Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 282 2029
Talk 77 927
Börse 153 831
Hot-Stocks 52 271
DAX 15 192

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 10 von 179
neuester Beitrag: 27.11.14 09:23
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 4464
neuester Beitrag: 27.11.14 09:23 von: jogo1 Leser gesamt: 690448
davon Heute: 535
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 179  Weiter  

7515 Postings, 2449 Tage TrashDie

 
  
    #226
2
14.01.13 15:09
liegt bei 1,415 herum , wie man im Orderbuch der Xetra sehen kann. Und es ist immer nocht eine Einzelorder. Da stellt sich mir die Frage, wer hier mit ner halben Millionen Aktien einsteigen will...jedenfalls keine Hausfrau. Ich hab ne Vermutung und damit vielleicht nicht der einzige...wäre aber schon sehr auffällig.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

532 Postings, 743 Tage HubraumDann teile uns bitte

 
  
    #227
14.01.13 15:28
deine Vermutung mit, gerne auch per PN.  

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlerwenn diese order

 
  
    #228
1
14.01.13 17:02
nicht flugs verschwindet, und jemand tatsächlich hier vermutlich aufstocken möchte, ja dann ist vieles möglich.....
z.b. ein neuer investor, einer der bisherigen Geldgeber - der einfach mehr weiss, jemand, der hdm vielleicht doch übernehmen möchte, ein evtl. fusionierender,

immer noch gab`s keine meldeschwellen unter-/Überschreitungen trotz hoher umsätze in den letzten wochen. hoffe ja nicht, dass alles nur ein geschiebe ist um uns kleinaktionäre abzuzocken.

wie auch immer bleibt es mehr als interessant und die zahlen, welche ja eigentlich nichts berauschendes hervorbringen können, werden wohl von allen sehnsüchtlich erwartet.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

287 Postings, 2117 Tage goldbergseediese woche 1,60???

 
  
    #229
14.01.13 17:31

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlermal sehen wie hoch

 
  
    #230
14.01.13 17:31
die schlussorder ist......

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

1167 Postings, 763 Tage sunnyblumEinstieg

 
  
    #231
1
14.01.13 18:17
bei 1,35 würde ich ja nochmal. Aber war ja schonmal bei 1,22 drin.....:-)  

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlerdie SO mit 135.000 stück

 
  
    #232
3
14.01.13 19:01
wurde exakt zu den 1,415 eus getätigt ohne die 415.000 restmenge abzufrühstücken. bin echt gespannt ob diese order morgen früh noch drinnen steht.

@sunnyblum, kenne je dein anlageverhalten nicht aber sind 5,2% preisunterschied wirklich so fehement? für einen Trader, der wöchentlich Aktien kauft und schmeisst sicherlich.

hier geht es jedoch um die frage überlebt hdm oder nicht. wenn erstgenanntes eintritt und du bereit bist längerfristig investiert zu sein müssten die jetzigen kurse ideale einstiegskurse sein, wohlgemerkt langfristig gesehen. sollte hdm pleite gehen und du nicht verkaufst, also einen totalverlust erleidest ist das geld eh weg, egal ob du die scheine zu 1,35 oder 1,42 kaufst.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

287 Postings, 2117 Tage goldbergseeam 7.Feb.gibt es Zahlen

 
  
    #233
2
14.01.13 19:52
dann wissen wir in welche richtung es geht  

459 Postings, 1266 Tage Schmodovieles möglich

 
  
    #234
1
14.01.13 20:52

 Zitat Radler: Wenn die Order nicht flugs verschwindet, und jemand tatsächlich hier vermutlich aufstocken möchte, ja dann ist vieles möglich.....
z.b. ein neuer investor, einer der bisherigen Geldgeber - der einfach mehr weiss, jemand, der hdm vielleicht doch übernehmen möchte, ein evtl. fusionierender, 

immer noch gab`s keine meldeschwellen unter-/Überschreitungen trotz hoher umsätze in den letzten wochen. hoffe ja nicht, dass alles nur ein geschiebe ist um uns kleinaktionäre abzuzocken.
 
wie auch immer bleibt es mehr als interessant und die zahlen, welche ja eigentlich nichts berauschendes hervorbringen können, werden wohl von allen sehnsüchtlich erwartet.    Ende Zitat Radler

Wer meine Beiträge kennt, weis dass ich hoffe, wünsche, vermute Heidelberg schafft es einen neuen Investor zu generieren. D. Kaliebe versucht das ja schon seit er Finanzvorstand bei der HDM ist. Keine lustige Aufgabe bei den Kennzahlen. Der neue Vorstand ist in der Richtung eher ein Profi und hat auch Netzwerke die funktionieren am Zockermarkt.

Warten wir auf die Zahlen. Wird spannend was da kommt. Es soll ja immer so gewesen sein, das das letzte Quartal besonders stark war.

Ja und dann die vielen positiven Kursziele. Könnte meinen, die kennen den Auftragseingang aus erster Hand.

Halte mich da an meinen Indikator. Der hatte bisher immer recht. Wenn es unter den "arbeitenden" also denen die etwas herstellen oder zusammenbauen, immer weniger zu tun gibt, rate ich  nicht mehr in den Wert zu investieren. Der von mir genannte Indikator zeigt in eine Richtung, welche Angst macht. 

Schmodo

 

 

 

532 Postings, 743 Tage HubraumKrasser Einsturz

 
  
    #235
15.01.13 14:14

7515 Postings, 2449 Tage TrashAutsch

 
  
    #236
15.01.13 14:23
das tat weh ^^ War wohl ne SL-kalkulierte Order. wird wohl wieder hochgekauft. Günstig reinkommen uns so
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

7515 Postings, 2449 Tage TrashAllerdings

 
  
    #237
1
15.01.13 14:37
ist der Gesamtmarkt grad iwie am wegbrechen...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlerkrrekturen sind gut und alles

 
  
    #238
2
15.01.13 18:48
ist nach wie vor im lot.

http://api.traderfox.de/finanzen_net/...-14&signal=over_bollinger

befinden uns trotz des heutigen rücksetzters nach wie vor im oberen bereich des bb und das untere befindet sich derzeit bei ca. 1,08 eus. das mittlere verläuft bei ca. 1.25 eus und spätestens dort sollten wir wieder gen norden drehen.

ich persönlich gehe fest davon aus, sofern nicht irgendetwas unvorgesehenes geschieht was einen globalen einfluss auf die märkte hat, dass wir vor bekanntgabe der zahlen über 1,50 eus stehen.

wir stehen jetzt gerademal 3 Cent tiefer als am freitag bzw. 7 höher als freitag vor ner woche.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende......  

1167 Postings, 763 Tage sunnyblumWiedereinstieg

 
  
    #239
1
15.01.13 19:27
Hey ich hab mir nochmal 1000 St zu 1,35 geholt. Jetzt aber wieder up. Juhu bin nochmal billiger rein gekommen.  

4776 Postings, 1765 Tage weltumradler@sunnyblume

 
  
    #240
15.01.13 19:50
welcome im club,

würde dir jedoch empfehlen nie über die höhe eines invests zu sprechen. kannst dies ja gerne tun, doch wirst du bei den meisten lesern wohl ungläubiges kopfschütteln hervorrufen. bei deiner höhe werden viele wohl leider denken, was will der/die denn mit seinem/ihrem taschengeld...... jene leute können nicht nachvollziehen, dass für manchen ein verlust von 1000 eus mehr schmerzen als anderen einen von 10.000.

andere wiederum posaunen mit 100.000enden von eus herum - vielleicht spielen diese ja auch monopoli...

ich selbst splitte meine kohle für eine Aktie i.d.r. in 3 oder 4 zukäufe, verkaufe die ältesten bei anstieg und evtl. rücksetzern um falls diese eintreffen wieder aufstocken zu können. sollte der aufwärtstrend beibehalten werden habe ich so im laufe der zeit entweder mehr aktien oder weniger kohle inne.

hoffe, dass du es aushältst, falls der kurs auch mal wieder gen einen eus gehen wird...... glaube dies zwar nicht aber ein gap bei ca. 1,23 eus muss evtl. noch geschlossen werden.

dir noch nen schönen abend,

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.......  

1167 Postings, 763 Tage sunnyblumOki

 
  
    #241
15.01.13 20:21
ja ok wird wohl besser sein diesen Rat zu folgen. Ich würde auch lieber 10000 Stück nehmen. Stillschweigend natürlich :-)  

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlerzuletzt no was für die

 
  
    #242
15.01.13 20:54
abendlektüre.....

http://www.pressrelations.de/new/standard/...ion=jour_pm&quelle=0

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.........  

1537 Postings, 1160 Tage Der_HeldAbendlektüre

 
  
    #243
3
15.01.13 21:31

und so siehts die Konkurrenz... ;-)

"Würzburg/Radebeul

Die Beschäftigten des Druckmaschinen-Herstellers Koenig & Bauer  AG (KBA) nehmen zur Sicherung ihrer Arbeitsplätze weitere Einschnitte  hin.

[...]

Die Lage am Druckmaschinenmarkt bleibe durch das Wachstum der  Online-Medien und die Konjunkturprobleme angespannt, erklärte der  Branchenriese. [...]"

Quelle: SZ-online

Linkverweis: www.sz-online.de/nachrichten/...ie-gegen-zugestaendnisse-2480646.html

 

459 Postings, 1266 Tage Schmodozu #242#

 
  
    #244
1
15.01.13 22:31

 Um mal da nicht so viel in Optimismus zu verfallen, muss man wissen, dass Heidelberg sehr spät in den Verpackungsdruck eingestiegen ist. Wer nicht mehr an den Nikolaus glaubt, dem muss klar sein, dass dieser Einstieg  teuer bezahlt wurde, und noch wird. Zu lange wurde auf den klassischen Akzidenzdruck gesetzt. In der jüngsten Geschichte ist Nokia ein warnendes Beispiel. Weltmarktführer im Handy Markt noch vor  wenigen  Jahren. Wer möchte heute noch ein Nokia Handy. Den  Brüdern und  Weltumradlern  möchte ich raten, darüber nachzudenken, dass nach wie vor eine sehr hohe Überkapazität  am Druckmarkt vorhanden ist. In diesen Markt hinein wirbt Heidelberg mit noch schnelleren, besseren und leider sehr teuren HeidelTech  Produkten, welche paradox kaum Gewinnmargen haben. Die neuen global agierenden großen Player am Druckmarkt  allein sind in der Lage Druckwerke in zweistelliger  Millionenhöhe zu finanzieren. Nicht  vergessen  bitte auch den Wahnsinn von Heidelberg, vor acht Jahren tausenden Druckwerke auf Lager zu produzieren. Die mussten denn mehr oder weniger verschleudert werden. Gute solide Druckwerke. Die sind auch noch auf dem Markt.   Das Ergebnis aus  diesem   Szenario  ist die aktuelle Auslastung die ich für mich bewerte.

Gruß vom Schmodo der gar nicht gut schwimmen kann.

 

4776 Postings, 1765 Tage weltumradlerguten morgen hdm`lern

 
  
    #245
1
16.01.13 05:26
guten morgen schmodo,

habe heute keine zeit mehr zu posten, dennoch möchte euer allzu, wirklich?!.., optimistischer weltumradler noch etwas loswerden.

das mit dem verkauf von druckmaschinen nahe oder gar unter den produktionskosten ist zwar nicht erstrebenswert, der trend hierzu vermutlich leider jedoch auch nicht aufhaltbar. bis zur involvenz soll dies natürlich nicht getrieben werden, doch gibt es nicht andere einnahmenquellen?

wir betreuen eine firma der verpackungsindustrie und deren geschäft ist eigentlich nicht der verkauf von den produzierten maschinen, sondern es wird an der Kartonage verdient und dem ERSATZTEILWESEN. als ich mal vor dem problem stand, welcher abteilung ich die zu wenig auf unserem lager befindlichen ware hätte zukommen lassen sollen war der eindeutige Tenor, custumer Focus - also kundenzufriedenheit.

beim bau ist es oft so, dass mit einem minus kalkuliert wird um an die aufträge zu gelangen, in der Hoffnung, über die IMMER anfallenden nachträge doch noch ins plus zu geraten. oder schaut euch die Automobilindustrie an mit welchen listenpreisabschlägen da letztes jahr auf kundenjagd gegangen
wurde - alles nicht gesund.....

dies alles ist natürlich nicht erstrebenswert aber leider die realität, ich hoffe ihr versteht was ich meine....

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.....

PS: jeder von uns geht mal unter, ob guter oder schlechter schwimmer  

2380 Postings, 2017 Tage Beimbach...

 
  
    #246
1
16.01.13 08:09
"In der jüngsten Geschichte ist Nokia ein warnendes Beispiel. Weltmarktführer im Handy Markt noch vor wenigen  Jahren. Wer möchte heute noch ein Nokia Handy."

Wohl nicht aufgepasst in der jüngsten Geschichte?
Apple stürzt ab, Nokia blüht auf. Siehe Kurse. Ähnliche Story wie bei HDM.


"Wer nicht mehr an den Nikolaus glaubt, dem muss klar sein, dass dieser Einstieg  teuer bezahlt wurde, und noch wird."

Du meinst, man sollte besser dir als dem Nikolaus glauben?
Ich weiß nicht so recht.  

1419 Postings, 1274 Tage watchandlearnHier geht es nicht darum...

 
  
    #247
3
16.01.13 09:13
... jemanden zu glauben oder nicht.... hier geht es um harte Fakten, damit sich jeder selber eine Meinung bilden kann. Diese Fakten fehlen bis jetzt und kommen wohl erst mit dem nächsten Q-Bericht Anfang Februar.

Das einzige was bereits heute sichtbar ist, ist der Kurs der Anleihe.... hier gehen bereits Stücke zu 94% über den Tisch. Was aus meiner Sicht sehr beachtlich ist und für weiter steigende Kurse in den nächsten Wochen spricht.  

4076 Postings, 1132 Tage jogo1@Hubraum

 
  
    #248
16.01.13 16:46

 ..danke für den Tipp, hatte bisher nur meinLesezeichen zu diese (alten?) Forumsbeitrag geöffnet um was zu posten. Deshalb hatte ich mich auch gewundert, das in den ganzen letzten Tagen kein Beitrag mehr drinn stand.

der Glücksritter 

 

1416 Postings, 2010 Tage TostiWas habt ihr denn,

 
  
    #249
2
16.01.13 16:53
läuft doch gut jetzt am Abend.Einer 60 000 st um 16.39 Uhr gekauft, tolle Umsätze letzte halbe Stunde  

1167 Postings, 763 Tage sunnyblumUff hält heute zumindest.....

 
  
    #250
16.01.13 18:03

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 179  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben