Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 277 5956
Talk 150 3306
Börse 99 2088
Hot-Stocks 28 562
Rohstoffe 44 431

Dialog - Performancesieger 2007?

Seite 1 von 1058
neuester Beitrag: 31.10.14 20:07
eröffnet am: 03.03.07 13:35 von: RHJInternatio. Anzahl Beiträge: 26431
neuester Beitrag: 31.10.14 20:07 von: flipp Leser gesamt: 2447106
davon Heute: 808
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1056 | 1057 | 1058 | 1058  Weiter  

554 Postings, 3215 Tage RHJInternationalDialog - Performancesieger 2007?

 
  
    #1
45
03.03.07 13:35
Da der endgültige GB noch ein bißchen auf sich warten läßt, einfach mal eine Stellungnahme zu dem am 28. veröffentlichten Vorabbericht:

1. Die veröffentlichten Zahlen für das GJ 2006 konnten diejenigen, die hier im Thema sind, nicht wirklich überraschen. Mit einem Umsatz von rund 71 Mio. und einem Nettoverlust von rund 33 Mio. musste man infolge der getroffenen Maßnahmen im letzten Jahr und der Ankündigungen rechnen.

2. Positiv zu werten - für DLG Verhältnisse - ist der relativ ausführliche Bestandbericht (hab ich in den letzten 2 Jahren noch nicht erlebt).

3.Die Kooperation mit E-Ink trägt erste Früchte und wird vorausichtlich ab 2008 mit weiteren Kunden zu mehr Umsatz führen (hatte vor einiger Zeit dazu mal einen Bericht reingestellt).

4.Der von DLG entwickelte Produktionsbereich für ICs für die Steuerung für Autoscheibenwischer wird ebenfalls für 2008 in den Umsatz einfliessen, da dann die Auslieferung erfolgt.

5.Sehr positiv zu sehen ist die Entwicklung eines Powermanagement-IC für batteriebetriebene Konsumprodukte - hier wird man im 2. Halbjahr 2007 sehen, wie die Zusammenarbeit mit einem führenden Konsumelektronikhersteller den Umsatz beeinflusst.

6.Ebenfalls sehr positiv zu bewerten, die Partnerschaft (hier allerdings noch im Frühstadium) mit einem japanischen Unternehmen hinsichtlich organischer  LED-Display (OLED) - hierzu habe ich vor kurzem auch einen interessanten Bericht eingestellt.

Die beiden "Wehrmutstropfen" den ich am veröffentlichen Bericht sehe sind:

1. Das das 1. Halbjahr von den Zahlen sicher auch nicht berauschend ausfallen wird (wobei man das auch positiv sehen kann, das es diesmal im Vorfeld schon angekündigt wird und nicht wie in der Vergangenheit bei DLG im nachhinein als Gewinnwarnung).

2. Das das Eigenkapital durch das letzte Jahr schon enorm abgenommen hat (aktuell bei rund 53 Mio.). Trotzdem stellen die Zahlen - 39 Mio. Cash, EK 54 Mio. Marktkapitalisierung 55 Mio. schuldenfrei - immer noch eine solide Basis dar, auf die 2007 aufgebaut werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Ausgangssituation für DLG jetzt Anf. 2007 mit bereinigter Bilanz und breiter internationaler Kundenbasis so gut ist, wie selten zuvor. Jetzt muss nur umgesetzt werden, was so lange angebahnt worden ist. Von daher werden die nächsten 2 Jahre sicher richtig spannend.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1056 | 1057 | 1058 | 1058  Weiter  
26405 Postings ausgeblendet.

1798 Postings, 2190 Tage kleber1kurse

 
  
    #26407
15.10.14 14:59
Bloeddmanns prognose wieder knapp verfehlt..  

46 Postings, 1218 Tage sonictedEins steht fest....

 
  
    #26408
15.10.14 16:54
...da gibt es eine sehr starke Unterstützung bei ? 21  

127 Postings, 68 Tage highlander912Weitere iphone 6 / 6 plus Rollouts

 
  
    #26409
17.10.14 13:07
Apples bisher schnellste iPhone-Markteinführung wird an folgenden Terminen fortgesetzt:

Bis Ende Oktober wird das iPhone 6 und 6 Plus somit in insgesamt 69 Ländern und Regionen verfügbar sein. Bis Ende des Jahres werden 115 Länder angepeilt.

Freitag, 17. Oktober: China, Indien und Monaco
Donnerstag, 23. Oktober: Israel
Freitag, 24. Oktober: Französische Antillen, Grönland, Malta, Polen, La Réunion, Südafrika und Tschechische Republik
Donnerstag, 30. Oktober: Bahrain und Kuwait

http://www.macerkopf.de/2014/10/13/...kuerze-in-36-weiteren-laendern/  

1798 Postings, 2190 Tage kleber1sonicted

 
  
    #26410
20.10.14 16:10
Wenn sich Dialog nach den Zahlen so verhält,  wie schon so oft, dann dürften sehr gute Einstiegskurse kommen. Ich bin echt gespannt obs vor Weihnachten nochmal unter 20 Euro geht.  

5547 Postings, 2180 Tage flippsonicted

 
  
    #26411
5
22.10.14 10:22
Wenn sich Dialog nach den Zahlen nicht so verhält, wie schon so oft, dann dürften keine gute Einstiegskurse kommen. Ich bin echt gespannt obs vor Weihnachten ma über 27 Euro geht.  

5547 Postings, 2180 Tage flippHoffentlich bringt kleber1 bald seine geschätzte

 
  
    #26412
1
29.10.14 13:29
Analyse für den heutigen Tag bzw. sagt uns, ob wir noch Einstiegskurse zwischen 10-15 Euro bis Ende des Jahres sehen?! Spätestens nach den Zahlen ist es dann sicher so weit! Ist ja sein übliches Sprüchlein ... .  

318 Postings, 1471 Tage TrekkerNa Kleber,

 
  
    #26413
29.10.14 15:54
wer kauft das so emsig ein? Da haben doch tatsächlich welche Angst, sie bekämen keinen günstigeren Kurs. Die scheinen Deinen Prognosen  nicht mehr zu trauen.

Vielleicht solltest Du auch zuschlagen, bevor es zu spät ist. Da ist noch so einiges möglich.  

5547 Postings, 2180 Tage flippBloß nicht !

 
  
    #26414
29.10.14 16:20
Wenn er kauft, dann geht es wohl wirklich abwärts ... . So wie es die letzten Monate und Jahre lief ist es mir lieber :) ... . Also büdde büdde kleber1, bleib draußen und rechne uns weiter vor, wann die Einstiegskurse zu 10,- Euro kommen.  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannDialog

 
  
    #26415
29.10.14 17:22
die Geldmaschine.
Hard luck kleber, sei tapfer, es kommen auch wieder Zeiten wo du uns mit deinen schlichten Ausführungen Nerven kannst.  

238 Postings, 2095 Tage BergdocBei den fundierten Analysen von Kleber

 
  
    #26416
29.10.14 17:44
taucht bei mir sofort der Comedy-Alarm-Button auf dem Bildschirm auf!

Ist schon wirklich ein hervorragender Comedian!! :-)  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannKleber

 
  
    #26417
29.10.14 18:57
Dir zu Ehren habe ich gerade einen PUT gekauft (PA5MBW zu 1,78), einen PUT kauft man wenn man die Aktie Scheiße findet wie du hoffentlich weißt.
Mal gucken vielleicht gibt es Morgen einen Rücksetzer von 1-2%, was meinst du?
Bitte melde Dich.  

5547 Postings, 2180 Tage flippkleber1,

 
  
    #26418
30.10.14 13:12
bitte melde Dich :( ... .  

779 Postings, 1322 Tage Blöddmannkleber1

 
  
    #26419
30.10.14 17:05
Shit, jetzt bin ich doch glatt 10% im minus, hätte nie gedacht das man mit Dialog auch Verluste machen kann.  

4170 Postings, 1168 Tage Nightmare 666Blöödmann

 
  
    #26420
30.10.14 19:13
hasste nich jejenjesichert ... 1:3  ->   Call : Putt  ??? ... -> ...  je nach Vermutung der Laufrichtung !

mmke  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannNightmare 66

 
  
    #26421
30.10.14 20:27
Lebst du auch noch?
Ich wollte auch mal wieder verlieren, außerdem kann man ja mal auf einen Rücksetzer spekulieren.
 

5547 Postings, 2180 Tage flippkleber1

 
  
    #26422
31.10.14 08:55
Bitte. bitte melde Dich doch! Kommen die 15,- Euro noch bis Ende des Jahres? Ich habe and eine Behauptungen geglaubt und nun ist mir der Kurs in 1 1/2 Monaten schon fast 8,- Euro weggelaufen. Du hast doch so elitär, so überlegen, so selbstciher hier angegeben, daß es nochmal weit unter 20,- Euro geht. Warum hört man nun von Dir nichts mehr und auch dein Kumpan nightmare stottert da rum.  

1798 Postings, 2190 Tage kleber1flipp

 
  
    #26423
31.10.14 09:19
Wenn der DAX, so wie viele andere auch vermutet haben, unter die 8000 gefallen wäre, dann hättest du hier die 20 von unten gesehen. So ist die Börse halt. Viel Glück weiterhin.  

5547 Postings, 2180 Tage flippKomisch, wenn und hättest

 
  
    #26424
31.10.14 09:24
kommen von Dir immer hinterher?! Sonst klang das so 100% ... . Bist schon ein Profi ... .  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannTröste dich kleber

 
  
    #26425
1
31.10.14 13:38
wenn es von 27 Euro auf 25 runtergeht, ist deine Zeit wieder gekommen.  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannTja kleber

 
  
    #26426
31.10.14 18:21
Du warst ein treuer Weg Begleiter von 8,41 im letzten Jahr bis 27 Euro heute.
Da du bekanntermaßen große Probleme mit dem Prozentrechnen hast,  sage ich Dir, es sind viele Prozente die dir entgangen sind.
Macht nichts, Kopf hoch, es kommen auch wieder schlechtere Zeiten.  

238 Postings, 2095 Tage BergdocBei dem Raketenflug der letzten Tage

 
  
    #26427
1
31.10.14 18:42
muß unsere Fachwurst Kleber bestimmt schon seinen Schreibtisch rundum angefressen haben. :-D

 

748 Postings, 305 Tage Card60Freut euch über eure netten Gewinne.....

 
  
    #26428
1
31.10.14 19:01
und lasst doch eure Häme gegen Kleber sein......

Selten so eine dümmliche Schadenfreude gesehen ...
Genauso niveaulos, wie sich über Verluste anderer zu amüsieren  !!

Kindergarten  

238 Postings, 2095 Tage BergdocSorry Card,

 
  
    #26429
31.10.14 19:10
aber diesem Schwachsinn, den Kleber da teilweise nonstop von sich gegeben hat, ist es absolut angebracht, ihm ein paar Spitzen zu geben!

Mal verliert man eben, mal gewinnen die anderen! ;-)  

779 Postings, 1322 Tage BlöddmannCard60

 
  
    #26430
1
31.10.14 19:25
Prinzipiell hast du Recht, normalerweise bin ich nicht Schadenfroh, aber bei kleber ist eine Ausnahme angemessen.  

5547 Postings, 2180 Tage flippDenke auch, daß kleber1 diese

 
  
    #26431
1
31.10.14 20:07
Bemerkungen regelrecht herausgefordert hat.

Wer über 18 Monate und 220% Kursgewinn sämtliche Facetten von Niedrigstkursen im 5,- Euro Bereich, Insolvenz, mangelnde Zukunftsfähigkeit, Erfolglosigkeit, usw. in die Waagschale wirft und mehr oder weniger dauerhaft jedem rät die Finger von der Aktie zu lassen, der muß mit solchen Reaktionen rechnen.

kleber1 konnte sich nicht einmal dazu durchringen, daß er eventuell "ein wenig" daneben liegt, er hatte immer Recht .bzw. Tunnelblick! Inzwischen ist er ja eher ruhig geworden, ich denke das meiste resultiert aus der Zeit wo sich hier einige Investierte durch kleber1 und Konsorten so verunsichern ließen, daß sie ihre Anteile schmissen und damit auf mehrere 100% verzichteten.

Das Verhalten war einfach perfide, da gerade in Zeiten schwächerer Märkte und Rückgänge besonders stark gebasht wurde. Es wurde bewußt Angst geschürt und es gab nicht den Hauch eines Versuches Neutralität zu wahren! Natürlich kann eine Aktie abwärts gehen, jedoch scheint es im Fall DLG nicht die einzige Möglichkeit gewesen zu sein.

flipp  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1056 | 1057 | 1058 | 1058  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben