Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 249 395
Talk 247 336
Börse 1 47
Hot-Stocks 1 12
Rohstoffe 0 11

-ValCom- Fluch oder Segen?.. Aktie mit Potential !

Seite 1 von 434
neuester Beitrag: 26.07.14 13:53
eröffnet am: 23.06.11 17:17 von: Brokerface03. Anzahl Beiträge: 10844
neuester Beitrag: 26.07.14 13:53 von: jass Leser gesamt: 642241
davon Heute: 27
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434  Weiter  

382 Postings, 1257 Tage Brokerface030-ValCom- Fluch oder Segen?.. Aktie mit Potential !

 
  
    #1
22
23.06.11 17:17

Da der ursprüngliche Thread von VLCO immer mehr zu einem niveaulosen Schlagabtausch mutiert habe ich hiermit einen neuen eröffnet .  

Dieser Thread soll jenen dienen die an Valcom glauben und die sachdienliche Informationen zum Thema zusammentragen möchten und auf angemessenem Niveau diskutieren wollen !

 

aktueller Bericht Hotstocked.com 23.06.2011 :

http://www.hotstocked.com/article/12291/...-valcom-inc-pink-vlco.html

Habe Vince gerade eine Mail geschrieben und ihn zu der aktuellen Situation des Unternehmens befragt und hoffe das er antwortet !

Die Mail stelle ich ggf. ein um uns einen weiteren Ausblick auf die kommenden Tage zu ermöglichen .

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434  Weiter  
10818 Postings ausgeblendet.

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerValcom nicht mehr in EDGAR sichtbar

 
  
    #10820
26.05.14 11:14

1564 Postings, 1420 Tage München13@Hannes Stadl

 
  
    #10821
26.05.14 13:57
@CH-11
Das CH-11-Verfahren wurde aber bislang nur von Seiten Luken eröffnet. Und da ich irgendwann mal gelesen hatte (oder aus einer Bilanz "herausinterpretiert" hatte), dass MFTV alles andere als wirtschaftlich arbeitet, werden zwar von Seiten Luken die Gläubiger hingehalten, allerdings nicht von Seiten Valcom. Keine Ahnung, wie es sich in den USA verhält, aber in D würden in diesem Fall die Gläubiger an Valcom gehen (je nachdem, wie die Beteiligung gestaltet ist).

Edgar:

http://yahoo.brand.edgar-online.com/default.aspx?companyid=9104

Hier findet man eigentlich noch Valcom  

3571 Postings, 1272 Tage ManuBabyhier noch besser:

 
  
    #10822
1
26.05.14 14:40

4332 Postings, 1334 Tage GolfiniNoch immer keine guten News?

 
  
    #10823
10.06.14 23:04

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10824
23.06.14 23:46
es scheint so, als ob die lichter ausgeschaltet werden bei Valcom.

Hello.
As of May 1st, I am no longer with Valcom/My Family TV.
If you require assistance, please contact the Valcom office at 973-794-6616.

Best regards,

Ken Gibson  

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10825
23.06.14 23:56
und weiter gehts....

Chip Harwood, Vice President, Affiliate Sales & Marketing:
Hello
no longer actively involved with company. Have not been in three years I would contact Luken Communications for information.  

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerNur noch eine Hoffnung

 
  
    #10826
25.06.14 10:48
dass dies unter Sanierungs u. Rationalisierungsmassnahmen läuft.  

1564 Postings, 1420 Tage München13@jass.

 
  
    #10827
25.06.14 12:24
Kurze Anmerkung zum Ausstieg von Ken Gibson. Er ist bereits im letzten Jahr (2013) ausgestiegen. Ich habe folgende Mail bereits am 07.02.14 mit dem Betreff "Automatic Response: Ken Gibson" bekommen:

Hello. As of May 1st, I am no longer with Valcom/My Family TV. If you require assistance, please contact the Valcom office at 973-794-6616.

Best regards,

Ken Gibson
 

617 Postings, 1325 Tage jass@München13

 
  
    #10828
26.06.14 17:11
danke für die Info.
Ich habe an alle bekannten Email-Adressen eine Nachricht geschickt, aber niemand hat mir geantwortet. Sogar von Tim bekomme ich seit Monaten keine Antwort.

Valcom hat Schulden bei seinen Gläubigern und umso länger der Laden kein Umsatz und Gewinn macht, desto höher steigen die Schulden durch die Zinsen.
Ich weiß hier auch nicht mehr weiter....  

1564 Postings, 1420 Tage München13@jass

 
  
    #10829
27.06.14 08:55
Hatte anfang des Jahres auch die Idee gehabt, alle Beteiligten mal anzuschreiben...Hier kam auch nichts zurück.

Ich gehe mal davon aus, dass wenn nicht bald ein Investor gefunden wird, bzw. alles verkauft wird, dass in naher Zukunft hier die Lichter ausgehen werden.

An ein ReListing glaube ich überhaupt nicht mehr  

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerWas ich nicht verstehe

 
  
    #10830
30.06.14 16:24
Wie kann man im Dez. 2013 noch als neuer CEO ( A.B. ) antreten. Zu der Zeit war doch mit Sicherheit die desolate Situation erkennbar ( bis auf Prozessausgang ).
 

1564 Postings, 1420 Tage München13...

 
  
    #10831
30.06.14 16:33
...bzw. sind die überhaupt bezahlt worden (inkl. Burke-Kane)?  

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerMünchen13

 
  
    #10832
30.06.14 16:59
Kann ich eben auch nicht glauben, dass im speziellen ein CFO ( B.K.) welcher die Situation nach finaziellen Blickwinkeln das auch noch kostenlos macht. Hier stimmt etwas nicht zusammen.  

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10833
30.06.14 20:20
ich habe übers Wochenende recherchiert und die E-Mail Adresse von Anthony Barrett gefunden und ihn auch gleich angeschrieben. Bis jetzt keine Antwort !

Auf seiner LinkenIN Seite ist Barrett immer noch als Exec sales bei Luken Communications eingestellt und nicht wie in der Pressemitteilung auf Valcom.tv, als CEO von Valcom.
Sehr komisch das ganze.
Auch auf den anderen Seiten wird er als Director of Sales bei Luken geführt. Die Verbindung Barrett und Valcom gibt es nur auf der Seite Valcom.tv.

 

617 Postings, 1325 Tage jassNews

 
  
    #10834
02.07.14 10:27
Loyalty Claim Revived In ValCom's Suit Against Ex-Brass

http://www.law360.com/articles/553537/...lcom-s-suit-against-ex-brass  

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerJass

 
  
    #10835
02.07.14 16:27
Hallo Jass,
ich schaffe hier keine sinnvolle Übersetzung.
Kannst Du mir die Bedeutung dieser Info kurz sagen ?  

1564 Postings, 1420 Tage München13.

 
  
    #10836
02.07.14 16:35
Hat jemand die komplette Version? Bin leider unterwegs und kann nicht grossartig im Internet suchen. Danke!

Scheint sich aber um einen Einspruch zu handeln... Es könnte sich nun um die ersten Folgeklagen handeln, nachdem das RICO als Gesamtheit abgeschmettert wurde....  

617 Postings, 1325 Tage jass@Hannes

 
  
    #10837
02.07.14 17:37
Im RICO-Verfahren bekam Vince nicht in allen Punkten recht. Nun versucht es Valcom erneut. Ich bin mir nicht sicher ob es eine neue Klage ist, dazu brauche ich den ganzen Text.
Diesmal denke ich, dass Valcom Erfolg haben wird, da man im RICO Ergebnis deutlich lesen konnte, dass Vince nicht ganz unschuldig war, aber das Gericht hielt ein RICO in diesem Falle nicht für Richtig.  

 

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10838
2
02.07.14 20:23
Loyalty Claim Revived In ValCom's Suit Against Ex-Brass

Law360, New York (July 01, 2014, 8:17 PM ET) -- A New Jersey federal judge on Tuesday reinstated a breach of loyalty claim against a former ValCom Inc. employee in the entertainment company’s suit accusing its top brass and others of scheming to defraud it out of millions of shares, finding the court erred in characterizing it as a fiduciary claim.

U.S. District Judge William H. Walls said that upon reconsideration, the claim against former ValCom administrative assistant Ingrid Clavijo that she violated the duty of loyalty to ValCom as an employee contains no specific reference to as to whether Clavijo had a fiduciary duty to the company.

“Plaintiff is correct that the complaint is cast in terms of the general duty of loyalty owed by an employee. For that reason, it was wrong to analyze the claim only as breach of a fiduciary duty,” Judge Walls said in a written order.

The judge said that under New Jersey law, all employees owe to their employers a duty of loyalty which “consists of certain very basic and common sense obligations,” including that one must not “act contrary to the employer’s interest.”

Since the complaint accuses Clavijo of assisting former ValCom CEO Vincent Vellardita and others in a scheme to divert profits and assets for their own benefit and to ValCom’s detriment, that suffices as a plausible claim that she breached the duty of loyalty that she owed to ValCom, he said.

Vellardita resigned from ValCom in 2012 amid a power struggle between himself and members of the company's board. The Boonton, N.J.-based company, which owns the faith-based MyFamilyTV network along with film, television and music libraries, later sued him and others in New Jersey federal court over a litany of alleged misdeeds.

Those include Vellardita's purported self-dealing, use of ValCom funds to pay personal legal bills, and usurping of corporate opportunities. ValCom also accuses the former CEO of entering into a scheme with other defendants that would enable them to take over the company's board in violation of law in Delaware, where ValCom is incorporated.

Ex-Director Frank O’Donnell and Vellardita’s wife, Teresa Vellardita, were among others also named in the complaint.

In April, Judge Walls dismissed racketeering charges from the suit, saying that neither Vincent Vellardita nor his co-defendants could be held liable under the Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act, a federal statute used to fight organized crime. The judge found ValCom failed to plausibly suggest the existence of an enterprise structure characterized by “some mechanism for controlling and directing the affairs of the group on an ongoing, rather than ad hoc, basis.”

But most of ValCom's other charges survived the defendants’ challenge, including common-law fraud claims against Clavijo and O’Donnell, and charges that O’Donnell, Vellardita and his wife breached their fiduciary duty to ValCom.

Judge Walls noted that ValCom presented enough evidence for its charges of civil conspiracy to defraud the company and divert its assets continue, and that ValCom adequately pled its case that Vellardita and his wife tortiously interfered with ValCom’s business prospects.

On Tuesday, the judge also tweaked a dismissal of a count of breach of the covenant of good faith and fair dealing by Vellardita, modifying that toss to be without prejudice.

Attorneys for the parties did not respond Tuesday to requests for comment.

ValCom is represented by Neal H. Flaster of Neal H. Flaster LLC.

The defendants are represented by John G. Balestriere, Stefan Savic and Roberto Cuan of Balestriere Fariello & Abrams LLP.

The case is ValCom Inc. v. Vellardita et al., case number 2:13-cv-03025, in the U.S. District Court for the District of New Jersey.

--Additional reporting by Ed Beeson. Editing by Richard McVay.
 

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10839
02.07.14 20:43
Eine Forderung geht aus der Klage nicht hervor, aber Valcom Zielt auf Schadensersatz.
Ich fasse mal grob die letzten Abschnitte zusammen, die wie ich finde interessant sind.

- Beim RICO auch Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act genannt, geht es um eine Klage gegen ein korrupte Organisation. Das konnte der Richter nicht feststellen und ließ die Klage falllen, aber er hat damit Vince nicht recht gegeben. Viele Punkte, die im RICO Verfahren genannt wurden, sind somit noch gültig und nicht vom Tisch.
-Ingrid (Sekretärin) wird auch verantwortlich gemacht, da sie alles wusste und niemanden sonst darüber informiert hat zum Wohle der Firma
-Vince soll in die eigene Tasche gewirtschaftet haben und auch seine Frau wird genannt.


Bin gespannt wie lange wir hier warten müssen, bis ein Ergebnis fällt.  

142 Postings, 1167 Tage Hannes Stadler@jass

 
  
    #10840
03.07.14 09:22
Danke für die Analyse.
Stellt sich die Frage ob sich hier uns noch etwas in Richtung Hoffnung
tun kann.
Beste Grüße  

142 Postings, 1167 Tage Hannes StadlerSorry Schreibfehler

 
  
    #10841
03.07.14 09:51
Meinte natürlich "ob sich für uns"  

4332 Postings, 1334 Tage GolfiniDie Hoffnung darfste nicht aufgeben

 
  
    #10842
11.07.14 07:59

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10843
26.07.14 00:45
Was sagt ihr Dazu:
AMGTV NETWORK AND YOUR FAMILY NETWORK FORM STRATEGIC OPERATING ALLIANCE
http://www.mmdnewswire.com/amg-130684.html

 

617 Postings, 1325 Tage jass...

 
  
    #10844
26.07.14 13:53
Kostenlos in die USA Anrufen über Hangout von Google:

Ich versuche momentan Barrett zu erreichen und habe da einen Weg gefunden es kostenlos und in sehr guter Qualität zu machen. Mit Hangouts ist es möglich kostenlos in die USA und Kanada zu telefonieren, dazu wird die Intnetverbindung genutzt.

Es gibt zwei Möglichkeiten.
1. Über die App "Hangouts" auf dem Iphone oder iPad. Auf Android Geräten funktioniert das ganze noch nicht.
einfach die App installieren und öffnen(Account erforderlich) . Unten seht ihr dann Kontakte, Favoriten, Hangouts und Anrufe. Dort auf Anrufe tippen und dann findet ihr  ganz oben ein Symbol, um das Tastenfeld anzuzeigen. Dort gibt ihr die Nummer ein und los gehts.

2. Über den Computer oder Laptop auf Google Plus gehen (Account erforderlich)
Oben rechts findet ihr das Hangout Symbol. Einfach darauf klicken und die Nummer eingeben, dann erscheint daneben ein Telefon, wenn ihr darauf klickt, geht es auch schon los mit dem Anruf.


Die Nummer von Barrett müsst ihr so eingeben: 0019737946618


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben