Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 29 56
Talk 24 38
Börse 2 13
Hot-Stocks 3 5
Rohstoffe 0 3

Zukunft Windkraft

Seite 1 von 1249
neuester Beitrag: 31.07.15 11:12
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 31219
neuester Beitrag: 31.07.15 11:12 von: Trader8868 Leser gesamt: 1397311
davon Heute: 57
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1247 | 1248 | 1249 | 1249  Weiter  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanZukunft Windkraft

 
  
    #1
38
29.10.11 21:06
In Zukunft wird es immer wichtiger umweltschonende Technologien zur Erzeugung von Energie zu verwenden! Klimawandel,Erderwärmung,Ölpest und Supergau zwingen uns zum umdenken.Windenergie wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1247 | 1248 | 1249 | 1249  Weiter  
31193 Postings ausgeblendet.

8887 Postings, 1550 Tage noogmanStimmt Benz 2

 
  
    #31195
1
28.07.15 20:49
Bin bei knapp über 23 raus und zur Zeit an der Seitenlinie.
Nordex scheint weiter auf Kurs zu sein. Bin gespannt wie weit es noch geht. Jetzt steht der Kurs 3 Euro höher (Glückwunsch an alle die weiter dabei sind) und die Kursziele lassen sich auch durchaus sehen.
Ich hoffe der neue Nordex Boss kann diesen Erfolg weiterführen. Für mich ist Nordex zu aktuellen Kursen nicht sehr attraktiv werde aber weiter beobachten!  

1863 Postings, 1914 Tage Andreas H.@noogman

 
  
    #31196
3
28.07.15 23:23
Jeder handelt allein für sich an der Börse. Die Kurse sind verdammt hoch. Viele hielten vor gar nicht so langer Zeit 20 Euro für utopisch.

Ich bin noch investiert, bleibe es auch. Gegen fallende Kurse habe ich mich abgesichert. Ich spekuliere ein wenig auf stark steigende Kurse.
30 Euro sind auch nur eine Zwischenmarke. Ich kann mir sogar Kurse um 35 bis 40 Euro sehr gut vorstellen. Die derzeitigen 26 Euro sind dagegen sehr preiswert.

Es werden noch eine ganz Reihe guter News kommen. Viele Aufträge hat m.E. Nordex nicht gemeldet. (siehe nur die Planungen in Schweden)
Nordex wird sich zu ARCADIS OST I äußern müssen, 2016 wird NORDEX u.U. zum Dividendenpapier aufsteigen, die Marge hat noch lange keine 8% erreicht. Gerade bezüglich der Marge sollte es endlich positive Meldungen geben.


Ach waren es noch Zeiten bei 4,70 ? und jetzt sind wir bei 26 ?. Wer hätte das gedacht?  

 

8887 Postings, 1550 Tage noogmanGuten Morgen

 
  
    #31197
29.07.15 07:57
Hallo Andreas H.
Das ist richtig!
Ich hab oben schon geschrieben das Nordex aktuell sehr gut da steht und nicht wirklich etwas Negatives zu finden ist!
Das sehen auch der Großteil von Analysten so!
Aber Nordex ist bereits sehr gestiegen und darum werde ich zu diesen Kursen nicht neu einsteigen!
Gefahr sehe ich nicht von Nordex selbst sondern eher was sich so auf dem Gesamtmarkt abspielt!
Aber das soll die Stimmung nicht trüben! Ich freu mich für dich und alle die bei Nordex noch dabei sind!  

1863 Postings, 1914 Tage Andreas H.@noogmann

 
  
    #31198
29.07.15 09:39
PS.: Sichere deine Gewinne doch mit "Stopp Loss" ab. Dein Risiko bei fallenden Kursen wird minimiert.  

5534 Postings, 1452 Tage kieslyGuten Morgen ihr beiden !

 
  
    #31199
4
29.07.15 09:40
Also bei dieser Aktie hat es sich in den letzten 3 Jahren ausgezahlt, die Gewinne laufen zu lassen. Ja... 3 Jahre! Daß ich mal sowas schreiben würde, hätte ich auch nicht gedacht.
Oh ja Andreas H., waren das noch Zeiten, als ich in Nordex mit der Hoffnung auf einen Turnaround investiert habe. Und was ist jetzt daraus geworden.
Damals war die Herausforderung für den Anleger eine andere als heute.
Mann mußte doch eher den Mut aufbringen zu Vertrauen, daß Herr Dr. Zeschky die richtigen Maßgaben setzt und genau schauen ob diese dann umgesetzt wurden.
Und dann war's soweit, der Kurs "schoß" von 3,- auf 6,-? und alle hatten Respekt davor, daß dieser Aufwärtstrend gebrochen wird. Doch letztendlich war dieser Aufwärtstrend folgerichtig und aufgrund der Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen auch nicht zu brechen. Ob die Werksschließung in China, die Konzentration auf BRIG-Märkte, das Verabschieden aus dem Offshore-Bereich (zu Finanz- u. Recoursenaufwendig) und die Straffung der Produktion/Angebot, alle diese Maßnahmen waren nachvollziehbar richtig.
Insofern war's rückblickend einfach, hier investiert zu bleiben.
Die jetzige Herrausforderung ist zu Vertrauen, daß Nordex mit den vorhandenen und zu erwartenden Aufträgen genug Geld verdient, um den jetzigen und zukünftigen Kurs zu rechtfertigen.
Wie es auch kommt, hoffe ich nur daß, die jetzigen Akteure bei Nordex diese mittlerweile wieder "robuste Pflanze" nicht mit "Harakiri-Aktionen" überbeanspruchen
und weiter gedeien lassen.
Leider habe ich nicht mehr soviele Shares wie damals bei 5-6,-?, aber die bislang von mir getätigten Verkäufe habe ich längst bei anderen Unternehmen gewinnbringend angelegt.
Und insofern war dies auch eine vernüftige Handlung, denn eine gewisse Diversifikation im Deopot macht für mich Sinn.
Also auf die alten Zeiten und gute Zahlen ! ;-)  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanLeerverkäufer unterwegs

 
  
    #31200
29.07.15 14:49
BlueCrest Capital Management Limited Nordex SE DE000A0D6554 0,51 % 2015-07-28

 

5534 Postings, 1452 Tage kieslyso das war's

 
  
    #31201
29.07.15 17:32
nachdem nun Nordex +/-0 geschlossen hat (zumindest auf xetra)
heißt's nun,.. gespannt warten auf morgen !
schönen Abend allen  

5534 Postings, 1452 Tage kieslyups:--- natürlich leicht im Plus ;-)

 
  
    #31202
1
29.07.15 17:33
aber bei der Kurssteigerung in den letzten Jahren kann man das schon übersehen ;-)  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanNordex setzt Expansion fort und erhöht Ziele für 2

 
  
    #31203
2
30.07.15 07:40
Nordex setzt Expansion fort und erhöht Ziele für 2015

30.07.2015 / 07:31

* Umsatz steigt um 35 % auf EUR 1,1 Mrd. * EBIT um 66 % auf EUR 61,5 Mio. verbessert * Auftragseingang plus 49 % auf über EUR 1,3 Mrd. * Umsatzziel 2015 auf EUR 2,0 bis 2,2 Mrd. erhöht

Hamburg, 30. Juli 2015. Im zweiten Quartal 2015 hat die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554) ein weiter stark anziehendes Geschäft verzeichnet. In dieser Periode stieg der Umsatz um über 54 % auf EUR 603,8 Mio. (Q2/2014: 390,9 Mio.). Bezogen auf das gesamte erste Halbjahr 2015 lag der Zuwachs im Geschäftsvolumen bei 35 %, der Umsatz kletterte auf EUR 1,1 Mrd. (H1/2014: EUR 815,4 Mio.). Dabei profitierte der Turbinenhersteller insbesondere von der hohen Nachfrage aus seiner Stammregion Europa, wo der Umsatzanteil bei 86 % lag. Weitere 14 % des Geschäfts erwirtschaftete Nordex in Amerika. Das starke Wachstum spiegelte sich insbesondere auch in der Produktionsleistung. So erhöhte sich der Output der Turbinenmontage um rund 75 % auf einen Rekordwert von 1.013 MW (H1/2014: 579,1 MW).

Gleichzeitig verbesserte sich das operative Ergebnis des Konzerns signifikant. Im zweiten Quartal stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 130 % auf EUR 36,7 Mio. (Q2/2014: EUR 15,9 Mio.). Bezogen auf das gesamte erste Halbjahr 2015 verbesserte sich das EBIT um 66% auf EUR 61,5 Mio. (H1/2014: 37,1 Mio.).Wesentlichen positiven Einfluss auf die Ergebnisentwicklung hatten dabei Skaleneffekte. So stiegen die Strukturkosten im Vergleich zum Geschäftsvolumen unterdurchschnittlich, ihre Quote reduzierte sich von 14,8 % auf 13,5 %. Der Konzerngewinn stieg im ersten Halbjahr um 123 % auf EUR 36,9 Mio. Dies war auch durch ein um EUR 2,6 Mio. verbessertes Finanzergebnis begünstigt.

Eine wichtige Grundlage für den Wachstumskurs bildete die weiterhin solide Bilanzstruktur. Diese zeichnet sich durch ihre nochmals um 11,5 % gestiegene Liquidität von EUR 433,2 Mio. aus (31.12.2014: EUR 388,4 Mio.). Bei einer um 13,5 % auf EUR 1.406,8 Mio. gestiegenen Bilanzsumme verfügt Nordex über eine stabil hohe Eigenkapitalquote von 30,8 %. Die Working Capital Quote lag mit - 2,1 % (31.12.2014: - 2,3 %) auf einem guten Niveau und voll im Plan. Zudem erzielte Nordex einen weiterhin positiven Free Cashflow, der EUR 41,9 Mio. betrug (H1/2014: EUR 70,0 Mio.).
Nordex setzt Expansion fort und erhöht Ziele für 2015
Nordex setzt Expansion fort und erhöht Ziele für 2015 DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung Nordex setzt Expansion fort und erhöht Ziele für 2015 30.07.2015
 

966 Postings, 1457 Tage trawekich bin

 
  
    #31204
3
30.07.15 07:47
begeistert. Nordex hat alles im Griff. Sehr gut. Dabei bleiben und 30? zum Weihnachten sehen. Weiter so Nordex.  

645 Postings, 608 Tage sportgemeinschaft .eh

 
  
    #31205
2
30.07.15 07:56
was ist das denn - ist das geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

trawek - das ist keine begeisterung sondern GEWINNORGASMUS - hi hi hi  

188 Postings, 2070 Tage marc3012Gute Zahlen...

 
  
    #31206
4
30.07.15 08:04
Marge in Q2/15 6,08%, in H1/15 5,59 %, wenn ich es richtig gerechnet habe, Luft nach oben noch da; Liquidität gigantisch; interessantes Finanzergebnis, mit Wegfall der Anleihe in 2016 nochmaliger Schub; Umsatzguidance m.E. konservativ, ebenso Margenerwartung;

offene Fragen: was ist Stand Projektgeschäft? Serviceumsätze? Arcadis Ost? Kooperationen/Übernahme?

Ich gebe zu, dass mir gestern schon etwas mulmig war, ob der Zahlen. Aber die jetzt vorgelegten Daten sind einfach nur gut, zumal ich davon ausgehe, dass das aktuelle Wachstum auch mit höheren Verkaufspreisen hinterlegt ist und damit zu höheren Margen führt. Die jetzt abgewickelten Aufträge sind m.E. tlws. aus 2013 und v.a. aus 2014, angesichts des aktuellen Booms sollte da noch Potential sein.

So, schauen wir mal wie das die anderen Marktteilnehmer sehen. Damit allen einen schönen Tag.
 

8887 Postings, 1550 Tage noogmanWeiterhin gute Zahlen von Nordex

 
  
    #31207
1
30.07.15 08:16
Alles im grünen Bereich!
Der Kurs wird das auch würdigen heute!  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanHalbjahresbericht

 
  
    #31208
30.07.15 08:48

5534 Postings, 1452 Tage kieslyEndlich greifen mal die skaleneffeke

 
  
    #31209
30.07.15 10:14
Sehr gut !  

53 Postings, 1776 Tage schalkman@kiesly

 
  
    #31210
30.07.15 10:34
was meinst du mit deiner aussage ?  

1863 Postings, 1914 Tage Andreas H.zu 31206

 
  
    #31211
3
30.07.15 10:46
Hallo Marc3012,

Zu Arcadis Ost1 liest man zur Zeit nicht viel. Aber es gibt gute News:

50Hertz baut jetzt bereits an der Stromtrasse für Arcadis Ost1:

Zitat:
"Dort planen Iberdrola und Eon zwei Windparks mit einer Leistung von 350 beziehungsweise 385 Megawatt. Iberdrola will noch in diesem Jahr mit dem Bau seines Offshore-Windparks beginnen. Im Küstenmeer ist seit Herbst 2014 zudem mit ?Arcadis Ost? ein weiterer Windpark genehmigt, der später über die Stromtrasse angebunden werden soll."

Link:
http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-wirtschaft/...innen-id9173256.html

Der Hafen in Mukran wird weiter ausgebaut. EON errichtet gerade seinen Windpark vor Rügen und gleich im Anschluß wird Arcadis gebaut.

Ich bin gespannt, zu welchen Zeitunkt NORDEX seine Anteile an Arcadis verkauft.
Interessant ist, daß über 60% der geplanten Offshore Windparks in M/V gestrichen wurden.
Baltic I sollte daraufhin erweitert werden aber es gibt großen Widerstand, da die Erweiterung bis ca. 11 km an die Küste heranreicht. Diese Entfernung ist viel zu dicht. Dies wird wohl nicht genehmigt.

Arcadis könnte u.U. mehr als 50 Mio. Euro in die Nordex Kasse spülen. Ich rechne mit einer Entscheidung noch 2015.  



 

5534 Postings, 1452 Tage kiesly#31210 schalkman

 
  
    #31212
30.07.15 11:04
http://www.cleantechaktien.de/2015/07/30/...ft-die-zuversicht-steigt/
Skaleneffekte bringen deutliches Gewinnplus

http://www.ariva.de/news/...-fort-und-erhoeht-Ziele-fuer-2015-5439799
Das
starke Wachstum spiegelte sich insbesondere auch in der
Produktionsleistung. So erhöhte sich der Output der Turbinenmontage um rund
75 % auf einen Rekordwert von 1.013 MW (H1/2014: 579,1 MW).

Wesentlichen positiven Einfluss auf die
Ergebnisentwicklung hatten dabei Skaleneffekte. So stiegen die
Strukturkosten im Vergleich zum Geschäftsvolumen unterdurchschnittlich,
ihre Quote reduzierte sich von 14,8 % auf 13,5 %.  

53 Postings, 1776 Tage schalkman@kiesly

 
  
    #31213
30.07.15 11:28
alles klar.  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanMarktanteil von Nordex in Deutschland im zweistell

 
  
    #31214
1
30.07.15 12:16
30.07.2015, Pressemitteilung
Marktanteil von Nordex in Deutschland im zweistelligen Bereich

Hersteller errichtet in der ersten Jahreshälfte 140 Megawatt

Hamburg, 30. Juli 2015. Geburtstagsgruß vom Markt: In ihrem Jubiläumsjahr erreichte die Nordex SE zum Halbjahr in Deutschland einen Marktanteil von 11,8 Prozent. Damit liegt der Hersteller mit seinen errichteten Anlagen erstmals seit 2001 (knapp 12 Prozent im Gesamtjahr) wieder im zweistelligen Prozentbereich in seinem Heimatmarkt.
 

5534 Postings, 1452 Tage kieslyinteressant

 
  
    #31215
1
30.07.15 12:21
ich gehe mal davon aus, daß aufgrund des Auftragsvolumens
die Skaleneffekte noch weiter steigen werden.

Auzug:
http://www.nordex-online.com/de/news-presse/...2&cHash=5413916bc6
Mit den Errichtungen des ersten Halbjahres hat Nordex bislang etwas weniger als ein Drittel des für das Gesamtjahr vorgesehenen Volumens umgesetzt.  

8887 Postings, 1550 Tage noogman'Kaufen' und Ziel auf 31 Euro

 
  
    #31216
30.07.15 19:15
http://www.aktien-meldungen.de/Aktienresearch/...-auf-31-Euro-0837474

Independent hebt Nordex auf 'Kaufen' und Ziel auf 31 Euro
30.07.2015 | 14:32

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat Nordex von "Halten" auf "Kaufen" nach Eckdaten hochgestuft und das Kursziel von 24 auf 31 Euro angehoben. Das operative Ergebnis (Ebit) des Windkraftanlagen-Bauers im zweiten Quartal habe seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Donnerstag. Nordex habe zudem seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr zum Teil angehoben

 

966 Postings, 1457 Tage trawekmanche

 
  
    #31217
30.07.15 19:36
haben sich heute echt abzocken lassen. Bei diesen Zahlen verkaufen. Verstehe ich nicht.  

8887 Postings, 1550 Tage noogmanDeutsche Bank Buy

 
  
    #31218
31.07.15 10:36
Deutsche Bank erhöht Kursziel für Nordex von ?28 auf ?30. Buy
vor 20 Min

https://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?r=1&txt=nordex
 

570 Postings, 630 Tage Trader8868Könnte gleich ausbrechen

 
  
    #31219
1
31.07.15 11:12
durch die Wolke durch, gleich über der Wolke und MACD/RSI alles unten... dabei sind wir auch schon aus dem Dreieck raus alles bullisch  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1247 | 1248 | 1249 | 1249  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin, meingott