Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 331 2257
Börse 131 936
Talk 135 921
Hot-Stocks 65 400
DAX 21 185

Groupon - Das Schnäppchen-Portal

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 14.05.14 16:18
eröffnet am: 04.11.11 17:46 von: toni8000 Anzahl Beiträge: 113
neuester Beitrag: 14.05.14 16:18 von: stksat|22871. Leser gesamt: 11159
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

3203 Postings, 1604 Tage toni8000Groupon - Das Schnäppchen-Portal

 
  
    #1
8
04.11.11 17:46
AKTIE IM FOKUS: Groupon legt Traumstart an der Börse hin

16:27 04.11.11

NEW YORK (dpa-AFX) - Trotz aller Zweifel an seinem Geschäftsmodell hat das US-Schnäppchenportal Groupon (Profil) den Börsengang mit Bravour gemeistert. Nicht einmal die Marktturbulenzen wegen der Euro-Schuldenkrise konnten die Anleger vom Kaufen abhalten. Die zu 20,00 US-Dollar ausgegebene Aktie schoss am Freitag im frühen New Yorker Handel auf anfangs rund 28,00 Dollar hoch und stieg zeitweise bis auf 31,13 Dollar. Das war, gemessen am Ausgabepreise, ein Plus von 56 Prozent. Gegen 16.15 Uhr stand sie bei 26,85 Dollar.

Insgesamt verkaufte Groupon bei seinem IPO 35 Millionen Aktien und erlöste damit rund 700 Millionen Dollar. Gemessen am Ausgabepreis kam das Unternehmen damit auf eine Bewertung von zunächst 12,6 Milliarden Dollar. Damit ist dies der größte Internet-Börsengang seit Google im Jahr 2004 an die Börse ging.

Groupon dürfte damit weitere Internetfirmen zu einem Börsengang ermutigen, namentlich das weltgrößte soziale Online-Netzwerk Facebook. Noch zögert dessen Gründer und Chef Mark Zuckerberg vor dem Gang auf den freien Kapitalmarkt, denn dann müsste er einen Teil der Kontrolle über sein "Baby" abgeben. Schon auf dem Weg an die Börse ist dagegen der Online-Spieleanbieter Zynga ("Farmville").

LINKEDIN PLANT AUSGABE WEITERER AKTIEN

Das bereits im Mai dieses Jahres an die Börse gegangene berufliche Online-Netzwerk LinkedIn plant die Ausgabe von weiteren Aktien. An diesem Tag allerdings büßten die Papiere zunächst einmal fast 12 Prozent an Wert ein, nachdem das Unternehmen mit seinen Quartalszahlen enttäuscht hätte.

Ein Börsengang von Facebook könnte sogar noch größer ausfallen als der von Google im Jahr 2004. Damals hatte der Aktienverkauf des Suchmaschinen-Betreibers knapp 1,7 Milliarden Dollar eingebracht und die Gesamtbewertung - die Anteile der Alteigentümer eingerechnet - lag bei 23 Milliarden Dollar. Bei Facebook kursieren schon heute Marktwerte von um die 60 Milliarden Dollar./das/ck

Quelle: http://www.ariva.de/news/...legt-Traumstart-an-der-Boerse-hin-3885510  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
87 Postings ausgeblendet.

2 Postings, 702 Tage thaser"nur minus geht nicht".

 
  
    #89
21.08.12 14:03

"nur minus geht nicht".

hörn sie sich mal reden. Die Worte eines Verzweifelten. Die Aktie ist tot.

 

2620 Postings, 1376 Tage DAX IndikationEvercore Partners - Groupon-Aktie

 
  
    #90
21.08.12 14:34

783 Postings, 4366 Tage Steffen68ffmes geht nicht nur am stueck minus

 
  
    #91
1
21.08.12 15:10
es kommt immer zu technischen erholungen, selbst wenn am ende die null steht, so geht es nie gerade abwaerts. Es ist nur die frage, bei welchem level es zur technischen erholung kommt  

783 Postings, 4366 Tage Steffen68ffmoversold?

 
  
    #92
27.08.12 16:42
Seit 14. August kein Tag mehr mit positivem  Handel. wo bleibt die technische Erholung?
Ist die Aktie nicht total über verkauft ?  

4639 Postings, 4934 Tage KINIDenke die Aktie könnte nun bald drehen

 
  
    #93
27.08.12 19:48

783 Postings, 4366 Tage Steffen68ffmdrehen

 
  
    #94
30.08.12 12:33
da dreht nix..jeden tag tiefer  

139 Postings, 934 Tage ScilllaWeiter Short

 
  
    #95
30.08.12 20:24
Zielkurs erstmal 3,50 USD  

8 Postings, 701 Tage PolllingerRichtung 1$ wird kommen

 
  
    #96
1
31.08.12 11:18
meiner  Meinung nach: Groupon ist immer noch zuviel Speck am Kurs ! Die   MK immer ist noch viel zu hoch. Wer weiß wann hier  ein Boden gefunden wird. Selbst Chartsignal verpuffen hier und haben keine Aussagekraft, sonst hätte es schon längst mal wieder eine kleine Gegenbewegung gegeben.  

139 Postings, 934 Tage ScilllaHmm

 
  
    #97
31.08.12 15:51
Trotzdem würde ich nicht mehr Short gehen ;)
Das Risiko ist jetzt zu hoch, das er jeden Moment dann noch eine kleine Gegenbewegung einleitet.  

1117 Postings, 857 Tage HajdeStart der Gegenbewegung ?

 
  
    #98
1
12.09.12 09:44
 
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_groupon.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_groupon.png

276 Postings, 767 Tage kurupicAndrew Mason

 
  
    #99
20.09.12 08:21
Andrew Mason CEO von Groupon im Interview

http://goo.gl/fMva7  

426 Postings, 1098 Tage Lucky66Ist hier noch jemand investiert..?

 
  
    #100
11.10.12 19:38
...ich harre weiter aus und bin guter Dinge,  meinen Einstandskurs von 4,91 Euro bald wiederzusehen. Hoffentlich!

Good luck!  

4862 Postings, 3348 Tage krauty77Stock based compensation

 
  
    #101
24.10.12 09:20
Da wird die Aktienanzahl massiv erhöht.

Basic Shares

Q1/2011: 303,4 Mio <> 663,1: Q2/2012

Krass!!!  

802 Postings, 1594 Tage rusi1und ich

 
  
    #102
1
26.10.12 14:01
habe gedacht, dass dieses geschäftsmodell ganz sicher sei, weil die gar nichts machen, und nur an fremder arbeit ganz schön verdienen.
ich kaufe dort manchmal ein, weil ich sonst mehr zahlen müsste
kauft sonst niemand dort?  

4147 Postings, 639 Tage Held-der-ArbeitRBB

 
  
    #103
1
01.11.12 12:54

brachte gestern einen nicht gerade schmeichelheften Bericht über den Laden.  Sieht nach Abzockermodell aus: Kleine Selbstständige ködern und ausnehmen. Gut, wer sich ausnehmen läßt, der hat es auch nicht anders verdient. Man muss eben das Kleingedruckte lesen.

 

139 Postings, 934 Tage Scillla...

 
  
    #104
02.11.12 15:09
Würde nicht sagen das es eine Abzocke ist.
Für kleine Unternehmen ist die Groupon Aktion eine sehr gute Marketing bzw. PR Geschichte.
Wer das ganze schon mal mitgemacht hat, weiß das es gar nicht mal so schlimm ist wie alle sagen. Der Kurs wirds sich bald wieder fangen. ;)  

1117 Postings, 857 Tage Hajde@ Scilla

 
  
    #105
10.11.12 10:38
Das Problem ist, welches Groupon bekommen hat,
dass es mittlerweile eine Menge Unternehmen gibt, die auch so eine Schiene fahren und die Idee mit dem Rabatt auch anbieten.  

34346 Postings, 3495 Tage LibudaNachdem sich Groupon inzwischen gezehntelt hat

 
  
    #106
11.11.12 21:04
halte ich die Aktie, die ich bei ihrem IPO als einen kriminellen Abkochversuch der Inkubatoren bezeichnet habe, inzwischen für ein Schnäppchen und für eine der beiden preiswertesten Local Search-Aktien:

http://finance.yahoo.com/mbview/threadview/...e4b23c22&tls=la,d,0  

34346 Postings, 3495 Tage LibudaHajde liegt in einem Punkt allerdings richtig

 
  
    #107
11.11.12 22:24
Daily Deals werden niemals ein The-Winner-Takes-It-All-Business werden, denn Netzeffekte sind nur ansatzweise vorhanden, im lokalen Bereich überhaupt nicht.  

34346 Postings, 3495 Tage LibudaAber der operative Cash Flow ist ganz

 
  
    #108
12.11.12 11:14
ordentlich (Q2/2012 bis Q3/2011)

Total Cash Flow From Operating Activities  75,315    83,714    160,936    72,552   (in Millionen)

Und daher habe ich mir einmal eben gerade 2.500 Stück für 2,225 Euro in  Frankfurt gekauft.  

34346 Postings, 3495 Tage LibudaHave any contrarian in you?

 
  
    #109
12.11.12 12:44

34346 Postings, 3495 Tage LibudaKeine Schulden und 1,2 Milliarden in der Kasse.

 
  
    #110
12.11.12 13:27
Groupon reported a net loss of $3.0 million compared with a net loss of $54.3 million in the third quarter of 2011.

As of September 30, 2012, Groupon’s cash and cash equivalent amounted to $1.20 billion and the company had no debt. Cash flow from operating activities was $42.1 million at the end of third quarter.  

34346 Postings, 3495 Tage LibudaObowhl die Analysten alle das Gegenteil faselten

 
  
    #111
17.11.12 14:57
lag mit dem Kauf von 2.500 Stück für 2,225 Euro pro Stück in Frankfurt wohl richtig.

Denn es kann einfach nicht gelingen mit 1,2 Milliarden in der Kasse, keinen langfristígen Schulden und einem postiven operativen Cash Pleite zu gehen, wie das einige Analysten gerne hätten.  

76 Postings, 624 Tage FrankeninvestorGroupon nach tiefem Fall kaufenswert?

 
  
    #112
11.05.14 15:03
Hier gabs ja schon lange keinen Input mehr.

Ist noch bzw. wieder im Wert Groupon investiert?
Ich hab mir nach dem -m.E. unberechtigten- Absturz ein paar Stücke ins Depot geholt.  

572 Postings, 142 Tage stksat|228717660Ich

 
  
    #113
14.05.14 16:18
beobachte den Fall dieser Aktie...überlege mir aber noch einzusteigen..
aber bei den amerik. Aktien bin ich vorsichtig.
Bin auch in 3D u. Facebook drinnen.
Ciao  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben