Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 4 29
Börse 3 19
Talk 1 8
Devisen 0 5
Rohstoffe 1 4

Intershop Communications - Investment-Chance 2.0

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 10.08.17 10:26
eröffnet am: 19.02.12 00:19 von: TRADINGSU. Anzahl Beiträge: 416
neuester Beitrag: 10.08.17 10:26 von: paioneer Leser gesamt: 69680
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

32 Postings, 2013 Tage TRADINGSUPPORT.Intershop Communications - Investment-Chance 2.0

 
  
    #1
3
19.02.12 00:19
Wer kennt ihn nicht mehr, den NEUEN MARKT der Jahre 1997 bis ca. 2001.

Und doch scheint es nach dem Verschwinden des Neuen Marktes für alle die, die ihn und seine Chancen verpasst haben eine 2.te Chance auf ein Top Investment zu geben.

Die 100 Eur oder gar 110 Euro in dieser Aktie werden wir wahrscheinlich so schnell nicht wieder sehen, auch wird der Anstieg dahin nicht wie damals in der Zeit des Neuen Marktes mit seinen fulminanten Kursexplosionen innerhalb von 6 oder 12 Monaten.

Der Turnaround scheint geschafft, man ist wieder wer, auch wenn eher derzeit noch unspektakulär im Hintergrund ohne großes Medieninteresse.

Große Marktplayer haben sich strategisch positioniert und es ist anhand des Charts zu erkennen, das nachwievor strategisches Interesse an diesem Wert besteht.

Die Ergebnisse der letzten Quartale und Jahresabschlüsse weisen positive Zhalen aus bei einem Stabilen Wachstum um die 20%.

Bei genauer Betrachtung und Recherche sieht es nach der grössten Turnaround und Strategischen Wachstums Story der nächsten 5-10 Jahre aus.

Ein Aufwärtstrend ist etabliert, bei Kursrückgängen scheinen strategische Investoren zuzugreifen.

Betrachtet man bei genauer Recherche die Details, kommt man zu folgender feststellung:

Intershop ist mittlerweile ein TOP Unternehmen, das definitiv der Player in und bei Web 2.0 und Web 3.0 sein wird.  Es ist definitiv eine Konzentration der Großkunden auf "Qualität" und "Standardisierung" erkennbar - und das ist mit den Lösungen von Intershop gegeben.

So wie SAP ein "Standard" im betriebswirtschaftlichen Umfeld darstellt, können die Lösungen von Intershop Communication zum "Standard" der Internet-Onlineshop-Welt gerade bei den Großkunden avancieren und befindet sich auf dem besten Weg dahin.


Aufgrund der Entwicklung sind Zielkurse auf Sicht von 1 Jahr bei ca. 3,60-4,30 EUR ohne Probleme denkbar. bei höhrem Wachstum als 20% sind Kurse oberhalb der 5 EUR schon auf Sicht von 1-2 Jahren durchaus möglich, da die Börse die Zukunft bewertet.

Auf Sicht von 5-10 Jahren kann bei stabilen Wachstum auch ein Kursbereich um die 15 EUR oder mehr als realistisch eingeschätzt werden.

Kursrückgänge , auch kurzfristiger Natur, sind damit als Chance zu betrachten und eher ein Glücksfall.

Das derzeitige Wachstum beträgt ca. 20% p.a.  - man kann hierbei nur hoffen, das aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt wurde, denn Wachstum muss integriert werden und zu schnelles Wachstum führt zu Situationen, wie wir sie bei Neuer Markt und Web 1.0 gesehen haben. Das "managen" des Wachstums ist somit die neue Herausforderung bei der zuunft von Intershop Communications.

Anhand der zuletzt vorgelegten Geschäftszahlen kann man sagen: Der "Turnaround" ist definitiv geschafft.

Weitere Gründe:
Intershop stellt wegen Auftragsvolumen Mitarbeiter ein.  

GSI Commerce hat in 21.06.2011 Intershop Communication Aktien gekauft und besitzt laut Web-Recherche jetzt ca. 26% der Aktien

EBAY wiederum hat GSI Commerce am 21.07.2011 für 2,4 Mrd. USD gekauft.
Somit ist EBAY mittlerweile grösster Einzelaktionär von Intershop Communication.

GSI Commerce hat nach eigenen Aussagen wiederum mindestens 180 bekannte Großkunden und max. ca. 500 große Kunden (z.B. Levi Strauss, Adidas u.a. mehr findet man bei entsprechender Internetrecherche) , die derzeit mit den unterschiedlichsten  Software-Systemen arbeiten.
Es liegt nahe, das GSI Commerce versuchen wird, diese 500 Big Player des Online Business schrittweise auf Intershop Communication Lösungen umzustellen - so daß am Ende nur noch eine Softwarelösung existiert.  

Links dazu:

eBay kauft GSI Commerce  
http://www.computerwoche.de/netzwerke/web/2368583/  


eBay wird grösster Intershop-Aktionär
http://www.golem.de/1106/84374.html  

eBay kauft sich bei Software-Spezialisten Intershop ein
http://diepresse.com/home/wirtschaft/...i-SoftwareFirma-Intershop-ein

eBay erhöht die Beteiligung an Intershop
http://www.finanzwirtschafter.de/...hoht-die-beteiligung-an-intershop

Übernahme von GSI Commerce durch eBay kommt diese Woche zum Abschluss
Gepostet am 15 Jun 2011 in News bei eBay
http://www.onlinemarktplatz.de/21505/...zum-abschluss/comment-page-1/

GSI Commerce:
http://de.wikipedia.org/wiki/GSI_Commerce


Mehr durch Recherche bei GOOGLE ... und auf einschlägigen Seiten zum Thema

Investoren sollten auf Jahre hinaus immer wieder mit positiven Überraschungen rechnen können.




Hinweis: Dies ist keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung, sondern stellt die persönliche Meinung dar.  
Angehängte Grafik:
ish20120219.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
ish20120219.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
390 Postings ausgeblendet.

2195 Postings, 1118 Tage perrieraktienexperte lol paioneer

 
  
    #392
16.06.17 13:04
&aeterna + paion spezialist looool
würdest du bitte intershop nicht interflopp nennen!?!
danke
 

196 Postings, 4235 Tage winkelsj@ perrier

 
  
    #393
16.06.17 15:17
Danke für die Aufforderung an paioneer. Seine unflätigen Aüßerungen gehören einfach nicht in ein sachliches Forum!  

787 Postings, 3512 Tage Tradernumberoneseit Wochen kennt der Kurs nur eine

 
  
    #394
06.07.17 06:53
Richtung und hier still ruht der See.

Kommt denn gar keine Freude auf? Zumal Intershop doch erst am Anfang steht.  

5162 Postings, 2788 Tage paioneertrader...

 
  
    #395
1
06.07.17 14:24
du bist und bleibst ein witzbold...;=))

darfst gern bei 5 euro (satire off) mal wieder nachfragen. an dieser langjährigen seitwärtsbewegung musst du dich schon allein erfreuen oder all jene, welche diese wellen seit jahren mitgeritten sind. für einen longie und der bist du ja ebenfalls, sollte dieser aktienkurs keinerlei grund für ein freudenfest darstellen...aber du warst schon immer ein wenig anders...von dem her, lachen ist gesund...und humor ist, wenn man trotzdem lacht...  

410 Postings, 2972 Tage FinalCountdown...

 
  
    #396
10.07.17 14:39
Heute, mit 5000 Stück rein. Sehe persönlich die Firma auf einem guten Wege. Es darf nun aufwärts gehen. :)

 

5162 Postings, 2788 Tage paioneerfinal...

 
  
    #397
12.07.17 14:29
viel zu früh oder auch zu spät. kannst du drehen und wenden, wie du möchtest. wird wohl eher wieder gegen 1 euro laufen...

eigentlich wie immer, ausser das früher wenigstens die 2 euro mal hypemässig überschritten worden. die zeiten sind nun auch vorbei, da es viel zu gefährlich ist, die teile zu lange zu halten...  

2195 Postings, 1118 Tage perrierLöschung

 
  
    #398
20.07.17 17:38

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.07.17 21:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

5162 Postings, 2788 Tage paioneer;=)) ;=)) ;=)) ;=))

 
  
    #399
20.07.17 21:06
das bringt interflopp nie zustande, so einen turnaround...da geht's seit jahren nur in eine richtung...  
Angehängte Grafik:
aeterna.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
aeterna.jpg

5162 Postings, 2788 Tage paioneertag der wahrheit...

 
  
    #400
25.07.17 23:51
Finanzbericht: INTERSHOP COMMUNICATIONS AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG (6356036) - 24.07.17 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Finanzbericht: INTERSHOP COMMUNICATIONS AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG (6356036) - 24.07.17 - News
einmal mehr wird interflopp sein zahlenwerk präsentieren und einen teil seiner anleger auf's neue beglücken. höchstwahrscheinlich aber nur jene, die short gehen werden...trauerspiel 135. akt...:=((  

5162 Postings, 2788 Tage paioneerna wann kommt denn...

 
  
    #401
27.07.17 09:50
die ergebniswarnung...???? das sieht doch im vorfeld schon wieder ganz ausgezeichnet aus, für die shorter gemeinde....  

2195 Postings, 1118 Tage perrierLöschung

 
  
    #402
01.08.17 11:35

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 01.08.17 15:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2195 Postings, 1118 Tage perriernach meiner sperre

 
  
    #403
01.08.17 12:20
dann 2?
aeterna v........?  

511 Postings, 1077 Tage aktioleervor den Zahlen

 
  
    #404
1
01.08.17 13:20
SHVM hat jetzt ein Jahr das Sagen über den AR. Sie werden sicher keine unmittelbaren
Aufträge in die Firma eingebracht haben, aber an der Strategie wurde schon einiges sichtbar,
das Hoffnung macht. Ob das ausreicht, gegen die Grossen zu bestehen, muss das nächste
halbe Jahr zeigen. Für diese Zahlen bin ich noch gelassen wenn sie moderat, im Rahmen der
Jahresprognose ausfallen. Harte Fakten sollten sich zum Jahresende zeigen.

aktioleer  

2195 Postings, 1118 Tage perrierhebt ab

 
  
    #405
01.08.17 14:56
zahlen unter den erwartungen
kann man knicken
1,80 sehr schön  

511 Postings, 1077 Tage aktioleerEs ist immernoch vor den Zahlen

 
  
    #406
01.08.17 15:13
Heute wird nur spekuliert. Allerdings hat sich das allgemeine Bild bei ISH etwas aufgehellt. Daher
abweichend vom üblichen Kursabfall vor den Zahlen heute mal die Spekulation in die andere
Richtung.

aktioleer  

511 Postings, 1077 Tage aktioleerEs ist immernoch vor den Zahlen

 
  
    #407
01.08.17 15:17
Es wird spekuliert. Allerdings  das Umfeld ISH hat sich leicht aufgehellt. Deshalb geht es diesmal
vor den Zahlen nicht wie üblich abwärts, mal in die andere Richtung.
Morgen wird man sehen ob die diffusen Erwartungen sich bestätigen.

aktioleer  

147 Postings, 2083 Tage robert_langdonIntershop mit guter Neukundenentwicklung

 
  
    #408
02.08.17 08:28

Intershop mit guter Neukundenentwicklung und zweistelligem Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr 2017

DGAP-News: Intershop Communications AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Intershop mit guter Neukundenentwicklung und zweistelligem Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr 2017 02.08.2017 / 08:22 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




- Fokussierung auf Großhandel und Cloud zeigt erste Erfolge - Konzernumsatz steigt um 10 % auf 18,0 Mio. Euro (Vj. 16,3 Mio. Euro) - Positives EBIT in Höhe von 0,2 Mio. Euro (Vj. -1,3 Mio. Euro)

Jena, 2. August 2017 - Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat in den ersten sechs Monaten 2017 einen Umsatzzuwachs im Konzern von 10 % auf 18,0 Mio. Euro verzeichnet. Nach einem starken ersten Quartal bestätigte Intershop den positiven Geschäftstrend und akquirierte insgesamt in den ersten sechs Monaten 2017 mehr als doppelt so viele Neukunden wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, davon zur Hälfte Unternehmen aus dem Großhandel.

Gestützt auf die gute Neukundenentwicklung erhöhten sich die strategisch wichtigen Produktumsätze um 16 % auf 7,6 Mio. Euro. Im Servicebereich stiegen die Erlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6 % auf 10,3 Mio. Euro. Auch in diesem Bereich trugen Neukunden wesentlich zur guten Geschäftsentwicklung bei. Der Anteil der Produktumsätze am Gesamtumsatz stieg von 41 % auf 43 %.

Die Bruttomarge erhöhte sich im Berichtszeitraum auf 50 % (Vorjahr: 46 %). Die im Rahmen des "Lighthouse 2020"-Programms erzielten Kostenreduktionen in administrativen Funktionen wurden wie angekündigt genutzt, um durch zusätzliche Investitionen in Marketing und Vertrieb die Umsetzung des neuen Branchen- und Cloud-Fokus zu beschleunigen. Daraus resultierte ein Anstieg der Kosten in diesem Bereich um 15 % auf 4,2 Mio. Euro. Insgesamt lagen die betrieblichen Aufwendungen (OPEX) mit 8,7 Mio. Euro leicht unter Vorjahresniveau (Vorjahr: 8,8 Mio. Euro).

Intershop erzielte zudem in den ersten sechs Monaten 2017 ein leicht positives operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 0,2 Mio. Euro (Vorjahr: -1,3 Mio. Euro). Die EBIT-Marge lag bei 1 % (Vorjahr: -8 %). Das operative Ergebnis vor Abzug der Abschreibungen (EBITDA) wurde ebenfalls mit 1,4 Mio. Euro deutlich verbessert (Vorjahr: -0,1 Mio. Euro). Das Nettoperiodenergebnis belief sich auf 28 TEUR (Vorjahr: -1,6 Mio. Euro), was einem Ergebnis je Aktie von 0,00 Euro (Vorjahr: -0,05 Euro) entspricht.

Intershop verbuchte im ersten Halbjahr einen deutlich positiven operativen Cashflow in Höhe von 1,8 Mio. Euro (Vorjahr: -1,4 Mio. Euro). Die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten reduzierten sich zum Zwischenbilanzstichtag 30. Juni 2017 durch die planmäßige Tilgung des in 2015 abgeschlossenen Darlehens um 1,0 Mio. Euro auf 2,8 Mio. Euro. Die liquiden Mittel sanken gegenüber Jahresende 2016 geringfügig um 3 % auf 10,6 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote stieg von 59 % auf 60 %. Insgesamt weist Intershop eine solide Vermögens- und Kapitalstruktur auf.

....

weiter:

http://www.finanznachrichten.de/...sten-halbjahr-2017-deutsch-016.htm
 

511 Postings, 1077 Tage aktioleerNach den Zahlen

 
  
    #409
02.08.17 08:47
Mich würde auch das 2. Quartal interessieren. War wohl nicht so gut. Im ersten Qu. gab es
nämlich einen Sondereffekt.   aktioleer  

5162 Postings, 2788 Tage paioneerbisschen besser...

 
  
    #410
1
02.08.17 09:18
aber immer noch weit entfernt von jubelarien...

wie erwartet...  

511 Postings, 1077 Tage aktioleerpaioneer

 
  
    #411
03.08.17 10:38
... besser in Bezug auf was? Das Qu. über das jetzt berichtet wurde war im Umsatz schlechter
als das davor. Wie ich schon schrieb, das Jahresschlussquartal ist für mich Ultimo an eine
Wende zu glauben.
Einen Erklärungsversuch zum Umsatzrückgang hätte ich noch:
Man focussiert sich stark auf die Branche Grosshandel, B2B das hat erstmal nachlassende
Umsätze aus anderen Branchen zur Folge die so schnell nicht kompensiert werden können.
Inwieweit der B2C Markt noch beackert wird ist mir nicht bekannt.
Ich schenke dem Management Glauben wenn gesagt wird, dass viele neue Kunden, vor allem
aus dem Grosshandel gewonnen werden konnten, was Umsatz für das 2. Hlbj. verspricht.

aktioleer
 

5162 Postings, 2788 Tage paioneeraktioleer...

 
  
    #412
03.08.17 12:03
sorry, habe mich missverständlich ausgedrückt. ich hatte ehrlich gesagt mit einem noch schlechteren ergebnis gerechnet. wenn man die nackten fakten gegenvergleicht, müssten wir vom kurs her, eher wieder 1.50 laufen. aber da im kerngeschäft verbesserungen ersichtlich sind, gesteht man wohl dem unternehmen, genau wie du es beschreibst, eine weitere galgenfrist zu.

was bleibt, ist wieder einmal die hoffnung, dass ish2 es doch noch gebacken bekommt. genau wie all die jahre zuvor und dies ist auf dauer absolut zermürbend...  

511 Postings, 1077 Tage aktioleerpaioneer

 
  
    #413
03.08.17 12:53
Ja, die Kurse. Einige Käufer glauben wohl mehr als Andere an den Erfolg.
Ich muß zugestehen, die Anzeichen sind so gut wie seit Jahren nicht mehr.
Eine gewisse Expertise und gestaltende Kraft bringt sicher der aktuelle AR mit. FF hat sich hier
hoch angagiert um genau diese Machtposition aufbauen zu können.
Kommt der Turnaround nachhaltig, wissen wir, kann es mehrere Hundert Prozent nach oben
gehen. Für diese Chanse geht man in dieser vage Phase schon mal in Vorleistung.
Dieses eine Qu. ist dafür nicht maßgebend.
Wahrscheinlich strikt auch SHM an der Passgenauigkeit für eine mögliche Übernahme.
Dafür muss es gar nicht auf der Gewinnseite so groß überzeugen.
Ideals wäre allerdings der Markt erwartet den Turnaround, preißt diesen ein und dann kommt der
Exit von SHM mit Aufschlag. (Schon der Verlustvortrag würde einen satten Aufschlag
rechtfertigen).
Wer das erwartet, kann noch warten.
In dem Sinne     aktioleer
 

5162 Postings, 2788 Tage paioneerabstufung durch first berlin...:=((

 
  
    #414
04.08.17 11:56
aber wie soll man das zahlenwerk auch anders werten...??? es ist und bleibt ein einziges desaster...
zu einem anderen schluss kann man nicht kommen, wenn man es absolut neutral analysiert....
Die Analysten von First Berlin stufen die Aktien von Intershop ab. Bisher lag das Rating auf ?hinzufügen?. In der heutigen Studie fällt das Rati...
 

5162 Postings, 2788 Tage paioneerwo ist denn der terrier...???

 
  
    #415
08.08.17 15:24
bellt nicht mehr so laut und wo sind die angekündigten 2 euro??? ;=)) ;=)) ;=))  

5162 Postings, 2788 Tage paioneertriple top...

 
  
    #416
10.08.17 10:26
ab richtung 1.10...

2 euro ;=)) ;=)) ;=))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben