele Grüße
ksu  

3804 Postings, 2215 Tage heisanksu - danke!

 
  
    #547
2
07.12.12 11:31
@ fliege, warum die löschung von post 545? das hier ist doch nen forum, wo man sich unterhält!
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

30642 Postings, 2634 Tage Kroniosheisan: guggst Du...

 
  
    #548
1
07.12.12 21:03
auf Wunsch des Verfassers :-)...

ma allgemein... jaja... den Service bietet Ariva auch... man kann nicht nur missliebige Postings melden... sondern auch eigene, die dann evtl. nich so gut waren...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

6683 Postings, 1282 Tage fliege77#543, hallo heisan

 
  
    #549
2
14.12.12 18:20
was soll ich dazu schreiben?

Ok, die Idee von oesterwitz ist gut. Statt Aktien, das Depot in ein Fonddepot verwandeln. Den dazugehörigen Thread hat er auch schon eröffnet.
Wer jedoch ebenfalls ein Investordepot für Aktien haben will, müßte ein neues Depot anlegen - geht nur über einer neuen ID, soweit ich weiß, erlaubt.  

3804 Postings, 2215 Tage heisanhallo fliesche77

 
  
    #550
2
20.12.12 09:04

ich muss sagen, durch den einsatz der ariva-mitarbeiterin ksu hat sich die betreuung der trader/investor-spiele stark verbessert!

eure / deine vorschläge sind ja zum teil ordentlich eingeflossen in den 2013-er relaunch des spiels!

Diese drei folgenden Verbesserungen / Änderungen sagen mir am meisten zu und entsprechen auch dem Anlageziel "Investor"

"...

•Die Marktkapitalisierung muss mindestens 100 Millionen Euro betragen.

•Die 3-Euro-Grenze entfällt.

•Pro Wertpapier und Handelsplatz ist nur eine aktive Order möglich.

..."

-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

312 Postings, 600 Tage bernileinDie Änderung

 
  
    #551
20.12.12 09:08
zum Investor 2013 ist wie erwartet ein Schuss in die falsche Richtung. Na,ja wer daran teilnimmt ist mit den Neuerungen einverstanden und wer nicht damit einverstanden,
der...... Aber auf jeden gibt es einen neuen Gewinner, die Zettel-Aktien sind weg. :-)  

3804 Postings, 2215 Tage heisan@ 549

 
  
    #552
20.12.12 09:12
"...müßte ein neues Depot anlegen - geht nur über einer neuen ID, soweit ich weiß, erlaubt. ..."

das anlegen einer zusätzlichen id für ein zusätzliches depot halte ich für grenzwertig und würde ich persönlich nicht wollen!

man kann ja unter dem menupunkt

http://www.ariva.de/depot/

mehrere eigene depots (watchlist, depot, tranaktionsdepot) anlegen, die kann man ja, wenn man es wünscht, "öffentlich" schalten. Was man leider nicht hat, ist das der Wettkampf untereinander um die Platzierung durch Gewinne/Verluste im Depot.
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

6683 Postings, 1282 Tage fliege77hallo ksu

 
  
    #553
1
20.12.12 11:56
ich begrüße die Änderungen. Man wird sehen, wie sie sich in der "Praxis" bewähren werden.
Eine Frage hätte ich:
- Georderte Stückzahl < Gehandelte Stückzahl.

Wenn ich im Investor 300 Aktien von Firma "abc" ordere, wird diese Order auch dann ausgeführt, wenn die real umgesetzte Stückzahl höher ist?  

6683 Postings, 1282 Tage fliege77heisan

 
  
    #554
2
20.12.12 12:22
colea hatte mit der ID robbe666 ein weiteres Investordepot laufe. Es gab/gibt noch mindestens 2 weitere User die ein Investordepot haben. Die Namen sind mir entfallen, entdeckt man ja eher durch Zufall.

Auf Anfrage hatte ly mir mal mitgeteilt, solange man mit der anderen ID nur an Börsenspielen teilnimmt, wird das toleriert.  

3804 Postings, 2215 Tage heisanund bekam ...

 
  
    #556
1
20.12.12 14:55
... die selbe antwort : "solange man mit der anderen ID nur an Börsenspielen teilnimmt, wird das toleriert"
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

312 Postings, 600 Tage bernilein#553

 
  
    #557
20.12.12 15:22
rutsch ja nicht aus :-)  

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Mühsame Jagd nach Rendite

 
  
    #558
2
21.12.12 11:32
Mühsame Jagd nach Rendite: 2013 wird ein schwieriges Jahr für Geldanleger - Alexander S. Friedman - FOCUS Online - Nachrichten
Auch im nächsten Jahr dürften das Wachstum der Weltwirtschaft schwach und die Zinsen niedrig bleiben. Auf was Anleger achten müssen, erklärt Alexander S. Friedman, Global Chief Investment Officer der UBS Wealth Management, in einem Gastkommentar.
Mittwoch, 19.12.2012
Auszüge:

Die Hauptrolle im Jahr 2012 spielten die Notenbanken, die ihr instrumentelles Repertoire erneut voll ausschöpften und mit einer Reihe unkonventioneller Maßnahmen die Finanzkrise entschärften und das Wachstum stützten.

Die längerfristigen Folgen dieser Aktionen der Notenbanken sind zwar ungewiss. Doch die kurzfristigen Folgen sind klar – eine massive Kontraktion der Renditen der „sichersten“ Anlagen. Im laufenden Jahr sanken die Renditen zehnjähriger US-Staatsanleihen auf den niedrigsten Stand seit Bestehen der Aufzeichnungen im Jahr 1790.

Wie sieht die Welt 2013 aus?
Unser Basisszenario für 2013 geht davon aus, dass sich die Weltwirtschaft weiter leicht erholen wird, wenngleich das Wachstum unter dem Trend bleiben wird und 2013 bei drei Prozent liegen dürfte, gegenüber 2,5 Prozent in diesem Jahr.

Die Euro-Zone – von der Rezession zur Stagnation
In der Euro-Zone dürfte die Unsicherheit im Zusammenhang mit der Schuldenkrise, der staatlichen Sparpolitik und den weitreichenden Entschuldungsmaßnahmen anhalten. Deshalb wird das Wachstum 2013 voraussichtlich nur knapp positiv ausfallen, eine Rezession sollte aber vermieden werden können. Deutschland wird auch in Zukunft der stärkste Konjunkturmotor in der Region bleiben. Das Wachstum dürfte allerdings aufgrund des schwachen externen Umfelds knapp unter ein Prozent liegen. Den Großteil der positiven Entwicklung im gesamten Euroraum wird jedoch wahrscheinlich eine der schwächsten Wirtschaften des Jahres 2012 beisteuern, nämlich Italien, da das Land die härtesten Sparmaßnahmen hinter sich haben dürfte.

Die deutschen Wählerinnen und Wähler lehnen direkte Transferzahlungen ab. Folglich rechnen wir nicht mit weitreichenden neuen Maßnahmen, um die Schuldenkrise vor den Wahlen in Deutschland im September 2013 entschlossen anzugehen. Mit anderen Worten: Die Politiker dürften noch etwas länger für eine Strategie des „Durchwurstelns“ sein

In den Schwellenländern dürfte das Wachstum 2013 insgesamt stärker ausfallen. Das Wachstum Brasiliens sollte sich auf rund drei bis vier Prozent mehr als verdoppeln, während Indien 2013 einen Wachstumsschub von 5,5 in diesem auf 6,5 Prozent im nächsten Jahr erleben wird. Russland dürfte sein aktuelles Wachstum von nahezu 3,5 Prozent im nächsten Jahr wiederholen können. Die Inflation wird voraussichtlich gering bleiben, da die Energie- und Nahrungsmittelpreise unseres Erachtens weniger Druck auf die Inflation ausüben werden. Diese Konjunkturfaktoren sowie die attraktiven Bewertungen werden die Schwellenmarktaktien auch 2013 stützen.

Positionierung für 2013.................weiterlesen:
...
Mühsame Jagd nach Rendite: 2013 wird ein schwieriges Jahr für Geldanleger - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/gastkolumnen/...ger_aid_882253.html  

223 Postings, 661 Tage ksuHallo zusammen

 
  
    #559
21.12.12 21:16

heisan hat geschrieben:
"ich muss sagen, durch den einsatz der ariva-mitarbeiterin ksu hat sich die betreuung der trader/investor-spiele stark verbessert!"

Vielen Dank, ich werde weiterhin mein Bestes geben!

fliege77 hat geschrieben:
"ich begrüße die Änderungen. Man wird sehen, wie sie sich in der "Praxis" bewähren werden.
Eine Frage hätte ich:
- Georderte Stückzahl < Gehandelte Stückzahl.
Wenn  ich im Investor 300 Aktien von Firma "abc" ordere, wird diese Order  auch dann ausgeführt, wenn die real umgesetzte Stückzahl höher ist?"

Ich bin auch gespannt, wie es sich in der Praxis bewährt.
Zur Frage: Es heißt ja "kleiner gehandelte Stückzahl". Also würde die Order ausgeführt.

Zu den Doppel-Ids im Spiel:
Das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Einerseits habt ihr recht, andererseits könnte man  mit verschiedenen Ids auch verschiedene Strategien verfolgen, was ja nicht schlecht ist.

Die Welt scheint ja nun doch nicht unterzugehen, also auf gute Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

Viele Grüße
ksu

 

6258 Postings, 2004 Tage faster@spiele

 
  
    #560
1
27.12.12 15:07
ich habe bis jetzt immer gerne bei den traderspielen mitgemacht, und bedanke mich hier mal bei allen, die mit ihrer arbeit, und mit ihrem zeiteinsatz diese spiele möglich gemacht, und vor allem fast reibungslos möglich gemacht haben.

und zum fast reibungslos, wenn dividenden (ltd) nicht berücksichtigt werden, bei wem kann man da nachfragen?

und eine frage, es gibt immer wieder probleme mit etwas exotischeren wertpapieren, wenn diese nicht so regelmässig gehandelt werden. ich habe nun versucht, das zu umgehen, indem ich mehrere selten gehandelte papiere buche, nur, ariva erlaubt das nicht (das 20% limit). könnte man das nicht so modifizieren, dass man nur bereits gekaufte wertpapiere berücksichtigt? wenn ich zum beispiel mehrere 3x kupfer bears ordere, weil ich davon ausgehe, das jpm den kupferpreis pflegt, und ich damit rechne, dass ich nur eins davon bekomme (seltener handel) dann sollte das möglich sein, diese etfs werden ja sehr selten gehandelt. und sowie einer der orders erfüllt ist, sollten alle anderen gesperrt werden (damit wäre die 20% regel erfüllt, aber man könnte leichter an seltene papiere kommen).

und allen "spielern" schöne und gesunde feiertage, grins.
-----------
"ein silber panda oder ein silber kookaburra kann die welt verbessern, grins" crasht jpm

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Mmmmhhhh???

 
  
    #561
2
27.12.12 20:00

gibt nun mal nur 20% auf alles  :-)

:hmm:

 

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Investor Abschlußprotokoll: Million verfehlt

 
  
    #562
4
30.12.12 14:39
König Altus, Ritter der Investorenrunde hat wie im letzte Jahr mit Schwert und Lanze seinen Thron verteidigt.
http://www.ariva.de/depot/ranking.m?type_id=90&ranking=1

Dabei verwies er die 5 "Prinzen", die auszogen um ihn das Fürchten zu lehren und an seinem Thron zu rütteln auf ihre Plätze. Sie scheiterten an seiner innovativen Burgverteidigung.

Leider reichten diesmal die Steuereinnahmen aus seinem Königreich nicht aus und er  verfehlte die Million.
http://www.ariva.de/depot/private/chart.m?depot_id=565919
Im nächsten Jahr nimmt er deshalb nicht mehr an den Ritterlichen Investor –Tunier teil. Und tritt ab.

Der neue Träger  von Excalibur wird daher bis zum Finale 2013  Guinevere– Spitzname Katjuscha – sein. Obwohl Platz 8,
http://www.ariva.de/depot/private/chart.m?depot_id=566566
hat sie ohne Hexerei (Nachahmer), mit Köpfchen würdig den 2ten Platz erobert.

Der heimliche Sieger der Investorenrunde, Merlin, obwohl Platz 10 – Spitzname Scent – hat es mit Zauberei  geschafft, ohne Verlustverkäufe,
http://www.ariva.de/depot/private/transactions.m?depot_id=566977
virtuell den 3 Platz zu belegen.

Lancelot -  StellaNoa123 – hat mit den wenigsten Kauf/Verkaufs-Orders immerhin den 4. Platz belegt.
http://www.ariva.de/depot/private/transactions.m?depot_id=569198
Da König Altus die Investorenrunde verlässt um die 5-6 Nachahmer-Prinzen zu jagen, bekommt Lancelot den Auftrag Guinevere bei Laune zu halten.  
Angehängte Grafik:
fechten.gif
fechten.gif

6683 Postings, 1282 Tage fliege77Ziel verfehlt

 
  
    #563
4
30.12.12 14:57

war wohl nix unter den ersten 1000 Teilnehmern zu landen, bzw. im Plus zu schließen. Immerhin war ich besser als im letzten Jahr. Wunderschön anzusehen, ist auch der stabile Abwärtstrend - einfach nur hipp. :-)

Chart

Bei Kursrückgängen und den damit verbundenen Sinken im Ranking, verleitet diese Konstellation das verkaufen der jeweiligen Position um den weiteren Absturz zu vermeiden. Normalerweise verkaufe ich real nicht bei einem Minus von 15-20% sondern bleibe investiert und kaufe ggf. nach. Diese Konsolidierungen sind ja an der Börse normal.

Dieses virtuelle Investieren verleitet also einem dazu, völlig A-typisch zu handeln. Man rutscht ungerne im Ranking ab. Mein realer Anlagehorizont liegt dagegen bei 2 jahren. Ständig wie im Investor die Postion wg. Minus nach 2-3 Wochen zu verkaufen ist nicht mein Ding.

Der Kursverlauf vom letzten Jahr, teilweise auch vernachlässigt

Chart

 

223 Postings, 661 Tage ksuWir gratulieren dem Sieger!

 
  
    #564
8
03.01.13 15:26

Herzlichen Glückwunsch


an den Investor 2012 altus, der sich wieder einmal an die Spitze gearbeitet hat.






Als kleines Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz halten wir für den Sieger eine Überraschung bereit.
Viel Spaß damit :-)


-----------
Mit besten Grüßen aus Kiel
Euer ARIVA.DE-Team

6683 Postings, 1282 Tage fliege77was könnte die Überraschung wohl sein?

 
  
    #565
3
03.01.13 23:36
Ein 10% Anteil an der Ariva AG?

Auch wenn mein Post #562 nicht wie eine Gratulation aussieht, sollte aber als eine angesehen werden.
Hab ich aber nett verpackt als Rittergeschichte.
:-)  

6683 Postings, 1282 Tage fliege77ksu - Investorthread 2013

 
  
    #566
1
03.01.13 23:45
Für alle die am neuen Investor 2013 teilnehmen und ihn noch nicht gefunden haben, können hier
http://www.ariva.de/forum/Investor-2013-der-offizielle-Thread-474423
ihre Probleme schildern.
ksu war mit der Threaderöffnung für den Investor 2013 leider schneller als ich.  :-)

Mir hat's jedenfalls Spass gemacht als Teilnehmer selber ein Thread zu führen und zu gestalten auch wenn es für mich wie im letzten Jahr kein Platz an der Sonne gab.

Hier wäre dann wohl Threadende, oder??  :-))  
Angehängte Grafik:
fliege_das_meerschwein.jpg
fliege_das_meerschwein.jpg

223 Postings, 661 Tage ksuÜberraschung und Thread

 
  
    #567
3
04.01.13 08:49
Die Überraschung ist bestellt, es ist nur eine kleine Aufmerksamkeit. Wenn sie angekommen ist kann ich ja verraten, was es ist.

@fliege: Am Investor 2013-Thread kannst du doch trotzdem mitgestalten wie bisher, da spricht nichts dagegen.

Süßes Bild mit dem Meerschweinchen. Ich habe selbst drei Stück davon. Auch dir Rittergeschichte fand ich sehr nett, ich bin da leider nichts so einfallsreich.

Viele Grüße
ksu  

223 Postings, 661 Tage ksuPreis 2012

 
  
    #568
2
14.01.13 10:47
Hallo zusammen,

wie gesagt, es sollte nur eine kleine Aufmerksamkeit sein, hauptsächlich geht es ja ums Sammeln von Erfahrungen und Freude am Spiel.

Gegeben hat es eine "Börsianer Glückstorte":
http://www.cartoon-it-shop.de/Boersianer-Glueckstorte.html

Viele Grüße
ksu  

6683 Postings, 1282 Tage fliege77#568, steht auf der Torte Jochen drauf ??

 
  
    #569
1
14.01.13 11:04

 

Wenn ich mal den Investor gewinne, dann kaufe ich mich mit dem Gewinn ein dutzend Torten

:-)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: finale, Herr klug - schlau, sleepless13