Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 26 129
Talk 14 77
Börse 9 45
Rohstoffe 1 17
Hot-Stocks 3 7

In Alter investieren ????

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.05.14 19:27
eröffnet am: 11.01.10 21:55 von: garteneidech. Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 14.05.14 19:27 von: M.Minninger Leser gesamt: 6666
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

26 Postings, 1837 Tage garteneidechseIn Alter investieren ????

 
  
    #1
2
11.01.10 21:55
Seit einigen Jahren habe ich immer einige Curanum Aktien in meinem Depot beigemischt. Die Kursrisiken sehe ich niedrig.
Curanum betreibt 68 verschiedene Seniorenheime innerhalb Deutschlands und Österreich.
Die Cronik dieses Unternehmens läßt sich hier nachlesen:
http://www.curanum.de/unternehmen_chronik.asp

Wenn man bedenkt das wir in Deutschland immer älter werden und immer weniger Geburten verzeichnen wird der Pflegenotstand immer weiter vorranschreiten.
Ältere Menschen werden nicht mehr wie in der Nachkriegsgeneration zu Hause gepflegt sondern ins Seniorenheim abgeschoben.
Curanum ist eines der größten Börsendotiertes Unternehmen, es wächst jährlich um einige Einrichtungen.
Eigentlich ein Unternehmen mit enormer Zukunftperspektive.
Hier gehts zu den Quartalsberichten:
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Zahlen-zum-Q3-2009-701009
Ich denke ein sicherer Invest für langfristige Anleger  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
1 Postings ausgeblendet.

3 Postings, 1775 Tage Danniecuranum und Lehman

 
  
    #3
14.04.10 19:23
Auf der Firmenhomepage findet sich bei der Aktionärsstruktur Lehmanbrths. Ist das noch aktuell oder wurde die Homepage nicht akualisiert. Ich dachte Lehman waren gezwungen bei der Insolvenz alle Beteiligungen zu Geld zu machen.  

7197 Postings, 1956 Tage AND1auffällige Umsätze in den letzten Tagen !

 
  
    #4
16.04.10 21:39
habe mir daher gestern mal ein paar Stücke gegönnt.

Gründe für den Kauf: Die Zahlen waren meines Erachtens nicht schlecht (wird auch Dividende gezahlt), eine Gesundheitsaktie (ich steh auf alte Leute *lol*) fehlte noch im Depot, CRV meiner Meinung nach sehr gut, ansehnliches Volumen bzw. aufkommendes Kaufinteresse in den letzten Tagen...irgendwas ist da im Busch. Ich spekuliere jedenfalls auf einen nachhaltigen Ausbruch über die 2,60! Irgendwann wird das Thema "Pflege" schon wieder gespielt ;-)  

8618 Postings, 2228 Tage kalleariInsiderverkaeufe noch weitere

 
  
    #5
06.05.10 20:23
EANS-Stimmrechte: CURANUM AG / Veröffentlichung gemäß § 26  Abs. 1 Satz 1  WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 14 : 01 05.05.10 --------------------------------------------------     Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer    europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.   --------------------------------------------------    Angaben zum Mitteilungspflichtigen:    -----------------------------------    Name:    Lehman Brothers Holdings Inc.  Sitz:    Wilmington/ USA  Staat:   USA    Angaben zum Emittenten:  -----------------------    Name:    CURANUM AG  Adresse: Maximilianstr. 35 c,  80539  München  Sitz:    München  Staat:   Deutschland    CURANUM AG, München    Veröffentlichung gem. § 26  Abs. 1  WpHG                    Stimmrechtsmitteilungen gem. § 21  Abs.1  WpHG    Lehman Brothers Holdings Inc., Wilmington/USA hat uns gemäß §  21   Abs.  1   WpHG  mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der CURANUM AG am 28.  April  2010   die  Schwelle von 3 % unterschritten hat und  seit  diesem  Tag  2 ,91 %  (in  absoluten  Zahlen:  951.026  Stimmrechte) betragen  hat.  Diese  2 ,91 %  der  Stimmrechte  (in  absoluten Zahlen:  951.026  Stimmrechte) sind der Lehman  Brothers  Holdings  Inc.  gemäß § 22  Abs. 1  Satz 1  Nr. 1  WpHG zuzurechnen.    CURANUM AG, Maximilianstr. 35 c,  80539  München, Tel. 089 / 242065-0 , Fax  089 / 242065-10 , info@curanum.de, http://www.curanum.de    Ende der Mitteilung                               euro adhoc  

518 Postings, 2056 Tage highwindIst hier jemand?

 
  
    #6
13.05.10 21:29
Ich wollte mal erwähnen das ich dem von garteneidechse voll zustimme und hinzufügen möchte das viele alte Leute noch extrem Wohlhabend sind ich möchte es bei noch belassen. Aber einen Kurs der meines erachtens extrem sicher ist und doch allerhand Phantasie mit sich bringt  wobei ich weniger an schnelles Wachstum denke als an den Trend der evtl. kommt in diesem Sektor Investiert zu sein und die Zahlen die passen.

Gruß Fred  

8618 Postings, 2228 Tage kalleariROT : Curanum mit Verlust

 
  
    #7
17.08.10 09:38
Trotz steigendem Umsatz muss Curanum beim Ergebnis Verlust ausweisen.

Mfg
Halle  

8618 Postings, 2228 Tage kalleariUnter 2 kann anschaun

 
  
    #8
19.08.10 16:35
Ging ständig bergab und nun rote Zahlen.
Chance Risiko soll stimmen !

Mfg
Kalle  

1306 Postings, 2244 Tage totopoffTumult im Altersheim

 
  
    #9
2
06.09.10 16:12

8618 Postings, 2228 Tage kalleariAus Boerse-Online

 
  
    #10
21.10.10 12:20
Von Annette Berger
CURANUM Wyser-Pratte schleicht sich raus

[11 :19 ,  19.10.10 ] Guy Wyser-Pratte ist geräuschlos bei   Curanum  ausgestiegen.

Der  Wyser-Pratte-Fonds Eurovalue mit Sitz auf den Kaimaninseln habe  seine Anteile bis vergangenen Donnerstag auf null reduziert, teilte  der Altenheimbetreiber nun mit. Noch im vergangenen Jahr hatte der Investor rund  fünf Prozent der Curanum-Aktien gehalten. Erst  kürzlich hatte Wyser-Pratte bekräftigt, er habe nicht  vor, seine Beteiligung zu veräußern. Das  Unternehmen mit Hauptsitz in München ist einer der  größten Anbieter von Seniorenresidenzen in  Deutschland. Zu seinen Beweggründen habe der US-Investor nichts  mitgeteilt, sagte eine Curanum-Sprecherin auf  Anfrage der FTD. ?Wir haben heute nur die Mitteilung bekommen? , sagte sie. Auf das laufende Geschäft  werde sich der Anteilsverkauf nicht auswirken. Anlegern missfiel Wyser-Prattes Ausstieg dennoch:  Curanum-Aktien fielen gestern um 3 ,9  Prozent. Als  der US-Firmenjäger vor fast genau drei Jahren seinen  Einstieg angekündigt hatte, gab dies auch der Aktie  einen Schub. Damals lautete sein Ziel,   Curanum   zu aggressivem Wachstum und zu Verschmelzungen  mit anderen Klinikbetreibern anzutreiben. Doch  inzwischen ist bei Wyser-Pratte offenbar  Ernüchterung eingekehrt. Seine Pläne konnte der  Investor nicht umsetzten.  

1306 Postings, 2244 Tage totopoffDie Spannung steigt...

 
  
    #11
16.11.10 14:47
...jetzt sind wir an der "magischen " 2? Marke angekommen
und irgendwie konnte ich nicht anders als zukaufen.
Kann mir einfach nicht vorstellen, dass es weiter gen Süden geht,
sollte der Gewinn im kommenden Jahr auf 0,23 Euro ansteigen,
wovon ich auch ausgehe, dann ist der aktuelle Kurs wahrlich
alles andere als realistisch.
Wir werden sehen....  

2345 Postings, 3925 Tage xpfutureHab die auch auf der Watch

 
  
    #12
2
16.11.10 20:30
Operativer CF hat mich eigentlich überzeugt. KCF bei Aktien selten so niedrig wie hier.

xpfututre  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerNjuss

 
  
    #13
11.08.11 13:35
Curanum dank Steuergutschrift mit hohem Gewinn
13:31 11.08.11

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Pflegeheimbetreiber Curanum hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2011 vor allem aufgrund einer Steuergutschrift auf 4,5 Millionen Euro verneunfacht. Ein sogenannter Ergebnisabführungsvertrag zwischen der Aktiengesellschaft und der Verlust schreibenden Curanum Holding GmbH als eigentlicher Betreiberin der Pflegeheime führte dazu, dass das Finanzamt im zweiten Quartal 2,6 Millionen Euro gutschrieb.

Im Gesamtjahr 2010 hatte Curanum 15,8 Millionen Euro Verlust gemacht. Auch das erste Quartal 2011 hatte das Unternehmen noch mit einem Minus von 600.000 Euro abgeschlossen. Für das zweite Halbjahr erwartet Curanum-Chef Walther Wever eine positive Entwicklung des Geschäfts unter anderem wegen der im Juli erworbenen sechs Wohnstifte der Bremer Gesellschaft für Wohnen im Alter (GWA). Curanum hat 70 Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland und beschäftigte Ende Juni knapp 6200 Mitarbeiter./fin/DP/edh

Quelle: dpa-AFX
Teilen  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerÜbernahme der GWA-Einrichtungen abgeschlossen

 
  
    #14
07.11.11 20:01
Ad hoc - CURANUM Übernahme der GWA-Einrichtungen abgeschlossen
15:46 07.11.11

München (aktiencheck.de AG) - Die CURANUM AG (Curanum Aktie) gibt bekannt, dass die Übernahme der sechs Einrichtungen der Bremer Gesellschaft im Alter (GWA) mit dem heutigen Tage abgeschlossen wurde. Das Closing, das in der ersten Planung am 30. September 2011 vorgesehen war, wurde von den Vertragsparteien einvernehmlich auf den heutigen Termin verschoben, um die vollständige Erfüllung aller Closingbedingungen sicherzustellen.

Rückfragehinweis:

Herr Martin Brand
Assistent PR/IR
Tel: 089/24 20 65-70
E-Mail: martin.brand@curanum.de
(Ad hoc vom 07.11.2011) (07.11.2011/ac/n/nw)


Quelle: Aktiencheck  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerNach Aufsichtsratsumbildung im Fokus

 
  
    #16
04.06.12 20:04
CURANUM-Aktie: Nach Aufsichtsratsumbildung im Fokus19:28 04.06.12

München (www.aktiencheck.de) - Die CURANUM AG (Curanum Aktie) gab am Montag bekannt, dass in ihrer Aufsichtsratssitzung Herr Dr. Uwe Ganzer zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft gewählt worden ist.

Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Dieter Thomae hat laut Unternehmensangaben den Vorsitz des Aufsichtsrats aus persönlichen Gründen niedergelegt. Er bleibt dem Unternehmen als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender weiter aufs Engste verbunden, heißt es weiter.

Die CURANUM-Aktie schloss heute im Xetra-Handel bei 1,65 Euro (-2,94 Prozent). Aktuell liegt der Wert des Papiers im Frankfurter Handel bei 1,68 (-1,12 Prozent). (04.06.2012/ac/n/nw)

Quelle: Aktiencheck  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerCuranum AG setzt erfolgreichen Kurs fort

 
  
    #17
17.10.12 13:26
EANS-News: CURANUM AG / Curanum AG setzt erfolgreichen Kurs fort



EANS-News: CURANUM AG / Curanum AG setzt erfolgreichen Kurs fort


--------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------



München (euro adhoc) - Die größte börsennotierte Pflegeheimbetreiberin Curanum AG veröffentlichte heute während der noch laufenden Kapitalerhöhung ihre September-Quartalszahlen. In der heutigen Analystentelefonkonferenz berichtete der Vorstandsvorsitzende Walther Wever darüber, dass "die Aufräumarbeiten und Restrukturierungen der letzten zwei Jahre sich inzwischen deutlich positiv im operativen Ergebnis widerspiegeln."

Der knapp 7.200 Mitarbeiter in 77 Einrichtungen beschäftigende Konzern steigerte den Umsatz um knapp 11% auf 217 Mio. EUR. Ursächlich dafür waren die Belegungsinitiative und der Neuerwerb einiger Häuser in 2011. Auf der Kostenseite erzielte der Konzern vor allem bei den Personalkosten und Mieten weitere Verbesserungen, so dass das EBITDA um rund ein Drittel auf rund 27 Mio. EUR anstieg.

Die Bilanzsumme wurde im Vergleich zum Jahresanfang um 5% auf 265 Mio. EUR zurückgeführt. Vor allem dank des positiven Ergebnisses stieg gleichzeitig die Eigenkapitalquote von 17% auf 20%. Der Mittelzufluss aus betrieblicher Tätigkeit legte um rund zwei Drittel auf knapp 17 Mio. EUR zu. Der Mittelabfluss aus der Investitionstätigkeit lag transaktionsbedingt bei 9,5 Mio. EUR und der Mittelabfluss aus der Finanzierungstätigkeit infolge rückgeführter Bankdarlehen und höherer Zinsen und Tilgungen im Finanzierungsleasing bei gut 14 Mio. EUR. "Der Börsenkurs spiegelt noch nicht den positiven operativen Trend wider", stellte Wever heute fest. "Dennoch gehen wir davon aus, dass wir die Kapitalerhöhung und die demnächst fällige Anschlussfinanzierung erfolgreich abschließen können".

München, den 17. Oktober 2012

Rückfragehinweis: Frau Caroline Lutz

Unternehmensentwicklung

E-Mail: ir@curanum.de

Unternehmen: CURANUM AG Engelbertstraße 23-25 D-81241 München Telefon: +49 (0)89 242065 17 FAX: +49 (0) 89 242065 10 Email: info@curanum.de WWW: http://www.curanum.de Branche: Gesundheitsdienste ISIN: DE0005240709 Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt: München, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

ISIN DE0005240709

AXC0107 2012-10-17/12:45

© 2012 dpa-AFX  

292 Postings, 783 Tage priimaLangfristige Bodenbildung findet hier statt.

 
  
    #18
02.11.12 12:12
Tiefstkurse um 1,5 ? im Jahr 2002 und 2003.
Tiefstkurse um 1,5 ? im Jahr 2012 mit Bezugsrecht von 1,5 ? !!!
GD 200 mit hohem Volumen durchstoßen, gut so.
Der Pflegemarkt lebt weiter.
Die Übernahmeofferte von Fresenius an Rhön Klinikum hilft dem Kurs.  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerAnschlussfinanzierung erfolgreich abgeschlossen

 
  
    #19
02.11.12 17:55
EANS-Adhoc: CURANUM AG / Anschlussfinanzierung erfolgreich abgeschlossen



EANS-Adhoc: CURANUM AG / Anschlussfinanzierung erfolgreich abgeschlossen


--------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------



02.11.2012

Die Curanum AG gibt bekannt, dass heute die Anschlussfinanzierung der Gesellschaft durch neue Bankenvereinbarungen zur Ablösung des bisherigen Schuldscheindarlehens erfolgreich sichergestellt werden konnte.

Damit liegen aus Sicht des Vorstands auch die Voraussetzungen dafür vor, die vor kurzem mit deutlicher Überzeichnung abgeschlossene Kapitalerhöhung beim Handelsregister zur Eintragung anzumelden. Die neuen Aktien werden demnächst an die Aktionäre ausgeliefert.

Curanum AG

München, 02. November 2012

Der Vorstand

Rückfragehinweis: Frau Caroline Lutz Unternehmensentwicklung Tel: 089/ 24 20 65-0 E-Mail: ir@curanum.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------



Emittent: CURANUM AG Engelbertstraße 23-25 D-81241 München Telefon: +49 (0)89 242065 0 FAX: +49 (0) 89 242065 10 Email: ir@curanum.de WWW: http://www.curanum.de Branche: Gesundheitsdienste ISIN: DE0005240709 Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt: München, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

ISIN DE0005240709

AXC0197 2012-11-02/17:35

© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...-erfolgreich-abgeschlossen-016.htm  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

 
  
    #20
23.11.12 12:17
EANS-PVR: CURANUM AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

EANS-PVR: CURANUM AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


--------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------



Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:


--------------------------------------------------
Name: siehe Meldungstext Sitz: siehe Meldungstext Staat: siehe Meldungstext


Curanum AG, München

Veröffentlichung gem. § 26 Abs. 1 WpHG

http://www.finanznachrichten.de/...r-europaweiten-verbreitung-016.htm  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerCuranum AG prüft Übernahmeangebot ..

 
  
    #21
10.12.12 10:04
EANS-Adhoc: Curanum AG prüft Übernahmeangebot durch Korian Deutschland AG.



EANS-Adhoc: Curanum AG prüft Übernahmeangebot durch Korian Deutschland AG.


--------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------



Fusion/Übernahme/Beteiligung 10.12.2012

Die Korian Deutschland AG i.G., Mannheim, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Korian S.A. mit Sitz in Paris, Frankreich, hat die Curanum AG heute über ihre Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für alle ausstehenden Aktien der Curanum AG informiert und diese Entscheidung öffentlich bekannt gemacht. Das Übernahmeangebot soll nach Information von Korian eine Mindestannahmeschwelle von 75% bei einem Stückpreis von EUR 2,50 je Curanum-Aktie vorsehen. Dieser Mitteilung und Bekanntmachung sind vertrauliche Gespräche mit dem Curanum-Vorstand über eine eventuelle Zusammenführung der deutschen Geschäftsaktivitäten der Korian-Gruppe mit Curanum vorausgegangen. Vorstand und Aufsichtsrat der Curanum AG unterstützen diese Transaktion grundsätzlich aus strategischer Sicht, da sich die Aktivitäten der beiden Gruppen und ihre jeweilige regionale Abdeckung vorteilhaft ergänzen würden. Korian beabsichtigt, entsprechend den Bestimmungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) ihre Angebotsunterlage innerhalb der nächsten vier Wochen bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einzureichen. Nach der Veröffentlichung der Angebotsdetails werden Vorstand und Aufsichtsrat diese sorgfältig prüfen und eine begründete öffentliche Stellungnahme zu dem Angebot - insbesondere im Hinblick auf den gebotenen Preis - abgeben.

München, den 10. Dezember 2012, Der Vorstand

Rückfragehinweis: Caroline Lutz Leitung Unternehmensentwicklung Tel.: +49(0)89/ 24 20 65-0 E-Mail: ir@curanum.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------



Emittent: CURANUM AG Engelbertstraße 23-25 D-81241 München Telefon: +49 (0)89 242065 0 FAX: +49 (0) 89 242065 10 Email: ir@curanum.de WWW: http://www.curanum.de Branche: Gesundheitsdienste ISIN: DE0005240709 Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt: München, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

ISIN DE0005240709

AXC0056 2012-12-10/09:28

© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...urch-korian-deutschland-ag-016.htm  

10056 Postings, 2216 Tage HeronBekanntmachung

 
  
    #22
19.01.13 03:20

5 Postings, 2735 Tage cavo59Übernahmeangebot annehmen?

 
  
    #23
24.01.13 13:03

Hallo,

ich habe ein Übernahmeangebot der Korian AG für meine Curanum Aktien erhalten. Dieses liegt bei 2,50€. Da ich mehr für die Aktien bezahlt habe würde ich aus dem Bauch heraus eigentlich nicht verkaufen.

Meine Frage: Was spricht für die Annahme des Angebotes? Welche Risiken gibts voraussichtlich wenn ich nicht annehme, werden z.B. die Aktien nach Abschluss und Übernahme durch die Korian erstmal fallen?

 

Vielen Dank

 

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

 
  
    #24
31.01.13 09:35

170 Postings, 390 Tage DenneRHält sich seit zwei Wochen am Jahreshoch auf..

 
  
    #25
10.11.13 22:09
..aber "Dynamik" sieht anders aus!?
Verfolgt den Wert noch jemand außer mir und weiß mehr?  

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerVeränderung im Vorstand

 
  
    #26
09.04.14 08:53
Curanum AG: Veränderung im Vorstand

Curanum AG / Schlagwort(e): Personalie

09.04.2014 08:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Curanum AG: Veränderung im Vorstand

Im Rahmen einer gestern Abend abgehaltenen Aufsichtsratssitzung hat der Aufsichtsrat der Curanum AG dem Wunsch von Herrn Walther Wever, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft, entsprochen, dass Herr Wever mit Ablauf des Tages sein Mandat niederlegt und aus dem Vorstand ausscheidet. Der Aufsichtsrat hat weiter beschlossen, den Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Herrn Dr. Uwe Ganzer, gemäß § 105 Absatz 2 AktG als Stellvertreter für den ausscheidenden Vorstandsvorsitzenden in den Vorstand zu entsenden. Die Entsendung ist zunächst befristet bis zum 31.12.2014, und kann durch Beschluss des Aufsichtsrates bis zu einer Dauer von maximal 1 Jahr verlängert werden. Für die Zeitdauer der Entsendung wird Herr Dr. Martin Hoyos, langjähriges Mitglied des Aufsichtsrates der Curanum AG und bisher Vorsitzender des Prüfungsausschusses, den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen.

München, 09. April 2014

Der Vorstand  ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...g-veraenderung-im-vorstand-016.htm
 

13914 Postings, 1999 Tage M.MinningerDer operative Aufwärtstrend hält an

 
  
    #27
14.05.14 19:27
Curanum AG: Der operative Aufwärtstrend hält an

DGAP-News: Curanum AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Curanum AG: Der operative Aufwärtstrend hält an

14.05.2014 / 18:30

Pressemitteilung

Curanum AG: Der operative Aufwärtstrend hält an

Heute veröffentlicht die Curanum AG als größte börsennotierte Pflegeheimbetreiberin Deutschlands ihre Quartalszahlen. Der Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahr in den ersten drei Monaten 2014 um 1,8% auf 73,3 Mio. EUR und das operative EBITDA nimmt um 3,4% auf 6,1 Mio. EUR (Vorjahr: 5,9 Mio. EUR) zu. Das Quartalsergebnis ist von Einmaleffekten belastet, die sich aus Beraterkosten für den ursprünglich geplanten Erwerb der PHÖNIX Gruppe und aus Abfindungszahlungen für ausgeschiedene Mitglieder des Vorstands und anderen Mitarbeitern zusammensetzen. Die schwarze Null wurde daher mit -0,1 Mio. EUR nur knapp verpasst, gegenüber dem Vorjahr mit -1,0 Mio. EUR sieht man aber bereits eine signifikante Verbesserung.

München, 14. Mai 2014

Der Vorstand

Ende der Corporate News ....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...ve-aufwaertstrend-haelt-an-016.htm
 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben