Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 90 11
Talk 58 6
Börse 19 5
Rohstoffe 4 3
Hot-Stocks 13 0

IMTECH

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 31.07.15 15:02
eröffnet am: 21.11.12 22:40 von: dahunke Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 31.07.15 15:02 von: Hammerburg. Leser gesamt: 46459
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

35 Postings, 2140 Tage dahunkeIMTECH

 
  
    #1
1
21.11.12 22:40
Die 18 hat nicht gehalten! Unternehmen ist solide aufgestellt, schlechte Nachrichten habe ich nicht wirklich finden können und die Q3 sind durch. Branche hat Zukunft. Was ist passiert??? Starte erste Posi bei rund 16 Euronen. Mal schauen was kommt....hat Imtech noch jemand auf dem Zettel....und weiß eventuell mehr?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
135 Postings ausgeblendet.

238 Postings, 1618 Tage ProfessorCASHImtech

 
  
    #137
06.11.14 10:20

schön doof,

vorher die Meldungen bringen, nicht nachher  

238 Postings, 1618 Tage ProfessorCASHImtech

 
  
    #138
06.11.14 10:20
zu schnell gewachsen und den überblick verloren.

armutszeugnis  

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech

 
  
    #139
06.11.14 12:13
gewachsen? Bei Imtech ist nix gewachsen...

Es wurde nur auf zu großem Fuß gelebt...  

1 Posting, 269 Tage fbo|228777428Handelsbaltt von gestern

 
  
    #140
07.11.14 07:49

der Artikel im Handdelsblatt sagt schon viel aus.

Sind halt zu viele Verbrecher im Management gewesen. Oder immer noch. Abwarten oder abschreiben. Sonst bleibt wohl nicht viel. Schon erstaunlich, dass die Banken bei der Kapitalerhöhung mitgemacht haben.

 

 

 

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech Vergangenheit

 
  
    #141
12.11.14 11:48
Naja - dass in der Vergangenheit viel "falsch" gelaufen ist, ist ja kein Geheimnis.

Aber man glaubt ja an die Zukunft und nicht an die Vergangenheit.  

2 Postings, 263 Tage ClaasCleverImtech

 
  
    #142
13.11.14 14:12
... und zur Vergangenheit hat der Tagesspiegel am 12.11.2014 schon wieder neue Vorwürfe veröffentlicht - solange solche Vorwürfe immer wieder neu auftauchen, kann von einem "Neuanfang" bei Imtech wohl kaum die Rede sein.  

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech Vergangenheit

 
  
    #143
13.11.14 15:28
Also wenn vermeintliche "Whistleblower" zufällig zum Zeitpunkt der ausstehenden Vergabe von Aufträgen vergleichbaren Projekten diese Informationen den Medien zuspielen, so stellt sich doch schon die Frage der Motivation, dies zu tun & dies klärt immer noch nicht die Frage, ob dies der Wahrheit entspricht.

Selbst wenn diese Vorfälle sich bestätigen sollten, so handelt es sich immer noch um die Vergangenheit zu welcher sich die neue Imtech ganz klar um Aufklärung bemüht.

Die Firma Imtech muss sicherstellen, dass solche Fälle seit der "neuen Imtech" nicht mehr vorkommen.

 

238 Postings, 1618 Tage ProfessorCASHQ3

 
  
    #144
18.11.14 08:40

Zahlen wie erwartet. Kein Fleisch kein Fisch

Der gestrige Kursanstieg war nur verblüffend, wussten da schon eineige was?  

2 Postings, 263 Tage ClaasCleverQ3 ICT

 
  
    #145
18.11.14 12:46
ja, schwer einzuschätzen, wo die Reise hingeht.. aber wenn in den Zahlen der Verkauf des Tafelsilbers ICT schon drin ist, sind die eigentlich genau so schlecht wie in Q3 2013.

Gibt es irgendwo Informationen, ob und wieviel Vorsorge für die ganzen Korruptionsthemen zurückgestellt wurde... da kann ja einiges an Schadenersatz und Forderungsausfällen auf den Laden zukommen  

1 Posting, 168 Tage fxgermNa, kommt die Aktie so langsam wieder?

 
  
    #146
24.02.15 11:15
Man darf gespannt sein.  

4 Postings, 160 Tage Hamburgo1234kurzzeitiger Effekt

 
  
    #147
24.02.15 16:22
nicht mehr und nicht weniger. Nicht darauf verlassen, runter gehts spätestens im März wieder wenn die Zahlen offen gelegt werden. Und die sind wieder unterste Schublade. Neues Management fährt den laden voll gegen die Wand. Der neue Auftrag von VW ist Minus gerechnet und Abwickler hierzu hat man immer noch nicht. Katastrophe droht da mal wieder.  Alles in allem, ich würde hier kein Geld investieren.  

1744 Postings, 3380 Tage hello_again@hamburgo1234

 
  
    #148
25.02.15 11:37
Wie kommst du auf deine Aussagen?
- Zahlen sind schlecht
- Management fährt gegen die Wand
- Auftrag von VW im Minus
- keine Abwickler vor Ort  

4 Postings, 160 Tage Hamburgo1234Imtech

 
  
    #149
25.02.15 15:41
das bekommt man so mit in der Szene, alles kein Geheimnis. TGA ist ne Branche da kennt jeder jeden.  

1744 Postings, 3380 Tage hello_againprobieren es mal

 
  
    #150
13.03.15 21:18
Bin mal mit einer kleinen Position rein.

Spekulieren auf Zahlen, die besser, als die letzten sind. Der "Laden" befindet sich in einer großen Umstrukturierung. Die Verluste konnten reduziert werden, im verlaufe der letzten Finanzberichte...vielleicht hält der Trend an?



 

1744 Postings, 3380 Tage hello_againRoyal Imtech auf der Hannover Messe

 
  
    #151
20.04.15 17:37
Letzte Woche hatte Imtech auch einen kleinen Stand auf der Messe. Ich fand es ganz spannend mich mit den Mitarbeitern zu unterhalten.

- Es war die Rede von "Null Toleranz" gegenüber Korruption oder was auch schon in diese Richtung gehen könnte

- das 1. Quartal soll über den Zielen liegen

- Ein spürbarer Umbruch im Unternehmen vollzieht sich und die Talsohle ist durchschritten

Was sollen die Mitarbeiter auch anderes sagen ;)
Das Gespräch war sehr von Optimismus und Zuversicht geprägt. Das Geschäft mit den Bestandskunden wurde diskutiert und zusätzliche Chancen angesprochen (vor allem im Contracting)

Ich bin gespannt und bleibe dran.

 

1744 Postings, 3380 Tage hello_againNächste Woche HV in den Niederlanden, Q1 Zahlen

 
  
    #152
05.05.15 12:19
Wichtiger als die HV sind meiner Meinung nach die Q1-Zahlen. Diese zeigen dann weiter, wohin die Richtung geht.

12.5.2015  

4 Postings, 160 Tage Hamburgo1234Quartalsergebnisse

 
  
    #153
15.05.15 12:30
Ich hoffe sehr das diese Fake Einträge nun nach diesen Katastrophalen Ergebnissen ein Ende haben.
Konzernergebnis wird mittlerweile ohne Imtech D ausgewiesen, schlechter gehts nimmer. Wie ich bereits vor ein paar Wochen geschrieben habe, es droht der finanzielle Kollaps. Hoffe dieser Eintrag von der Hannover Messe war ebenfalls ein fake und nicht ernst gemeint. Das Management ist Branchenfremd und einfach nur schlecht. Die fahren den Laden voll gegen die Wand. In der Branche TGA ist jeder nur noch am lachen wenns um Imtech geht. Aufträge gibts keine mehr und der Rest ist auch bald abgearbeitet sodass immer mehr Mitarbeiter ohne Arbeit da stehen werden.  

1 Posting, 159 Tage KonmaImtech

 
  
    #154
16.05.15 21:20
Du darfst nicht vergessen dass die Firma von der Korrupten Mannschaft an die Wand gefahren wurde. Und das war vor 2013. Jetzt wird gerettet was noch zu retten ist. Gerade jetzt, darf man nicht so tun als ob das neue Management das angerichtet hat.
Nein, das waren andere.
 

1744 Postings, 3380 Tage hello_again@Konma @Hamburgo1234

 
  
    #155
17.05.15 22:38
Die Situation ist übel. Ja, da kann ich gar nicht drumherum reden!
Dafür Verantwortlich sind andere. Stimmt auch.

Worauf ich spekuliere, ist ein langfristiger Turnaround. Dass es nicht in einem Quartal klappt, ist mir klar.
Imtech ist für mich zu groß, um von den Banken fallen gelassen zu werden. Operativ ist der Weg gut. Die Zinsen drücken, darüber kann hoffentlich gut verhandelt werden...
 

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech

 
  
    #156
21.05.15 12:22
Auch wenn mir grad Holzmann durch den Kopf geht so sind die Arbeitsabläufe/Strukturen bei Imtech noch lange nicht gut..

Da muss noch viel passieren! Hoffen wir mal das Beste!  

1744 Postings, 3380 Tage hello_againHoffnungen nicht erfüllt

 
  
    #157
29.07.15 10:56
Der Wunsch nach einer schnelleren Restaurierung bleibt ein Wunsch.

Image ramponiert, auf den Großbaustellen brennt es immer noch und die finanzielle Lage weiterhin nicht gesichert.
Es bleibt spekulativ.
Wenn das Unternehmen (wenn!) einmal wieder in die Spur kommt, ist fraglich.
Jedoch ist hier ein sehr langer Atem notwendig. Bleibe dran.  

11 Postings, 991 Tage f_h_1982...der Weg...

 
  
    #158
30.07.15 12:11
...zum Pennystock ist nicht mehr weit...  

4 Postings, 160 Tage Hamburgo1234Imtech

 
  
    #159
30.07.15 17:04
Hopfen und Malz verloren, wer jetzt bei diesen Ansagen überrascht tut dem ist selbst nicht zu helfen.
Ich kann nicht verstehen warum man hier nicht das Management austauscht, vor allem in D, sowas von Branchenfremd. Soweit ich weiß wird ja im Mutterkonzern bereits ein Wechsel vollzogen. Da hat einer erkannt das hier nichts mehr zu retten ist und geht freiwillig.  

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech

 
  
    #160
1
31.07.15 08:38
2 Leute aus dem Vorstand haben Ihr Weggehen zum Jahresende bzw. nach dem 1.Q 2016 mit Veröffentlichung des 1.Q-Ergebnisses bekanntgegeben, da der "Turnaround" ja bereits geschafft ist...

Da hat wohl jemand gesehen, wohin die Reise geht...

Es ist ganz einfach: Entweder neues Management mit Branchenkenntnis und entsprechenden Vollmachten oder Abwickeln...  

13 Postings, 286 Tage Hammerburg01Imtech2

 
  
    #161
31.07.15 15:02
Gehälter werden aufgrund eines "technischen Defekts" erst am 3.8. überwiesen...

Die Info ging per Mail an die Führungskräfte mit der Bitte,diese intern nicht weiterzugeben...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben