Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 13 76
Talk 8 33
Börse 3 27
Hot-Stocks 2 16
Rohstoffe 0 7

IMMOBILIENSPEZIALISTEN als Langzeitinvest

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 16.02.13 19:51
eröffnet am: 01.05.10 17:40 von: share999 Anzahl Beiträge: 482
neuester Beitrag: 16.02.13 19:51 von: kologe Leser gesamt: 85697
davon Heute: 8
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

391 Postings, 2448 Tage share999IMMOBILIENSPEZIALISTEN als Langzeitinvest

 
  
    #1
9
01.05.10 17:40
Oben gelistete Immobilienspezialisten gehören zur Zeit wohl zu den vielversprechensten und langfristigen Invests,
die man sich getrost ins Depot legen kann.
Durch die Immobilienkrise gebeutelt und ausgebombt, bieten diese Werte sowohl eine ausgezeichnete Rendite-, als auch Dividendenchance!!
Die allgemein überfällige Korrektur an den Finanzmärkten sollten dafür sorgen, dass in den nächsten Wochen weiterhin Kursverluste von 5-10% möglich sind, und somit Kaufkurse direkt vor der Tür stehen.

Oben genannte Werte im Depot (gepaart mit einem Snickers in der Hand) werden sicherlich für Freude sorgen, sobald die Wirtschaft und das dazugehörige Vertrauen in die Zukunft wieder richtig Fahrt aufnehmen und der Immobilienmarkt dadurch mehr und mehr partizipieren kann!!

Share  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
456 Postings ausgeblendet.

646 Postings, 1659 Tage juliaGeheim...

 
  
    #458
30.01.13 15:00
jetzt geht´s obe wie ein flobe  

16799 Postings, 5254 Tage Robindu meinst

 
  
    #459
30.01.13 15:21
nach unten Konsolidierung läuft wohl bis Euro 2,20  

16799 Postings, 5254 Tage Robinheute

 
  
    #460
30.01.13 15:31
bis Euro 2,30 ???????????   erste kleine Unterstützung  

1167 Postings, 761 Tage sunnyblumRaus

 
  
    #461
30.01.13 15:38
zum Glück bin gestern erstmal raus. Da scheinen die Grossen den Kleinen es mal wieder nicht zu gönnen.  

35 Postings, 1800 Tage GannonChart

 
  
    #462
1
30.01.13 18:22

Naja wir waren am oberen Rand vom Bollinger Band, war höchst unwahrscheinlich das der Kurs erstmal weiter gen Norden geht. Der Trend ist voll intakt und ich bleibe drin. Rein und raus macht Tasche leer. 

 

1167 Postings, 761 Tage sunnyblumEinstiegschancen

 
  
    #463
30.01.13 18:41
Mal sehen vielleicht kommt nochmal ein schöner Einstiegskurs.  

78692 Postings, 1891 Tage windotIVG nimmt wieder Anlauf :-)

 
  
    #464
01.02.13 09:48

35 Postings, 1800 Tage GannonCharttechnisch

 
  
    #465
01.02.13 11:07

...läuft die IVG super. Ich bin mal gespannt wo wir heute Abend sind. Heute stehen noch genügend US Daten an die den Gesamtmarkt wieder schwer auf den Boden holen können.  

 

4761 Postings, 1763 Tage weltumradlersalut ivg`ler

 
  
    #466
01.02.13 16:15
we hat ja dank unserer ivg gut begonnen und ich vermute fast, dass der sk heute bei oder knapp über 2,50 eus steht... schön mit anzusehen wie die aktie diese woche kurz konsolidiert hat um evtl. den nächsten step zu machen, dieser müsste dann zu den 2,65 eus gehen.

allen noch ein schönes we.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.......  

35 Postings, 1800 Tage GannonNachkauf

 
  
    #467
04.02.13 15:22

Kein schöner Start in die neue Woche. Trotzdem habe ich heute ne Ladung nachgekauft. Mal sehen wo die Reise hin geht.

 

1167 Postings, 761 Tage sunnyblumChart

 
  
    #468
04.02.13 16:16
was soll an dem Chartverlauf die letzten Woche eigentlich so gut sein? Info wäre nett, Danke!  

2423 Postings, 3119 Tage OrthGagfah will Bankkredit der WOBA refinanzieren

 
  
    #469
1
04.02.13 19:24
[..]GAGFAH trifft Entscheidung, den Bankkredit der WOBA-Gruppe in Höhe von rund
1 Mrd. Euro zu refinanzieren

Luxemburg, 4. Februar 2013. GAGFAH hat heute entschieden, das für den
Erwerb des WOBA-Immobilienportfolios aufgenommene Bankdarlehen in Höhe von
rund 1 Mrd. Euro zu refinanzieren und einen Verkauf der WOBA-Gruppe nicht
weiter zu verfolgen. Die Refinanzierung bedarf noch der Einigung über die
Einzelheiten der Finanzierungsdokumentation mit der finanzierenden Bank.
Mit Vollzug der Transaktion wird GAGFAH einen wesentlichen Schritt bei der
Refinanzierung ihres in 2013 fällig werdenden Fremdkapitals machen.[..]


http://www.ariva.de/news/...-rund-1-Mrd-Euro-zu-refinanzieren-4425178

Gute Entscheidung, sind sichere Einnahmen..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

4761 Postings, 1763 Tage weltumradler@sunnyblum... - guckst du

 
  
    #470
04.02.13 19:59
http://api.traderfox.de/finanzen_net/...-29&signal=over_bollinger

wirs das bildchen wohl schon deuten können.....

wir alle konnten ja über deinen ausstieg nachlesen, und jetzt hoffst du halt mal wieder günstig reinzukommen. hab zusätzliche kohle freigemacht und liebäugle ebenfalls mit einer aufstockung. warte jetzt erst mal ab, bis sich die märkte wieder beruhigt bzw. konsolidiert haben.......

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

3038 Postings, 1832 Tage kologeGagfah

 
  
    #471
04.02.13 21:53

 super News, vor allem weil der Kredit nur von einer Bank gezahlt wird...

aber wieso ist der Kurs noch im Minus?

 

1167 Postings, 761 Tage sunnyblumAusstieg

 
  
    #472
04.02.13 22:09
hab ich garnicht gerne gemacht. Ich schau schon noch nach der Aktie. Jetzt hab ich mal Glück das Sie sogar auf mich wartet. Weltumradler ich halt mir hier  noch Geld trocken . Ich kenne zufällig einen Hauptakionär und der ist sehr viel höher eingestiegen. Aber hat nichts mit Insiderwissen zutun.  Hier müsste es eigentlich richtig nach oben gehen, zudem der Immobiliensektor i.M. gut läuft. Danke für die nette Info !!!!!  

1167 Postings, 761 Tage sunnyblumWikipedia

 
  
    #473
1
04.02.13 22:26
Kritik [Bearbeiten]

Die Bänder können keine, wie von einigen Befürwortern angenommen, zuverlässigen Aussagen über die Wahrscheinlichkeit treffen, dass der Kurs innerhalb eines bestimmten Abstands zum gleitenden Durchschnitt liegen wird. So wäre die Annahme, dass der Kurs in 95 % der Fälle innerhalb der Bollinger-Bänder liegt, ebenso falsch wie die Annahme, dass der Kurs dem gleitenden Durchschnitt folgt. Dies liegt in erster Linie daran, dass der gleitende Durchschnitt tatsächlich nicht den Anforderungen an einen Erwartungswert genügt und die Annahme der Normalverteilung für Kursbewegungen an der Börse nicht zutreffend ist. Nach bisherigem Kenntnisstand folgen die Börsenbewegungen keiner bekannten Verteilungsfunktion (Benoît Mandelbrot beobachtete in seinen Arbeiten eine Potenzgesetzverteilung, die sich allerdings der linearen Analyse entzieht). Weiterhin setzen die Bollinger-Bänder voraus, dass die Standardabweichung bekannt ist, was hier nicht der Fall ist. Die oben beschriebene Standardabweichung ist eine unsichere Schätzung der wahren Abweichung.

Dennoch hat sich diese Analysemethode in der Praxis als verlässliches Mittel zur Visualisierung von Preisvolatilitäten erwiesen. Bollinger wies selbst darauf hin, dass der Berührung des Kurses mit dem oberen oder unteren Band keine besondere Bedeutung beigemessen werden sollte, und dass zusätzliche Faktoren zur Investitionsentscheidung herangezogen werden sollten.

Interessanterweise hat die massenhaft fehlerhafte Interpretation der Bollinger-Bänder, basierend auf nicht korrekten statistischen Annahmen, dazu geführt, dass einige Händler diese Bewegungen als alleiniges Handelssignal betrachten. Insofern kann hier von selbsterfüllender Prophezeiung gesprochen werden.  

16799 Postings, 5254 Tage RobinTja ein

 
  
    #474
05.02.13 11:29
Doppeltop , jetzt müßte IVG eigentlich die Euro 2,20 testen  

3038 Postings, 1832 Tage kologeGagfah

 
  
    #475
1
05.02.13 12:52

Der Gagfah-Kurs zieht massiv an. Aber für einen Einstieg ists schon zu spät...

Die Refi kommt nun endlich am Markt an... 

 

244 Postings, 3245 Tage stanleywow

 
  
    #476
1
05.02.13 19:08
für eine konsolidierung o.K.

morgen geht es hoch

vergiß die 2,20  

16799 Postings, 5254 Tage Robinich denke

 
  
    #477
06.02.13 14:56
immer noch Test der Euro 2,20 ( siehe Chart)  ein muss eigentlich  

16799 Postings, 5254 Tage Robinwar gerade Tagestief

 
  
    #478
06.02.13 15:21
Euro 2,251  

2625 Postings, 2137 Tage Boersi_Chart ist angekratzt!

 
  
    #479
06.02.13 20:47
Wahrscheinlichkeit steigt, dass es einen Rücksetzer auf 2,10 geben könnte....
Bin daher heut mal raus... mal sehen ob's klappt.  

7361 Postings, 1099 Tage FrancoisDas Grillen von Gafgah geht weiter

 
  
    #480
08.02.13 12:53
Die Aktie steht bei mir allerdings auf der Beobachtungsliste...

Francois  

244 Postings, 3245 Tage stanleytubestation

 
  
    #481
14.02.13 16:36
gewinne mitgenommen  (makromuffe)

mind the gap

die nachbarjungs haben wohlmöglich recht

vielleicht im märz wieder

bon chance  

3038 Postings, 1832 Tage kologeGagfah

 
  
    #482
16.02.13 19:51

 eigentlich gibts keine negativen News - also vermutlich nur Gewinnmitnahmen - ich bleib bullisch...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben