Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 247 4394
Börse 86 1647
Talk 105 1608
Hot-Stocks 56 1139
DAX 20 335

Inside: THYSSEN

Seite 96 von 221
neuester Beitrag: 16.09.14 14:53
eröffnet am: 05.10.08 12:18 von: cv80 Anzahl Beiträge: 5516
neuester Beitrag: 16.09.14 14:53 von: Camaron1 Leser gesamt: 554985
davon Heute: 313
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 221  Weiter  

2309 Postings, 1028 Tage Aktienmenschalso ansatz: aktives trading

 
  
    #2376
30.10.12 11:48
was bekanntlich bei 95% der marktteilnehmer über kurz oder lang zum totalverlust führt.

wobei ich es jedem gönne, der damit erfolg hat.

trotzdem ist doch die frage erlaubt, was du mit optionen anderer dax-titel, die seit jahresbeginn nicht im minus sind, erst hättest verdienen können.

wa sich damit sagen will, ist, dass wenn man erfolgreich tradet, das underlying überhaupt keine rolle spielt. wer immer regelmäßig die temporären tiefs erwischt und nach einer gegenbewegung verkauft, konnte auch mit Q-Cells, Conergy, Praktiker oder HeidelDruck Geld verdienen.

Ist aber eine Strategie, die null wissen zum underlying benötigt. da braucht man nur 20-30 charts und guckt, wo es entsprechende signale gibt. ne diskussion um Abschreibungen, künftige gewinne etc. ist dazu nicht notwendig.

waru tradest du eigentlich nicht gleich den gesamtmarkt, wenn du dich eh an dessen marken orientierst? die gefahr, dass du wie mit TK nen kompletten underperformer erwischst, hast du dann nicht.  

257 Postings, 1029 Tage TBarthalso ansatz: aktives trading

 
  
    #2377
30.10.12 12:06

Ja, bin zwischenzeitlich ungeduldig geworden :)

"trotzdem ist doch die frage erlaubt, was du mit optionen anderer  dax-titel, die seit jahresbeginn nicht im minus sind, erst hättest  verdienen können."

Diese Frage ist nicht erlaubt, da ein Blick in die Zukunft nicht möglich ist. Hinterher weiß man immer, um wieviel es besser gelaufen wäre, wenn man sich anders entschieden hätte. Oh, wieviel hätte ich jetzt haben können, wenn ich Anfang des Jahres rechtzeitig verkauft hätte, eine Put-Option auf TK bis 12 gehalten hätte, um dann alles sofort in eine Call-Option zu stecken. Die Million wäre sicher drin gewesen!

Aber in einem Punkt hast du recht: ich muss mir auch mal andere Titel wieder ansehen.Ich habe mich tatsächlich zu sehr auf TK eingeschossen. TK ist sicherlich nicht mein Lieblingstitel, aber die Situation ist hier sehr einfach: Wenn Verkäufe erfolgreich, Kursanstieg :-)

 

257 Postings, 1029 Tage TBarthInoxum Deal genehmigt?

 
  
    #2378
2
30.10.12 16:25

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Equinet hat die Aktien von ThyssenKrupp  nach einem Pressebericht über die Genehmigung des Verkaufs von Inoxum  auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 18,00 Euro belassen. Der Markt  habe eine Genehmigung des Verkaufs durch die Europäische Kommission  weitgehend erwartet, so dass eine solche den Kurs nicht sonderlich  treiben sollte, schrieb Analyst Stefan Freudenreich in einer Studie vom  Dienstag. Der Markt sei viel mehr an Neuigkeiten zum Verkauf des  Stahlgeschäfts in Amerika interessiert.

 

Ich finde diesen Pressebericht nicht. Ist hier vielleicht eine vorgefertigte Analyse etwas verfrüht an die Öffentlichkeit gelangt? :-)

 

188 Postings, 1436 Tage Draufgaengerich sage mal

 
  
    #2379
31.10.12 10:30

Die Nachricht wird schon noch kommen...

aber wichtiger ist, das einige Großinvestoren ein paar dicke Aktienpakete gekauft haben...

Die wissen auch meist mehr als wir ;)

 

404 Postings, 755 Tage Camaron1Diese Stimmrechtsmitteilungen

 
  
    #2380
01.11.12 12:36
mit zwei Jahren Verspaetung sind ja wohl ein Druckfehler oder wie?  

