Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 480 6356
Talk 345 3612
Börse 105 2160
Hot-Stocks 30 584
Rohstoffe 56 472

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 5963
neuester Beitrag: 31.10.14 20:57
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 149072
neuester Beitrag: 31.10.14 20:57 von: farfaraway Leser gesamt: 14124785
davon Heute: 17345
bewertet mit 290 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5961 | 5962 | 5963 | 5963  Weiter  

5866 Postings, 2543 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
290
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5961 | 5962 | 5963 | 5963  Weiter  
149046 Postings ausgeblendet.

1832 Postings, 686 Tage Motzer@pfeifenlümmel

 
  
    #149048
2
31.10.14 20:29
""""Während die Amis, die Japaner und der Draghi mit neuem Geld nur so um sich werfen, versuchen die Russen mit 9,5% Leitzins ihren Rubel im Land zu halten.""""

Russland versucht, den Rubel durch Interventionskäufe zu stützen. Also: Doller verkaufen und damit Rubel einkaufen.

Das ist etwa so, als ob man eine unterbewertete Aktie kauft. Wenn alles gut geht, macht Russland damit ein Riesengeschäft, denn der Rubel wird wieder aufwerten, wenn sich die Lage stabilisiert hat.  

2166 Postings, 2161 Tage hjszWieso

 
  
    #149049
1
31.10.14 20:30
wieso will das JP unbedingt.... vielleicht weil das noch die einzige Einnahmequelle  für kapitalzufuhr ist???? Ich dachte und lese immer es ist alles so gut..... deshalb wird um jeden Dollar gekämpft!!!!
-----------
Na dann...weiter so...

2874 Postings, 2451 Tage hormigadieser badeschaum spammt auch das Board zu

 
  
    #149050
2
31.10.14 20:32
was haben Jäger mit Gold zu tun ??

nur du Quantität zählt, der Rest ist für den Müll  

2166 Postings, 2161 Tage hjszhormiga

 
  
    #149051
3
31.10.14 20:35
von welchen Verlusten redest Du nur beim phys. EM?????
-----------
Na dann...weiter so...

2097 Postings, 4243 Tage badeschaum007@ hormiga:

 
  
    #149052
2
31.10.14 20:35
wenn dein geistig nicht weiter reicht als gold und dollar ?  

3980 Postings, 1622 Tage Trumanshow*

 
  
    #149053
1
31.10.14 20:36
"Das spricht eben für sich" was Ilmen postet. Das hat unterschwellig Hand und Fuß. Schade "das Gold" mit was für einen Sound senkrecht auf die 1000 USD zurast.

Naja egal dann müssen wir optisch den Gürtel enger schnallen oder die Hose wieder hoch ziehen. Ohne Musik läuft es auch so weiter.

Bullische Silberkäufe im Stillen
http://www.goldseiten.de/artikel/...sche-Silberkaeufe-im-Stillen.html

 

2874 Postings, 2451 Tage hormigadann spamm das Talkboard zu

 
  
    #149054
1
31.10.14 20:38
du postest off-topic  

8493 Postings, 3360 Tage Ilmenprivate Raumschiff SpaceShipTwo abgestürzt...

 
  
    #149055
3
31.10.14 20:38

Über 30 Einsätze absolviert

Das private Raumschiff ?SpaceShipTwo? ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic am Freitag mit. Laut dem TV-Sender CNN wurde beim Absturz eine Person getötet und eine weitere schwer verletzt. Der TV-Sender zeigte Bilder mehrerer Wrackteile in der Mojave-Wüste. Das Raumschiff hatte seinen ersten Testflug im Frühjahr 2013 absolviert und war seitdem über 30-mal probeweise im Einsatz. Der britische Milliardär Richard Branson wollte mit dem Raumschiff Privatleute ins All befördern - über 500 sollen sich bereits dafür angemeldet haben.

Lesen Sie mehr ?

-----------
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ

2874 Postings, 2451 Tage hormigahjsz

 
  
    #149056
1
31.10.14 20:38
das war wohl eine rhetorische Frage oder ?  

2166 Postings, 2161 Tage hjszNE

 
  
    #149057
1
31.10.14 20:40
-----------
Na dann...weiter so...

1504 Postings, 2096 Tage Bernd99Süsses oder Saures

 
  
    #149058
3
31.10.14 20:40

Echt starke Halloween-Party heute hier im Forum. Vor allem die Masken und Verkleidungen, einfach köstlich..... ich meine gruuuuselig!!

Naja ,morgen ist der Spaß vorbei und alle haben sich bestimmt wieder lieb ;-)))

smilie_hal_043.gif

 

1026 Postings, 168 Tage pcpanups jetzt bin ich baff

 
  
    #149059
1
31.10.14 20:40
meine Gedanken schon wieder spaeter im Voraus lesen zu koennen.

Alraune wie siehts aus.

Schon was niedergeschrieben extern der Querelen hier?

Nur sone Frage?

Steh ja mehr auf auf die Schweizer AutorEnInnen. Aber offen fuer alles wie immer.

Ein LeserIrren.  

7057 Postings, 1428 Tage charly503Hi Alraune ten

 
  
    #149060
4
31.10.14 20:44
Deine Empfehlung, lesen dann nachdenken und dann einstellen, so in etwa, solltest selbst Du Dir zu Herzen nehmen.

Dein einstellen einer Boardmail ist nicht gewünscht! Sie hat nur in einer privaten Leitung etwas verloren. Quatsch ist allemal, man sollte sich in Boardmails austauschen, nichts ins Board bringen, was persönlich ist.

Hast Du das auch verstanden?? Ich denke nicht. Du möchtest mit der Einstellung das Board darauf aufmerksam machen, das Du etwas in einer Boardmail geschrieben hast!
Schön, was sollen wir damit anfangen?
Sollen wir Dir beipflichten, zustimmen oder ablehnen, was denn? Tut mir leid aber nun nocheinmal, eine Boardmail ist eine verdeckte Botschaft, sonst würde man sie doch gleich hier rein stellen. Sie hiess mal früher auch PM ist ne Weile her, man hat sich dann auf BM geeinigt! Also nicht Privat Mail sondern Boardmail.
Gruß an Dich, nimm's mir nicht übel.  

1026 Postings, 168 Tage pcpanganz vergessen

 
  
    #149061
1
31.10.14 20:44
heute ist alles erlaubt.

Man stirbt schliesslich nur einmal.  

1374 Postings, 836 Tage stahlfaustlol der hjiz

 
  
    #149062
1
31.10.14 20:44
meint wohl 1 unze ist 1 unze

 

845 Postings, 961 Tage Alraune ten Veer@ ilmen - was willst du uns mit dem Satz sagen???

 
  
    #149063
2
31.10.14 20:44

Ilmen: Alraune ten .: @ 20:27 #149046  

"Wenn sie mir reden halten sie gefälligst ihren Mund!!!!!!!"

Jooo..you made my day. Das ist ein gutes Schlusswort für den Abend, zeigt es doch das geistige Niveau was hier mittlerweile vorherrscht. Da denkt man langsam, man wäre in irgendeinem Kiddi-Forum gelandet. Wo wir wieder bei "infantil" wären. Wäre dies ein Sandkasten würdest du mich gleich mit deiner Schippe im Affekt "klatschen" oder wie?

Was juckt es die Eiche wenn die Sau sich daran reibt, sagte mein Grossvater zu sowas immer. Ein erfahrener Jägersmann und lebenserfahrener Weltkriegsveteran. Der wusste wie die Welt läuft. Manches muss man einfach so stehen lassen, sagte er immer. Das lasse ich dann so stehen. Du bist halt wie du bist, jeder nach seinen Möglichkeiten lieber ilmen..

Fürwahr, jeder nach seinen Möglichkeiten, denn schon der Herr sprach das man nachsichtig sein soll mit den geistig einfach strukturierten.  

1374 Postings, 836 Tage stahlfaustscheichts euch illmen charly badeschaum

 
  
    #149064
31.10.14 20:45

76 Postings, 3 Tage 24karatBoardmail

 
  
    #149065
2
31.10.14 20:46
Ist ja echt scharf, der Julian beschimpft mich über Boardmail wie ein Rohrspatz, weil ich etwas gegen die Heilige Alraune gesagt habe!  

2874 Postings, 2451 Tage hormigadu solltest doch endlich arbeiten

 
  
    #149066
31.10.14 20:49
also schleich'di  

2166 Postings, 2161 Tage hjszYoah

 
  
    #149067
31.10.14 20:50
stahlfaust... 1 DB Aktie für 100 E im Herbst 2007 ist heute auch noch 1 DB Aktie halt nur noch 25 Euro und die Besserung ist nicht in Sicht. Und wer phys. EM als spekulative Anlage sieht.... na dann ist es halt Verlust, für andere nicht. Und wie immer..... Verluste, wenn man es so sehen will.... muß man sich auch leisten können!!!!!
-----------
Na dann...weiter so...

10301 Postings, 3524 Tage harcoonCharly, genau genommen

 
  
    #149068
31.10.14 20:50
geht es um das Urheberrecht an einer privaten Boardmail. Wie gesagt, wenn die Verfasserin einer Boardmail der Meinung ist, diese Boardmail könnte von allgemeinem Interesse sein, warum sollte sie diese dann nicht veröffentlichen? Sie ist doch ihr Eigentum.
Also was willst du?  

76 Postings, 3 Tage 24karatBesuch

 
  
    #149069
2
31.10.14 20:50
Hab heute wieder besuch gehabt, von so zwei Zeugen Jehovas Miezen, also die waren echt gut.
Jung hübsch und so.
Na, ja ich hab dann gleich gesagt, bin nicht so christlich, steh auf wilden hemmungslosen Sex u. so.
Die haben auch gesagt sie mögen Sex!
Also, wenn sie mir nen flotten dreier angeboten hätten, dann hätte ich sie rein gelassen.
Also, wenn sie mich reingelassen hätten!  

8493 Postings, 3360 Tage IlmenKrügerrand kostete 15.01.1973 DM 225,00

 
  
    #149070
2
31.10.14 20:52
Nun macht mal schnelle möchte Gold gerne - so wie am 15.1.1973 - einkaufen gehen! Macht Gold schnell billig - redet Gold zu dem runter wie´s der Bauer im Gülle Fass auf seine Wiese ausbringt....Lol.........
-----------
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Angehängte Grafik:
kr__gerrandkostete1973dm225.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
kr__gerrandkostete1973dm225.jpg

845 Postings, 961 Tage Alraune ten Veer??? @ charly ???

 
  
    #149071
1
31.10.14 20:55
Sag mal bist du wirklich so sagen wir mal "einfach"? Oder willst du das nicht verstehen? Ich habe nichts moralisch verwerfliches gemacht, habe nichts eingestellt was das geistige Eigentun anderer ist. Das machst du aber jeden Tag zigfach. Wie ist das mit dem Splitter und dem Balken im eigenen Auge?

Ich wurde via BM angeschrieben und habe eine freundliche aber bestimmte Antwort an einen Parvenü geschickt, der hier im Forum denn "grossen Max" macht, das hat ihn brüskiert und er hat mich im Forum beleidigt und es so dargestellt, das ich ihn belästigt hätte, dabei war es anders herum.

Und genau die Art wie du diese Diskussion mit mir führst ist deine fiese Art, die du generell hier führst und diese Feder mit deiner aufgesetzten höflichen Art tarnst. Das was du gerade machst ist "trolling" pur. Du behauptest eine Halbwahrheit und führst sie solange aus, bis es zur subjektiven Wahrheit wird. Und das du mich massregelst bezüglich denken und dann schreiben ist einfach nur grotesk. Rufe mal dein Profil auf und meines, da hast du Fakten "lieber charly". Da siehst du wo du stehst und ich. Wo wir wieder bei der Eiche und der Sau sind. Nicht rumtrollen, sondern mache es besser, wird dir aber nicht gelingen, in 100 Jahren nicht und 5000000 Postings, wo du beim aktuellen Tempo was du vorlegst keine 5 Jahre brauchst. Da bleiben noch 95. Und auch dann wird das nichts. Peinlich was du da gerade machst.  

3219 Postings, 1388 Tage farfaraway@Akhenate - Deine Alroune?

 
  
    #149072
1
31.10.14 20:57
geht es noch? Wenn schon dann unsere Alraune. Gelle  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5961 | 5962 | 5963 | 5963  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben