Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 429 4086
Talk 194 2356
Börse 169 1337
Hot-Stocks 66 393
DAX 58 253

Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 29.06.17 12:02
eröffnet am: 27.12.16 22:32 von: Speed-Star Anzahl Beiträge: 697
neuester Beitrag: 29.06.17 12:02 von: Speed-Star Leser gesamt: 47601
davon Heute: 217
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarHot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

 
  
    #1
3
27.12.16 22:32
Laut Value-Depesche / Pröbstl ist wild bunch "hot-stock" des Monats Dezember.
Erstes Kursziel 90 Cent, aber auch eine verdreifachung oder vervierfachung hält er für möglich. Seit der Kapitalerhöhung im Februar 2016 hat sich der Kurs
teilweise gezehntelt. 2015-er Zahlen sollten kurzfristig kommen (Umsatz um 120Mio?), Filmbibliothek mit über 2200 Titeln, Wert um 2? je Aktie, eigener Fernsehkanal mit wild bunch TV, EK 1,08? je Aktie, großer Deal mit netflix, was meint Ihr? Letzter Kurs auf tradegate heute Abend 55Cent?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
671 Postings ausgeblendet.

63 Postings, 146 Tage renditelehrlingSapinda ist Windhorst

 
  
    #673
1
23.06.17 01:53
Der windige Horst ist also die Sapinda und umgekehrt!! Da wird immer versucht, Investmentvehikel aufzuziehen, um diese dann auf dem Höhepunkt abzustoßen und knallharte Wertschöpfung abzuziehen. Meiner Meinung nach geht es dabei nicht um die harte Arbeit eines Investors, der langfristig etwas mit Substanz aufbaut, sondern mehr im Stil von Hütchenzauberern wird unter vielfacher Verschachtelung und Verquickung das Publikum geblendet, damit dieses dann bereitwillig geblendet vom Glanz des Strohfeuers hinein springt in die Aktie und sich dann wundert, wenn der Pulverdampf sich verzogen hat, daß nichts mehr übrig ist vom fulminanten Feuerwerk. Wer also wunderbare Zaubermagie erleben will, der muß schnell investieren oder sich auch einfach eine Eintrittskarte für eine Zaubershow kaufen - da kennt man den Preis und das Risiko.  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarSapinda...

 
  
    #674
23.06.17 11:08
hat Ende 2015 Investoren präsentiert die die KE zu 2,05? gezeichnet haben.
Eine weitere tranche dann in 2/2016.

Daher bin ich auch optimistisch dass es mittelfristig Investoren geben wird die zu wenigstens 1? (ohne resplit) eine KE zeichnen, um das EK zu stärken.

Die recht hoch verzinste Anleihe sollte zur Fälligkeit abgelöst werden (nach meinem Geschmack...)  

7 Postings, 7 Tage Castroper@Speed-Star

 
  
    #675
23.06.17 14:15
Die Hauptversammlung findet doch in 1 Woche statt?
Oder gibt es etwas neues dazu?
Normalerweise hat man bereits so kurz vorher ein Einladungsschreiben mit der Post erhalten!  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarHV

 
  
    #676
23.06.17 16:29
...kann erst nach der Veröffentlichung des GB2016 erfolgen, also vermutlich im August?  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@renditelehrling

 
  
    #677
23.06.17 23:11
Ich habe schon Ende 2016 an mehreren Tagen über 50k wb-shares gekauft, aber auch noch zu 65Cent, und auch zu 53...!

Nach wie vor für mich ein echter Value Wert, der spätestens dann kein pennystock mehr ist, wenn die HV's gelaufen sind.

Bis dahin aber auf jeden Fall noch eine "heiße Kiste".

Ni risk - no fun  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@Castroper / 30 Tage

 
  
    #678
25.06.17 15:34
nach Veröffentlichung des testierten GB 2015 gibt es eine Frist von 30 Tagen bis die HV stattfinden darf. Die Frist beginnt ab der Einladung zur HV!

Ich gehe definitiv hin...!  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarFinanzkalender 2017...

 
  
    #679
25.06.17 21:22
die nehmen sich etwas vor...!

Es ist schwarz auf weiss auf der wb-internetseite zu lesen, dass die beiden testierten Geschäftsberichte für 2015 und 2016 in der nächsten Woche veröffentlicht werden.

Zusätzlich die Info dass auch der Halbjahresbericht 2017 schon im August veröffentlicht wird.

http://wildbunch.eu/de/investor-relations/termine/

@ Castroper: da kann man nur sagen: Glück auf, oder?

Warten wir ab, ob die Gesellschaft nun endlich die Kurve mit dem Reporting kriegt!
Ich gehe schwer davon aus...  

84 Postings, 162 Tage SmerfKlasse!

 
  
    #680
25.06.17 21:35
Das muss aber erst neu eingestellt sein! Wow
 

7 Postings, 7 Tage Castroper@Speed-Star

 
  
    #681
26.06.17 09:57
Ja es geht voran.
Ein erfolgversprechender Kinostart steht zum 13.07 auch an.
Fallen-Engelsnacht  

305 Postings, 520 Tage Speed-Starfaire Marktbewertung für dieses Jahr...

 
  
    #682
26.06.17 10:44

Für dieses Jahr 2017 wird man vermutlich noch keine Wunder erwarten können, was die Marktbewertung von wild bunch betrifft.
Ich rechne aber zumindest damit, dass die Marktbewertung (aktuell 49Mio) in diesem Jahr
die jährlichen Umsätze (120Mio) erreichen kann.

Es gäbe ja auch die wirklich sehr einfache Rechnung von dem Wert der Filmrechte (170Mio) einfach die kommunizierten Netto-Verbindlichkeiten (75Mio) abzuziehen.

Das wäre aber wirklich "frech", weil man das gesamte operative Geschäft damit nicht bewerten würde.

Für eine faire Bewertung der Gesellschaft müssen aber endlich die Hauptversammlungen gelaufen sein, und auch der Ausblich auf 2017 und 2018 kommuniziert worden sein.

Es bleibt spannend !!!  

63 Postings, 146 Tage renditelehrlingFilmrechte 170 000 000 wert?

 
  
    #683
26.06.17 11:54
Da hat sich wohl der Fehler eingeschlichen oder der Wunsch war der Vater des Gedanken....

Waren die Filmrechte durch laufende Abschreibung aktuell zuletzt 107 Millionen Euro in Summe? Plötzlich sind die 170 Millionen Euro wert? Man kann da natürlich jeden beliebigen Wert kalkulieren, jedoch wenn man von realen kaufmännischen Buchwerten ausgeht dann bleiben von 107 Millionen abzüglich 75 Millionen Schulden glatte 32 Millionen übrig. Stellt man dann die Börsenbewertung von 49 Millionen gegenüber, bezahlt man dann glatte 17 Millionen für das operative Geschäft, sogar inclusive einem Hütchenspieler samt angeschlossener asiatischer Investorenzauberbude.

Auch wenn Dir, lieber Speed-Star, wahrscheinlich meine Aktien mit einem Kurs von 0,53 Euro zugefallen sind, mußt DU eigentlich nicht die IR-Abteilung von Wild Bunch ersetzen. Wenn die selbst nicht erst seit gestern zu deppert oder sonst was sind, um ihre Ergebnisse ordentlich zu kommunizieren, dann gehören denen auch keine ordentlichen Kurse an der Börse beschert, ich fände eine Bewertung von 0,45 Euro viel angemessener (nicht weil ich das Handtuch geschmissen habe und ausgestiegen bin). Da ist ja Deine Kommunikation als Individuum und großer Kleinanleger besser als die der ganzen Filmchendrehbude und es wäre wohl nicht vermessen zu sagen, der halbe Börsenwert ist nur durch Deine Lobeshymnen in diesem Forum entstanden. Wild Bunch sollte Dir zu Dank verpflichtet sein und Dich lebenslänglich mit kostenlosen Kinokarten versorgen. Vielleicht nimmst Du mich ja mit ins Kino?  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarWert Filmrechte / Recherche

 
  
    #684
26.06.17 13:03

Es ist ein Unterschied wie der Wert der Filmrechte in der Bilanz auftaucht, und wie der tatsächliche Wert bei einer Veräußerung ausfallen würde.
In der Bilanz wird der Wert weiterhin durch Abschreibungen (die Steuern mindern) gemindert.
Wenn man etwas Recherche betreibt, beispielsweise in der französischen Presse, wird man auf einen genauen Wert der Filmrechte kommen, den der Vorstand und Gründer taxiert hat.
Diesen Wert hat er nicht gewürfelt, sondern der wurde bereits dafür geboten und könnte
relativ schnell realisiert werden.

Wenn das Management mit dem Unternehmen nichts mehr vorhaben würde, stände einem Verkauf nichts im Wege. Das Gegenteil ist aber der Fall.

Man kann ja auch erahnen, woher selbst in Jahren ohne größere Kinoerfolge Umsätze von über 120Mio herkommen. Natürlich auch zu einem nicht unerheblichen Teil aus dem Rechtekatalog.

Stichwort netflix - einer der wichtigsten wild bunch Kunden...  

4 Postings, 64 Tage DerNaiveKaum mal ein paar von der 60 Cent Marke

 
  
    #685
26.06.17 13:36
Weg gekauft, erscheinen auch schon die nächsten Blöcke auf der 60 Cent. Läuft vermutlich wie bei den anderen angekündigten Veröffentlichungen.
Aber vielleicht ist dieses mal alles anders.  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@ der Naive

 
  
    #686
26.06.17 13:47

Im Dezember 2016 tauchte bei 40Cent auch immer wieder ein Verkäufer auf.
Dem habe ich dankend alles abgekauft, irgendwann war Schluss.

Hätte ich schon alles zwischen 65 und 75 Cent wieder abgeben können,

aber (zumindest ich) glaube an Kurse weit über einem Euro noch in diesem Jahr.

No risk - no fun...!  

Viel Erfolg allen Aktionären und Nicht-Aktionären :-)  

7 Postings, 7 Tage Castroper@Miesepeter

 
  
    #687
26.06.17 14:33
Also Ich hätte weder Zeit noch Lust mich in einem Forum über eine AG zu äußern, von der Ich keine Aktien mehr besitze!
Vorzugsweise negativ!
Ich glaube auch noch an den Durchbruch und bleibe investiert.
Was die PR Arbeit betrifft,die könnte natürlich wesentlich besser sein!
Sie findet aber außerhalb Deutschlands statt.
In Cannes war WB recht erfolgreich vertreten.
Mittlerweile hat WB Ihr Personal auch verzehnfacht!
Die PR Arbeit wird anlaufen!  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarPR / IR Arbeit

 
  
    #688
26.06.17 15:06

Wie oft wurde in den vergangenen Wochen und Monaten die fehlende PR + IR-Arbeit kritisiert.

Aus dem Unternehmen war zu hören (sinngemäss) "wenn der Zeitpunkt gekommen ist, wird damit wieder begonnen".

Wie gut dass man in den letzten Wochen noch nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist, denn dann
hätten mehr Investoren das noch fehlende Testat 2015 mit all seinen Konsequenzen mitbekommen.

Da nur auf dem gesetzlichen Minimum kommuniziert wurde, kann in wenigen Wochen niemand mehr die mehrmalige Verschiebung des GB 2015 nachvollziehen. Gut so!

Es wird wichtigere Themen geben, die nach Aussen kommuniziert werden sollten  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@renditelehrling

 
  
    #689
27.06.17 08:33
Die IR-Abteilung ist nicht zu deppert. Die sollen aber erst arbeiten, wenn die beiden wichtigen Themen Ende Juni abgehakt sind.
wb sind mir auch nicht zum Dank verpflichtet, eher umgekehrt.

Wo bekommst Du sonst eine vergleichbare Value-Aktie zu dieser Bewertung?

Die Bewertung lässt sich nur mit den von mir beschriebenen Sondersituationen 1 und 2 erklären. Die Sondersituationen sind bald Geschichte, da der testierte GB 2016 seit April fertig ist. Es wird spannend, wenn nächste Woche die genauen Daten aus der Bilanz bei den Ariva-Kennzahlen hinterlegt sind.

Nur schon einmal dazu ? ich erwarte, wenn die Hauptversammlungen gelaufen sind, wieder  ein normales KUV. Das lag 2013 bei 0,9, 2014 bei 2,0 und 2015 bei 1,0. In den Jahren 2013 bis 2015 gab es durchgängig negative Ergebnisse. Nun wo der Turnaround geschafft ist und das erste positive EBIT seit langem anfällt, kann ein KUV von 0,3 keine faire Bewertung sein.
Ein Wert zwischen 0,6 und 0,9 sollte fürs erste wieder erreichbar sein.

Ich erwarte auch einen Buchwert je Aktie um einen Euro.

Der Ausblick auf 2017 von offizieller Seite wird spannend. Wenn hier angedeutet wird dass ein Wert über dem Vorjahr realistisch ist, und die Verbindlichkeiten weiter reduziert werden sollen, wird der Markt das honorieren!

 

290 Postings, 1875 Tage alcapi1989Schöne Grüße aus Hurghada (Ägypten)

 
  
    #690
27.06.17 17:01
Ich werde am Wochenende pünktlich zu den Zahlen zurück sein, bin schon sehr aufgeregt :)  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@alcapi1989

 
  
    #691
27.06.17 20:34
Mutiges Reiseziel, sichere Rückreise!!!

Ich bin auch sehr gespannt, aber besonders auf die Zeit kurz nach der HV.
Dann dürfen Institutionelle Investoren nach meinen Infos auch wieder kaufen.

Und wir brauchen mal wieder ordentliche Umsätze!
 

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@ tzadoz / Asiengeschäft

 
  
    #692
28.06.17 10:27

Einen Punkt von Dir fand ich auch sehr spannend, bezogen auf die Kooperationen in Asien.
Was ist hier weiter geplant? Dazu erwarte ich auch Ausführungen auf der HV, alternativ
sollte man den Vorstand zu diesem wichtigen Punkt befragen.

Bei pantaleon ergab die "Asienphantasie" auch einen netten Kurssprung...!  

84 Postings, 162 Tage Smerfpantaleon

 
  
    #693
28.06.17 11:08
war auch einer der Aussichtsreichsten kandidaten von "kleinerChef" im wo Forum.
Ich habe es nicht für möglich gehalten, da die Performance schon bis ca. 90? sehr beeindruckend war. Aber das nochmal so ein Kurssprung kommt, respekt.
In der Community wurde bisher die WB-AG noch nicht besprochen!
Sollte man ändern!  

4 Postings, 64 Tage DerNaiveInteressant

 
  
    #694
28.06.17 12:45
Wie die heute wieder zulegen.  

305 Postings, 520 Tage Speed-StarCommunity Besprechung...

 
  
    #695
28.06.17 13:08
bitte erst ab nächster Woche, wenn die Geschäftsberichte für jeden verfügbar sind.
Ist glaube ich auch im Sinne des Unternehmens...!  

305 Postings, 520 Tage Speed-Star@ der Naive

 
  
    #696
28.06.17 14:18

vielleicht deutet "das Zulegen" darauf hin, dass dieses mal die Fristen eingehalten werde und über das Geschäftsjahr 2015 und den zugehörigen Geschäftsbericht bald niemand mehr spricht?  

305 Postings, 520 Tage Speed-Starwarten...

 
  
    #697
29.06.17 12:02

nicht nur auf die beiden Geschäftsberichte, die morgen vermutlich nach Börsenschluss veröffentlicht werden.
Eine zusätzliche Meldung, die vor kurzem in der Pressemitteilung angedeutet wurde, müsste eigentlich auch noch anstehen: "Max Sturm, CFO der Wild Bunch AG: "Zusätzliche finanzielle Mittel, deren Zurverfügungstellung derzeit zum Abschluss gebracht wird, werden es Wild Bunch ermöglichen, noch mehr in attraktive Film- und Serieninhalte zu investieren und die Voraussetzungen für ein signifikantes Umsatzwachstum im Jahr 2018 zu schaffen." Wenn der Bankenpool die zusätzlichen Mittel freigibt, müsste das doch per Ad-hoc gemeldet werden, weil es die Geschäftslage erheblich verbessern würde?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben