Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 22 113
Talk 19 67
Börse 2 37
Hot-Stocks 1 9
DAX 0 3

IVU TRAFFIC TECHNOLOGIES AG controls the city

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 27.03.15 18:25
eröffnet am: 17.02.12 11:51 von: Hornissen Anzahl Beiträge: 1483
neuester Beitrag: 27.03.15 18:25 von: bülow Leser gesamt: 221631
davon Heute: 91
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

59 Postings, 1150 Tage HornissenIVU TRAFFIC TECHNOLOGIES AG controls the city

 
  
    #1
16
17.02.12 11:51
Key Numbers
Market Cap 18M EUR
Sales 40M EUR
Profit 27M EUR
EBITDA 3.5M EUR
Cash 2M EUR
LT Debt 750K EUR
Assets 40M EUR
Liabilities 17M EUR
Shares Outstanding 17,700,000
Free Float 8,900,000
Employees 328
Major investors:
Insiders 28%
BayernInvest Kapitalanlage GmbH 1.96%
BayernInvest Kapitalanlage GmbH 1.31%
Lange Assets & Consulting GmbH 0.23%

Resume: profitable company, no debt, no easy to compete with long established company like IVU, cheap strock. You decide the rest.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1457 Postings ausgeblendet.

1652 Postings, 2126 Tage AngelaFerkelUnd noch was nebenbei

 
  
    #1459
2
26.03.15 18:42
Wem es zu anstrengend ist einem gewissen User immer Schwarze verteilen zu müssen - es gibt immer noch den anderen Thread in dem GAB gesperrt ist.

http://www.ariva.de/forum/IVU-sachlich-und-konstruktiv-514518

Nur mal so zur Info.  

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschaguck mir grad die heutigen Kommentare bei w:o an

 
  
    #1461
3
26.03.15 18:53
Der sonst eher vorsichtige Syrthakihans schießt bei IVU ja echt den Vogel ab.

Zitat:

"Deutsche Aktien werden auf Basis des MDAX und SDAX mit KGV 18 bewertet und sind im Durchschnitt mäßig verschuldet, konjunktursensibel und wachsen weniger stark als IVU. Es gibt keinen Grund IVU niedriger zu bewerten als der Durchschnitt deutscher Aktien, daher nehme ich KGV 20.

Netcash bewerte ich mit 75%. Daraus ergibt sich bei einem angenommenen EPS von 0,40 EUR für 2015 ein Kursziel von 8,90 EUR.
"  

75086 Postings, 5492 Tage KatjuschaPrater80, ich hab längst verstanden, auf was

 
  
    #1462
26.03.15 18:57
du hinauswillst.

Das ändert aber nunmal nichts an den Fakten.

Du kannst noch hundert Mal schreiben, dass man den Neottogewinn bereinigen müsse, um IVU mit Init vergleichbar ist. Das macht aber nunmal keinen Sinn, denn die Verlustvorträge sind auf jahre hinaus Fakten. Es handelt sich demnach nicht um Sonderfaktoren.

Init hat diese Verlustvorträge nunmal nicht. Ist das echt so schwer zu verstehen?  

1652 Postings, 2126 Tage AngelaFerkelKatjuscha

 
  
    #1463
1
26.03.15 19:02
Manche Menschen tun sich halt schwer zu schauen "was unterm Strich" rauskommt.

 

331 Postings, 261 Tage TBH141440ct ist aber sehr optimistisch

 
  
    #1464
2
26.03.15 19:08
Ich rechne im besteht case mit maximal 33ct EPS.
Wobei er ja schon recht hat, dass im Vergleich zu DAX co. ein KGV von 20 mit Sicherheit gerechtfertigt ist. Finde bei IVU auch die Voraussetzungen sehr gut, deswegen ist IVU in meinem Depot auch sehr hoch gewichtet. Kursziel auf 12-Monatssicht nach wie vor 50% höher als jetzt.  

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschaich kann mir schon vorstellen wie er die 40 Cents

 
  
    #1465
3
26.03.15 19:16
ermittelt hat.

Völlig unmöglich ist es nicht.

Er wird davon ausgehen, dass die 1,1 Mio Sonderfaktoren erstmal komplett nicht mehr anfallen. Wenn man dann die normale Personalkostenquote und Afa ansetzt, kann das Ebit durchaus rund 6,5 Mio ? erreichen, plus leichte Zinserträge und Steuerbeitrag und man wäre bei den 40 Cents angekommen.

Ich halte es aber auch für deutlich zu optimistisch oder sagen wir lieber, ich lasse mich lieber positiv überraschen und bedenke etwaige neue Sonderfaktoren und eine vielleicht etwas höhere Personalkostenquote. 30-32 Cents find ich weiterhin realistisch.

 

142 Postings, 588 Tage 11fred11ein Glück

 
  
    #1466
2
26.03.15 19:35
dann müsste Gegenanleger ja jetzt ein neue Feindbild haben
und auf WO den Syrthakihans anpöblen
und wir haben Ruhe  

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.flop-prognosen

 
  
    #1467
26.03.15 19:44
naja die flopprognosen von syrtaki
sprechen jedenfalls dafür sein eigenes hirn einzuschalten  

sein zitat zu ls telecom, statt seiner 60-70 cent eps gab es eine gewinnwarnung  

"Die hier ggü. den Q2-Zahlen geäußerte Enttäuschung halte ich für völlig unbegründet!

1. Steuerquote: Es bestand kein Grund zu erwarten, dass in H1 kein Steueraufwand ausgewiesen würde. In 2012 war der Steueraufwand sehr gering, weil ein steuerlicher VV in der kanadischen Tochter aktiviert wurde. Ggü. der typischen inländischen Steuerquote der AG von 28% lag die Steuerquote im Konzern in H1 bei 26%. Hierin ist nichts Negatives zu sehen.

2. Umsatz: Da das Geschäft durch Projektaufträge maßgeblich geprägt ist, kommt es stichtagsbedingt zwischen den Abrechnungsperioden zu Umsatzschwankungen. Diese lassen keine Rückschlüsse auf die Prosperität des Geschäfts zu! Die Segmentberichterstattung zeigt, dass der "niedrige" Umsatzanstieg von 15% durch geringere Auslieferungen von Hardware bedingt ist. Es ist m.E. völliger Unsinn hier hinein irgendetwas Negatives zu interpretieren.

Entscheidend bleibt die operative Ertragskraft, welche sich hervorragend entwickelt. EBIT in Mio. EUR:

Q1 2012 0,73
Q2 2012 0,83
Q3 2012 0,69
Q4 2012 0,89

Q1 2013 1,26
Q2 2013 1,40

Trotz deutlicher Ausweitung des Mitarbeiterstamms und Bildung von Rückstellungen für Garantieleistungen wurde eine EBIT-Marge in Q2 von 19,5% erreicht. Ich habe bei LS Telcom noch nie eine höhere Marge auf Quartalsebene gesehen.

Das einzige, was etwas bedauerlich ist, ist der erhöhte Ergebnisanteil fremder Gesellschafter von 0,22 Mio. EUR.

Ich rechne fest mit einem EPS deutlich über 0,60 EUR, mit etwas Glück könnte es Richtung 0,70 EUR/Aktie gehen. Bei einem Aktienkurs von 9,00 EUR ist das ein knappes 14er KGV und aufgrund des netcashs nur ein EV/EBITDA knapp unter 6. Bei anhaltendem Wachstum ist das eine geringe Börsenbewertung."  

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschana GegenAnlage, du bemerkst hoffentlich noch,

 
  
    #1468
1
26.03.15 19:58
dass Syrtakis Prognosen eingetroffen sind, was diese L&S Analyse angeht.

Es wurden letztlich 72 Cents EPS.

Es gab keine Gewinnwarnung in dem Jahr, auf das sich diese Prognose bezieht.


Fazit: du bist echt witzig! :)




wenn du Syrtaki was vorwerfen willst, dann das er auch ein Jahr später noch optimistisch war als er schon die Probleme hätte erkennen können. Aber er hat dann ja auch zeitnah Konsequenzen gezogen, nehm ich jedenfalls mal an.

ändert aber nix daran dass seine IVU Prognosen in 2014 sehr nah an der Wirklichkeit waren. Und darum solls doch wohl hier gehen.  

75086 Postings, 5492 Tage KatjuschaLST meinte ich natürlich

 
  
    #1469
26.03.15 19:58

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.ls

 
  
    #1470
26.03.15 20:06
die gewinnwarnung zu ls kann jeder nachlesen  
selber denken !

 

75086 Postings, 5492 Tage KatjuschaWitzbold

 
  
    #1471
26.03.15 20:20
Das betraf ein anderes Jahr!

Richtig Lesen!

:))  

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.sh

 
  
    #1472
2
27.03.15 14:51
Syrtakihans schrieb am 10.03.15 10:12:34 Beitrag Nr. 1.069 (49.285.418)
Diese Person katjuscha sprengt alle Dimensionen an Unverschämtheit, die ich je erlebt habe. Er weiß nicht, wie anständige Menschen miteinander umgehen und wird es nie lernen. Es ist sinnlos diese Diskussionen fortzusetzen, die sich seit über 10 Jahren in diesem Forum immer und immer wieder wiederholen. Hier platzt selbst dem vernünftigsten Menschen irgendwann der Kragen. Man bekommt nie recht. Es wird einem das Wort im Mund umgedreht. Auf eine Antwort folgen drei neue Fragen, auf 10 Argumente 100 Gegenargumente. Und wenn das nicht reicht wird gelogen, unterstellt und beleidigt.  

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.sh

 
  
    #1473
27.03.15 14:57

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschadas Posting was du oben reinkopiert hast,

 
  
    #1474
27.03.15 15:03
betrifft aber nunmal das Geschäftsjahr 2012/13.

Da kannst du noch hundert mal lamentieren.

Syrthakihans Aussagen damals waren korrekt.  

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.die aussage

 
  
    #1475
27.03.15 15:21
ist dass syrataki mit lst deutlich geflopt ist/underperformt hat
kann jeder im lst board selber nachlesen.
sh schrieb bei 9 eur von günstiger bewertung
kurs hat sich halbiert
=> selber denken  

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschadas hab ich auch nie bestritten

 
  
    #1476
27.03.15 15:30
Dein Posting oben betraf aber einen anderen Zeitraum. Seine damalige Aussage war völlig korrekt. Es wurden nicht nur 70 Cents, die er prognostizierte, sondern sogar 72 Cents EPS.

 

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.Löschung

 
  
    #1477
27.03.15 15:33

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 27.03.15 17:19
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung - im 1. Absatz bzw. pers. Angriffe gegen user unterlassen

 

1755 Postings, 1281 Tage Der_Heldkönnt ihr mal bitte die Off-Topic-Diskussion

 
  
    #1478
27.03.15 16:54
in den entsprechenden Thread verlagern oder per BM führen? Danke!  

7311 Postings, 3503 Tage ScansoftSchätze wir müssen

 
  
    #1479
1
27.03.15 16:58
in den freakfreien Thread ausweichen...
-----------
Nobody knows anything about anything (Tom Gaynor, CEO Markel Corp.)

293 Postings, 1958 Tage GegenAnlegerBetru.sh

 
  
    #1480
2
27.03.15 17:26
Syrtakihans schrieb am 10.03.15 10:12:34 Beitrag Nr. 1.069 (49.285.418) in WO
Diese Person katjuscha sprengt alle Dimensionen an Unverschämtheit, die ich je erlebt habe. Er weiß nicht, wie anständige Menschen miteinander umgehen und wird es nie lernen. Es ist sinnlos diese Diskussionen fortzusetzen, die sich seit über 10 Jahren in diesem Forum immer und immer wieder wiederholen. Hier platzt selbst dem vernünftigsten Menschen irgendwann der Kragen. Man bekommt nie recht. Es wird einem das Wort im Mund umgedreht. Auf eine Antwort folgen drei neue Fragen, auf 10 Argumente 100 Gegenargumente. Und wenn das nicht reicht wird gelogen, unterstellt und beleidigt.  

75086 Postings, 5492 Tage Katjuschawow - jetzt zu dritten Mal :)

 
  
    #1481
27.03.15 17:35
Wir haben es ja jetzt verstanden. :)  

117 Postings, 856 Tage FlizblitzWie wäre

 
  
    #1482
27.03.15 18:16
es, wenn wir wieder IVU in den Vordergrund holen.

Die Aktie hat sich zum Wochenende ja doch wieder etwas gefangen, nach den Zahlen :)  

4176 Postings, 1779 Tage bülowwelche neue Aussichten oder neue Nachrichten ?

 
  
    #1483
27.03.15 18:25

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben