Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 49 207
Talk 43 111
Hot-Stocks 2 58
Börse 4 38
Rohstoffe 0 8

Infineon (moderiert)

Seite 1537 von 1705
neuester Beitrag: 22.11.14 10:36
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42623
neuester Beitrag: 22.11.14 10:36 von: hclsf87 Leser gesamt: 3942712
davon Heute: 251
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1535 | 1536 |
| 1538 | 1539 | ... | 1705  Weiter  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrSugar daddy

 
  
    #38401
05.01.13 01:04
Hm, spannender Bericht über NXP.... Duech den Rückzug aus drahtgebundener und drahtloser Kommunikation hat hier Infineon natuerlich nichts entgegenzusetzen (weiss deswegen auch nicht, ob "wildert in infineons revier" eine passende ueberschrift ist....  

13396 Postings, 2831 Tage cv80IFX

 
  
    #38402
1
05.01.13 10:48
scheint irgendwas "gefressen" zu haben! Den dritten Tag in Folge einwandfreie Performance!

Seimeinlicht wird sich schon die Haare raufen! :-P

Vor allem der gestrige Anstieg ab 16:30 Uhr schaut gut aus!

Schönes WE allen!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

12219 Postings, 1846 Tage 1chrLass den ...

 
  
    #38403
1
05.01.13 11:15
... Kerl mal in ruhe. Garnicht lange her, da waren Deine Postings nicht von seinen zu unterscheiden. Und wenn du gegen ihn losziehen willst, dann tu das bitte nicht hier.

Danke.

.... Und: es wird auch mal schlechte wochen geben, das ist hoffentlich allen klar.  

13396 Postings, 2831 Tage cv80Gut

 
  
    #38404
05.01.13 11:17
dass du nicht nachtragend bist! :-P
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

862 Postings, 1935 Tage Kernle@sugar Daddy,1chr

 
  
    #38405
1
06.01.13 10:31
Genau das ist das Problem. Man wird die WLS Anwendungen als Basis für Vernetzung in nahezu allen Bereichen einsetzen. Wie NXP richtig erkannt hat, wird dies ein riesiger Markt im Automotive Bereich werden und zwar das Zentrum. Ich bleibe dabei, der Verkauf von WLS war ein schwerwiegender Managementfehler. Dies wirkt sich bereits jetzt aus im Kleinen, wenn man von dem Umsatzverlust bei den Mobiltelefone aus geht und später im Großen, wenn das Herzstück Automotive angegriffen wird. Wenn hier IFX keine Antwort parat hat, hat IFX die Zukunft verspielt.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrHmmmm

 
  
    #38406
06.01.13 10:42
Du meinst neben Telemetrie und Navigation wird im Auto in Zukunft auch die restliche Vernetzung (Motorsteuerung, Sicherheit, ....) drahtlos abgewickelt werden?  

1358 Postings, 1959 Tage Sugar DaddyGlaub ich nicht..

 
  
    #38407
1
06.01.13 11:17

..würde viel zu anfällig sein und die Autowerkstätten würden sich vor Rückrufaktionen nicht mehr retten können. Die Risiken sind mE viel zu gross wenn man bedenkt das man mit kleinen Fehlern verherende Folgen produzieren könnte. Ein Auto ist kein Handy.

Distanzcontrol und Spurassistenten und sonstiger Schnickschnak, oK.

Aber Hardware? Ich weiss nicht...

Hier noch ein Link, mit lesenswerten Kommentaren:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/...s-vorantreiben-1777064.html

 

862 Postings, 1935 Tage KernleNicht unbedingt,

 
  
    #38408
1
06.01.13 11:21
aber diese Daten werden gesammelt ausgewertet und per Funk an die Werkstatt direkt übertragen. Schon heute werde im LKW Bereich Motordaten, Getriebesteuerungen eigentlich die gesammte Diagnose per Datentransfer sammt  Standort an die Werkstatt übermittelt. Dies setzt eine Kommunikation aller Elektronikbausteine im Bordnetz voraus. Wer hier die Komminikation beherrscht, setzt die Standarts des Bordnetzts als Zentrum. Dementsprechend kann man die Lieferanten rauskegeln, bzw. als Systemlieferant sämmtliche Einbaukomponenten beeinflussen. Anderes Beispiel: NFC ist im Mobilfunkbeteich der nächste große Zukunftsmarkt, es scheint, dass ebenfalls dies an IFX vorbei läuft. So wie es aussieht darf IFX die Grümel bei den Chipkarten bedienen wärend andere den lukrativen Smartphonemarkt beliefern.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrKernle

 
  
    #38409
2
06.01.13 11:51
Ja, das ist die Telemetrie, ich kenn sogar jemanden bei BMW der da arbeitet. Und, ja, infineon hat sich durch den Rückzug aus dem Kommunikationsgeschäft auch von einigen Teile der Telemetrie verabschiedet (allerdings nicht von den Datenquelle, z.b. Dem Controller oder der Security wo widerum NXP ebenso stark ist), und klar, dadurch geht umsatz verloren......

Die frage ist nun, ist dieser umsatzverlust weniger oder mehr profitabel als infineon's organisches wachstum im leitstungshalbleitersegment oder automotivebereich. Und diese frage natuerlich 2x naemlich lang und kursfristig. Ich habe keine antwort. Aber ich hoffe, dass infineon die rendite der verbleibenden geschaeftsfelder weiter ausbaut.

Obs so passiert? Wir werden es gemeinsam sehen.......  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrEigentlich

 
  
    #38410
1
06.01.13 11:56
Sind deine fragen und befuerchtungen durchaus valide und eventuell solltest du erwaegen diese auf der HV zu stellen..... Auch wenn ich mich wirklich ueber diese beitraege freue, kann ich dir leider, abgesehen von meiner persoenlichen meinung, keine befriedigende auskunft geben..... Bin einfach zu weit weg von einer zentralen sicht im moment.  

862 Postings, 1935 Tage KernleDas vertiefen wir

 
  
    #38411
06.01.13 12:13
Bei der 10,50er Feier. Ich denke wir werden diese in München machen, bis dahin bist Du wieder zurück.
Grüße  

1358 Postings, 1959 Tage Sugar DaddyWorum es hier eigentlich geht..

 
  
    #38412
1
06.01.13 12:15

..ist doch, wie stünde Ifx heute mit WLS da. Umsatz ist nicht gleich Gewinn, und wer in vielen Töpfen rührt, braucht viel Energie. Nach meiner bescheidenen Meinung war es gut, sich auf übersichtliche Geschäftsfelder zu konzentrieren und die Energie zu bündeln. Wenn ich mir den Konkurrenzkampf in der WLSsparte so anschaue, wär mir bei dem Gedanken nicht ganz wohl, hier die erforderlichen Margen generieren zu müssen.

Was wäre wenn, bringt einen da leider nicht weiter. Wichtiger ist mE vielmehr, ob der Verkaufserlös der WLSsparte richtig angelegt wird. Und da ist die  leider bis heute, ausser nebulösen Ankündigungen und Verlängerung des Aktienrückkaufs, nicht viel zu erkennen.

Hier sehe ich die Unternehmensführung aktuell gefordert.

 

12219 Postings, 1846 Tage 1chrDazu zwei anmerkungen

 
  
    #38413
06.01.13 12:26
Natürlich muss man sich langfristig auf die profitabelsten Geschäftsfelder konzentrieren, allerdings muss man aufpassen, dass man nicht dabei mittelfristig weniger profitable aber langfristig strategisch wichtige Bereiche aufgibt..... Und das ist bei WLS eben die frage.

Und, infineon hatte bereits mitte 2011 die umsatzverluste von WLS durh organisches wachstum der anderen bereiche wieder aufgefangen, ganz ohne zukauf.

P.s. Die 10,50 feier koennte durchaus noch ende 2013/anfang 2014 passieren.... Da waer ich aber noch in singapur. Moegliecherweise kommt dann schon die naechste zyklische abschwaechung und wir sehen uns dann 2016 bei der zweiten 10,50 feier ;-)  

1358 Postings, 1959 Tage Sugar Daddy10,50 mit oder ohne WLS..

 
  
    #38414
1
06.01.13 12:27

..mir egal.  {^_^}

 

12219 Postings, 1846 Tage 1chr:-)

 
  
    #38415
1
06.01.13 12:30
Ja, fuer die 10 euro marke duerfte die WLS frage erstmal ohne bedeutung sein....  

862 Postings, 1935 Tage KernleEnde 2013

 
  
    #38416
06.01.13 14:09
Na, das nenne ich einen optimistischen Mitarbeiter !!!  

12219 Postings, 1846 Tage 1chr.....

 
  
    #38417
1
07.01.13 00:52
Sollte in diesem quartal das geschaeft wieder anspringen, .... Waers machbar.  

255 Postings, 1596 Tage PolokingHeute ist

 
  
    #38418
07.01.13 08:37
ein schönes Bsp. dass das vorbörsliche Geblänkel nicht immer stimmt. Wir werden nicht mit Kursen in der Region 6,45 bis 6,48 öffnen, sondern im Bereich 6,55 bis 6,60.

Ich platzier noch Knock Out call-Käufe mit Limit (IFX-Kurs bei 6,52) vermut aber nicht einsteigen zu können.

In 23min wissen wir mehr.  

255 Postings, 1596 Tage PolokingAlles klar,

 
  
    #38419
07.01.13 09:07
in dem Fall vertrau ich unserem eigenen Bankprogramm nicht mehr :-/  

9406 Postings, 1588 Tage duftpapst2IFX läuft meist anderst

 
  
    #38420
07.01.13 09:26
als es zu vermuten ist. Eben King of Vola !  

1124 Postings, 1412 Tage AlexK30aktuell hält der Kurs sich an dem

 
  
    #38421
07.01.13 09:30
Geschwätz der Analysten von Merrill Lynch...mal schauen wie lange...  

133 Postings, 2023 Tage aurinWieso?

 
  
    #38422
2
07.01.13 09:30
Hat doch alles geklappt mit deinem Limit. Vielleicht reichts ja für einen kurzen Zock heute? Grundsätzlich würde ich allerdings nicht über dem dicken Gap für long einsteigen. Habe ein Monatslimit bei knapp über 6 Euro gesetzt. Selbst wenn IFX dann nochmal tiefer Luft holen sollte würde ich halt spätestens bei 5,80 weiter verbilligen. Und dann zurücklehnen und das Jahr abwarten. :)

Kurse unter 5 erwarte ich jedenfalls keine mehr bei IFX, höhere Tiefs schaden dem Aufwärtstrend in keinster Weise auch wenn das Geheule dann gleich immer groß ist. Weiter durch die Decke ohne jede Pause würde mir ehrlich gesagt deutlich mehr Kopfschmerzen bereiten.  

936 Postings, 1351 Tage HancockDAX -0,35% und IFX -2,65%

 
  
    #38423
07.01.13 10:13

da stimmt doch was am Verhältnis nicht. Alle aus dem Weihnachststress raus und softort auf Verkaufsmodus ?

 

2902 Postings, 1680 Tage Bafounter sieben Euro

 
  
    #38424
07.01.13 10:43
braucht übers Verkaufen nicht nachdenken.
Ich spekuliere allerdings auf 8,30  

9406 Postings, 1588 Tage duftpapst2spätestens hier

 
  
    #38425
1
07.01.13 11:06
Infineon Technologies AG Hauptversammlung 28.02.13  

werden die analysten wieder neues Futter für die Analysen bekommen !
Bis dahin wird das auf und ab weitergehen !  

Seite: Zurück 1 | ... | 1535 | 1536 |
| 1538 | 1539 | ... | 1705  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: heavymax._cooltrader, Hokuspokus IFX, MeltCoreDaun, Panda123