Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 61 120
Talk 54 93
Börse 5 22
Hot-Stocks 2 5
Rohstoffe 2 5

Intershop könnte 2007 die Überraschung des Jahres

Seite 1 von 106
neuester Beitrag: 31.10.14 18:18
eröffnet am: 05.12.06 21:31 von: acker Anzahl Beiträge: 2646
neuester Beitrag: 31.10.14 18:18 von: Tradernumbe. Leser gesamt: 224979
davon Heute: 11
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  

5115 Postings, 3218 Tage ackerIntershop könnte 2007 die Überraschung des Jahres

 
  
    #1
24
05.12.06 21:31
werden! Seit dem Hoch im April von 3,80 Euro konsolidiert Intershop. Die laufende Bodenbildung könnte in den nächsten Wochen zum Abschluss kommen. Der mittelfristige Abwärtstrend wurde bereits gebrochen. Auch fundamental könnte seit dem Börsengang in 2007 endlich ein Gewinn gemeldet werden. Durch den Einstieg ins Full-Service Geschäft dürften deutliche Umsatzanstiege geschaffen werden. Charttechnisch ergibt sich nun bei einem Schlusskurs über 1,56 Euro ein erstes Kaufsignal!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
2620 Postings ausgeblendet.

3472 Postings, 1763 Tage paioneerkurzarbeit...

 
  
    #2622
03.09.14 11:19
immer ein probates mittel, cash zu generieren. man sollte aber auch organisch (verkauf & service) wachsen und nicht nur mit dem rotstift herumfuchteln...  

3472 Postings, 1763 Tage paioneerlink...

 
  
    #2623
03.09.14 11:20
Kurzarbeit für 100 Intershop-Beschäftigte | heise online
Der Software-Hersteller reagiert mit der Kurzarbeit für ein Fünftel seiner Belegschaft auf seine jüngsten Geschäftsprobleme.
 

71958 Postings, 5345 Tage Katjuschamir ein Rätsel wieso Intershop kein Pennystock ist

 
  
    #2624
09.09.14 14:46
Ich glaub das Unternehmen bzw. die Aktie profitiert immernoch vom großen Namen, obwohl man seit etlichen jahren nur enttäuscht und das Eigenkapital stetig sinkt. Dürfte wohl am Jahresende nur noch bei 16-18 Mio ? liegen. Dazu weiter verluste und kein Ende in Sicht. Selbst wenn man in 2016 vielleicht mal 5% Ebit-Marge im best case erreicht, wäre man beim aktuellen Börsenwert fair gepreist.
Mir echt ein Rätsel wieso der Kurs noch über 1 ? steht.  

486 Postings, 2487 Tage Tradernumberoneweil Du keine Ahnung hast...:-)

 
  
    #2625
09.09.14 16:18

71958 Postings, 5345 Tage Katjuschasagte ich ja schon. :)

 
  
    #2626
09.09.14 17:33

3472 Postings, 1763 Tage paioneerkat...

 
  
    #2627
09.09.14 19:12
1.) börse = zukunft
2.) übernahmefantasie
3.) laufende umstrukturierung vom dienstleister zum produktunternehmen
4.) licht am ende des tunnels
5.) ...

mir fällt es ehrlich gesagt auch ziemlich schwer an den turnaround zu glauben, aber bevor keine insolvenz angemeldet ist, bleibt die hoffnung. die software ist ausgezeichnet, man hat es nur versäumt sie gewinnbringend an frau und mann zu bringen. die kunden intershops sind keine kmu's. da sind schon hochkaräter vertreten, die auf die software schwören. ohne positives ebit, können sie sich ihre kundenliste jedoch auf toilettenpapier drucken...  

1032 Postings, 1728 Tage RoyalFlasch70Soll ich noch was sagen!

 
  
    #2628
09.09.14 21:48
Ich wart bis 1 Euro,vorher sollen se andere abziehen ,kommt ne Kapitalerhöhung wirds zu 1 Euro sein.

Der Sparheimer Lutter  

25 Postings, 52 Tage aktioleerISH abwärts?

 
  
    #2629
2
10.09.14 12:39
ISH eine sehr fragile Gesellschaft.
Wohin die Reise geht ist schwer einzuschätzen.
Die Managementfähigkeiten sind unterirdisch und das schon in der x-ten Generation.
Die sind einfach zu ignorant und verprassen Vertrauen in einem sehr dynamischen aber auch zukunfträchtigen Markt.
Die  Aktionäre bezahlen Lerneffekte des Managements, zuletzt auch  unter Zwang durch die Kapitalverweigerung.
Hier muss die Personalie sich ändern. Aber da es enge Verpflechtungen zw. Vorstand und Aufsichtsrat gibt, stehen die Chansen eher schlecht.
Und dann ist noch die unklare Position, weil  nicht bekannt, des größten Anteileigners e-bay.
Ein kleiner Lichtblick Frank Fischer.

aktioleer

 

5018 Postings, 1013 Tage DonacieHabe Geduld

 
  
    #2630
19.09.14 22:40
genauso wie die Intershop Direktoren...........obwohl die nur etwas Kleingeld rein werfen. 2,50 sehe ich auf Jahresfrist realistisch!  

3472 Postings, 1763 Tage paioneerdonacie...

 
  
    #2631
21.09.14 11:20
100% auf jahresfrist (hoffe du meinst wenigstens 12 monate und nicht bis jahresende) ist schon sehr ambitioniert und leicht in die tastatur gefingert. mich würde brennend interessieren, wie du darauf kommst, das würde dieser aussage ein wenig mehr gehalt verleihen...  

1032 Postings, 1728 Tage RoyalFlasch70Ein Traum

 
  
    #2632
21.09.14 12:03
2,50 Euro ist momentan lächerlich bei einer drohenden Kapitalerhöhung,Q.3 nochmal Verlust,vielleicht hilft die Kurzarbeit die 2 Jahre zuspät kommt.

 

29 Postings, 231 Tage bigzockerder Laden ist am Ende

 
  
    #2633
26.09.14 13:31
nur Verluste umd falsche Versprechungen ...  

29 Postings, 231 Tage bigzockeraus die Maus

 
  
    #2634
29.09.14 14:07

3472 Postings, 1763 Tage paioneerna ja, schaun mer mal...

 
  
    #2635
01.10.14 09:10
verkauf aus der not geboren oder wirklich ein strategischer schritt. wer glaubt dieser bude noch...
Intershop verkauft Online-Marketing-Agentur SoQuero an blueSummit - Intershop Communications AG
Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat mit Wirkung zum 30. September 2014 ?
 

3472 Postings, 1763 Tage paioneerdas kommt davon,...

 
  
    #2636
01.10.14 12:01
wenn man das vertrauen der anleger über jahre hinweg verspielt hat.

absturz
        absturz
                 absturz...
 

376 Postings, 557 Tage roxxikanWitzig finde ich die Aussage..

 
  
    #2637
2
01.10.14 15:02
über den Veräußerungspreis wurde stillschwiegen vereinbart.
So hätte kann Intershop auch gänzlich auf die Mitteilung verzichten, denn eine kompetente Aussage ist hier Fehlanzeige.  

486 Postings, 2487 Tage Tradernumberoneleider hast Du recht.

 
  
    #2638
02.10.14 14:53
Auch diese Finanzmarktkommunikation ist wieder einmal vorn "Arsch" und nicht aussagekräftig!

Da sie die wichtigste Info (noch) nicht veröffentlicht haben, bleiben sie Insider und dürften m.E. auch selbst nicht kaufen. Klassisches Eigentor.  

5018 Postings, 1013 Tage DonacieMein Vertrauen

 
  
    #2639
02.10.14 20:41
haben sie auch nicht mehr...........obwohl der Deal durch aus mit beiderseitigen Stillschweigen des Kaufpreises abgeschlossen wurde. (Was nicht unüblich ist)  

5018 Postings, 1013 Tage DonacieErklärung #2639

 
  
    #2640
02.10.14 23:49
Kaufpreis .......Stillschweigen vereinbart: Die kaufende Firma will sein niedrigen oder auch überteuerten Kaufpreis nicht preis geben (siehe Bsp.getgoods) und der Verkäufer will noch das rettende Ufer erreichen und hofft das sich bis zum Ufer die Wellen noch legen
 

25 Postings, 52 Tage aktioleerDas Handelsblatt schrieb

 
  
    #2641
1
29.10.14 12:25
Das Handelsblatt schreibt heute, dass ISH e-bay loswerden will.
So offen sich ISH zu Veränderungen in der Aktionärsstruktur noch nie geäußert.
Fakt ist, sollte ein Neuer einsteigen der das Unternehmen operativ und strategisch mit trägt,
geht hier die Post ab. Die Beseitigung der Giftpille e-bay wäre wie ein Befreiungsschlag.

aktioleer  

3472 Postings, 1763 Tage paioneeraktioleer...

 
  
    #2642
29.10.14 13:03
es wäre zumind. wieder eine chance, den in der versenkung verschwundenen neue markt highflyer zu reanimieren. es ist zwar bisher noch niemanden gelungen, die türmler nachhaltig in den schwarzen zahlen zu etablieren, aber mit ebay am bein, wäre das wohl sowieso nie möglich. so bleibt uns/mir zum wiederholten male die hoffnung auf bessere zeiten und einen kurs, bei welchem man dieses loooooooongterminvest, doch noch versöhnlich zum abschluss bringen könnte...  

25 Postings, 52 Tage aktioleerpaioneer..

 
  
    #2643
29.10.14 13:22
ich frage mich trotzdem was wohl diesen übervorsichtigen Vorstand dazu gebracht hat, sich  
jetzt mit der Meldung rauszutrauen. Entweder hat ? am Sonntag was aufgewärmt oder da ist
was im Busche. Es kann nicht im Sinne eines Übernehmers sein, den Kurs anzuheben. Es
sei denn die Sache ist schon rund oder hier macht man eine offene Offerte an die
schlangestehenden Investoren.
Na dann bleiben wir mal schön neugierig

aktioleer
   

25 Postings, 52 Tage aktioleer...es könnte sich was tun

 
  
    #2644
31.10.14 11:44
Der Gedanke ist verführerisch dass Axion, die auch Klageinitiator waren, die Anteile von e-bay
übernehmen. Macht Sinn, dass man e-bay mit der Klage unter Druck setzt, die Anteile über-
nimmt und dann von der Kursexplosion profitiert. Vielleicht war das von Anfang an deren
Strategie. Warum sollte sonst so eine neue, kleine Beteiligung einen Mitaktionär angreifen.  
Der Vorstand bekennt sich mit seiner Aussage dann schon mal zum künftigen
Grossaktionär. Passt auch zum Bild.

aktioleer  

3472 Postings, 1763 Tage paioneerdie steigenden umsätze sind in jedem fall...

 
  
    #2645
31.10.14 15:30
augenscheinlich. wie auch immer dies zu interpretieren ist und wo es uns hinführen wird. den weg in nördliche gefilde, würde ich jedoch bevorzugen.  

486 Postings, 2487 Tage Tradernumberonenächsten Mittwoch wissen wir vll mehr...

 
  
    #2646
31.10.14 18:18
...dann gibts mal wieder eine umfassende Erläuterung seitens ISH zum q3...

...irgendwann müssen die halt auch mal liefern und positiv überraschen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben