Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 320 2447
Börse 162 1132
Talk 98 864
Hot-Stocks 60 451
DAX 52 295

Hess AG (WKN: A0N3EJ) (Beleuchtungstechnik)

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 24.06.14 11:46
eröffnet am: 13.10.12 14:54 von: SagittariusA Anzahl Beiträge: 817
neuester Beitrag: 24.06.14 11:46 von: Help123 Leser gesamt: 65021
davon Heute: 33
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  

1824 Postings, 2632 Tage SagittariusAHess AG (WKN: A0N3EJ) (Beleuchtungstechnik)

 
  
    #1
11
13.10.12 14:54
Villingen-SchwenningenVillingen-Schwenningen (www.aktiencheck.de) - Die Hess AG (ISIN DE000A0N3EJ6 / WKN A0N3EJ ), ein Hersteller von Außen- und Architekturbeleuchtungen, gab am Montag bekannt, dass sie die Erstnotiz ihrer Aktien im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse für den 19. Oktober 2012 plant.



mehr unter:
http://www.stock-world.de/detail/...594-Neue_Nachrichten-4619108.html

scheint im Vorfeld gut zu sein....

siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hess_AG

Webseite:
http://www.hess.eu/de/Produkte/Produkte_Leuchten/Systemleuchten/

logo von http://www.hess.eu

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 14.02.13 22:04
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 
Angehängte Grafik:
-hess.gif
-hess.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
791 Postings ausgeblendet.

13595 Postings, 1971 Tage M.MinningerNordeon übernimmt den Geschäftsbetrieb von Hess

 
  
    #793
23.08.13 11:42
Nordeon erwirbt zum 1. Oktober 2013 alle Anteile, Aktivitäten und Mitarbeiter von Hess - Fortführung des Geschäftsbetriebs durch die Hess GmbH Licht+Form

Villingen-Schwenningen, 23. August 2013. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2013 übernimmt Nordeon im Wege eines Asset Deals alle zur Fortführung des Geschäftsbetriebs notwendigen Vermögenswerte der Hess AG am Standort in Villingen-Schwenningen. Grundlage dieses Asset Deals bildet das gemeinsam durch das Management der Hess AG und dem Insolvenzverwalter Dr. Volker Grub erarbeitete und umgesetzte Zukunftskonzept für die Hess GmbH Licht+Form. Darüber hinaus werden die in Skandinavien ansässige Vertriebsgesellschaft von Hess sowie der Produktionsstandort und der Vertrieb von Hess in den USA übernommen. Die Arbeitsverhältnisse der insgesamt rund 180 Mitarbeiter werden fortgeführt.

Hess hat seine Produktentwicklung auf Energieeffizienz ausgerichtet und konzentriert sich mit einem breitgefächerten und designorientierten Leuchtenangebot auf alle Anforderungen an die Lichtgestaltung im öffentlichen Freiraum sowie an die Innen- und Außenbeleuchtung von Objekten. Das Produktportfolio wird durch hochwertiges Stadtmobiliar abgerundet. Nordeon ist ein international aufgestelltes Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden und Standorten in Deutschland und Frankreich. Das Unternehmen wurde im Oktober 2012 im Rahmen einer Ausgliederung von Philips in Springe gegründet und expandierte bereits zwei Monate später durch die Übernahme der Philips Fertigungsstätte in Frankreich. Ein weiterer Wachstumsschritt erfolgte im März dieses Jahres durch den Erwerb der zum damaligen Zeitpunkt zur Hess-Gruppe gehörenden Vulkan GmbH.

Nordeon erweitert durch die Übernahme von Hess seine Angebotspalette im Bereich der Außenbeleuchtung erheblich und setzt zugleich seine Wachstumsstrategie fort. Entsprechend erfreut zeigt sich Pierre van Lamsweerde, CEO der Nordeon Group: 'Hess ist eine weltweit bekannte und renommierte Marke und besitzt eine hohe Reputation, insbesondere in Bezug auf das Design und die Qualität der Leuchten. Durch den Erwerb stärken wir unseren Außenbeleuchtungsbereich weiter. Wir sind nunmehr in der Lage, sowohl technisch-funktionale als auch dekorativ hochwertige Außenbeleuchtung aus einer Hand anzubieten. Zugleich wird durch Hess unsere auf Europa fokussierte Produktion weiter gestärkt'. Auch Insolvenzverwalter Dr. Volker Grub zeigt sich mehr als zufrieden: 'Wir haben mit dem strategischen Investor Nordeon eine ideale Lösung für Hess gefunden'. Und Andreas R. Budde, Vorstand der Hess AG, führt fort: 'Eine ideale Lösung, die einerseits die Arbeitsplätze und andererseits eine langfristige Fortführung des Unternehmens sichert'.. [...]

http://www.finanznachrichten.de/...geschaeftsbetrieb-von-hess-016.htm  

489 Postings, 1337 Tage Zocker2011Dann kann der Zock ja starten

 
  
    #794
23.08.13 11:43
bin gespannt  

2855 Postings, 1328 Tage geldistmeinsUnd was bleibt

 
  
    #795
2
23.08.13 11:52
bei einem Asset Deal übrig?

Die leere Hülle!!!!  

2 Postings, 396 Tage SchnipselkramKorrekt

 
  
    #796
23.08.13 11:53
Aber das ist den Zockern doch egal.  

13595 Postings, 1971 Tage M.MinningerLass die Tubular Bells ertönen

 
  
    #797
23.08.13 12:03

1046 Postings, 1141 Tage RoyalFlush...

 
  
    #798
23.08.13 12:10

 ein zwei kaufe ausm ask und up gehts!:)

 

2855 Postings, 1328 Tage geldistmeins#797

 
  
    #799
23.08.13 12:51
Brauche ich nicht macht gerade der Kurs!!!  

5411 Postings, 1272 Tage crunch timeso, damit ist der Asset Deal vollzogen

 
  
    #800
2
23.08.13 14:50
die Vermögensgegenstände wurden verkauft und es bleibt die Hess AG als leerer Börsenmantel übrig ohne werthaltige Teile. Die Erträge aus dem Verkauf kommen vollständig den Gläubigern zugute, die Aktionäre bekommen nichts. Und selbst die Gläubiger bekommen nur ca. 16% ihrer Forderungen, da eben so ernorme Forderungen noch offen stehen und nurnoch so wenig Vermögen vorhanden war. Damit wird die Hess Aktie jetzt also weiter als Börsenzombie noch gelistet bis das Delisting kommt was der Inso Verwalter schon angesprochen hatte. Na, mal schauen wann das Licht bei der Aktie also entgültig aus ist.  

1147 Postings, 1425 Tage trendsniperAuszug aus der News

 
  
    #801
23.08.13 18:27
"Eine ideale Lösung,
die einerseits die Arbeitsplätze und andererseits eine langfristige
Fortführung des Unternehmens sichert."

Was soll daran ein leerer Börsenmantel sein. Die Hess AG ist gerettet. Nicht mehr und nicht weniger. Spricht für mich für eine Kurserholung.  

1147 Postings, 1425 Tage trendsniperund für diesen Dummbash bekommt man hier 2 Sterne

 
  
    #802
23.08.13 18:28
tzzzzz  

2855 Postings, 1328 Tage geldistmeins#801

 
  
    #803
23.08.13 19:18

Bitte lesen und verstehen!!!

Nordeon übernehme im Oktober alle für den Geschäftsbetrieb notwendigen Vermögenswerte der Hess AG in Villingen-Schwenningen, sowie die in Stockholm ansässige Vertriebsgesellschaft und den US-Produktionsstandort in Gaffney. Diese sollen auf eine neue GmbH übergehen, erklärte ein Sprecher. Die Insolvenz der Hess AG werde weiter abgewickelt. Zum Preis wurden zunächst keine Angaben gemacht. Die "Stuttgarter Nachrichten" hatten zuvor berichtet, dass ein europäischer Investor gefunden sei.

Das hat nix mit bashen zu tun ;-))))

 

1147 Postings, 1425 Tage trendsniperRebound läuft und der Kurs soll mir recht geben :)

 
  
    #804
26.08.13 12:06

5411 Postings, 1272 Tage crunch timeAusschlachtung, Aktionäre sind die Verlierer

 
  
    #805
26.08.13 12:56
23.08.2013 - Hess AG wird ausgeschlachtet
http://boerse.ard.de/aktien/hess-ag-wird-ausgeschlachtet100~print.html

Der insolvente Leuchtenhersteller aus dem Schwarzwald kann weiterarbeiten. Konkurrent Nordeon steigt ein und übernimmt Aktiva und Mitarbeiter. Die AKTIONÄRE HABEN VON DER "RETTUNG" ABER NICHTS.....Für die 180 Beschäftigten eine gute Nachricht, ihre Arbeitsplätze bleiben erhalten. ...... ...aber nicht bei den Aktionären. So froh die Beschäftigten auch sein mögen, FÜR DIE AKTIONÄRE EIN SCHWARZER TAG.. Denn sie SIND DIE VERLIERER. Der Käufer übernimmt nämlich nur die Vermögensgegenstände, nicht aber die Aktien. Dies ist das Charakteristikum eines ASSET DEALS....Die "alte" Hess-Aktie ist mittlerweile nur noch ein Pennystock und handelt bei 0,21 Euro. heute verliert sie 20 Prozent.

 

1147 Postings, 1425 Tage trendsniperja genau, & du schreibst aus reiner Nächstenliebe

 
  
    #806
26.08.13 17:57
Schon auffällig wenn jmd immer direkt nach einem Fürsprecher posten muss.

Angst mit deinem Short auf die Nase zu fallen???  

12360 Postings, 817 Tage nordküstenbauHess AG

 
  
    #807
27.08.13 16:12
nach DE000A1A6XX4
nach DE0006455009

gute Umsätze heute, sieht irgendwie nach steigenden Kursen aus?!
Warten wir es mal in aller Ruhe ab  

12360 Postings, 817 Tage nordküstenbauHess AG

 
  
    #808
27.08.13 18:45
WL mal sehn ob wir demnächst einen Ausbruch erleben  

12360 Postings, 817 Tage nordküstenbauHess AG

 
  
    #809
28.08.13 09:36
noch nichts passiert, aber weiterhin sehr interessant  

1147 Postings, 1425 Tage trendsniperHESS im ASK schon bei 0,22

 
  
    #810
28.08.13 12:48
Geschäft wird weitergeführt und die AG ist für die nächsten Jahre erstmal gerettet !  

32 Postings, 1837 Tage BeckenbamberSo, nach der Info Inside nun etwas detailierter:

 
  
    #811
30.08.13 12:31
Nordeon kauft nicht die Hess AG (Übernahme), sondern Nordeon kauft von der Hess AG:

Patente, Marken, Produktionsstätten, Designs, den Namen "Hess Licht und Form, Lagerbestände, etc.

Mit diesem Geld werden, die Gläubiger (nicht die Aktionäre) der Hess AG bezahlt - jedenfalls soweit das Geld eben reicht... Schuldenfrei ist die Hess AG danach mit großer Wahrscheinlichkeit nicht und das Insolvenzverfahren läuft weiter!
Nach dem Deal hat die Hess AG keinerlei Güter oder Werte mehr. Sie ist also ab dem 1. Oktober genau 0,- € wert. Naja, die Aktien die aus Papier sind könnten noch 2,50 € an Altpapier bringen.
-----------
Neu in der Volkshochschule:
Sicheres Auftreten bei vollkommender Ahnungslosigkeit.

148 Postings, 549 Tage .nimrodHallo Hess,

 
  
    #812
24.09.13 11:50

Wie geht es hier weiter? Wird die Aktie nochmals steigen nach der Übernahme?

 

11317 Postings, 1630 Tage tbhomyWie das denn?

 
  
    #813
24.09.13 15:41
Alle Assets wie geplant verkauft.

Der Kurs heute nachmittag bestätigt den weiteren Verlauf...  

5411 Postings, 1272 Tage crunch time#812 Soll wohl ein Witz sein

 
  
    #814
25.09.13 11:16
nimrod: Hallo Hess,   24.09.13 11:50 #812  Wie geht es hier weiter? Wird die Aktie nochmals steigen nach der Übernahme?
============

Da wurde endlos oft von Seiten des Hess-InsoVerwalters, der Zeitungen und auch in den Hess-Foren bei Ariva erklärt es gab KEINE ÜBERNAHME DER HESS AG ( => KEIN SHARE DEAL), lediglich die Vermögensgegenstände wurden verkauft (Asset Deal), um damit wenigstens einen kleinen Teil ( unter 20%) der riesigen Forderungen der Gläubiger noch befriedigen zu können. Für die Aktionäre bleibt damit NICHTS übrig, da die erst wieder zum Zuge kämen, wenn alle Gläubiger zu 100% bedient wären aus dem Verkaufserlös. Das ist aber faktisch eben nicht mehr möglich.  Damit ist die Hess AG jetzt ein leerer Börsenmantel dem keine Vermögensgegenstände mehr gegenüberstehen und der darauf wartet, daß der Handel mit der Aktie aus Kostengründen in nicht zu ferner Zukuft ganz eingestellt wird. Die Frage wäre somit wohl besser , ob dieser wertlose Börsenmantel sich nicht Stück für Stück noch weiter der 0,00 annähert. Solche auf die finale Versenkung wartende Totenschiffe geistern ja nicht selten rum. Wer Lust hat kann sich ja z.B. mal die November AG anschauen. Da ist es ähnlich gelagert gewesen.  

32 Postings, 377 Tage U2checkTotalverlust

 
  
    #815
25.09.13 22:22

 Null Chance. Börsennotierung wird Mitte November eingestellt. was der Insovenzverwalter da treibt ist ohnehin unklar. der zockt 5 Mio Gebühren ab und gibt einen Scheiss drauf, was aus den Aktionaeren wird. Die ganze Berichterstattung ist doch Schwachsinn. 

 

5274 Postings, 1807 Tage Rene Dugalaktueller kurs ?

 
  
    #816
24.06.14 10:55

3344 Postings, 1474 Tage Help1230,000€

 
  
    #817
24.06.14 11:46

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben