Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 139 817
Talk 87 549
Börse 32 170
Hot-Stocks 20 98
DAX 6 35

Hawesko - denn gesoffen wird immer

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 24.08.15 13:46
eröffnet am: 15.06.04 18:43 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 275
neuester Beitrag: 24.08.15 13:46 von: Vermeer Leser gesamt: 102719
davon Heute: 14
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

5361 Postings, 4754 Tage sard.OristanerHawesko - denn gesoffen wird immer

 
  
    #1
7
15.06.04 18:43
Naja, wenn man den Chart anschaut sollte man es kaum glauben und der Sommer steht noch bevor!!!

       ariva.de
     
Hat gerade seinen doppelten Boden, wenn nicht kommt noch mal einer bei 20 Oiros. Aber mal abwarten wie sich die Öchsle weiterentwickeln.

Wer zu Wein etwas wissen möchte, guggs du: http://de.wikipedia.org/wiki/Wein

Ansonsten bei: http://www.hawesko.com/


Zum Wohle ihr Dibbelbrüder - hahahahaha




s.o.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
249 Postings ausgeblendet.

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanSeydler sieht Belastungen - Kursziel 40,00

 
  
    #251
29.01.15 17:21
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

735 Postings, 3388 Tage hui456Wenn Meyer seine Strategie

 
  
    #252
30.01.15 15:45
erfolgreich umsetzt, weniger Dividenden auszahlt und diese Erträge zur Wertsteigerung des Unternehmens einsetzt, sollte der Kurs mittel- bis langfristig nach oben gehen. Deshalb habe ich die Stücke aus meinem Depot, die nach Einführung der Abgeltungssteuer angeschafft wurden angedient.
Meinen "Altbestand" werde ich mit Hoffnung auf einen erfolgreichen Umbau des Unternehmens  vorerst behalten.  

40183 Postings, 3496 Tage Radelfan#252 Ich hätte es genau umgekehrt gemacht

 
  
    #253
31.01.15 15:40
und meinen (steuerfreien) Altbestand jetzt angedient und nen fetten Gewinn eingestrichen. Dafür stände mir dann der gesamte Betrag zur Neu-Anlage zur Verfügung.

Den Neubestand könnte ich dann später unbedenklich verkaufen und erst dann die Steuer darauf entrichten.

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

735 Postings, 3388 Tage hui456Hallo Radelfan

 
  
    #254
01.02.15 19:11
Deine Strategie kann ich nachvollziehen.
Macht aber für mich keinen Sinn.
Die Situation bei den Steuern und Sozialversicherungsabgaben ist eben individuell sehr unterschiedlich  

40183 Postings, 3496 Tage Radelfan@hui #254: Verstanden !

 
  
    #255
1
02.02.15 09:56
Leider schon seit Wochen diese Meldung hier:

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für hui456.  
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2048 Postings, 2256 Tage ExcessCashErweiterte Annahmefrist?

 
  
    #256
03.02.15 12:12
Gibt es jetzt noch eine Verlängerung ? Bzw. Läuft die jetzt und bis wann?
Dem Kursverlauf  nach (klebt bei 40) scheint das so zu sein.

39,95  

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanErweiterte Annahmefrist läuft wohl vom

 
  
    #257
1
03.02.15 16:29
30.1.2015 bis zum 14.2.2015.

Ich hoffe, dass die angedienten Aktien jetzt auch von Tocos übernommen werden und das Geld dann auch flott fließt!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanFalls es interessiert: Text des Übernahmeangebots

 
  
    #258
03.02.15 16:56
http://www.tocos-angebot.de/...hes-ubernahmeangebot-hawesko_final.pdf

Interessant für die Auszahlung Tz. 11.3 und 11.5
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

1686 Postings, 310 Tage m-t89Hawesko - denn gesoffen wird immer !!

 
  
    #259
03.02.15 18:59
Wahre Worte  

40183 Postings, 3496 Tage Radelfanzu #257: Annahmefrist beginnt am 05.02.2015

 
  
    #260
04.02.15 14:15
" Für die Aktionäre beginnt am Donnerstag noch eine zweiwöchige Nachfrist, in der sie das Angebot von Meyer annehmen können./egi/DP/jha "

Quelle: Siehe Ariva-News
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2048 Postings, 2256 Tage ExcessCash75% überschritten!

 
  
    #261
05.02.15 12:31
Da bekommt Meyer wohl mehr angedient, als er eigentlich wollte.

Schließlich wird auch ihm daran gelegen sein, einen vernünftigen freefloat aufrecht zu erhalten.

Spannend wird's nach Ablauf der Nachfrist -->WV 19.02.

39,97  

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanMeyer wird neuer AR-Chef!

 
  
    #262
05.02.15 14:49
Neuer Hawesko-Großaktionär Meyer kandidiert für Aufsichtsratsvorsitz
Der Großaktionär des Weinhändlers Hawesko , Detlev Meyer, will den Aufsichtsratsvorsitz des Unternehmens übernehmen. Über seine Tocos-Holding verfügt er seit Februar über 75,4 Prozent der Hawesko-Anteile.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanDa geht wieder einer von der Fahne!

 
  
    #263
09.02.15 14:27
http://www.ariva.de/news/...n-Fuehrungspersonen-nach-15a-WpHG-5279253
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

735 Postings, 3388 Tage hui456Ok, der neue Aufsichtsratsvorsitzende

 
  
    #264
09.02.15 17:15
überrascht nicht wirklich.
Aber wer wird neuer Vorstandsvorsitzender?

Siehe unten wäre doch interessant. Der könnte auch sein eigenes Weingut mit einbringen. :)

"Hawesko ist ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen mit besten Zukunftsperspektiven im In- und Ausland", sagte Reitzle. "Nach vielen Jahren in der Industrie freue ich mich besonders darauf, meine Erfahrungen in eine Firma einbringen zu können, bei der Lebensstil und -freude eine zentrale Rolle spielen."

Quelle: n-tv.de , apo/dpa
 

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanAls CEO bietet sich dann wohl Herr Siebdrat an

 
  
    #265
1
09.02.15 18:46
Er hat ja als Erster die Seiten gewechselt und dürfte damit wohl voll das Vertrauen von Herrn Meyer haben!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

735 Postings, 3388 Tage hui456Das Volk

 
  
    #266
09.02.15 19:33
liebt den Verrat, aber nicht den Verräter.

Das dürfte Meyer ähnlich sehen.

Aber interessant ist die Frage der Neubesetzung schon und für den "wackeren" Siebdrat wird sich schon eine Kompensation für seine "Vergangenheitsleistung" ergeben.  

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanGeld heute auf dem Konto!

 
  
    #267
1
12.02.15 09:21
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

3273 Postings, 3446 Tage proximaGeld noch nicht, aber

 
  
    #268
1
12.02.15 23:29
Abrechnung der Kapitalmaßnahme per 12.02. (also heute)  

11638 Postings, 430 Tage youmake222Hawesko: Tocos hält knapp 79 Prozent der Aktien

 
  
    #269
1
23.02.15 16:45
Hawesko: Tocos hält knapp 79 Prozent der Aktien | 4investors
Nach Abschluss des Übernahmeangebotes für Hawesko Aktien hat die Tocos Beteiligung GmbH ihren Anteil an dem börsennotierten Unternehmen deutlich au...
 

3273 Postings, 3446 Tage proximaVon jetzt an also bergab!

 
  
    #270
25.02.15 23:17
War ja absehbar.
Bin gespannt, wie weit!  

2048 Postings, 2256 Tage ExcessCashNur noch 37,30 heute!

 
  
    #271
06.03.15 14:51

3273 Postings, 3446 Tage proximaDie Zone zwischen

 
  
    #272
12.03.15 21:17
34 und 35,x scheint also auch weiterhin eine gute Unterstützung zu sein.
Beim kleinen Kurssturz heute gab es sofort wieder genügend Käufer!
Interessant, interessant...  

40183 Postings, 3496 Tage RadelfanJedenfalls bin ich im Nachhinein heilfroh,dass ich

 
  
    #273
13.03.15 14:31
meine Stücke angedient habe und das Geld dann doch noch günstiger wieder neu anlegen konnte und so noch ein Stück des allgemeinen Kursaufschwungs gut mitnehmen konnte.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

735 Postings, 3388 Tage hui456Dividendenvorschlag EUR 1,30

 
  
    #274
27.03.15 18:14
ist angemessen und besser als erwartet.

Nachstehend die Meldung von Hawesko an ihre Aktionäre.


Hawesko will Dividende von ? 1,30 pro Aktie zahlen



- Großaktionär Detlev Meyer zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt
- Vorstandsvorsitzender Alexander Margaritoff scheidet bereits zum 30. April 2015 aus
- Suche nach Nachfolger wird zügig vorangetrieben

Hamburg, 27. März 2015. Der Aufsichtsrat der Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG (HAW GR, HAWG.DE, DE0006042708) hat im Rahmen seiner gestrigen Sitzung Detlev Meyer zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Infolge des Übernahmeangebots der Tocos Beteiligung GmbH vom 21. November 2014 war Meyer größter Aktionär der Hawesko Holding AG geworden. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzender, Dr. Joh. Christian Jacobs, hatte daraufhin sein Amt zur Verfügung gestellt.
Ein weiteres Thema in der Sitzung war das Ausscheiden des langjährigen Vorstandsvorsitzenden und Großaktionärs Alexander Margaritoff. Aufgrund des zügig abgeschlossenen Übergabeprozesses wird er das Unternehmen früher als zunächst geplant verlassen und zum 30. April 2015 ausscheiden. In Anerkennung seiner großen Verdienste um den Hawesko-Konzern und entsprechend der Vertragslage werden die Bezüge des bis Februar 2019 gültigen Vertrags fortgewährt. Für diese Verpflichtung wird im ersten Quartal 2015 eine Rückstellung in Höhe von ? 6 Mio. gebildet. Der gesamte Aufsichtsrat möchte Herrn Margaritoff für seinen außerordentlichen Einsatz und seine großen Leistungen in den vergangenen 34 Jahren ausdrücklich danken. Er hat sich in dieser Zeit hohes Ansehen bei Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Partnern erworben. Wie bereits mitgeteilt, hat die Suche nach einem Nachfolger von Alexander Margaritoff begonnen und wird zügig vorangetrieben.
In derselben Sitzung hat der Aufsichtsrat den Jahresabschluss und den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2014 geprüft, beraten und gebilligt: Der Jahresabschluss wurde damit festgestellt. Der endgültige Konzernabschluss weist 2014 einen Anstieg des Konzernumsatzes (1. Januar bis 31. Dezember) um 1,6 % auf ? 472,8 Mio. (Vorjahr: ? 465,2 Mio.) aus. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) beläuft sich auf ? 20,1 Mio. (Vorjahr: ? 22,6 Mio.); der Rückgang ist in der Hauptsache auf einmalige Beratungskosten in Höhe von ? 4,8 Mio. zurückzuführen, die durch den Übernahmeprozess sowie in Zusammenhang mit einem Projekt zur Erweiterung des Konzerns entstanden waren. Der Konzernjahresüberschuss nach Steuern und dem Ergebnisanteil nicht beherrschender Gesellschafter beträgt 2014 ? 14,8 Mio. bzw. ? 1,65 pro Aktie (Vorjahr: ? 16,2 Mio. bzw. ? 1,80 pro Aktie); bereinigt um eine Folgebewertung nach IAS 39 beläuft sich der Konzernjahresüberschuss auf ? 12,5 Mio. bzw. ? 1,39 pro Aktie; der vergleichbare Vorjahreswert hatte bei ? 12,7 Mio. bzw. ? 1,41 pro Aktie gelegen. Die Konzernbilanzsumme beträgt ? 217,2 Mio., nach ? 234,3 Mio. zum Vorjahresstichtag. Der Free-Cashflow (Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit abzüglich Investitionen und gezahlter Zinsen) liegt bei ? 13,1 Mio. bzw. ? 1,46 pro Aktie. Im Vorjahr hatte er bei ? 22,7 Mio. bzw. ? 2,52 pro Aktie gelegen.
Vor diesem Hintergrund hat sich der Aufsichtsrat dem Vorschlag des Vorstands angeschlossen, eine Dividende in Höhe von ? 1,30 pro Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 zu zahlen. Die Hauptversammlung der Gesellschaft wird am 15. Juni 2015 über diesen Vorschlag abstimmen. Im Vorjahr hatte die Dividende bei ? 1,65 pro Aktie gelegen. Insgesamt sollen ? 11,7 Mio. an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 79 % (Vorjahr: ? 14,8 Mio., Ausschüttungsquote 92 %).
Auf der Bilanzpressekonferenz der Hawesko Holding AG am 7. Mai 2015 wird der Vorstand die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2014 sowie den Geschäftsverlauf in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2015 ausführlich darstellen.
Die Hawesko Holding AG ist ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Weinen und Champagnern. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte sie - über ihre drei Vertriebskanäle Weinfacheinzelhandel (Jacques' Wein-Depot), Großhandel (Wein Wolf und CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft) und Distanzhandel (insbesondere Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor und Wein & Vinos) - einen Umsatz von ? 473 Mio. und beschäftigte rund 925 Mitarbeiter. Die Aktien der Hawesko Holding AG werden außer an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg im Prime Standard-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

4896 Postings, 3288 Tage VermeerWas ist denn das für eine tolle Aktie

 
  
    #275
24.08.15 13:46
die heute im Plus ist? Ich mein, gute Geschäfte machen auch andere, die grad geprügelt werden... Der Threadtitel scheint jedenfalls recht zu haben :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 03kurt06