Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 376 4551
Talk 286 2207
Börse 62 1580
Hot-Stocks 28 764
DAX 9 377

Investments in Fracking Unternehmen

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 18.06.13 10:24
eröffnet am: 21.01.13 18:20 von: CD04 Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 18.06.13 10:24 von: Jack Sparro. Leser gesamt: 2995
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

3943 Postings, 912 Tage CD04Investments in Fracking Unternehmen

 
  
    #1
3
21.01.13 18:20
Umweltschädlich contra Zukunftsinvestition.

Nach einer geleakten Studie bei SPON liegt offensichtlich sehr viel Potential in diesem Markt, ein Grund etwas genauer hinzuschauen...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...kommen-der-usa-a-878157.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
41 Postings ausgeblendet.

3943 Postings, 912 Tage CD04#42

 
  
    #43
03.02.13 14:27

3943 Postings, 912 Tage CD04Fracking for State Dollars

 
  
    #44
03.02.13 14:31

3943 Postings, 912 Tage CD04Und wiedermal News von CR direkt

 
  
    #47
05.02.13 14:29

3943 Postings, 912 Tage CD04Wie erwartet

 
  
    #48
06.02.13 04:40
haben wir auf Tagesbasis nun das Septemberhoch überschritten. Nach 1-2-3 dürfte es nun weiter aufwärts gehen.
Jetzt ist Platz bis zum Mai 2012 Hoch, bei knapp über 90 USD. Im Anschluss nur noch dass März 2012 Hoch, bei ca. 95 USD.
Sollte sich ein Zwischentief ausbilden, ist dies für den Positionsausbau überlegenswert.

Persönlich rechne ich eher mit einem direkten Test der 90 mit evtl. Abpraller. Gehen wir durch die 90 durch, wird es im direkten Angriff auf die 95 sicherlich schwer. Fundamental werden wird von den bevorstehenden Zahlen des 4. Quartal am 27.02. eine entsprechende Bewegung erhalten.

Chart und historische Zahlen sprechen weiterhin nur für eine Richtung. Es bleibt weiterhin ein high-risky Investment, aber darin liegen auch die Chancen.  

2867 Postings, 2019 Tage thomasd22fracking

 
  
    #49
1
06.02.13 05:25
ist das aller letzte. in so etwas würde ich nie investieren, geld hin oder her. es gibt tausende unternehmen, die sinnvolleres machen und auch chancen bieten.  

3943 Postings, 912 Tage CD04thomasd

 
  
    #50
1
06.02.13 06:10
steht dir ja auch frei...

Die Fakten sind bekannt. Ob ich es persönlich richtig finde steht ebenfalls nicht zur Diskussion.

Letztlich ist es so, dass es mit oder ohne mein Investment gemacht werden wird. Der Mensch macht die Erde an jeder Ecke kaputt, da ist Fracking nur ein weiteres Mosaikstein - seien es die Quecksilberorgien in China, die Blei- und Bauxitarbeiten in Brasilien, die Erdölkatastrophen rund um den Globus. Von radioaktiven Endlagern eines jeden energiehungrigen Landes mal ganz abgesehen. Du kannst ja mal googeln mit welchen Chemikalien Gold und andere Edelmetalle geschürft werden, da schert sich nur keiner drum. Oder noch besser, geb bei Wikipedia mal "Majak" als Suchbegriff ein - ein radioaktiver zubetonierter See inkl. absinkenden Grundwasserspiegel (!!) interessiert weltweit auch niemanden mehr... Auch mit der Rüstungsindustrie kann gehandelt werden, Kriege werden es - mit oder ohne Trade - ganz sicher nicht weniger...

Letztlich wird es enden wie seinerzeit auf den Osterinseln, weil der Mensch nicht dazulernt und Geschichte sich wiederholt.

Die Welt ist so wie sie ist und ich werde mit und in ihr leben müssen. Es ist eine ethische Frage, ob man sowas handelt oder nicht und damit jedem selber überlassen.  

3943 Postings, 912 Tage CD04Das ist doch mal eine Meldung...

 
  
    #52
06.02.13 17:30

3943 Postings, 912 Tage CD04Übersicht

 
  
    #54
06.02.13 18:36
sehr steile Trendlinie, 2 Unterstützungszonen, zudem gestern über oBB und bisher heute auch. Wenn es keine pullback-Kerze heute geben sollte, wird es die nächsten Tage wohl am Band weiter hochlaufen. Bedauerlicherweise begrenzt es die Ausbruchsmöglichkeiten - Gut Ding will Weile haben...  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_continentalresourcesok.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_continentalresourcesok.png

3943 Postings, 912 Tage CD04Übergeordnet

 
  
    #55
06.02.13 18:42
extrem bullishes Bild, bereits 2 Widerstände überwunden, die nach oben gekreuzten Bänder wurden zuletzt von mir schon erwähnt, aktuell zeigt alles nach oben. Vor uns noch die zwei Althochs - darüber gibt es Höhenluft...  
Angehängte Grafik:
chart_year_continentalresourcesok.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_continentalresourcesok.png

3943 Postings, 912 Tage CD04Ergänzung

 
  
    #56
06.02.13 18:44
sollte der Kurs an einer der beiden Zonen abprallen, besteht Pullbackchance bis zur Dezemberaufwärtslinie. In diesem Fall würde sich ein aufsteigendes Dreieck bilden, mit hoher Wahrscheinlichkeit nach oben.  

2867 Postings, 2019 Tage thomasd22CD04

 
  
    #57
1
06.02.13 20:28
irgendwo muss man ja mal anfangen. wenn jeder sagt, dass es die anderen sowieso machen wird sich auch nie was ändern. man kann doch nicht etwas schlechtes mit etwas anderem schlechten rechtfertigen. ich weiß, dass die gold- bzw. edelmetallgewinnung auch ne riesen sauerei ist. dass fracking von klugen köpfen unterstützt wird, wie obama oder anderen heilsbringern, zeigt nur wie dumm und kurzsichtig menschen tatsächlich sind. dem muss man sich aber nicht noch anschließen, wenn man die wahl hat.  

3943 Postings, 912 Tage CD04die Börsen Bravo

 
  
    #58
1
07.02.13 15:00

2867 Postings, 2019 Tage thomasd22Börsen Bravo

 
  
    #59
1
07.02.13 17:38
ist genau die richtige bezeichung ;-)  

3943 Postings, 912 Tage CD04nun

 
  
    #60
08.02.13 15:49

3943 Postings, 912 Tage CD04Tagesschau

 
  
    #62
09.02.13 12:42

3943 Postings, 912 Tage CD04Eine Revolution sucht Renditen

 
  
    #63
09.02.13 12:46

3943 Postings, 912 Tage CD04The Economist

 
  
    #64
09.02.13 12:49

3943 Postings, 912 Tage CD04weekly

 
  
    #66
1
09.02.13 16:16
 
Angehängte Grafik:
chart_year_continentalresourcesok.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_continentalresourcesok.png

6 Postings, 430 Tage Jack SparrowUmwelt

 
  
    #67
18.06.13 10:24

zum Thema Umwelt:
wahrscheinlich schadet Fracking zwar der Umwelt, aber was sind die Alternativen?
Ich finde es ethisch jetzt nicht schlechter als z.B. Atomkraft oder Kohlebergbau (die Kohle verpestet, in Kraftwerken verfeuert, auch die Umwelt)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben