Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 38 38
Börse 18 18
Hot-Stocks 11 11
Talk 9 9
S&P 500 4 4

IVG Immobilien=5,447 Milliarden ? Schulden

Seite 1 von 592
neuester Beitrag: 04.03.15 22:18
eröffnet am: 01.04.11 04:24 von: Moneymachin. Anzahl Beiträge: 14787
neuester Beitrag: 04.03.15 22:18 von: jrBroker76 Leser gesamt: 1548668
davon Heute: 26
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  

545 Postings, 1451 Tage MoneymachineIVG Immobilien=5,447 Milliarden ? Schulden

 
  
    #1
34
01.04.11 04:24
Prost Mahlzeit !!



Der Verschuldungsgrad von 607 Prozent ist fast doppelt so hoch wie bei Pro Sieben Sat 1. Die Nettoschulden belaufen sich bei einem Eigenkapital von 898 Millionen Euro auf 5,447 Milliarden Euro.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...mp;a=false#image  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  
14761 Postings ausgeblendet.

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Ach nee, die Zinsen waren 2014 auch niedrig...

 
  
    #14763
12.01.15 23:33
Da wird schon vorgebaut für den Sanierungserlös bei der Veräusserung des Squaire. (900 Mio plus x??)

Wie bereits geschrieben die beiden S&K Typen sitzen wegen 200 Mio Unterschlagung in U-Haft. Das ist auch gut so.

Hier wurden aber andere Summen geschoben von der Elite. Wann begreift das endlich mal ein Staatsanwalt. Gibts echt keine Prädikatsjuristen mehr dort?

 

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Squaire bleibt bei IVG

 
  
    #14764
14.01.15 20:13
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/...zen-13370171.html
http://www.cash-online.de/immobilien/2015/...bt-im-ivg-bestand/228780

Nur keine Fakten schaffen. Nebenbei noch etwas die Alteigentümer verhöhnt. Sowohl hier als auch bei den Funds sind hohe Gewinne zu erwarten. Das ist widerlich und dreist.

Die Gebote zu kennen wäre hilfreich
.
So unterschiedlich wird es gedeutet. Aber bei der FAZ kommt der Autor auch aus Bonn.

 

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76gherkin sFr Kredit

 
  
    #14765
16.01.15 11:09
Das Problem wäre jetzt auch gelöst nach dem Kurssturz. Wussten die Banken bereits letztes Jahr von den Plänen der Notenbank den Mindestwechelkurs zu kippen?  

426 Postings, 2186 Tage epcopalWaaah

 
  
    #14766
16.01.15 11:18
Ich will eine gerechte Entschädigung!
Unfassbar was hier tröpfchenweise ans Tageslicht kommt.  

212 Postings, 1394 Tage weimarsgoetheEntschädigung

 
  
    #14767
16.01.15 12:18
Ich will auch eine Entschädigung !
Meine Bank hat die Aktien einfach ausgebucht. Neben dem Totalverlust, nicht mal in den Verlusttopf eingebucht. Warum denn nicht ?
 

38 Postings, 1074 Tage schnenzelWeimarsgoethe......

 
  
    #14768
24.01.15 20:16
Deine aktien wurden ausgebucht......bei mir auch......
Hast du denn irgendwie eine klage oder so etwas laufen bei einem anwalt oder hilfeverein ?????
Muss man irgendwie etwas bei einem anwalt gemachthaben um , wenn die klagen klappen, etwas von seinem geld wiederzusehen???
Ich würde mich auf eine antwort freuen....... Auch von anderen lesern und postern....  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76EZB und Ölpreis

 
  
    #14769
25.01.15 14:08
So jetzt ist es wieder soweit. Unser Euro wird immer weniger wert und folglich werden die Immopreise und Aktienkurse noch weiter steigen.

Zyklisch gesehen werden auch die Ölpreise wieder in Regionen von 100 Dollar laufen. Jetzt schnell die Kavernen volltanken und in zwei oder drei Jahren mit 100% Gewinn das Öl verkaufen. Fette Rendite. Aber was soll man tun wenn diese Argumente und Entwicklungen bereits in 2014 bekannt waren und von mir exakt so an die Staatsanwaltschaft Bonn, Insolvenzgerichte in Bonn und ans BVerfg weitergeleitet wurden.

Das war eine ganz miese Nummer der Herren. Aber Big T hatte 2008 auch nicht damit gerechnet 2014 in Essen einzufahren. Also abwarten. Vielleicht sollte man den Staatsanwaltschaften in 2015 wieder etwas zu arbeiten geben. Wer hat noch Infos?  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76The Squaire jetzt wohl so wertvoll wie nie zuvor

 
  
    #14770
25.01.15 14:22
http://www.chicagotribune.com/news/...vestments24-20150124-story.html

"The insurer bid for the Squaire, a ship-like office and hotel complex perched atop the Frankfurt airport train station, people with knowledge of the matter said in December. The building is home to auditing firm KPMG, German carrier Deutsche Lufthansa and two Hilton hotels.

Owner IVG Immobilien canceled the sale this month, saying bids were too low. A representative for Ping An, who asked not to be named citing company policy, said the company won't comment.

"It's pretty strategic for Chinese insurers to snap up overseas properties, especially landmark buildings, as they have plenty of cash to deploy," BNP's Chan said by phone. "For trophy assets like the Lloyd's of London building, it can be an expensive purchase, but it won't be a bad purchase.""  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76London DFH verkauft Offica an IVG

 
  
    #14771
28.01.15 12:26
http://www.fondsprofessionell.de/news/sachwerte/...gid/1019215/ref/4/

DFH verkauft eine Immobilie zurück an IVG.

Verkaufserlös mit 53,38 Mio rund 16,04 % über den erwarteten 46 Mio Pfund.
Kaufpreis in 2003 hat bei 35 Mio gelegen.

 

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Zahltag - Aber nut für die Elite!

 
  
    #14772
07.02.15 22:42
Vor 14 Tagen hatte ich mir den Ölpreis mal betrachtet. 54 Euro für 100 liter. Heute stehen wir bei 61 Euro je 100 Liter. Tendenz steigend. Gerne hätte ich meine Öltanks mit Volumen 16000 Liter volllaufen lassen.....

Vergleich mit IVG Kavernen:
http://www.kavernen-informationszentrum-etzel.de/wozu-kavernen.html
"IVG gehört mit über 10 Mio. Kubikmeter Rohöl, die in Etzel in über 20 Kavernen langfristig gelagert sind, in den Kreis der größten Rohöl-Lagerhalter Europas"

10000 Mio = 100 Mrd Liter Öl zu 0,54 euro =  540.000.000 Mio Euro
10000 Mio = 100 Mrd Liter Öl zu 0,61 euro =  610.000,000 Mio Euro

70 Mio Euro Buchgewinn in 14 Tagen. Da die Ölpreise immer zyklisch laufen ist die Rendite bei noch größeren Schwankungen enorm hoch. Aber laut den eidesstattlichen Versicherungen des GF Ralf Schmitz ( Amtsantritt 21.03.2014 und Partner bei Ziems und Partner) der Caverns GmbH wollten so manche Mieter den Mietzins um 80 % reduzieren. EV liegt mir vor. Immerhin lassen so manche Ölkonzerne Tanker auf den Weltmeeren nur zu Lagerzwecken rumfahren. Welcher Staatsanwalt übernimmt endlich?  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Korrektur

 
  
    #14773
07.02.15 22:50
Sind nur 10 Mrd Liter lagerbar , daher Gewinn bei 7 Mio.  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76So viele Nullen

 
  
    #14774
08.02.15 08:37
Kann das stimmen?

10 Mrd Liter bei 7 cent Gewinn je Liter sind 700 Mio Euro theoretisch?
 

6 Postings, 1144 Tage DerSpeziEnorme Zahl

 
  
    #14775
08.02.15 10:43
Mit den 700.0000 ? ist das rein rechnerisch so richtig

Lg  

6 Postings, 1144 Tage DerSpeziEnorme Zahl

 
  
    #14776
08.02.15 10:44
Mit den 700.000.000 ? ist das rein rechnerisch so richtig

Lg  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Nochmal langt die IVG und Elite hin...

 
  
    #14777
09.02.15 09:29

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Exkurs Vergangenheit Biografie

 
  
    #14778
11.02.15 12:23
http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/22078381

Die Persönlichkeit und Charakter erhöhen das subjektive Risiko.
Wieviel Mrd bekamen Kirch Erben? Daher weiter hoffen!  

426 Postings, 2186 Tage epcopalhoffen

 
  
    #14779
11.02.15 12:53
Ist das der gleiche, der IVG "saniert" hat?
Was ist mit der Klage vor dem VerfG, das die Aktionäre nichr leer ausgehen dürfen, gibts da was neues?  

132 Postings, 508 Tage piotiVerfassungsgericht

 
  
    #14780
17.02.15 22:51
hat ausser DSW noch jemand anders vor Verfassungsgericht geklagt?
Wurden die Klagen zusammen gefasst?
Und wo ist Mann? Ist er einer der neuen Besitzer? Oder wieso ist von ihm nichts zu hören?

Es kann sich nur was ändern, wenn eine Klage zum Erfolg führt. Und wo kein Kläger da kein Richter... in usererm rechtsstaat. dieser hat aber mit gerechtigkeit anscheinend nichts zu tun.  

2085 Postings, 175 Tage Tischtennisplattensp#14777

 
  
    #14781
17.02.15 23:04
Worum ging es denn in der Sache, die dem Gerichts-Titel zugrunde liegt?

Außerdem ist das nun mal offenbar ein vollstreckbares Urteil.

Wo ist der Zusammenhang mit IVG-Aktien?

 

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76TT Plattenspieler

 
  
    #14782
18.02.15 09:38
http://dejure.org/gesetze/InsO/253.html

Die sofortige Beschwerde nach §253 Inso wurde zurückgewiesen und hat mich fast 1000 Euro gekostet für den Anwalt der IVG.

http://openjur.de/u/747853.html

Was mir gerade letzte Woche auffiel, ist folgendes:

"4 Die sofortige Beschwerde ist unzulässig und war daher zu verwerfen.

5 Die Zulässigkeitsvoraussetzungen gemäß § 253 Abs. 2 InsO sind nicht erfüllt.

16 Aufgrund der Unzulässigkeit der Beschwerde können die sachlichen Einwände   gegen die inhaltliche Richtigkeit des angefochtenen Beschlusses nicht überprüft werden."

Als Inhaber der Hybridanleihe war eine Abstimmung gegen den Plan überhaupt nicht möglich, da diese Gläubiger kein Stimmrecht ausüben konnten.

Daher ist die Zurückweisung der Beschwerde fragwürdig. Oder nicht?




 

426 Postings, 2186 Tage epcopaljrbroker

 
  
    #14783
18.02.15 09:56
Vielleicht solltest du doch mal einen Anwalt Fragen, ob die dir das einfach in Rechnung stellen können.
Wer weiss was herausgekommen wäre wenn die Beschwerde nicht unzulässig gewesen wäre?
Welche sind den die Zulässigkeitsvoraussetzungen gemäß § 253 Abs. 2 InsO.

Frage besser mal einen Juristen, vielleicht auch Privat wenn du einen kennst.

Die Verschanzen sich hinter ihren Paragrafen, echt krank.  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Das Frankendilemma

 
  
    #14784
24.02.15 17:07
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/...zen/11398366.html

Warum nennt keiner mal die vielen Gewinner? Und das ohne Wertschöpfung!!

Im Jahr 2009/2010 stand der Franken bei ca. 1,50 Euro ( Für 100 Euro gab es 150 Franken)

Nehme ich heute meine 150 Franken und Wechsel diese aktuell zurück gibt es !! 139 Euro. Ein Plus von 39 % in 5 Jahren.

Gewinner sind wieder mal die Steuhinterzieher, die Elite und die Banken/Versicheurngen. Übrigens die ganz schnellen konnten vor drei Wochen 1:1 wechseln , also 150 Euro für 150 Franken.

Tolle Geldpolitik, tolles Insolvenzrecht.

Unsere Staatsdiener in Karlsruhe machen auch etwas Pause.  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Jahrestag

 
  
    #14785
24.02.15 23:52
Heute vor einem Jahr wurde der Insolvenzplan niedergelegt.
Wahnsinn....immer noch ohne Konsequenzen und Aufarbeitung.  

1395 Postings, 526 Tage jrBroker76Kursstellung Wandelanleihe ??

 
  
    #14786
27.02.15 23:00
Warum wird hier noch ein Kurs ermittelt?
Wandelanleihe sollte es nach Insolvenzplan nicht mehr geben.

Was ist der Handelsplatz Exane Paris? Kann jemand helfen und Infos geben?

http://www.finanzen.net/anleihen/...IVG-Finance-BV-Anleihe-historisch

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben