Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 342 2361
Talk 233 1625
Börse 91 554
Hot-Stocks 18 182
Rohstoffe 24 103

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 860
neuester Beitrag: 16.09.17 10:18
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 21490
neuester Beitrag: 16.09.17 10:18 von: Akademiker . Leser gesamt: 1931771
davon Heute: 531
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
858 | 859 | 860 | 860  Weiter  

20730 Postings, 2923 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

 
  
    #1
36
25.03.11 08:17

Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
858 | 859 | 860 | 860  Weiter  
21464 Postings ausgeblendet.

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinDas GS170

 
  
    #21466
22.08.17 10:34
ist auf Amazon bereits deutlich teurer geworden. Es kostet mittlerweile knapp 165,00€ anstelle der 149,00€ https://www.amazon.de/...390630&sr=1-1&keywords=Gigaset+GS170

Die Smartphones sind einfach gefragt, anders kann man es nicht ausdrücken.  

3 Postings, 150 Tage mann ackerWarum sollte

 
  
    #21467
22.08.17 16:43
jemand dafür 165 ausgeben ,wenn es das Handy von Gigaset.de für 149 + 3 versand gibt?  

3 Postings, 150 Tage mann acker149

 
  
    #21468
22.08.17 16:45
und kostenloser versand  

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinEs gibt genügend

 
  
    #21469
22.08.17 18:33
faule Menschen, die mehr Geld bei Amazon ausgeben, weil sie dort bereits ein Kundenkonto haben und in einem anderen Onlineshop keines mehr anlegen müssten.  

147 Postings, 1917 Tage DerimoMehr "Made in Germany"?

 
  
    #21470
3
23.08.17 16:28

http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/...et-bocholt-102.html

"Gigaset will Standort Bocholt stärken
Der Telefon-Hersteller Gigaset will seinen Standort Bocholt stärken. Bisher hatte Gigaset hier vor allem mit dem Thema Stellenabbau für Schlagzeilen gesorgt.
Die Gigaset-Unternehmensleitung püft gerade, ob Handykomponenten künftig auch in Bocholt hergestellt werden können. Momentan werden diese noch ausschließlich in Asien gefertigt. Wie ein Unternehmenssprecher mitteilte, verspreche man sich von einer Produktion in Bocholt Vorteile im Bereich der Logistik.
Neue Arbeitsplätze in Bocholt?
Außerdem habe Gigaset ein Kundenzentrum von Düsseldorf nach Bocholt verlagert. In Bocholt arbeiten aktuell rund 700 Menschen für Gigaset. Wie viele neue Jobs durch die mögliche Ausweitung der Produktion entstehen, ist noch nicht bekannt. Bisher hatte Gigaset vor allem mit dem Thema Stellenabbau für Schlagzeilen gesorgt, zuletzt vor anderthalb Jahren."

 

2 Postings, 1714 Tage biker62GS270

 
  
    #21471
23.08.17 17:18
Hi, weiss jemand ob das neue Smartphone GS270 im Shop nur vorbestellbar war oder schon ausverkauft ist?  

147 Postings, 1917 Tage DerimoVerfügbarkeit

 
  
    #21472
2
23.08.17 19:11
Die beiden neuen Modelle sollen bis Sonntag im Onlineshop von Gigaset verfügbar sein und bis Mitte September auch im Fachhandel. Derzeit kann man die Smartphones noch nicht einmal vorbestellen. Es ist lediglich möglich sich informieren zu lassen, sobald sie im Onlineshop verfügbar sind.
 

89 Postings, 636 Tage ÜbermenschGigaset wird meiner Ansicht nach stark

 
  
    #21473
1
24.08.17 09:44
unterschätzt. Die sinkenden Umsätze bei den Schnurlostelefonen dürften in diesen Monaten langsam aufhören. Der Business Customers Bereich wird weiter deutlich wachsen und der Bereich Mobile Devices sowieso. Auch der Bereich Home Networks läuft derzeit völlig unter seinen Möglichkeiten. Auch hier können gegen Ende des Jahres mehrere 100% an Zuwachsraten locker drin sein. Derzeit ist der Bereich mit 1,1 Mio. Umsatz deutlich underperfomed.  

3 Postings, 30 Tage think tankMehr Umsatz wird Gigaset sicher generieren.

 
  
    #21474
25.08.17 09:12
Hat jemand Anhaltspunkte ob mit den neuen Smartphones überhaupt Gewinn erzielt wird oder sind diese in erster Linie für den Gewinn von Marktanteilen gedacht?  

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinGigaset wird mit Sicherheit

 
  
    #21475
1
25.08.17 12:46
auch einiges an Gewinn mit den Smartphones machen können. Hier ist eine Übersicht, was die teuersten Smartphones so in der Herstellung kosten. https://www.heise.de/newsticker/meldung/...5602.html?view=zoom;zoom=1

Ins Verhältnis gesetzt kann man davon ausgehen, dass die Gigaset Smartphones unter 100€ an sämtlichen Kosten verursachen. Der Rest ist Gewinn.  

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinUnd da Gigaset ja plant

 
  
    #21476
1
25.08.17 12:57
demnächst auch Teile in Deutschland zu produzieren, dürften sich deutliche Synergien gerade im Hauptkostentreiber der Displays und auch mechanische/elektronisch Teile ergeben. Das Unternehmen hat eine Menge Potenzial und steht derzeit noch außerhalb des Augenmerks der Masse an Händlern. Ich glaube viele wissen auch gar nicht, dass Gigaset eine AG ist und das man entsprechend Aktien von diesem Unternehmen an der Börse handeln kann. Sollte sich das allerdings ändern, dürfte einiges an Schwung in die Aktie kommen.  

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinErgänzung:

 
  
    #21477
1
25.08.17 13:05
Sollte Gigaset es sogar schaffen, die Smartphones unter "Made in Germany" labeln zu können, dann werden wir hier bald ganz andere Kurse sehen. Und für "Made in Germany" bedarf es nicht viel bzw. sollte es für Gigaset kein Problem darstellen.

Ab wann man "Made in Germany" labeln darf:

"Allerdings muss das Werbeversprechen einer gerichtlichen Überprüfung standhalten können. Dazu reicht es aber nach Ansicht von Experten schon, wenn Einzelteile aus der ganzen Welt in Deutschland zusammengebaut werden. Andere meinen hingegen, dass mindestens 51 Prozent der verwendeten Teile aus Deutschland stammen müssen. Und eine dritte Theorie besagt, dass mindestens 45 Prozent der Wertschöpfung in Deutschland erbracht werden müssen."

Quelle:
http://www.br.de/themen/wissen/made-in-germany-100.html
 

3 Postings, 30 Tage think tankHerstellungskosten sind bestimmt größer als 100?

 
  
    #21478
25.08.17 14:09
Die anderen Hersteller haben den Hebel über enorme Stückzahlen und Marktmacht. Die Frage ist ob Gigaset dort eventuell Synergien aus der traditionellen Festnetz Telefonherstellung nutzen kann... Auf jeden Fall bin ich gespannt wie die nächsten Zahlen ausfallen.

 

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinIch kann mir

 
  
    #21479
1
25.08.17 14:23
nicht vorstellen, dass die Kosten größer als 100€ sind. Sie werden nicht bei 50€ liegen, das ist klar aber so zwischen 85 und 100€ kann ich mir gut vorstellen. Und das auch ohne große Mengenrabatte.

Das Gigaset GS160 kostet derzeit auf Amazon ca. 87€ https://www.amazon.de/dp/B01MTXVOUY

Ich vermute, dass das auch in etwa der Herstellungspreis für das GS160 war. Bei Auslauf/Abverkauf der Modelle gehen die Unternehmen in der Regel mit dem Preis auf den Break-Even-Point als bis zur Gewinnschwelle runter. So wird zwar kein Gewinn oder Verlust mehr gemacht aber man wird noch die restlichen Modelle los und kann das Lager wieder mit neuen Produkten auffüllen.  

4 Postings, 29 Tage Tenbagger TraderGigaset!

 
  
    #21480
1
26.08.17 10:47
Eine sehr attraktive Aktie derzeit. Mit der richtigen Unternehmensstrategie könnte die Aktie schnell zum Tenbagger werden. Zur Zeit ist das Handelsvolumen allerdings deutlich zu niedrig und mir kommt es sehr stark so vor als wolle man die Aktie gezielt unter 0,80-0,85 € halten. Im letzten halben Jahr war stark zu beobachten, dass sobald sich Gigaset der 0,80€ Marke näherte riesige Verkaufsorders ins Oderbuch gesetzt wurden. Ich frage mich wer hier welche Strategie verfolgt.  

3 Postings, 30 Tage think tankWer verkauft die Aktien?

 
  
    #21481
1
28.08.17 15:43
Es sind nicht viele Aktien die regulär im Handel sind, deshalb frage ich mich wer dauerhaft die Stückzahlen auf dem Markt schmeißt, die den Kurs drücken...

Sind schon Zahlen zu den Verkäufen der neuen Smartphones durchgesickert?  

4 Postings, 29 Tage Tenbagger TraderDie Frage

 
  
    #21482
1
28.08.17 17:56
stelle ich mir auch schon die ganze Zeit. Wer schmeißt die größeren Aktienpakete in letzter Zeit ständig auf den Martk? Rein theoretisch kann es eigentlich nur der chinesische Großinvestor sein. Wer sonst verfügt über diese Menge an Aktien? Die privaten Anleger halten meiner Ansicht nach ihre Aktien.  

89 Postings, 636 Tage ÜbermenschEs kann

 
  
    #21483
1
29.08.17 08:10
nur der Chinese sein! Ich bin jedenfalls guter Dinge und warte gerne auch einige Wochen und Monate für 50% 75% oder 100% ;)  

147 Postings, 1917 Tage DerimoUnboxing GS270

 
  
    #21484
30.08.17 14:54
Das erste Unboxing-Video vom GS270 ist online:

https://www.youtube.com/watch?v=gn8NPdQ6r7s&t=128s  

4 Postings, 29 Tage Tenbagger TraderDas GS270 plus

 
  
    #21485
31.08.17 10:51
in Blau ist derzeit bereits ausverkauft. Derzeit ist nur noch die Grau/Schwarze Variante verfügbar. Wenn man bedenkt, dass ca. 4350 verkaufte Geräte bereits 1 Mio. Umsatz generieren, kann man sich ja ausrechnen wie der Smartphone-Bereich demnächst durchstartet. Das GS270 kommt bisher auch überall ziemlich gut an. Vor allem der Akku ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, da dass Handy somit auch als Powerbank infrage kommt. Definitiv ein kluger Schachzug seitens Gigaset. Das dritte Handy wird bestimmt ebenfalls solche Überraschungen beinhalten und vielleicht sogar "Made in Germany" sein. Spätestens dann geht es hier richtig rund!  

782 Postings, 810 Tage lordslowhandmal wieder ein Geduldsspiel mit der Aktie....0,72

 
  
    #21486
1
12.09.17 10:50
immer wenn Dax und SDAX heiss laufen, stehen Nebenwerte wie Gigaset etwas im Abseits.
Andererseits eine gute Einstiegsmöglichkeit!  

44 Postings, 516 Tage fbo|228970852Gibt es..

 
  
    #21487
15.09.17 15:35

negative Neuigkeiten?

 

47 Postings, 1033 Tage KevinM0.66...

 
  
    #21488
15.09.17 16:01
echt geil... Mann was kotzt mich dieser Laden an. Ist doch entgegen jeder Logik was hier abgeht!

Und ich muss warten bis meine Kohle wieder drin ist...  

2090 Postings, 840 Tage WD2006Dann Verkauf doch

 
  
    #21489
15.09.17 16:48
andere Kurse hauen dir ab. Das Unternehmen ist in der derzeitigen Situation kein Investment Wert. Einzig und allein der Glaube an ein Smartphone was vielleicht und unter Harter weltweiter Konkurrenz irgendwann zum Unternehmensgewinn beiträgt.

Warum steht wohl der Aktien Kurs bei Pennystock!  

29 Postings, 2935 Tage Akademiker BerlinIch würde den

 
  
    #21490
16.09.17 10:18
Kursrückgang gar nicht so negativ sehen. Wenn ich mir die Charts der Vergangenheit anschaue, sieht man, dass immer nach heftigeren Kursrückgängen der Kurs anschließend explodiert ist. Teilweise sogar verdoppelt. Schaut euch den 3 oder 5 Jahreschart mal an, dann seht ihr was ich meine.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
858 | 859 | 860 | 860  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben