Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 414 2873
Talk 367 2345
Börse 33 379
Hot-Stocks 14 149
Rohstoffe 1 92

ISRA Vision vor Rebound !

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 01.07.15 16:03
eröffnet am: 06.07.06 14:50 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 272
neuester Beitrag: 01.07.15 16:03 von: o.schmidtke Leser gesamt: 45424
davon Heute: 33
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

5904 Postings, 3644 Tage FundamentalISRA Vision vor Rebound !

 
  
    #1
6
06.07.06 14:50
ISRA verfügt über ein innovative, zukunftsträchte
Technologie, nachhaltiges Umsatz- und Ertrags-
wachstum sowie eine günstige Bewertung (KGV 11).
Der Wert wurde von seinem Hoch bei 26,50 ? mit
in die Baisse gerissen und stellt derzeit eine
äusserst interessante Einstiegsmöglcihkeit dar !



06.07.2006 - 12:25 Uhr
DGAP-News: ISRA VISION SYSTEMS AG - Sonstiges
ISRA VISION SYSTEMS AG / Sonstiges

06.07.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Anlegermagazin BÖRSE ONLINE analysiert 560 deutsche Unternehmen

ISRA - Wachstumsstärkster Technologiewert in Deutschland

Darmstadt, 06. Juli 2006 - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), einer der führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), ist der wachstumsstärkste deutsche Technologierwert. Das hat das renommierte Anleger-Magazin BÖRSE ONLINE in seiner jüngsten Analyse von 560 deutschen börsennotierten AGs herausgefunden. Die Börsen-Spezialisten wollten wissen, welche deutsche Unternehmen "ständig neue Spitzenleistungen ohne gedopte Bilanzen" vorweisen. Das umfangreiche Datenarchiv der Münchner wurde auf die drei Kriterien durchforstet:

Kriterium 1: Ausreichende Historie In die Wertung kamen nur Firmen, bei denen eine Gewinnreihe vorliegt, die bis 1998 zurückreicht.

Kriterium 2: Niemals Verlust Während des gesamten Zeitraums mussten die Gesellschaften Gewinne erzielet haben. Diese Hürde konnten nur 123 von 560 Gesellschaften überwinden.

Kriterium 3: Nur einmal Gewinnrückgang Die Journalisten haben die Konzerne aussortiert, die mehr als einen Gewinnrückgang verzeichneten. Übrig blieben 37 von 560 Unternehmen. Nur eine "Elite" von zehn Gesellschaften verzeichneten ununterbrochen Gewinnsteigerungen. Neben ISRA VISION waren das Altana, Beiersdorf, Bijou Brigitte, Celsio, Grenkeleasing, Porsche, Puma, Rational und Rhön-Klinikum.

Die komplette Auswertung der Datenbank ergab folgende Reihenfolge: Nach Puma und H & R Wasag belegt ISRA VISION Platz drei der Gesamtwertung mit einem durchschnittlichen Gewinnzuwachs von 1998 bis 2005 von 52 Prozent. Damit ist ISRA - gemäß den Kriterien der Deutschen Börse - der wachstumsstärkste Technologierwert der BÖRSE-ONLINE-Auswetung.

"Das kontinuierlich steigende Marktvolumen und Akquisitionen sorgen für üppige Wachstumsraten." So fasst BÖRSE ONLINE die Erfolgsgeschichte von ISRA zusammen. "Und der Markt für Machine Vision birgt weiteres Wachstumspotenzial", kommentiert der Vorstandvorsitzende der ISRA Enis Ersü die erwartete Marktentwicklung. Denn maschinelle Bildverarbeitung für industrielle Aufgaben ist eine Schlüsseltechnologie. Ihr Einsatz in der Automation der Fertigung und Qualitätskontrolle ist erst zu einem geringen Teil entwickelt. "ISRA ist hervorragend positioniert im globalen Wachstumsmarkt für Machine Vision, und wird weiter von der Wachstumsdynamik profitieren", unterstreicht Enis Ersü.

DGAP 06.07.2006
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ISRA VISION SYSTEMS AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt Deutschland Telefon: +49 (0)6151 9 48-0 Fax: +49 (0)6151 9 48-140 E-mail: investor@isravision.com WWW: www.isravision.com ISIN: DE0005488100 WKN: 548810 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
246 Postings ausgeblendet.

77093 Postings, 5619 Tage Katjuschafind Isra mittlerweile relativ teuer

 
  
    #248
22.01.15 10:33
Und die Empfehlungen nutzt ein Insider zu Verkäufen.

Technisch läuft man jetzt bald in die Widerstandszine bei 54-55 ?. Für mich daher alles in allem kein Kauf.  

29 Postings, 1144 Tage leinebärrFrische Daten

 
  
    #249
1
02.02.15 12:23
Ich wundere mich, dass hier noch niemand die 2013/14er-Zahlen kommentiert hat?!Das sieht doch alles sehr ordentlich aus, was da geleistet wurde. Insbesondere die Einhaltung der wichtigen Kennzahlen zeugt von Controlling-Disziplin. Auch der Ausblick ist optimistisch. Zum Dividendenvorschlag gab es allerdings nicht zu lesen.
Bei 2,97 ? EPS wären doch 0,40-0,50 ? drin?! Let's hope for the best!  

234 Postings, 1194 Tage isar82815gibt es hier Neuigkeiten?

 
  
    #250
1
06.02.15 20:14
gibt es hier Neuigkeiten?

gibt heute einen gewaltigen Satz nach oben.
schön bald wieder 200 % mit einer Aktie. :-)  

2 Postings, 160 Tage Matze_THakt. Kurs

 
  
    #251
1
23.02.15 17:05
Kann man hier noch eine Kaufempfehlung aussprechen oder ist der Kurs schon zu hoch?  

7974 Postings, 3630 Tage ScansoftIch finde, dass

 
  
    #252
1
23.02.15 17:07
Isra mittlerweile fast schon absurd teuer geworden ist.
-----------
Nobody knows anything about anything (Tom Gaynor, CEO Markel Corp.)

16969 Postings, 5978 Tage cap blaubärabsurd teuer eher nicht,aber halt auch nicht

 
  
    #253
28.02.15 18:19
mehr billig-waren in irgend nem depot mit ziel 60-dafür halten sie sich ja hartnäckig,depot-rausschmisse hatten eigentlich immer 20-30%abrutsch zur folge hier wird dagegen angerudert-da profi-anleger immer besser/schneller mit news versorgt werden sag ich mal aus dem bauch raus halten,muss natürlich jeder selber wissen und verantworten  

2 Postings, 160 Tage Matze_THJetzt wird es wieder interessant

 
  
    #254
05.03.15 08:44
Jetzt sind erst mal rund 10% Luft raus. Bin gespannt wie es weiter geht. Ob da der ein oder andere mal kräftig Gewinne realisiert hat?  

16969 Postings, 5978 Tage cap blaubärFidelity hat nun 10%der bude

 
  
    #255
1
05.03.15 10:06
da die bevorzugt gefüttert werden-denk ich mal da läuft noch was,wenn sie allerdings datt weite suchen wird natürlich bitter,wenn ihr euch die andern invests anschaut die im fmr llc sind ist datt schon ein adelstitel  

18676 Postings, 5504 Tage Robinvolle Kanne

 
  
    #256
17.04.15 14:55
Stoploss ausgelöst ( TAGESCHART )  

579 Postings, 170 Tage vinternethttp://www.gevestor.de/news

 
  
    #257
2
28.04.15 09:59

77093 Postings, 5619 Tage KatjuschaHeute Punktlandung auf den Hochs vor einem Jahr

 
  
    #258
1
07.05.15 19:06
Indikatoren sollten jetzt auch gut auskonsolidiert haben. Hätten aber noch ein bißchen Luft.

Na mal sehn, nächste Wochen kommen ja die Q1 Zahlen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_isravision.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
chart_free_isravision.png

579 Postings, 170 Tage vinternethttp://www.technica-online.ch

 
  
    #259
07.05.15 19:55

579 Postings, 170 Tage vinternetSignal !

 
  
    #260
08.05.15 10:00
Angehängte Grafik:
fp9i9o9x---mki.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
fp9i9o9x---mki.jpg

77093 Postings, 5619 Tage Katjuschaso viel zum unsinnigen Shortsignal

 
  
    #261
1
11.05.15 17:37

579 Postings, 170 Tage vinternet;-)

 
  
    #262
11.05.15 18:02
Läuft ... !  

77093 Postings, 5619 Tage Katjuschain zwei Wochen kommen hier die Zahlen

 
  
    #263
1
15.05.15 13:09
Isra dürfte eine der weigen verbleibenen Aktien sein, die erstens bisher kaum entdeckt ist (siehe Forenbeiträge!) und zweitens durch sein deutliches Wachstum und Wachstumspotenzial bei relativ geringer Bewertung (im vergleich zu TecDax Werten) überzeugen dürfte.

Mal sehn, wann sich das noch mehr rumspricht. Man bräuchte noch etwas höhere Börsenumsätze, um im September eine Chance auf den TecDax Entry zu haben. Bei der Freefloat MarketCap siehts schon ganz gut aus. Da traue ich der Aktie auch zu, dann im August unter den Top30 zu stehen. Beim Börsenumsatz dürfte es aber schwer werden, zumindest in den Bereich von Platz 31-33 zu kommen. Aber wer weiß, mit ein bißchen Unterstützung von 1-2 Analystenhäusern klappts vielleicht noch.  

16969 Postings, 5978 Tage cap blaubärtecdax tut nicht not ich denk ehr mal datt der

 
  
    #264
15.05.15 14:51
schuppen demnächst vernascht wird  

77093 Postings, 5619 Tage Katjuschamorgen kommen die Halbjahreszahlen

 
  
    #265
28.05.15 11:45
mal schaun ...

Auftragsbestand ist mir bei Isra am wichtigsten, zeugt er doch vom hohen Innovations- und Wachstumspotenzial. Zudem ist mit dem neuen Vorstand eine Initiative zu höherer Profitabilität gestartet worden, aber das dürfte sich noch nicht ausgewirkt haben. ist aber ein weiterer Grund hier eingestiegen zu sein, wenn man da zukünftig mehr den Fokus auf Margen und Cashflows richtet.  

77093 Postings, 5619 Tage Katjuschastabiles Wachstum, guter Ausblick

 
  
    #266
2
29.05.15 08:53
Nichts überragendes, aber weiterhin solides Wachstum, stabile Cashflows, dazu ein Ausblick, in dem noch mindestens eine Übernahme im 2.Halbjahr angekündigt wird.

Sollte im kommenden Geschäftsjahr 2015/16 dann auf ein EPS von rund 4 ? hinauslaufen.  

3864 Postings, 2160 Tage Raymond_Jamesbewertung mit 12 x cash earnings ...

 
  
    #267
29.05.15 23:16

... sollte zu denken geben

H1 2014/2015
mio €
6.216 konzernergebnis
+ 4,440 abschreibungen
= 10,656 cash earnings konzern
98,9% entfallen auf muttergesellschaft (aktionäre)
= 10,538 cash earnings aktionäre
/ 4,370534mio aktien (durchschnitt H1)
= €2,41 cash earnings je aktie in H1
FY 2014/2015e: €5/aktie cash earnings (def.:  http://www.wirtschaftslexikon24.com/d/cash-earnings/cash-earnings.htm  )

 

18676 Postings, 5504 Tage RobinTest der Euro

 
  
    #268
18.06.15 14:09
55 ????  

28 Postings, 44 Tage stefan.kienzleCash Earnings et al.

 
  
    #269
1
19.06.15 18:49
Den Beitrag mit den bedenklichen Cash Earnings muß man nicht verstehen. Die Abschreibungen sind absolut angemessen, quasi idealtypisch im Umfeld von Umsatz, EBITDA/EBIT etc.

Das KGV ist hoch, das stimmt. Insbesondere weil es sich hier um einen sehr kleinen Nebenwert handelt (aber dieses traditionelle Argument hat die weltweite Geldflut mittlerweile auch hinweggespült).

Die beiden Hauptgeschäftsfelder Surface/Robot Vision sind allemal zukunftsträchtig. Das letztere offenkundig deutlich renditestärker, weshalb Cognex sich kürzlich auch von ersterem getrennt hat (Cognex machte zuvor im Gegensatz zu ISR deutlich mehr Umsatz auf dem Gebiet Robot als Surface).

FMR investiert nur dort, wo die Post abgeht. Bevor ISR ein Target übernimmt, wird es selber geschluckt. Die Spekulation kann hier ungeahnte Züge wie bei Kuka annehmen: Die Analysten wissen es beständig besser und mahnen eine zu hohe Bewertung an, nur der Markt schert sich nicht drum (Recht hat er) und geht ab wie Schmitz Katze. Wohl der Hauptgrund für FMR, hier massiv eingestiegen zu sein - und sicher noch nachzulegen. Die Aktie fällt nicht mehr deutlich unter 55. Jede Wette.  

16969 Postings, 5978 Tage cap blaubärfmr weiss ja auch das mit 10%der bude ein

 
  
    #270
20.06.15 13:38
schneller abgang in so einem engen wert nicht zu machen ist unser 300zettel werden wir rubbedidupp los-ergo die spekulieren auf einen päckchenverkauf(tip ich mit dir mit)  

10 Postings, 32 Tage o.schmidtkeMan hört....

 
  
    #271
01.07.15 16:02
dass zwei Amis mit 30 bis 40% Aufschlag verhandeln. Der eine heißt Rock-bad, der andere Dana-she. Oder ganz so ähnlich.  

10 Postings, 32 Tage o.schmidtkeDaher gestern auch der etwas klein

 
  
    #272
01.07.15 16:03
geratene Kurssprung - komplett gegen den Markt. Die ersten kaufen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben