Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 271 2020
Börse 126 911
Talk 74 764
Hot-Stocks 71 345
Rohstoffe 31 205

Henkel Vz.

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 18.08.15 09:46
eröffnet am: 25.12.05 13:43 von: nuessa Anzahl Beiträge: 360
neuester Beitrag: 18.08.15 09:46 von: trebuh Leser gesamt: 73223
davon Heute: 25
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

6699 Postings, 3818 Tage nuessaHenkel Vz.

 
  
    #1
10
25.12.05 13:43
WKN: 604843   ISIN: DE0006048432  

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 59,4 Mio
Marktkap. 4.996,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
334 Postings ausgeblendet.

649 Postings, 2735 Tage dreherthWella war eh zu teuer, deshalb

 
  
    #336
1
16.06.15 10:50
hat Henkel keinen negativen Einfluss, sondern gewinnt eher dadurch. Alles richtig gemacht Henkel, finde ich. Deshalb wird sich die Aktie auch wieder berappeln und in 2-3 Wochen wieder nach oben ziehen.  

11413 Postings, 426 Tage youmake222Henkel Aktie nach Wella-Spekulation im Minus

 
  
    #337
1
16.06.15 13:53
Henkel Aktie nach Wella-Spekulation im Minus | 4investors
Die DAX-notierte Vorzugsaktie von Henkel verliert am Dienstag mehr als 2,6 Prozent an Wert und liegt damit an letzter Stelle der Indexrangliste für d...
 

77 Postings, 1663 Tage realitasChapeau Henkel

 
  
    #338
1
17.06.15 09:17
Die AR-Chefin hat mal verlauten lassen, dass sie gerne zukaufen wollen, aber nicht um jeden Preis. Dass Henkel nun bei Wella nicht zum Zuge gekommen ist, ist ein Kompliment, kein Zeichen von Schwäche. Keine Sorge, es bieten sich weitere Chancen, die wahrscheinlich nicht Wella heißen, vielleicht auch nicht so renommiert klingen, dafür aber bessere Renditechancen bieten.

Gut gemacht!  

649 Postings, 2735 Tage dreherthna das ging ja super schnell,

 
  
    #339
18.06.15 22:00
von wegen 2-3 Wochen, es geht ja heute schon ab Richtung Norden. Und so wie es "Realitas" geschrieben hat: Kein Zeichen von Schwäche. Alles richtig gemacht Henkel !!!  

77 Postings, 1663 Tage realitasPuh,

 
  
    #340
08.07.15 21:22
Ist das ein lahmer Chat!  

649 Postings, 2735 Tage dreherthwirklich lahm, aber auch die Henkel

 
  
    #341
10.07.15 11:43
benimmt sich eher lahm.  

38 Postings, 1139 Tage DrsoulHenkel adhesive wohl mit schlechtem Start

 
  
    #342
20.07.15 14:39
Bei Henkel adhesive gibt es starke Beschränkungen bei Flugreisen von Mitarbeitern. Scheinbar sind die Zahlen nicht so dolle. Bin gespannt ob es Gewinnwarnung geben wird.  

1878 Postings, 583 Tage kuras15Nicht um jeden Preis

 
  
    #343
5
25.07.15 22:56
Die Enttäuschung über die entgangene Chance einer Wella-Übernahme ist schnell verpufft. Henkel-Boss Rorsted genießt bei Investoren wegen seiner Kostendisziplin viel Vertrauen.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...en-Preis-1000725358


 

19142 Postings, 5534 Tage Robinheute schon

 
  
    #344
1
12.08.15 12:50
3 Kaufempfehlungen ( Baader , Bernstein und S&P Capital ) , aber die wollten Henkel unbedingt auf die Euro 100 ziehen .
War ein schönes Shortgeschäft heute morgen , vor allem weil die Frankfurter heute morgen noch Kurse von ? 107,5 - 107,8 gemacht haben . GEIL  

1878 Postings, 583 Tage kuras15Konzern setzt

 
  
    #345
4
12.08.15 12:54
trotz Sorgen der Anleger auf China-Geschäft
 
Die Zwischenbilanz von Henkel hat die Anleger am Mittwoch nicht überzeugt. Die Aktien des Konsumgüterkonzerns fielen in der Spitze um 7,3 Prozent auf ein Fünf-Wochen-Tief von 101 Euro.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...eschaeft-1000764182  

19142 Postings, 5534 Tage Robinda geht

 
  
    #346
1
12.08.15 13:32
ja jeder short - geil . Lockeres Geld zu verdienen  

225 Postings, 3223 Tage drmiraculix@all

 
  
    #347
2
12.08.15 13:53
Was mich am meisten nervt ist das heute wieder erscheinende Analysten-Gequatsche.

Der eine schreit "buy" der andere "sell" ==> halt so wie sie es brauchen um "ihr" Geschäft erfolgreich zu halten.

 

1086 Postings, 363 Tage hclsf87Analysten können mich mal, buy oder sell...

 
  
    #348
2
12.08.15 14:16
120 Stck. in FRA kurz vor 13.00 zu 100,75 eingesackt. Die kleben auch ohne Pattex erst mal im Depot fest ;-)  

19142 Postings, 5534 Tage Robinbei Euro

 
  
    #349
1
12.08.15 14:36
101 Deckel erstmal drauf - Shortkurs  

379 Postings, 182 Tage Broker2015Jetzt fallen die Verkaufshürden.

 
  
    #350
12.08.15 16:25
Da folgt jetzt ein Abstieg auf 95/96 Euro. Da kann der Henkel Aktonär eine schöne Grußkarte nach China schicken.  

1086 Postings, 363 Tage hclsf87wenn wir bei 95 stoppen,

 
  
    #351
1
12.08.15 16:46
wär ich schon zufrieden. Problem "China" wird wieder mal eindeutig übertrieben! Wenn man berücksichtigt, wie deren Währung in die Höhe geschossen ist, dann war eine Korrektur viel früher notwendig (Koppelung an US$). Deswegen auf Abkühlung der Konjunktur zu warten und diese dafür zu nutzen, ist m.M.n. Quatsch... Die Regierung muß den Aktienmarkt (vor allem für die  Kleinanleger) dort stützen, um Unruhen zu vermeiden. Da spielt im Moment alles rein. Und wenn die Wirtschaft anstatt 7% "nur" noch 4 oder 4,5% wächst... was soll das. Da kochen wieder paar Leutchen ihre eigene Suppe und feixen sich ins Fäustchen, ganz sicher ;-)   Viele verlieren gerade, und wenige gewinnen gerade ;-)   ...wenige Ganoven am Markt, viele ehrliche Börsianer - das juckt aber die Börse wenig... deswegen - ruhig Blut!

Was sind schon 2 Börsentage, oder 2 Börsenmonate... denkt mal an die vielen Börsenjahre - dann sieht die (Börsen-)Welt ganz anders aus ;-)   ist keine Weisheit von mir, sondern (Börsen-)Tatsache. Werft wegen "China heute" nicht Eure ganzen Börsenerfahrungen über Bord ;-)   Keine Durchhalteparole oder gar Empfehlung, ist nur meine Meinung!
 

1086 Postings, 363 Tage hclsf87zu #351 noch:

 
  
    #352
2
12.08.15 16:53
neben den wenigen Ganoven am Markt gibt es mindestens genau so viele Ganoven unter den Analysten. Wenn man sieht, wie sich die Massen gerade heute an einem Tag melden... es graut einen bei den Spitzbuben... egal in welche Richtung die ihre KZs "analysieren"...  da hat doch jeder was zu sagen, auch wenn er nichts zu sagen hätte...

http://www.ariva.de/henkel_vz-aktie/news  

1686 Postings, 306 Tage m-t89Henkel Zahlen schwach- Kurs bricht ein !!

 
  
    #353
12.08.15 20:13

77 Postings, 1663 Tage realitasBörse übertreibt gern

 
  
    #355
13.08.15 09:52
Viele Grüße an #351,

Ich seh es genauso. Diese Einstiegschance dürfte ich mir nicht entgehen lassen. Diesmal wollte ich aber nur ein bisschen spekulieren und den Durchschnittspreis im Depot ein bisschen hedgen. So hab ich ein paar Optionen dazugelegt, als Einstiegskurs gabs nur die 99,1 €, aber das ist ein guter Wert. Wenn die HKL in der Weihnachtszeit über 105 steht, gibt's den Weihnachtsurlaub von der Börse bezahlt.
Warum bin ich mir da so sicher?
Lest das Statement von Rorsted. Erstens gibt er den Umsatzanteil von China mit 9% an. Dafür mache ich mir keine großen Sorgen. Zweitens produziert Henkel in China. Ein Abrutschen des Yuan schadet nicht wirklich den Umsätzen, maximal den Erträgen durch den daraus resultierenden " Umrechnungsverlust.
Wenn er also die Jahresprognose bestätigt, dann glaube ich ihm das. Denn bisher hat er immer Wort gehalten!
Viel wichtiger für HKL ist das Anziehen der Konjunktur in den entwickelten Märkten und die relativ guten Werte, die das USA Geschäft vermeldet hat. Da hatte ich bisher die größeren Probleme vermutet.
 

77 Postings, 1663 Tage realitas#341 Flugreisen Beschränkung

 
  
    #356
13.08.15 10:02
Dass die Flugreisen eingeschränkt werden, ist eher positiv zu sehen. In Zeiten von Internet und Videokonferenzen brauchen selbst die Führungskräfte nicht dauernd in der Weltgeschichte rumjetten. Denn machen wir uns nix vor, für so einen businessflug nach Asien werden schnell mal 5000 € aufgerufen. Ob die Reise diesen Mehrwert für den Aktionär schafft, bin ich mir nicht immer sicher. Wenn ich an die großen Konferenzen denke, wo schnell mal 200 Mitarbeiter zusammen kommen, - da bin ich mir dann schon eher sicher, dass diese Kosten reduziert werden können.

Im übrigen ist das eine gängige Methode großer Unternehmen ohne echte Auswirkungen auf das Geschäft in der Organisation enorme Kosten einzusparen. Denn wenns brennt, gibt's ne Ausnahmegenehmigung vom Chef.  

225 Postings, 3223 Tage drmiraculixÜbertreibung pur

 
  
    #357
1
13.08.15 21:46
Diese "Übertreibungen" werden verstärkt durch den computergesteuerten Handel an den Börsen.

Ein stopp-loss nach dem anderen wird ausgelöst und ich denke, dass die meisten den zwischen 98-100 € platziert hatten.

Jetzt braucht es ein paar Tage bis man deutlich sieht, dass der Kurs wieder nach oben läuft und dann werden wir die 112-113 €

schnell wieder sehen. Der Laden ist "gesund" mit positiven Zahlen. Also was will man mehr.




 

1878 Postings, 583 Tage kuras15Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe

 
  
    #358
4
15.08.15 21:47
hat das Kursziel für Henkel nach Zahlen von 120 auf 117 Euro gesenkt.

http://www.finanzen.net/analyse/...vz_kaufen-Bankhaus_Lampe_KG_549215  

379 Postings, 182 Tage Broker2015Wie schon am 12.08.

 
  
    #359
17.08.15 16:52
geschrieben, fällt die Aktie auf 95/96 Euro.
Einfach nach Goldman Sachs Analyse richten, welche 96,50 Euro ausgegeben hat.
Da kann man davon ausgehen, dass sich die Aktie zw. 90 bis 97 Euro die nächsten Monate befinden wird.  

779 Postings, 2588 Tage trebuhoder 14% Dividende am 28.08.2015

 
  
    #360
18.08.15 09:46
bei GBS WKN: 589870 kassieren !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben