Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 190 3569
Börse 71 1521
Talk 76 1300
Hot-Stocks 43 748
Rohstoffe 17 249

Im Kino gewesen. Geweint

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 15.08.11 10:00
eröffnet am: 09.12.10 10:59 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 558
neuester Beitrag: 15.08.11 10:00 von: Katjuscha Leser gesamt: 36787
davon Heute: 12
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  

6129 Postings, 3257 Tage ScansoftIm Kino gewesen. Geweint

 
  
    #1
10
09.12.10 10:59
Hier mein Vorschlag eines neuen Thread Titels für Cinemaxx. Das von mir gewählte Kafka Zitat vereint sowohl meinen derzeitigen Unbill über den Kursverlauf, der dieses tolle Unternehmen unverständlicherweise mit einem KGV 2010 von 5 bewertet, als auch die Emotionalität des Produktes Kino, welches jeder Konjunkturkrise trotzt und seit fast einem Jahrhundert die Menschen begeistert und dies auch weiterhin tun wird.  
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
532 Postings ausgeblendet.

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschaich mach am Wochenende mal ne

 
  
    #534
3
27.07.11 15:11
ausführliche Chartanalyse. Zudem will ich ja sowieso endlich mal nen neuen Thread zur fundamentalen Situation aufmachen. Hatte ich ja schon länger vor, aber könnte sich nächste Woche anbieten. Die Überschrift des Threads hier passt ja eher zu Diskussionen über Filme, aber weniger zur Aktie.

Diese Woche kommt Cars2 in die Kinos und nächste Woche dann die Schlümpfe und vor allem Super8. Von letzterem erwarte ich persönlich ne ganze Menge. Hoffentlich ist meine Begeisterung als Kinozuschauer nicht so groß, dass ich das Blockbusterpotenzial überschätze, aber ich glaub schon, dass der Film die 3 Mio Grenze überschreiten kann. Da HarryPotter ja auch noch guten Umsatz machen wird, dürften also auch die nächsten 2-3 Wochen gute Umsätze und Gewinne für Cinemaxx bringen. Nur der Finanzmarkt muss endlich mal aufwachen. Unglaublich eigentlich, dass Cinemaxx immernoch mit weniger als 100 Mio € bewertet wird. Angebracht wären eher 200 Mio €.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

1194 Postings, 1880 Tage AngelaFerkelFlebbe wohl kaum

 
  
    #535
27.07.11 15:16
Wie lange war denn die Kauforder zu 3,90 drin? War doch höchstens 15 Minuten.
Flebbe hat wohl etwas Besseres zu tun als das Orderbuch von Cinemaxx zu beobachten um bei passender Gelegenheit (die es ja jetzt schon einige Zeit nicht mehr gab) 10k-15k zu verkaufen.

Ich denke daß es z.B. ein User wie FFrodxin (w.o.) war, der eben jetzt mal die Gelegenheit genutzt hat, Gewinne mitzunehmen (worüber er sich beim letzten Mal als der Kurs über 3,90 stand, geärgert hat es nicht getan zu haben)  

75 Postings, 1122 Tage panorixwatchlist

 
  
    #536
28.07.11 14:12
Habe den Wert auf der watchlist und warte auf den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg.

Wollte eigentlich zwischen 3 und 3,50€ einkaufen.  

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschadann würde es aberwohl länger dauern mit

 
  
    #537
28.07.11 14:31
den Kursgewinnen, denn wenns nochmal unter 3,5 € gehen würde, wärs technisch und psychologisch nicht gut für Cinemaxx. Manchmal zahlt man lieber 10% mehr, aber bekommt dann wenigstens auch den Kursanstieg.

Zudem dürften im August/September durch die Halbjahreszahlen und diverse Blockbuster wieder die Aufmerksamkeit auf Cinemaxx gerichtet sein, was selten bei der Aktie ist. Daher wirds vermutlich schwer, nochmal zu 3,5 € kaufen zu können. Darauf wartest bestimmt nicht nur du.  
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

1296 Postings, 5002 Tage Börsenmonsterwieder gute Zahlen vom Wochenende

 
  
    #538
01.08.11 19:05
TOP 5 vom Wochenende 28.07.-31.07.2011
‎Heute, ‎1. ‎August ‎2011, ‏‎vor 9 Stunden
1. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (72.855 Besucher / Vorwoche 1)
2. Cars 2 (65.245 Besucher NEU)
3. Green Lantern (21.734 Besucher NEU)
4. Brautalarm (20.566 Besucher / Vorwoche 3)
5. Der Zoowärter (17.240 Besucher / Vorwoche 2)

rdd 198k  

69441 Postings, 5246 Tage KatjuschaJa, der Juli lief ausgezeichnet bzw. spitzenmäßig!

 
  
    #539
01.08.11 19:16
In den Top5 der Besucher liegt man jetzt 5,8% vorn, insgesamt wohl etwa 10% nach Woche 30. Und da jetzt vor allem auch viel in 3D läuft, dürfte das 3.Quartal auch umsatzmäßig sehr gut verlaufen.

In zwei Wochen kommen die Halbjahreszahlen raus. Da dürfte es keine große Veränderungen zum Vorjahreszeitraum gegeben haben. Mehr Besuchern insgesamt und mehr Umsatz aus Spezialangeboten stehen weniger 3D Besucher gegenüber. Das könnte sich insgesamt ausgleichen. Ich rechne mit einem minimalen Umsatzanstieg, aufgrund verbesserter Werbeerlöse und Gastroerlöse.

Ergebnisseitig sollte man auch ähnlich stark sein wie letztes Jahr. Läuft dann wieder auf ein um Sonderfaktoren bereinigtes KGV von aktuell 6,0-6,5 hinaus.  
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

773 Postings, 1330 Tage schoschone1Kann mir das mal jemand erklären bitte ??

 
  
    #540
03.08.11 17:14
..gute Zahlen, schlechtes Wetter, alle rennen in`s Kino und das Teil geht runter..

Haben die Amis cinemaxx aufgekauft ?  

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschawar heut morgen sehr eindeutig

 
  
    #541
1
03.08.11 17:24
Der erste Kurs um kurz nach 8 Uhr war ja bereits 3,30 €, und zwar mit eher geringen Umsätzen von 13k.
Das heißt, die Verunsicherung durch den Gesamtmarkt von gestern Abend hat dazu geführt, dass jemand die geringe Nachfrage und vermutlich StopLoss weniger Kleinanleger genutzt hat, um den Kurs mal locker 8% abstürzen zu lassen.
Mehr wars nicht. Wenig Verkaufsbereitschaft ist auf noch weniger Kaufbereitschaft gestoßen. Um das Ungleichgewicht auszugleichen, kam halt der niedrige Kurs zustande. Und seitdem gibt es riesige Umsätze zwischen 3,3 und 3,5 €.
Manchmal läufts einfach ganz dumm.  
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

773 Postings, 1330 Tage schoschone1alla gut..dann warten wir halt ein bißchen, oder?

 
  
    #542
03.08.11 17:26

4802 Postings, 1252 Tage Trendscout:)

 
  
    #543
05.08.11 19:11
Auch die großen Kinos, das Cinemaxx am Raschplatz und in der Nikolaistraße, waren besser frequentiert als im Vorjahr. Arne Schmidt, Sprecher des Cinemaxx-Konzerns, verzeichnet über 40 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr. „Das Wetter ist ein wichtiger Faktor“, sagt er. Doch Blockbuster seien auch bei hochsommerlichen Temperaturen Erfolgs­garanten. „Harry Potter ist in diesem Sommer das Zugpferd“, sagt er. „Da ist das Wetter zweitrangig.“
Quelle:  http://www.waz-online.de/Nachrichten/Kultur/...de-in-Hannovers-Museen  

4802 Postings, 1252 Tage TrendscoutSchlußauktion ?

 
  
    #544
05.08.11 19:57
19:13:24    10.055 Stk     zu 3,08 €  

6129 Postings, 3257 Tage ScansoftJetzt geht auch Cinemaxx in die Knie,

 
  
    #545
09.08.11 11:06
obwohl bei diesem Unternehmen eine Konjunkturabhängigkeit wohl gar nicht besteht. Schon wirklich krank was die Märkte hier gerade aufführen....
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschahab mich getraut und nachgekauft

 
  
    #546
1
09.08.11 11:44
zu 2,76 €.

Das wird einfach langsam lächerlich. Es dürfte bezüglich Nettogewinn mal wieder ein Rekordjahr werden, wenn man sich die Besucherzahlen in 3DFilmen der letzten Zeit anschaut, aber der Markt tut so als geht jetzt niemand mehr ins Kino.

KGV mittlerweile bei glatt 5
KUV bei 0,35

Und das für nen Marktführer in einer konjunkturunabhängigen Branche.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

227 Postings, 1685 Tage broker2011Wiedereinstieg

 
  
    #547
1
09.08.11 12:06

zu 2,80 (Tradegate)! Habe auch der guten alten cinemaxx heute den Vorzug gegeben. Hätte nicht gedacht, dass wir bei diesem Titel nochmal Kurse unterhalb von EUR 3,0 sehen würden. Aber das hätte man bei anderen Titeln so in dieser Form auch wohl nicht gedacht.

Mal abwarten, was jetzt am 18.August so bekanntgegben wird....!? Der Ausblick des Unternehmens -unter Würdigung des Monats Juli- sollte eigentlich zu gefallen wissen.....

 

 

1187 Postings, 1862 Tage ReiseDie nächsten...

 
  
    #548
09.08.11 15:19
Zahlen kommen Ende September?  

1187 Postings, 1862 Tage ReiseSorry...

 
  
    #549
09.08.11 16:41
Hat sich schon erledigt.  

769 Postings, 1774 Tage MuuSHab zwar auch noch nachgekauft...

 
  
    #550
09.08.11 18:53
aber was der Emmerich sagt klingt garnicht gut.
http://audiovision.de/News/2011/08/SK/...mmerich-warnt-3D-kein-Renner  

1194 Postings, 1880 Tage AngelaFerkelIst nur seine Meinung

 
  
    #551
09.08.11 20:57
Ob das so kommt wie er das sagt steht auch noch auf einem anderen Blatt. Auch ein Emmerich hat keine Glaskugel. Und daß 3D sich nicht durchsetzt weil man mit der 3D-Brille weniger Kontakt zum Sitznachbarn hat, ist schon ein - mit Verlaub - arger Schmarrn.

Bei den allermeisten Filmen die in 3D produziert werden ist es doch völlig egal ob da der Kontakt zum Nachbarn durch die Brille beeinträchtigt wird (wenn es die Leue überhaupt so empfinden, kann ja auch sein daß die Brille nur den Emmerich stört).

Und die Liebesfilme, Schnulz- und Schmachtstreifen, etc. werden ja sowieso nicht in 3D produziert.

Mir kommt das Statement von Emmerich eher so vor wie eine Rechtfertigung über seinen Wechsel vom Dreh von Blockbustern hin zu anderen Filmen.

Jedenfalls spricht der hohe 3D-Anteil bei den Besuchern der Filme die in 2D und 3D gezeigt werden eine deutliche und vor allem andere Sprache als Emmerichs Äußerung.

Hier noch ein Link zu einem Radiobericht über die Digitalisierung der Kinos.

http://www.br-online.de/bayern2/kulturwelt/...ilm-ID1312537731765.xml  

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschaich glaub Emmerich schwebt wohl schon

 
  
    #552
1
09.08.11 21:18
in anderen Sphären als der Normalbürger. Der ein oder andere Star scheint wohl Körperkontakt im Kino zu brauchen. ;))

Es ist gar nicht die Frage ob sich 3D durchsetzt. 3D hat sich durchgesetzt, aber natürlich muss man es nur auf bestimmte Filmtypen anwenden und darf da auch keine halben Sachen machen, denn sonst verärgert man die Besucher. Das hat sich aber gerade in den Filmen der letzten Wochen stark verbessert. Wenn man mal in den einschlägigen Kinoforen mitliest, dann gab es da vor einem Jahr auch noch starke Bedenken, aber die haben sich jetzt nach Filmen wie Transformers3, Kung Fu Panda oder HarryPotter7.2 in Luft aufgelöst. Die Leute sind begeistert von den Effekten. 70-80% 3D Anteil sind ja eindeutig bei solchen Filmen.

Außerdem sagt ja Emmerich abgesehen von dem Kontaktargument gar nichts gegen 3D. Er spricht eindeutig vom DVD-Markt. Das der Probleme hat, liegt ja auf der Hand, da im Verleihgeschäft kaum noch was zu verdienen ist. Und im Verkaufgeschäft werden die Margen auch geringer, da man die DVDs viel zu schnell im Preis senkt. Meist kommen sie 4-5 Monate nach dem Kino auf den Markt zu 10-12 € und schon 2 Monate später liegen sie zu 5-7 € überall rum. Das da die Margen sinken, ist klar. Dennoch dürfte man Gewinne machen, da die Kosten heutzutage auch ziemlich gerind sind. Mit Kino hat das eh nichts zu tun.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

28 Postings, 1377 Tage stillertonyEmmerich schaut zurück

 
  
    #553
09.08.11 22:32
und schämt sich für seine Blockbuster.
Jetzt ist er so `ne Art Autorenfilmer und redet Binsenweisheiten daher.

Bin jetzt hier auch investiert. Das wird ein gutes Jahr für Cinemaxx. In Berlin bekommt man ja spontan am Wochenende kaum noch Karten. Mitten im Sommer! Das ist wie Anfang/Mittte der 90er und da haben sich die Kinopatriarchen dumm und dämlich verdient.  

6129 Postings, 3257 Tage ScansoftIch war gestern im Planet der

 
  
    #554
3
12.08.11 10:59
Affen. Wirklich einer der besten Sci - Fi Filme die ich in den letzten Jahren gesehen haben. kann ich nur weiter empfehlen.
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger

227 Postings, 1685 Tage broker2011...

 
  
    #555
2
12.08.11 11:42

...den Du dann ,,hoffentlich" auch in einem cinemaxx-Kino genossen hast, wenn ich das mal an dieser Stelle so anmerken darf!?

P.S: Hab´ das Gefühl, dass da so einige Anleger derzeit an der Seitenlinie stehen und gespannt auf die Halbjahreszahlen warten.

Wer zZt in cinemaxx investiert ist, ist ja eigentlich in der klassischen Win-WIn-Situation. Denn legt man die Zwischenmitteilung des Vorstandes zugrunde- der ja sehr unaufgeregt beschrieben wurde-, ist der prognostizierte Geschäftverlauf mit der Wiederbelegung des Kinogeschäfts im 2.Quartal so eingetreten. Dazu die Neugewinnung an Premiumpartnern + den Wetterbonus gerade im Juli + August. Will sagen, da wurde schon viel Risiko aus der Aktie herausgenommen. 

-> wüsste nicht, gerade mit Auslaufen des Sommers + Blick auf die Filmpipeline der Restmonate, was ein sehr gutes Ergebnis für cinemaxx in diesem JAhr noch gefährden sollte!?? 

 

 

 

6129 Postings, 3257 Tage Scansoftnein leider nicht, es war ein union kino

 
  
    #556
12.08.11 11:49
Natürlich super leer, da fast alle nur zum marktführer gehen :-). Sehe die Situation auch ziemlich gelassen. Am 18. August kommen super Zahlen und dann werden hier viele Investoren die auf der Seitenlinie stehen einsteigen. Sehen bald die 4 vor dem Komma  
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschaso schlecht siehts nicht aus was PlanetderAffen

 
  
    #557
1
12.08.11 11:57
angeht. Hätte ich gar nicht erwartet. Nachdem was man so an ersten Zahlen liest, kann man bei Cinemaxx mit etwa 55-57k Besuchern für den Film rechnen.

Interessant auch, dass die Top10 mal wieder sehr gut aussehen, während die Top5 diese Woche nicht ganz so gut werden, aber kann ja nicht jedes Wochenende um die 200k geben. Mein Tipp fürs Wochenende.

Planet der Affen – 55k
Die Schlümpfe – 47k
HP7.2 – 27k
Resturlaub – 23k
Cars2 – 18k

Gesamt – 170k

Super8 – 18k
Brautalarm, PlötzlichP, Zoowärter, Transformers je 7-10k
in den Top10 also über 220k
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

69441 Postings, 5246 Tage Katjuschaso ich eröffne gleich den neuen Aktienthread zu

 
  
    #558
15.08.11 10:00
Cinemaxx. Den Thread hier sollten wir dann weiter für die Diskussionen um Kinofilme, wöchentliche Besucherzahlen und Kino im allgemeinen nutzen, und den neuen Thread dann bitte nur für die Unternehmensanalyse und Aktienanalyse!

Ich stell hier trotzdem noch mal schnell nen Chart rein, damit ich den besser übernehmen kann.  
Angehängte Grafik:
chart_3years_cinemaxx.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_cinemaxx.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben