Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 101 4972
Talk 39 4081
Börse 50 642
Hot-Stocks 12 249
Rohstoffe 27 209

Hawesko - denn gesoffen wird immer

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 21.11.14 11:52
eröffnet am: 15.06.04 18:43 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 21.11.14 11:52 von: Radelfan Leser gesamt: 87710
davon Heute: 33
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

4546 Postings, 4468 Tage sard.OristanerHawesko - denn gesoffen wird immer

 
  
    #1
7
15.06.04 18:43
Naja, wenn man den Chart anschaut sollte man es kaum glauben und der Sommer steht noch bevor!!!

       ariva.de
     
Hat gerade seinen doppelten Boden, wenn nicht kommt noch mal einer bei 20 Oiros. Aber mal abwarten wie sich die Öchsle weiterentwickeln.

Wer zu Wein etwas wissen möchte, guggs du: http://de.wikipedia.org/wiki/Wein

Ansonsten bei: http://www.hawesko.com/


Zum Wohle ihr Dibbelbrüder - hahahahaha




s.o.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
180 Postings ausgeblendet.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanGSC Research: Halten, Kz. 44

 
  
    #182
25.08.14 14:22
Hawesko-Aktie: Zwei negative Umsatzeffekte in 2014 - GSC Research belässt Kursziel bei 44 Euro - Aktienanalyse (GSC Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Hawesko-Aktie: Zwei negative Umsatzeffekte in 2014 - GSC Research belässt Kursziel bei 44 Euro - Aktienanalyse (GSC Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

1 Posting, 92 Tage e16900e5Hawesko contra Chateau Classic

 
  
    #183
26.08.14 19:22
Hinter allen Zahlen existiert ein Schicksal, und auch viele, auch Hawesko sollte das akzeptieren. Chateau Classic existiert seit 25 Jahre, schade, ohne Synergie  

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanDie Steuerfreiheit der Dividende für 2012 und 2013

 
  
    #184
29.08.14 16:43
wurde rückwirkend geändert.

Die Dividende 2012 ist nur noch i.H.v. 0,98 steuerfrei und für 2013 wurde die teilweise Steuerfreiheit ganz gestrichen.

Von Hawesko dazu bisher keine Infos, aber aus der Erläuterung der Stornos ist zu ersehen, dass eine steuerliche Betriebsprüfung der Anlass dafür ist!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanHawesko ab 22.9.2014 nicht mehr im S-Dax

 
  
    #185
04.09.14 19:04
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanQ3: Ergebnisschwäche durch Beraterkosten

 
  
    #186
1
24.10.14 15:41
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2705 Postings, 3160 Tage proximaFür Berater ist einem eben nichts zu teuer

 
  
    #187
5
24.10.14 22:50
Ein Mann rast mit seinem neuen Porsche Cabriolet über die Heide.
Plötzlich kommt ihm auf der schmalen Straße eine Schafherde entgegen.
Er kann gerade noch rechtzeitig bremsen. Dennoch? beschwingt steigt er aus seinem Auto und geht auf den Schäfer zu.
?Guten Tag, guter Mann, na wie geht es? Alles in Ordnung? Läuft das Geschäft??
Ein wenig wortkarg grüßt ihn der Schäfer zurück und will weitergehen. Da ruft ihm der Porsche-Fahrer hinterher: ?Ich wette mit Ihnen um ein Schaf, dass ich Ihnen innerhalb von 5 Minuten exakt sagen kann, wie viele Schafe in Ihrer Herde sind!?
Der Schäfer dreht sich um: ?Na, dann machen Sie mal, junger Mann! Und ich wette mit Ihnen um genau jenes Schaf, dass ich Ihnen nach 5 Minuten sagen kann, welchen Beruf Sie haben.?
Der Mann geht zu seinem Auto, holt eine kleine Satellitenantenne heraus, schließt sie an seinen ultramodernen Laptop an, holt einige Kästchen mit kleinen Blinkleuchten dazu, schließt auch sie mit Kabeln an, er klappert mit der Tastatur, es surrt und brummt, er sitzt konzentriert da und runzelt die Stirne?
Nach noch nicht ganz 5 Minuten sagt er triumphierend: ?Es sind genau 586 Schafe!? Darauf der Schäfer: ?Stimmt genau, ich bin beeindruckt!?
Der junge Mann greift sich ein Schaf. ?So, das hätte ich mir ja verdient?.
?Stopp!?, sagt der Schäfer, ?Ich hatte ja dagegen gewettet und sage Ihnen nun, dass Sie Unternehmensberater von Beruf sind?
Der junge Mann guckt sehr überrascht und fragt erstaunt: ?Woher wissen Sie das denn?? Darauf der Schäfer: ?Das ist sehr einfach: ?Sie kommen, ohne dass Sie jemand gerufen hat, machen viel unnötigen Wirbel um Kleinigkeiten, erzählen einem Dinge, die man schon längst weiß, verlangen dafür eine völlig unangemessen überhöhte Entlohnung und haben außerdem keine Ahnung von der Materie. Und jetzt geben Sie mir bitte wieder meinen Hund zurück!?
Und der Schäfer geht weiter seiner Wege?  

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanQ3: Hoffen auf das Weihnachtsgeschäft

 
  
    #188
06.11.14 08:21

4693 Postings, 356 Tage Galearisg`soff`n werd scho lang nimmer..

 
  
    #189
1
06.11.14 08:23
blödg`soffene leb`n ned lang.  

717 Postings, 3102 Tage hui456# Galearis

 
  
    #190
2
06.11.14 15:20
Aber es wächst eine für uns Hawesko Aktionäre hoffnungsvoll trinkfreudige neue Generation nach. :)  

1878 Postings, 1970 Tage ExcessCashDanke, das war's für mich.

 
  
    #192
1
07.11.14 14:30
Nach den bescheidenen Q3-Zahlen nehme ich die geschenkten 10% heute mit,
zumal mir die Ausschüttungs-Strategie des Mehrheitsaktionärs auch nicht ins Konzept passt.

"...soll die bisherige Dividendenpolitik angepasst und die Ausschüttungsquote auf den Standard vergleichbarer Börsenunternehmen, d.h. auf eine Quote von etwa 40 bis 50 Prozent, abgesenkt werden."



41,5  

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanDann sollte Herr Margaritoff noch ein paar ?

 
  
    #193
07.11.14 14:56
drauflegen und ein Übernahmerennen eröffnen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

1878 Postings, 1970 Tage ExcessCashDas wäre eine Möglichkeit,

 
  
    #194
07.11.14 15:18
aber ob er das kann und auch will... er darf ja wohl auch unter Tocos weitermachen...
vielleicht nimmt er das Angebot auch selbst an... wäre ne gute Gelegenheit, auszusteigen... Hat vielleicht auch der Reitzle hier schon seine Finger im Spiel?

Völlig offen, wie das hier weitergeht. Spannend auf jeden Fall.

41,29
 

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanSpannung ist da und Umsätze in Rekordhöhe

 
  
    #195
07.11.14 15:46
Jetzt schon >25k
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

1878 Postings, 1970 Tage ExcessCashUnfriendly lt. boerse online

 
  
    #196
07.11.14 15:54
"...Margaritoff habe von der Offerte erst mit der Veröffentlichung erfahren, erklärte Meyers Sprecher.
...Meyer, der Gründer der Textil-Holding CBR (Cecil, Street One) .... Mittelfristig will er auch den 1952 geborenen Margaritoff an der Hawesko-Spitze ablösen."

41,01  

134 Postings, 24 Tage m-t89Übernahmeangebot: Übernahmeangebot

 
  
    #197
07.11.14 17:16

36125 Postings, 3210 Tage Radelfan#196 Ausbootung Margaritoffs

 
  
    #199
07.11.14 19:06
wohl seeehr mittelfristig. Denn Margaritoff hat unlängst seinen Vertrag um weitere fünf Jahre verlängert. Eine vorzeitige Verabschiedung dürfte teuer werden.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanFür die Anteilseigner wäre es sicher sinnvoll,

 
  
    #200
10.11.14 16:06
wenn der geschätzte Vorstand sich mal zu den Übernahmeplänen konstruktiv äußern würde und sich nicht hinter seinem gefüllten Weinregal verstecken würde...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanLampe: Kz 40 und verkaufen!

 
  
    #201
11.11.14 08:11
Hawesko-Aktie: Überraschendes Übernahmeangebot - Bankhaus Lampe rät zum Verkauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse (Bankhaus Lampe) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanErste offizielle Reaktion von Hawesko Holding

 
  
    #202
1
13.11.14 16:12
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2705 Postings, 3160 Tage proximaDas klingt ja schonmal interessant.

 
  
    #203
1
13.11.14 21:31
Das bestätigt mich in meiner Entscheidung: erstmal keine weiteren Maßnahmen zu ergreifen !  

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanVorerst kein Nachschlag von Tocos

 
  
    #204
1
17.11.14 09:02
Das hat ja wohl auch kaum einer erwartet, dass bereits jetzt ein verbessertes Angebot kommen würde...
Da wäre Meyer ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er ohne eine Reaktion von Margaritoff sein Angebot erhöhen würde!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

717 Postings, 3102 Tage hui456AD HOC Das Übernahmeangebot

 
  
    #205
2
21.11.14 08:15

Tocos Beteiligung GmbH: Tocos veröffentlicht Übernahmeangebot für Hawesko Holding AG

DGAP-News: Tocos Beteiligung GmbH / Schlagwort(e): Übernahmeangebot Tocos Beteiligung GmbH: Tocos veröffentlicht Übernahmeangebot für Hawesko Holding AG

21.11.2014 / 07:59





Tocos veröffentlicht Übernahmeangebot für Hawesko Holding AG

- BaFin genehmigt Angebotsunterlage

- Tocos bietet Aktionären der Hawesko Holding AG EUR 40 je Aktie

- Kurze Annahmefrist vom 21. November, 2014 bis zum 22. Dezember, 2014, 24:00 CET


- Klar strukturiertes Angebot ohne Mindestannahmeschwelle

- Tocos strebt Stärkung der Finanzkraft von Hawesko durch Anpassung der Dividendenpolitik in Form einer Absenkung der Ausschüttungsquote an


Hamburg, 21.11.2014. Die Tocos Beteiligung GmbH ("Tocos") hat heute die zuvor von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) genehmigte Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Hawesko Holding AG ("Hawesko") veröffentlicht. Die von Hawesko-Aufsichtsratsmitglied Detlev Meyer gehaltene Tocos ist bereits mit rund 29,5 Prozent an Hawesko beteiligtund bietet EUR 40 je Aktie der insbesondere auf den Handel mit Wein spezialisierten Handelsgruppe (u.a. Jaques' Wein-Depot und Wein & Vinos). Die Annahmefrist beginnt heute mit Veröffentlichung der Angebotsunterlage und soll im Sinne eines zügigen Abschlusses des Angebots bereits nach Ablauf der gesetzlichen Mindestfrist am 22. Dezember, 2014, 24:00 (CET) enden.

Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von rund fünf Prozent auf den Xetra-Schlusskurs der Hawesko Aktie am Donnerstag, den 6. November 2014, dem letzten Handelstag vor Ankündigung des Angebots, und von rund sieben Prozent auf den volumengewichteten Xetra-Durchschnittskurs der vorigen drei Tage. Er liegt auch über dem durchschnittlichen 12-Monats-Kursziel des Konsensus der die Hawesko betreuenden Finanzanalysten vor Angebotsankündigung.

Im Zuge des vorgelegten Angebots möchte Tocos das langfristige Engagement an Hawesko absichern und strebt die Position als größter Ankeraktionär an. Eine explizite Zielgröße oder Mindestannahmeschwelle für den Vollzug des klar strukturierten Angebots bestehen nicht. Über Tocos ist Detlev Meyer bereits seit 2005 Großaktionär bei Hawesko. Detlev Meyer ist vom langfristigen Potential des Unternehmens überzeugt. Aufbauend auf den derzeitigen Strukturen und Stärken des Unternehmens, die insbesondere bei seinen Mitarbeitern, Weindepotpartnern und Lieferanten liegen, strebt Tocos an, das Management von Hawesko dabei zu unterstützen, die starke Marktposition im Kernmarkt Deutschland weiter zu festigen sowie die internationalen Aktivitäten des Unternehmens gezielt auszubauen.

Gemeinsam mit den gegenwärtigen Mitgliedern des Vorstands, die allesamt das Vertrauen von Tocos haben, soll die strategische Weiterentwicklung eingeleitet und der mittelfristig anstehende Generationenwechsel im Management der Hawesko Holding vorbereitet werden.

Mit Blick auf die strategische Weiterentwicklung von Hawesko wird sich Tocos dafür einsetzen, dass künftig mehr Eigenmittel im Unternehmen verbleiben, um die Finanzkraft von Hawesko zu stärken. Zu diesem Zweck soll die bisherige Dividendenpolitik angepasst und die Ausschüttungsquote von zuletzt bis zu 95 Prozent auf den Standard vergleichbarer Börsenunternehmen, d.h. auf eine Quote von etwa 40 bis 50 Prozent, abgesenkt werden. Sofern dies die künftigen Investitionsvorhaben zur Erreichung der Wachstumsziele von Hawesko erfordern sollten, ist Tocos auch generell bereit, im Zuge von Kapitalerhöhungen neue Aktien zu übernehmen.

Die vollständige Angebotsunterlage und alle weiteren veröffentlichungspflichtigen Informationen zum Übernahmeangebot sind unter www.tocos-angebot.de veröffentlicht. Außerdem wird die Angebotsunterlage ab dem heutigen Tage bei der M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Wertpapierverwaltung, Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten und kann per Telefax an +49 40 3618 1116 unter Angabe einer vollständigen Postadresse oder per E-Mail an wpv-bv-kv@mmwarburg.com angefordert werden. Den Aktionären der Hawesko Holding AG wird geraten, die vollständige Angebotsunterlage sowie alle anderen Veröffentlichungen und Hinweisbekanntmachungen im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot der Tocos sorgfältig zu lesen.

Über Tocos

Die Tocos Beteiligung GmbH ist eine Beteiligungsgesellschaft, deren Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter Detlev Meyer ist. Als Unternehmer und Investor verfolgt Detlev Meyer einen langfristigen strategischen Ansatz basierend auf der operativen Wertsteigerung der einzelnen Unternehmen. Hierbei nutzt er seine umfassende Expertise im Groß- und Einzelhandel, insbesondere in den Bereichen Mode und Wein.

Kontakt

Nicholas Wenzel T +49 89 599 458 115 E nicholas.wenzel@cnc-communications.com

Wichtige Hinweise

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Hawesko Holding AG (Hawesko Holding) dar. Die Bedingungen und Bestimmungen des Angebots sind in der Angebotsunterlage veröffentlicht, die zur Veröffentlichung von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestattet wurde. Allein die Angebotsunterlage und die darin enthaltenen Bedingungen und Bestimmungen sind für das Angebot maßgeblich. Den Aktionären der Hawesko Holding wird dringend empfohlen, die einschlägigen Dokumente im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten.

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen von Tocos und unterliegen daher naturgemäß einer Reihe von Ungewissheiten und sich verändernden Begleitumständen. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind beispielsweise erkennbar durch Formulierungen wie "beabsichtigen", "erwarten", "antizipieren", "anstreben", "glauben", "einschätzen" oder ähnliche Begriffe.

Das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der Hawesko Holding wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Eine Durchführung des Übernahmeangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Pressemitteilung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Hamburg, den 21.11.2014





21.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de





298446 21.11.2014

ISIN noisin810295

AXC0026 2014-11-21/08:00
 

36125 Postings, 3210 Tage RadelfanHawesko äußert sich zum Angebotspreis

 
  
    #206
21.11.14 11:52
[....]Der Hawesko-Vorstand ist nach erster Einschätzung der Ansicht, dass der Angebotspreis von EUR 40,00 nicht dem tatsächlichen Wertpotenzial entspricht, wird sich aber zur Angemessenheit der Gegenleistung nach detaillierter Analyse im Rahmen der Stellungnahme nach § 27 WpÜG äußern. Daher empfiehlt der Vorstand den Hawesko-Holding-AG-Aktionären, bis dahin keinerlei Maßnahmen im Hinblick auf das angekündigte Angebot zu ergreifen.[....]
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben