Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 323 3417
Talk 198 1522
Börse 77 1167
Hot-Stocks 48 728
Rohstoffe 27 232

Brüderle tritt von allen Ämtern zurück

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 06.02.13 22:09
eröffnet am: 28.01.13 15:01 von: Happy End Anzahl Beiträge: 117
neuester Beitrag: 06.02.13 22:09 von: lehna Leser gesamt: 3025
davon Heute: 2
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndBrüderle tritt von allen Ämtern zurück

 
  
    #1
18
28.01.13 15:01
Überraschend hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle heute mittag alle seine Ämter niedergelegt und angekündigt, bei den Parlamentswahlen in Italien Ende Februar anzutreten. Beobachter geben ihm gute Chancen, nächster italienischer Ministerpräsident zu werden.

weiter: http://www.eine-zeitung.net/politik_rücktritt-bruederle.html  
Angehängte Grafik:
spitzenpolitiker.jpg
spitzenpolitiker.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
91 Postings ausgeblendet.

91575 Postings, 4985 Tage Happy End@BarCode (2)

 
  
    #93
30.01.13 23:26
Immerhin hat sich Frau Himmelreich entsprechend und passend nochmals geäußert - entgegen dem sonst gar nicht so schweigsamen Brüderle...  

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndLeutheusser hält Dirndl-Anmache für Kompliment

 
  
    #94
31.01.13 12:22
In einem Interview des Deutschlandfunks sagte die FDP-Vizevorsitzende und Bundesjustizministerin, Brüderle habe sich "absolut richtig" verhalten.

weiter: http://www.welt.de/politik/deutschland/...nmache-fuer-Kompliment.html  

7065 Postings, 638 Tage Glam Metal*gähn*

 
  
    #95
31.01.13 12:24

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndWeitere Journalistinnen belasten Brüderle

 
  
    #96
1
31.01.13 12:25
Unterdessen hat sich in einem NDR-Bericht eine weitere Journalistin zu Wort gemeldet, die angibt, Rainer Brüderle sei ihr gegenüber sexuell anzüglich geworden.

In einer Sendung des Politmagazins "Panorama 3" erzählte die ehemalige ARD-Hauptstadtkorrespondentin Gesine Enwaldt von einem Gespräch mit Rainer Brüderle vor ein paar Jahren, das schnell auf eine "schlüpfrige" Ebene abgeglitten, wo es "von seiner Seite aus nur noch um Anmache ging". Sie habe das damals als "extrem unangenehm" empfunden, den Vorfall anschließend aber verdrängt.

Die ehemalige ARD-Hauptstadtkorrespondentin Hanni Hüsch sagt in demselben Beitrag, unter ihren Kolleginnen habe Rainer Brüderle den Ruf gehabt, "dass es eigentlich für eine Frau nicht zwanghaft schicklich ist, mit dem in einem Zimmer alleine zu sein".

http://www.welt.de/politik/deutschland/...nmache-fuer-Kompliment.html  

16606 Postings, 1401 Tage finalewerdet Ihr mal so alt

 
  
    #97
31.01.13 12:28
und bekommt von Eurer Alten nur noch Haue.  

91575 Postings, 4985 Tage Happy Endx

 
  
    #98
31.01.13 13:46
Kaess: Frau Leutheusser-Schnarrenberger, ich möchte noch über ein anderes Thema mit Ihnen sprechen. Das Verhalten des FDP-Spitzenkandidaten Rainer Brüderle hat eine landesweite Diskussion über Sexismus ausgelöst. Auch nach einer Woche ebbt diese Diskussion nicht ab. Der Ruf nach einer Entschuldigung wird immer lauter. Sollte sich Rainer Brüderle entschuldigen?

Leutheusser-Schnarrenberger: Nein. Rainer Brüderle verhält sich wirklich auch richtig und ich denke, dass jetzt wirklich inzwischen eine Debatte geführt wird, die mit dem Verhalten, so wie es nach Medienberichterstattung bekannt ist, wirklich nun nicht mehr, überhaupt nicht in Einklang zu bringen ist. Also ich denke, man sollte hier wirklich, wenn man will, sich allgemein über Sexismus in der Gesellschaft, Toleranz und so weiter unterhalten, aber ich halte es für absolut richtig, was Rainer Brüderle macht, und er hat die volle Unterstützung der Partei.

Kaess: Sie sagen, er verhält sich jetzt richtig. Hat er sich denn in der Vergangenheit auch richtig verhalten mit dieser Szene bei der Bar?

Leutheusser-Schnarrenberger: Natürlich hat er sich richtig verhalten.

weiter: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1995558/  

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndBrüderles Spitzname: "Popo-Grabscher"

 
  
    #99
01.02.13 12:17
Rainer Brüderle
Spitzname "Popo-Grabscher"

Weitere Journalistinnen berichten von unangenehmen Begegnungen mit Rainer Brüderle. In der Medienwelt hat er offenbar einen Ruf.

weiter: http://www.fr-online.de/sexismus/...grabscher-,21553466,21611158.html  

91575 Postings, 4985 Tage Happy Endx

 
  
    #100
01.02.13 14:05
 
Angehängte Grafik:
luders.jpg
luders.jpg

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndFakt vs. Frage

 
  
    #101
01.02.13 14:08
Fakt: Die FDP-Frauen stehen hinter Rainer Brüderle.

Frage: Wollen sie so verhindern, dass er ihnen auf die Brüste starrt?


http://www.titanic-magazin.de/...ash=5802ecea1f02651b121747e86dd6e9c6  

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndAltherren wie kiiwii

 
  
    #102
01.02.13 14:16

16057 Postings, 4432 Tage MadChartWie'n zorniger Rottweiler wenn der Postbote kommt

 
  
    #103
1
01.02.13 15:02
mach Dich doch mal locker und freu Dich aufs WE, Mensch!!
-----------
No hay amor más puro y sincero que el de un minibusero

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndOch, da sind heute

 
  
    #104
01.02.13 15:35
in dieser Angelegenheit aber ganz andere Rottweiler unterwegs :-)  

91575 Postings, 4985 Tage Happy End@Dacapo

 
  
    #105
01.02.13 15:37
Es gibt einen Unterschied zwischen einem Sexisten und einem sexuellen Belästiger...  

49819 Postings, 5185 Tage eckiBrüderle bietet Versöhnungssex an!

 
  
    #106
3
01.02.13 17:55

10133 Postings, 4673 Tage lehnaSterntaler 2013...

 
  
    #107
01.02.13 18:37
Frei nach Grimm....
ariva.de
Brüderle linst ihm zwischen die Möpse und schenkt ihm ein Dirndl.  Eine vorne gebundene Schleife soll symbolisieren, dass die Trägerin noch Jungfrau ist.
Doch Sterntaler verachtet die Dienstbotentracht, seine Reize und Schmeicheleien.
Kummer und Herzeleid raffen Brüderle dahin....looool.....
Haaaaappy-- weiterspinnen- da iss noch mehr rauszuholen.. ich will lachen....heeheheh...  

547 Postings, 608 Tage Van Der DriftRainer Brüderle springt für Ron Jeremy ein

 
  
    #108
1
01.02.13 18:48

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndJournalistin verunsichert, weil sie als Einzige

 
  
    #109
1
04.02.13 09:44
Journalistin verunsichert, weil sie als Einzige noch nie von Brüderle angegraben wurde

Berlin (dpo) - Anke Werl ist zutiefst verunsichert. Denn immer mehr Journalistinnen erzählen davon, wie Rainer Brüderle ihnen gegenüber verbal übergriffig wurde – eine unangenehme Erfahrung, die die 32-jährige Reporterin seltsamerweise nie machen musste. Während jedem der zahlreichen Gespräche und Interviews, die Werl in den letzten fünf Jahren mit Rainer Brüderle führte, habe dieser sich stets professionell und anständig verhalten.

weiter: http://www.der-postillon.com/2013/02/...erunsichert-weil-sie-als.html  

10133 Postings, 4673 Tage lehnaArme Anke....

 
  
    #110
3
04.02.13 09:54
trotz tiefen Ausschnitt nicht angebaggert zu werden--- das sitzt tief.
Die Erregung iss verständlich...
Ich empfehl demnächst, einfach mal den Slip wegzulassen....
Wahre Jäger wie Rainer riechen das....  

77190 Postings, 1806 Tage windotProbleme hat das deutsche Volk? Oder will man es

 
  
    #111
7
04.02.13 09:56
nur von anderen Problemem ablenken?  

1809 Postings, 2024 Tage georgina#110. Das stinkt zum Himmel.

 
  
    #112
4
04.02.13 10:25
An dieser Stelle empfiehlt sich, die unter Sexismusverdacht gestellten Äußerungen von Brüderle mit dem, was @lehna  abgelassen hat, zu vergleichen.

Soviel steht fest: einer von beiden ist ein sexistisches Schwein. Welcher, das kann man leicht erkennen, ebenso leicht, wie man erkennen kann, wo in dem Avatar von lehna der Mensch steht, und wo das Tier.  

91575 Postings, 4985 Tage Happy EndMatussek ist auch so ein Altherrenwitz

 
  
    #113
04.02.13 11:39

10133 Postings, 4673 Tage lehna#112 georgiiii...

 
  
    #114
1
04.02.13 13:00
was soll das kleinbürgerliche blabla.
Wir sind hier nicht hausbacken, hier wird Politik gemacht, werden Trends gesetzt.
Hier tummeln sich Alphatiere, keine Betamännchen.
Herummodeln, herumdoktern sollen Bild oder Stern- nicht Arivaner...
Alles roger.....  

16606 Postings, 1401 Tage finaleIhr Frauen

 
  
    #115
2
04.02.13 13:12
grabt Mich mal an,dann werd Ich Euch anzeigen.  

1809 Postings, 2024 Tage georgina#114. Lehman: Die paar Alphatiere in diesem

 
  
    #116
3
04.02.13 14:31
Wunderland hier sind ausnahmslos alle reif für den Schlachthof.
Ich würde mich da selbstverständlich raushalten, wegen der Zustände dort.

Außerdem werden die meisten dieser Alphatierchen ohnehin, bevor sie hinübergebracht werden können, schon hier - wenn das so weitergeht - "gebraten braun wie Brot", wie es so schön heißt.

Es tummeln sich zwar eine Menge Betamännchen hier, aber ich gebe dir trotzdem Recht, weil sie zuallermeist übersehen werden. Insofern hat mir dein Georgiritt imponiert, na ja, so halbwegs jedenfalls...
http://www.chiemgau24.de/bilder/2012/04/09/...25-georgi-ritt-id34.jpg  

10133 Postings, 4673 Tage lehnaHier jetzt Feierabend...

 
  
    #117
06.02.13 22:09
wegen der ollen Schavan, man, man....
Versackt die Liebelei nun endgültig im Netz???
Heeeey- Raiiiiner, mach noch mal Stielaugen bei Sterntaler... profitabler wär natürlich ein One-Night-Stand.
Gefühle wie Verliebtheit sind was für Grüne- Wähler...
Hoooopp-- wir Freaks brauchen Futter....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: alice.im.börsenland, BigSpender, fliege77, Ihrefelder, kiiwii, Lumberjack77, rüganer, Teras, vega2000