Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 267 1061
Börse 153 461
Talk 65 419
Hot-Stocks 49 181
DAX 21 90

Wo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

Seite 1 von 233
neuester Beitrag: 27.04.15 09:13
eröffnet am: 07.06.09 12:57 von: Teras Anzahl Beiträge: 5803
neuester Beitrag: 27.04.15 09:13 von: tfe Leser gesamt: 173688
davon Heute: 92
bewertet mit 130 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  

20567 Postings, 2647 Tage TerasWo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

 
  
    #1
130
07.06.09 12:57
In unübersichtlichen Gemenge-Lagen, wie wir sie hier bei uns auf ARIVA in Sachen Entstörung derzeit leider verzeichnen, weiß man oft gar nicht, wo einem der KOPF steht. - Das Kuddelmuddel hat sich SCHLEICHEND entwickelt, und wurde doch immer wieder SCHLAG-artig sichtbar wie in einer Blitzlicht-Aufnahme. - Die System-Ausfälle vom FREITAG (2.11.2007) wie der vom SAMSTAG (14.2.2009) oder auch der vom SAMSTAG (16.5.2009), um nur einige zu nennen, lieferten jeweils so ein Photo, das irgendwo in der Schublade gammelt.

Krise wurde allzu oft nicht als CHANCE begriffen; mit dem Ergebnis, dass heute keiner mehr sagen kann, seit WANN es nur noch eine BANK http://www.ariva.de/quote/...urse.m?branche_id=101&herkunft_id=-1 gibt und seit WANN denn nun nur noch drei http://www.ariva.de/quote/...rse.m?branche_id=5000&herkunft_id=-1 HEDGE-Fonds. - Unzählige "verlorene" Graphiken lassen sich immerhin noch DATIEREN, da ja der entsprechende Link vielerorts noch im System steht, was aber offenbar niemanden veranlasst, das ohne Moderation Ausgeblendete bitteschön wieder sichtbar zu machen.  

Was wir derzeit beobachten müssen, ist eine Unterlassung notwendiger Arbeit und eine Zerstörung bereits geleisteter Arbeit. - Unzählige in mühsamer Kleinarbeit gefertigte und mit ARIVA abgesprochene Plaquetten sind durch actives Zutun noch immer verschrumpelt, manche bis zur Unlesbarkeit. - Und weil offenbar keine ENTSTÖRUNGS-Kladde führt wird, in welcher getätigte Entstörungen protocolliert und nach-beobachtet werden, sind wir seit Monaten des seltsamen Schauspieles ansichtig, dass eine Actie, die niemals in ?uro quotiert worden ist, hier bei uns auf ARIVA 'mal in ?uro geben wird, dann wieder in DEMark, dann wieder in ?uro... - Arbeits-Beschaffungsmaßnahme ad infinitum.

Zerschrumpelte LOGOs, trotz nicht vorhandener CURS-Bewegungen wie wild in der Gegend herumspringende CHARTs, verlorene GRAPHIKen, die eigentlich nicht verloren sein müssten, gekappte VOLUMINA, zerschliffene SPREADs, deren Differenz von 0,10 auf 0,11 in ein und derselben Actie an ein und demselben Tage 'mal ZEHN und dann wieder NULL Procent ausmachen soll - irgendwann REICHT es!

Als ARIVA-Users sind wir ja treu. - Doch wenn wir immer neue Zumutungen ertragen müssen; nur, um ARIVA weiter die Treue halten zu können, dann wird es kritisch. - Wir wollen jetzt nicht mehr weiter zurück. - Und deshalb gehen wir jetzt gemeinsam nach VORNE.

Die Debatte ist eröffnet. - Liebe Grüße vom Teras.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  
5777 Postings ausgeblendet.

25924 Postings, 3610 Tage Jutohallo-ich bin neu hier

 
  
    #5779
6
22.04.15 20:03
mmmmh
 
Angehängte Grafik:
unnt.png
unnt.png

65113 Postings, 2600 Tage starwarrior03Du auch Juto??? :-))

 
  
    #5780
6
22.04.15 20:27
 
Angehängte Grafik:
00.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
00.png

25924 Postings, 3610 Tage Jutoberuhigt irgendwie

 
  
    #5781
7
22.04.15 21:53
und ich dachte allenernstes,
dass ich schon über 25000 mal hier irgend son senf reingetippt hätte.
wahrscheinlich schlecht geträumt hahaha  

20567 Postings, 2647 Tage Teras@Ariva: Der Fehler besteht seit gestern...

 
  
    #5782
8
22.04.15 21:57
... oder vorgestern, und wurde durch den Versuch eingeschleppt,
einen anderen Fehler zu kitten...

Hierzu jetzt mein Lösungs-Vorschlag:

Einfach in der Vorschau-Leiste ganz auf das Fässchen verzichten,
dann sind nämlich beide Fehler verschwunden.

Das Leben könnte so einfach sein  ;-))

LG: Teras.  

390 Postings, 2917 Tage csIst behoben

 
  
    #5783
4
23.04.15 11:59

20567 Postings, 2647 Tage Teras@ksu: Seitdem ist aber jetzt...

 
  
    #5784
4
23.04.15 12:25
... der andere Fehler prompt wieder da,
der während des NullSetzungs-Fehlers verschwunden war...

LG: Teras.  

390 Postings, 2917 Tage csWas ist denn der "andere" Fehler?

 
  
    #5785
2
23.04.15 12:34

20567 Postings, 2647 Tage Teras@cs: Ariva lässt aus gutem Grunde...

 
  
    #5786
5
23.04.15 14:45
... keine zwei-zeiligen Betreff-Zeilen zu. - Das ist nicht nur gut, sondern sogar sehr gut - und soll auch so bleiben; ganz anders sieht es auschließlich in Thread-eröffnenden Betreff-Zeilen aus, denn da wäre eine Zweizeiligkeit ja doch sogar sinnvoll...

Doch wenn ich jetzt ganz einfach 'mal Routine-mäßig testend - die frühere Documentierung dazu aber natürlich im Hinterkopf haltend - Deinen Schriftzug
"Ist behoben" wie im hier angehängten Photo markiere, den Schriftzug dann in meinen Antwort-Betreff hinein copieren will, um daraus dann ein "Ist tatsächlich behoben?" zu machen, so stelle ich fest, dass das Copierte, obwohl es von seinem Text her lediglich ein-zeilig ist, sich an seinem Einbringungs-Ziel dennoch zwei-zeilig breitmachen will - und genau deshalb in die auf Einzeiligkeit genormte Betreff-Zeile des Antwort-Beitrages eben nicht eingebracht werden kann.

Soweit der Routine-Test, den man auch in der Form durchführen kann, dass man das Markierte nicht in den Betreff des Antwort-Beitrages hinein zu copieren versucht, sondern Statt dessen in dessen noch ganz leeren Text-Body.

Da sieht man dann nämlich plötzlich einen Zwei-Zeiler stehen, dessen erst zweite Zeile mit dem Text des copierten Ein-Zeilers identisch ist, während die erste Zeile des erratischen Zwei-Zeilers durch eine Leer-Zeile gebildet wird, die da gar nicht hingehört...

(Angehängte Graphik: 2015-04-23-Der-ANDERE-Fehler-ist-wieder-da.PNG).  
Angehängte Grafik:
2015-04-23-der-andere-fehler-ist-wieder-da.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
2015-04-23-der-andere-fehler-ist-wieder-da.png

20567 Postings, 2647 Tage TerasDie erratische LEER-Zeile,

 
  
    #5787
4
23.04.15 14:52
... also der andere Fehler, der durch den NullSetzung-Fehler "zu kitten versucht" worden war, ist nach der - unsachgemäßen - Behebung des NullSetzungs-Fehlers prompt wieder da:

(Angehängte Graphik: 2015-04-23-Die-erratische-LEER-Zeile-ist-wieder-da.PNG).  
Angehängte Grafik:
2015-04-23-die-erratische-leer-zeile-ist-wieder-da.png
2015-04-23-die-erratische-leer-zeile-ist-wieder-da.png

20567 Postings, 2647 Tage Teras@cs: Bitte REACTIVIERE jetzt zunächst...

 
  
    #5788
4
23.04.15 15:19
... den NullSetzungs-Fehler, der im Zuge der "Toleranten Entstörung"  ("einen zusätzlichen, weiteren Fehler, aber keinen Error, controlliert zulassen, um einem größeren Error den GARAUS zu machen")  als ein  gültiger!  Entstörungs-Ansatz
zu werten gewesen ist (und von mir auch so gewertet wurde), dem viel größeren LeerZeilen-Error endlich den Garaus zu machen...

Und nach der vorübergehenden Réactivierung sehen wird dann weiter.

LG: Teras.  

20567 Postings, 2647 Tage TerasDie controllierte WIEDER-Zulassung...

 
  
    #5789
6
23.04.15 16:40
... des NullSetzungs-Fehlers ist ja nicht nur deshalb geboten, weil er im Zuge
der "Toleranten Entstörung" den "anderen Fehler", nämlich den viel größeren LeerZeilen-Error schon einmal nachweislich wirksam außer Kraft gesetzt hatte,

sondern auch deshalb:

?. Die unsachgemäße "Behebung" des NullSetzungs-Fehlers hat den viel größeren LeerZeilen-Error unzulässig réactiviert, was selbst unter dem nun wirklich sehr toleranten Regel-Werk der Toleranten Entstörung völlig Regel-widrig ist.

?. Die angebliche "Behebung" des NullSetzungs-Fehlers hat noch nicht einmal diesen Vergleichs-weise unbedeutenden Fehler tatsächlich "behoben", sondern ihn nur vercompliciert.

Aus Alledem folgt, dass die unsachgemäße "Behebung" des NullSetzungs-Fehlers zunächst rück-abgewickelt werden muss, um dann:

?. zu untersuchen, wieso ein solch unscheinbarer Fehler wie der NullSetzungs-Fehler den viel gravierenderen LeerZeilen-Fehler überhaupt wirksam in Schach zu halten vermogte,

?. die so gewonnene Erkenntnis dann dazu zu nutzen, den durch den NullSetzungs-Fehler lediglich immobilisierten LeerZeilen-Fehler als einen Error tatsächlich an seiner Wurzel zu packen und ihm dadurch "den Garaus zu machen", worauf dann aber

?. erst dann die Aufgabe steht, auch den (als ein temporärer Entstörungs-Marker sehr wertvollen!) NullSetzungs-Fehler selbst final zu entstören...  

390 Postings, 2917 Tage csSorry, ich habe noch nicht verstanden ...

 
  
    #5790
3
23.04.15 16:59
was jetzt der neue "andere" Fehler sein soll.  

4488 Postings, 2620 Tage PalaimonBei mir kommt diese Leerzeile nicht.

 
  
    #5791
5
23.04.15 17:25
Test

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
keine_leerzeile.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
keine_leerzeile.jpg

20567 Postings, 2647 Tage Teras@cs??? - Der ANDERE Fehler ist doch viel ÄLTER!

 
  
    #5792
6
23.04.15 17:32
Sonst hätte er durch die unsachgemäße "Behebung" des NullSetzungs-Fehlers doch auch gar nicht réactiviert werden können...

Wieso soll dieser ältere Fehler denn jetzt auf ein Mal der "neue" ältere Fehler sein?

Er ist doch nur deshalb erneut aufgetreten, weil der eindeutig jüngere NullSetzungs-Fehler halt eben unsachgemäß "behoben" worden ist.

"@Ariva: Der [jüngere] Fehler besteht seit gestern oder vorgestern"...

LG: Teras.  

20567 Postings, 2647 Tage Teras@Palaimon: Einfach den Betreff...

 
  
    #5793
6
23.04.15 17:34
... eines anderen Beitrages copieren und dann einzufügen versuchen...

LG: Teras.  

38496 Postings, 3365 Tage Radelfan@Palaimon: Einfach den Betreff...

 
  
    #5794
2
23.04.15 17:43
Test
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4410 Postings, 1627 Tage ranger100Stimmt

 
  
    #5795
3
23.04.15 18:41
Ich bin zwar Gedanklich nach 2 Zeilen Technogebabbel ausgestiegen, kann den Fehler aber nachvollziehen.

Wenn man die Betreffzeile eines anderen Beitrages kopiert und versucht diese in die eigene Betreffzeile einzufügen geht das nicht - Richtig ?


 

4410 Postings, 1627 Tage ranger100Geht zumindest bei mir nicht...

 
  
    #5796
2
23.04.15 18:42

38496 Postings, 3365 Tage Radelfan#5795 Du hast es (wohl) erfasst!

 
  
    #5797
4
23.04.15 18:52
Aber ich kann den Fehler nicht nachvollziehen, wie ich in #5794 versucht habe zu demonstrieren.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

20567 Postings, 2647 Tage Teras@Radelfan: MIT massivem AddBlock...

 
  
    #5798
8
23.04.15 19:39
... zeigt sich der Fehler bei mir auch nicht...

aber das kann ja wohl kaum der Sinn sein,
dass uns Ariva jetzt dazu zwingt, die Seite
nur unter radicalem Abblocken jedweder Werbung Fehler-frei betrachten zu können.

LG: Teras.  

38496 Postings, 3365 Tage Radelfan#5798: Mit dieser Taktik fahre ich hier bestens!

 
  
    #5799
3
23.04.15 21:52
Und vielleicht ist das hintergründig sogar von Ariva beabsichtigt, nämlich dass wir die Werbung garnicht sehen sollen ;-))
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4977 Postings, 1735 Tage Walkürchen2Bei mir erscheint seit gestern eine sehr

 
  
    #5800
3
24.04.15 12:50
große Werbefläche die ca. ein Drittel von Ariva verdeckt. Man kann nur einen Teil zuklicken, der Rest, mindestens ein Viertel bleibt danach immer noch stehen, hat keinen Schließ-Button. Wenn man die Werbung anklickt kommt man auf diese Seite:
http://www.emirates.com/de/german/...m_campaign=FY1516EverywhereDubai

Es geht um Flüge nach Dubai. Diese Werbung ist aus o.g. Gründen nicht erlaubt und ich bitte sie dauerhaft zu entfernen. Danke!  

8703 Postings, 1650 Tage fliege77#5790, cs

 
  
    #5801
4
24.04.15 16:03
umd den Teras zu verstehen muß man besoffen sein.
Dann schwirren die Fehler vor einem herum.
Ist doch ganz einfach...........
:-)  
Angehängte Grafik:
prost.gif
prost.gif

38496 Postings, 3365 Tage Radelfan#5800 Und bei mir erscheint nienich keine Werbung

 
  
    #5802
25.04.15 08:23
Aber wenn man beratungsresistent ist, muss man sich eben mit der Reklame arrangieren!

:-)))
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

30 Postings, 725 Tage tfe@Walkürchen2

 
  
    #5803
27.04.15 09:13
Kannst du mir bitte, wenn du die Werbung nochmal siehst, Screenshots zukommen lassen, auf denen die Werbung vor und nach dem Schließen zu sehen ist?
Dann kann ich das weiterleiten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Happy End, MikeOS, mopster, Rene Dugal