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Thyssen, Umweltverbrecher

 
  
    #2381
2
01.11.12 21:12

folgender Artikel zeigt es....

RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Das Stahlwerk von ThyssenKrupp in Brasilien ist von den Umweltbehörden in Rio de Janeiro mit einer Strafe von umgerechnet rund vier Millionen Euro belegt worden. Grund ist ein Graphit-Staubregen, der Anfang der Woche in unmittelbarer Nachbarschaft des Stahlwerks niederging. Die ThyssenKrupp-Tochter 'Companhia Siderúrgica do Atlântico' (CSA) hatte am Mittwoch über den Vorfall selbst informiert. Die Umweltbehörde des Staates Rio de Janeiro ordnete am Donnerstag zusätzlich eine Kompensationsleistung im Umfang von umgerechnet 1,7 Millionen Euro an.

'Meine Geduld mit CSA ist zu Ende', zitierte die staatliche Nachrichtenagentur Agência Brasil Rios regionalen Umweltminister, Carlos Minc. Es ist das dritte Mal, dass ThyssenKrupp wegen Graphitstaub-Emissionen belangt wird. Der 'Silberregen' wurde auf Straßen in etwa zwei Kilometer Entfernung vom Stahlwerk im Nachbarort Santa Cruz registriert. CSA entschuldigte sich für die Störung. Der Staub sei von einem Lagerort durch starke Windböen in die Luft gewirbelt worden. Das zum Verkauf stehende Werk war bereits 2010 und 2011 wegen Graphit-Niederschlägen mit Millionenstrafen belegt worden.

 

Wer soll so einen Dreck kaufen ? Wenn die ständig Probleme haben .

 

Normal gehören die eingesperrt !

 

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Verkauf vom Edelstahlwerk ??

 
  
    #2382
1
01.11.12 21:15

ist noch nicht abgesgnet.

Erst Mitte November kommt die Entscheidung der EU-Kommisssion.

Auch hier sehe ich schwarz für Thyssen, ich sagte ja bereits, selbst

für so einen " kleinen " Verkauf stellen die sich zu blöde an.

Was erst bei grösseren Verkäufen?

Sind unfähige Idioten !

 

257 Postings, 1029 Tage TBarthThyssenKrupp erhält Milliarden-Auftrag in den USA

 
  
    #2383
1
02.11.12 11:42

ESSEN (dpa-AFX) - Der Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp(ThyssenKrupp)  baut zwei große Düngemittelanlagen in den USA. Die Großaufträge haben  ein Volumen von mehr als einer Milliarde Euro, wie das Unternehmen am  Freitag in Essen mitteilte. Auftraggeber ist der Düngemittelhersteller  CF Industries. "Damit stärken wir die Marktposition des Anlagenbaus von  ThyssenKrupp auch in Nordamerika", sagte Nordamerika-Chef Torsten  Gessner. ThyssenKrupp wertete den Auftrag als Beleg dafür, dass der  forcierte Ausbau des Technologiegeschäfts sich auszahlt.

 

 

13396 Postings, 2765 Tage cv80TBarth

 
  
    #2384
02.11.12 11:49
war schneller ... ! ;-)
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 2765 Tage cv80Hier

 
  
    #2385
02.11.12 12:35
Pahl's Senf ....

http://www.moneymoney.de/2012110215591/moneymoney/...are-favorit.html



-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

404 Postings, 755 Tage Camaron1Wer hoert denn auf sowas?

 
  
    #2386
2
02.11.12 12:50

1046 Postings, 1136 Tage RoyalFlush...

 
  
    #2387
02.11.12 14:21

also ich bin fast 50 prozent im plus mit thyssen.hab allerdings vor 2-3monaten geschrieben als der kurs richting 11 euro ging.bin aber tage vorher bei 13 eingestiegen.

da war von 5 euro die rede bei thyssen:)))

nunja...bin dann mal wieder weg.

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Düngemittelanlage bauen die jetzt.....

 
  
    #2388
02.11.12 18:45

hört sich ja zu Anfangs immer ganz gut an .

Aber warscheinlich werden die auch wieder hier

zu blöde sein ordentliche Anlagen zu bauen.

Siehe brasilianische Werke.

Thyssen ist und bleibt ein einzigartiges Versagerpack,

welches man weltweit kein 2.mal findet.

 

257 Postings, 1029 Tage TBarthLöschung

 
  
    #2389
1
02.11.12 20:33

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 03.11.12 13:39
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Bei diesem hohen Daxstand

 
  
    #2390
1
02.11.12 22:16

müsste Thyssen mindestens um die 30 Euro notieren.

Was aber jetzt wenn der Dax zurückkommt auf

unter 6000 ?

Dann wird Thyssen sicherlich um die 6 Euro kosten.

 

356 Postings, 5196 Tage DonrobertoLöschung

 
  
    #2391
02.11.12 22:24

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.11.12 13:24
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung - erneut - Mod.bed. Erhöhung der Auszeit

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Donroberto,

 
  
    #2392
03.11.12 12:25

vieleicht könnten Sie in Zukunft sonnvollere Beiträge liefern.

Wir MItglieder würden uns freuen.

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Sehr geehrter Herr TBarth

 
  
    #2393
03.11.12 15:49

vielleicht könnten Sie in Zukunft Abstand nehmen mich

zu beleidigen. Danke.

 

257 Postings, 1029 Tage TBarth@drahnoel

 
  
    #2394
1
03.11.12 18:24

Nur weil du eine Nachricht mit positiven Motiv negativ auffasst, heißt das noch lange nicht, dass der Tatbestand einer Beleidigung erfüllt ist. Denn meine Empfehlung, therapeutische Hilfe wegen deines krankhaften Drangs zur Ehrverletzung anderer Personen in Anspruch zu nehmen, war durchaus ernst gemeint und sollte keine Angstreaktion auslösen. Es tut mir leid, wenn meine Empfehlung falsch aufgenommen wurde. Ich entschuldige mich hiermit.

 

586 Postings, 1044 Tage drahnoel0Neue Woche, neues Glück

 
  
    #2395
1
04.11.12 20:43

ist genau wie in der Lotterie zu spielen, wenn man Aktien

von Thyssen besitzt.

Quasi reine Glücksache wenn man da gewinnt, denn

Fundamental sind die so gut wie nichts Wert.



Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 05.11.12 10:45
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegens einer Doppel-ID - von Markus1960.

 

13396 Postings, 2765 Tage cv80Fundamental

 
  
    #2396
04.11.12 20:47
nix wert?

drahnoel - bist Du in TK investiert?

Wenn ja würde ich an Deiner STelle schleunighst verkaufen, bevor Dein o.g. Kursziel nahe 0 (fundamental nix wert) erreicht wird! ....
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

188 Postings, 1436 Tage DraufgaengerAktienmensch

 
  
    #2397
05.11.12 09:42

ich habe Thyssenaktien seit Juni!!! und habe jede Menge plus gemacht...

Wirfst du bitte mal einen Blick auf den Chart?? wie kann man so viel unsinn labern...

Thyssen sind zur Zeit die einzigen Daxaktien mit Explosionspotenzial!! sicherlich kann diese Explosion auch nach unten gehen, aber das ist eben so....

Wer sein Geld sicher anlegen will, holt sich seine 1,8 % bei der BoS ... der Rest geht zocken... und was anderes ist die Börse nicht...

Der eine stellt sich schlauer an, der andere Doofer.... :)

Between... ich kann Windhoff noch als kleine Zockeratie empfehlen... ist auch reines Risiko, aber ich glaube das reizt die meisten hier ;)

 

13396 Postings, 2765 Tage cv80Der Stahlchef

 
  
    #2398
05.11.12 10:15
und das Schienenkartell ...

http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/...-vorstand-1.3056689
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 2765 Tage cv80Anmerkung ...

 
  
    #2399
05.11.12 10:17
Sollten sich hier Beleidigungen etc. häufen, werden bald die ersten User von draußen zuschauen .....

Wer nicht sachlich diskutieren kann und sich nicht an Regeln hält, fliegt raus!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 2765 Tage cv80Im

 
  
    #2400
05.11.12 10:30
übrigen sollen sich auch Dauerbasher und deren Freunde angesprochen fühlen!

Und falls Doppel-Id's entdeckt werden, werden diese umgehen gemeldet und natürlich gesperrt!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

Seite: Zurück 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 221  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben